Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Theater spielen" wegen Urlaub??

"Theater spielen" wegen Urlaub??

23. April 2006 um 18:00

Eine meiner besten Freundinnen hat erzählt, dass sie vorhat, sich von ihrem Freund, mit dem sie 2 Jahre zusammen ist, zu trennen. Das ist ja an sich nichts ungewöhnliches... Sie meinte, sie empfände für ihn nichts und ist sich sicher, dass er "es" nicht ist, also nicht der Mann fürs Leben (sie ist 30, er ist 28) . Sie meinte, ihre Beziehung sei zwar sehr bequem, aber er ahne nichts von ihren Plänen Schluss zu machen (er liebt sie abgöttisch).

Allerdings möchte sie mit dem Schluss machen noch ein paar Wochen warten, weil sie und ihr Freund im November erst einen gemeinsamen Urlaub gebucht haben.SIe meint, zu dieser Zeit hatte sie zwar auch schon Zweifel an der Beziehung, aber ziemlich sicher sei sie sich erst seit ca. 1 Monat...

Irgendwie kann ich für ihr Verhalten aber kein Verständnis aufbringen und finde, sie solle doch den Urlaub stornieren, anstatt noch ein paar Wochen ihm gegenüber "Theater zu spielen"...Zusammenblieben aus einem solchen Grund, obwohl man innerlich schon fühlt, dass man die Beziehung eh beenden möchte???
Oder hofft sie insgeheim, ein Urlaub würde ihre GEfühle ändern? Ist das nicht etwas sehr naiv?

Was meint ihr dazu? Wart ihr schon mal in einer solchen Situation oder kennt ihr jemanden?? Ich will es nur begreifen können, denn ich war in einer solchen Situation selbst noch nie!Ich hoffe, ihr könnt etwas Licht ins Dunkel bringen

LG

Mehr lesen

23. April 2006 um 18:10

Sorry !
Aber hast du keine eigenen sorgen???

Lebenslust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 18:58
In Antwort auf lebenslust33

Sorry !
Aber hast du keine eigenen sorgen???

Lebenslust

Doch, genug...
.. aber man kann sich doch von seinen eigenen Sorgen mal ablenken lassen! Und was hat das damit zu tun??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 19:41

Hihi,
irgendwie schon blöd..
vielleicht empfindet sie für ihren freund so viel, dass sie denkt dass es ne tolle freundschaft werden könnte

naja ich jedenfalls möchte mit niemanden meinen urlaub verbringen den ich nicht leiden kann, von daher ist es wohl wirklich "nur" kein liebes-empfinden von ihrer seite, oder!?

natürlich ist es total mies und ich hätte keinen lust mir son stress zu machen und theater zu spielen...
hast du deine freundin nicht mal darauf angesprochen wie sie sich das vorstellt?

wann ist denn der urlaub!?
schlag ihr doch das nächste mal vor lieber last minut zu buchen

vielleicht sind ihr auch die storno-gebühren zu teuer!?
seltsame freundin.. aber dass sie hofft dass sie die gefühle im urlaub ändern denk ich dann doch nicht, hört sich jetzt nicht so an wenn sie seit einem monat sicher ist dass es nicht der mann fürs leben ist!

naja meine bescheidenen allerdings nicht so tiefgründigen gedanken

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 20:03
In Antwort auf nerys_12547846

Hihi,
irgendwie schon blöd..
vielleicht empfindet sie für ihren freund so viel, dass sie denkt dass es ne tolle freundschaft werden könnte

naja ich jedenfalls möchte mit niemanden meinen urlaub verbringen den ich nicht leiden kann, von daher ist es wohl wirklich "nur" kein liebes-empfinden von ihrer seite, oder!?

natürlich ist es total mies und ich hätte keinen lust mir son stress zu machen und theater zu spielen...
hast du deine freundin nicht mal darauf angesprochen wie sie sich das vorstellt?

wann ist denn der urlaub!?
schlag ihr doch das nächste mal vor lieber last minut zu buchen

vielleicht sind ihr auch die storno-gebühren zu teuer!?
seltsame freundin.. aber dass sie hofft dass sie die gefühle im urlaub ändern denk ich dann doch nicht, hört sich jetzt nicht so an wenn sie seit einem monat sicher ist dass es nicht der mann fürs leben ist!

naja meine bescheidenen allerdings nicht so tiefgründigen gedanken

lg

Naja..
.. ich denke, dass sie ihn vorrangig nicht verletzen will, weil er sich doch seit Monaten schon auf den Urlaub freut. Er hatte in letzter Zeit ziemlich viel Stress im Job. Er ist aber auch ein guter Freund von mir und deshalb finde ich es ziemlich blöde, was sie da "abzieht". Da reicht es meiner Meinung auch nicht, dass sie ihn "schon mag" und sich bei ihm "wohl fühlt".
Ich fahr ja auch nicht mit jedem in den Urlaub, bei dem ich mich wohl fühle...
Manche Leute haben schon echt komische Eigenarten eine Beziehung zu führen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 20:04
In Antwort auf gry_12928195

Doch, genug...
.. aber man kann sich doch von seinen eigenen Sorgen mal ablenken lassen! Und was hat das damit zu tun??

Du hast recht...
...dass es ziemlich naiv wäre, zu glauben, dass sie ihre gefühle nochmal ändert. ich finde es auch gut, dass du dir nicht nur über dein eigenes leben gedanken machst.
ich gaube, dass deine freundin zu bequem ist, um es ihm noch vor dem urlaub zu sagen. so hat sie es doch viel praktischer, sie hat jemanden, der sie beschäftigt und in den arm nimmt, der ihr alles zahlt und sie dabei noch bewundert... ich finde dieses verhalten ziemlich mies, aber vielleicht hat sie einfach nur total angst, ihm wehzutun... was sie aber sowieso wird... naja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 21:05

Och schon,
aber eine Freundin hat mir mal gesagt:

Wann ist denn ein guter Zeitpunkt sich zu trennen? Zu Weihnachten? Zu Oster oder Pfingsten? Vor dem Urlaub? Vor der Taufe? Vor einer Bestattung? Vor einer Prüfung? Vor einer Bewerbung? Nach einer Entlassung?

Irgendwas ist doch immer und wer das Argument, dass es jetzt gerade 'wegen was' nicht passt vorschiebt, ist entweder berechnend oder innerlich noch nicht bereit.


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 21:40
In Antwort auf jarod_12098475

Och schon,
aber eine Freundin hat mir mal gesagt:

Wann ist denn ein guter Zeitpunkt sich zu trennen? Zu Weihnachten? Zu Oster oder Pfingsten? Vor dem Urlaub? Vor der Taufe? Vor einer Bestattung? Vor einer Prüfung? Vor einer Bewerbung? Nach einer Entlassung?

Irgendwas ist doch immer und wer das Argument, dass es jetzt gerade 'wegen was' nicht passt vorschiebt, ist entweder berechnend oder innerlich noch nicht bereit.


asteus

Irgendwie
habt ihr alle ein bisschen recht. Sie hat in ihm jemanden gefunden, der sie anhimmelt, alles für sie tut und ihr angeknackstes Selbstwertgefühl aufpoliert...
Ich frage mich nur, ob sie wirklich nach dem Urlaub mit ihm Schluss macht oder es noch weiter hinaus schiebt, immerhin ist es ja so am bequemsten. Da weiß ich auch nicht, ob ich ihr den Spruch "Den Urlaub nehme ich noch mit" abkaufen soll. So oder so ist das schonmal eine ziemlich krasse Aussage...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen