Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tattoo: name seiner ex

Tattoo: name seiner ex

14. Februar 2010 um 20:23


hi

wie der titel schon sagt:
es geht um meinen freund und sein tattoo.

wir sind ganz frisch zusammen, gerade mal seit 4 wochen,
aber ich glaube echt dass es was richtig ernstes mit uns werden könnte.

heute, valentinstag, wir haben es uns bei ihm zu hause gemütlich gemacht. war echt romantisch, und es ergab sich dass wir zusammen schlafen wollten. (zum ersten mal)

aber als ich seine jeans aufmachte, traf mich fast der schlag: ein paar cm unterhalb des bauchnabels, auf der rechten seite, sah ich einen namen eintattowiert. ich fragte ihn natürlich was das für ein name sei, und er sagte dass es der seiner ex ist. (alle romantik sofort verflogen...)
er war ein jahr mit ihr zusammen, sie trennten sich vor 3 monaten.
er hat mir natürlich versichert dass er über sie hinweg ist und nur mich liebt, aber ich bin jetzt schon ziemlich verunsichert. 3 monate sind keine besonders lange zeit und nicht er hat schluss gemacht, sondern sie.

ich hab ihn dann gefragt ob er vorhat es entfernen zu lassen, er meinte dass er es wahrscheinlich behalten werde, als schöne erinnerung.

ich war dann erstmal total baff und habe mich verabschiedet, ich sagte ich müsse das erstmal verdauen.

jetzt bin ich total verunsichert. hat es einen sinn eine beziehung zu einem mann aufzubauen, der offensichtlich noch an seiner ex hängt? oder reagiere ich über und er ist wirklich über sie hinweg?
was meint ihr?



Mehr lesen

14. Februar 2010 um 21:02

Sehr schwierig...
das gleiche thema, also so ähnlich gibt es hier zum nachlesen:

http://forum.gofeminin.de/forum/f101/__f6201_f101-Tattoo-von-der-Ex .html

ich kann mich da nur wiederholen:

So ein Tattoo muss nicht zwangsläufig für die Ewigkeit sein, aber egal ob man es sich entfernen lässt oder es übertattoowiert, der besitzer erinnert sich so oder so daran, auch wenn kein tattoo vorhanden ist, so ist sein herz mit seiner ex trotzdem tattoowiert.

du hast auch einen kerl von der "treu-doofen" abteilung. reden, also die wahrheit erzählen, ohne an die folgen zu denken.

Ich wäre vielleicht auch enttäuscht darüber, dass er sagte, dass er sich damit an die schönen erinnerungen an sie und mit ihr erinnert, aber hey, du bist doch jetzt seine nummer 1 und du hast eure zukundt doch noch in der hand. du kannst dich doch selbst besser machen als seine ex. ihr seid frisch zusammen, da zeigt die zeit doch, ob ihr zusammen passt oder nicht und denk mal weiter, in einem jahr weiß er, was er an dir hat und lässt es sich dann doch entfernen oder übertattoowieren, weil er jetzt weiß, dass du 1000 mal besser bist als seine ex.

und ich hab auch ein tattoo mit dem namen meines freundes. aber ich weiß auch 100% dass ich es mir übertattoowieren lassen werde, sobald wir auseinander sind, hört sich vielleicht blöd an, dass ich es überhaupt gemacht habe, aber ich lebe im jetzt und nicht in der zukunft oder in der vergangenheit.

wenn das tattoo dich so stört, dann kann ich eigentlich nur mit dem kopf schütteln, denn mit einer tattooentfernung bekommst du sein ex nicht aus seinem kopf raus. aber bist du nicht in seinem herzen? dann scheiß doch auf ein paar gekritzelte buchstaben.

steh da drüber...

ich kenne ne freundin, die ist jetzt 4 jahre mit ihrem freund zusammen, hat übern hintern den namen ihres 1sten freundes, über der linken brust den namen ihres 2ten lovers und irgendwo noch mehrere namen... und jetzt die kröhnung: zusammen mit ihrem freund haben sie sich ihre anfangsbuchstaben auf den arm tattoowieren lassen...

ich weiß auch nicht was ich davon halten soll.. aber ganz ehrlich: wenn mein ex meinen namen irgendwo sich hätte tattoowieren lassen und er es jetzt auch nach 3 jahren trennung noch nicht entfernt hätte, mich würde es irgendwie schmeicheln und mir sagen "starlay, du bist ein liebenswerter mensch, es hat aber nicht geklappt mit der beziehung."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 21:02

..
hallöchen. das weiß wohl nur er selbst ganz genau ob er über seine ex hinweg ist. sagen kann man viel, fühlen noch viel mehr. manch einer brauch lange um eine ex zu verarbeiten manch einer geht mir nichts dir nichts zur nächsten über.

verdau den schock erstmal in ruhe und dann höre auf dein bauchgefühl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 21:07


Ich denke wenn er sich ihr namen hat Tattooviren lassen dann muss er diese Frau sehr geliebt haben...

Wenn ein Mann Liebt dann Liebt er richtig vom ganzen herzen!
ich glaube nicht das er nach 3 monaten sich von dieser frau lösen kann ...

Sowas braucht seine zeit !
Ich würd aufpassen nicht nur eine Lückenfüllerrin zu sein!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2010 um 23:09

Schwierig...
Einem Typen der mir nach 4 Wochen sagt, dass er nur mich liebt würde ich von Grund auf mal nicht trauen... aber abgesehen davon:

Ich war in der selben Situation. Selbe Stelle rechts unterhalb des Bauchnabels - er war ca. 7 Monate mit seiner Ex auseinander. Allerdings hat er ein Kind mit ihr.

Er versicherte mir, sie nicht mehr zu lieben und sie seinen auseinander weil es zwischen ihnen u.a. wegen dem Kind nicht funktioniert hat. Er sagte mir aber, dass er noch Kontakt zu ihr hat (angeblich wegen dem Kind) und ich ging das Wagnis ein... 2 Monate später fand ich heraus, dass er ihr SMS schrieb wie:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 0:04
In Antwort auf anatu_12277796

Schwierig...
Einem Typen der mir nach 4 Wochen sagt, dass er nur mich liebt würde ich von Grund auf mal nicht trauen... aber abgesehen davon:

Ich war in der selben Situation. Selbe Stelle rechts unterhalb des Bauchnabels - er war ca. 7 Monate mit seiner Ex auseinander. Allerdings hat er ein Kind mit ihr.

Er versicherte mir, sie nicht mehr zu lieben und sie seinen auseinander weil es zwischen ihnen u.a. wegen dem Kind nicht funktioniert hat. Er sagte mir aber, dass er noch Kontakt zu ihr hat (angeblich wegen dem Kind) und ich ging das Wagnis ein... 2 Monate später fand ich heraus, dass er ihr SMS schrieb wie:

Mist...der Rest wurde verschluckt...
wie auch immer:

Er schrieb ihr SMS wie "ich vergess dich nicht, vergiss du mich auch nicht" "Ich denk an dich" "Ich vermiss dich"...

Das hatte ja nun mal nichts mit dem Kind zu tun....aber ich blieb trotzdem. Er versicherte mir immer wieder: "Da ist nichts" und ich wollte es ihm doch so unbedingt glauben. Immer mit der Hoffnung, dass er sie bald ganz vergessen hat.

Ich war insgesamt 10 Monate mit ihm zusammen. Jetzt bin ich schwanger und er hat mich verlassen. Ob er wieder mit seiner Ex zusammen ist weiss ich nicht, ich glaube es eigentlich nicht denn so wie es aussieht kann er einfach nicht mit Kindern...aber ich würde nie wieder eine Beziehung mit jemandem eingehen der noch nicht über seine Ex hinweg ist...denn das Gefühl Lückenfüllerin zu sein hat mich die gesamten 10 Monate begleitet und mich echt fertig gemacht.

Jemand der sich den Namen seines Partners auf seinen Körper tätoowieren lässt liebt denjenigen innig. Und niemand kann mir erzählen, dass diese Liebe nach 3 Monaten verschwunden sein soll. Es mag sein, dass er sie bald vergisst und nur noch dir gehört.... Die Frage ist doch: kommst du auch damit zurecht wenn es nicht so ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 0:07
In Antwort auf anatu_12277796

Mist...der Rest wurde verschluckt...
wie auch immer:

Er schrieb ihr SMS wie "ich vergess dich nicht, vergiss du mich auch nicht" "Ich denk an dich" "Ich vermiss dich"...

Das hatte ja nun mal nichts mit dem Kind zu tun....aber ich blieb trotzdem. Er versicherte mir immer wieder: "Da ist nichts" und ich wollte es ihm doch so unbedingt glauben. Immer mit der Hoffnung, dass er sie bald ganz vergessen hat.

Ich war insgesamt 10 Monate mit ihm zusammen. Jetzt bin ich schwanger und er hat mich verlassen. Ob er wieder mit seiner Ex zusammen ist weiss ich nicht, ich glaube es eigentlich nicht denn so wie es aussieht kann er einfach nicht mit Kindern...aber ich würde nie wieder eine Beziehung mit jemandem eingehen der noch nicht über seine Ex hinweg ist...denn das Gefühl Lückenfüllerin zu sein hat mich die gesamten 10 Monate begleitet und mich echt fertig gemacht.

Jemand der sich den Namen seines Partners auf seinen Körper tätoowieren lässt liebt denjenigen innig. Und niemand kann mir erzählen, dass diese Liebe nach 3 Monaten verschwunden sein soll. Es mag sein, dass er sie bald vergisst und nur noch dir gehört.... Die Frage ist doch: kommst du auch damit zurecht wenn es nicht so ist?

Noch zu erwähnen:
In den 10 Monaten hatte er immer wieder Kontakt zu ihr bzw. schrieb er ihr (und das fand ich zuletzt heraus), dass er sie dann bald besuchen kommen würde und sie solle auf ihn warten etc....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram