Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tattoo

Tattoo

7. Oktober 2008 um 23:25

Ich habe ein Problem:
Mein Freund hat sich meinen Namen auf den Bauch tätowieren lassen.
Hört sich ja eigentlich nicht so schlimm an,
doch ich bin nur mit ihm zusammen um ihn von seinen Drogen wegzubringen und habe keine Gefühle für ihn, und das weiss er.
Er ist 22, ein typischer amerikanischer Badboy (war schon im Gefängnis u.s.w), ich bin 17 und seine erste Beziehung die über 2 Monate hält.
Ich komme mir jetzt total doof vor und kann es einfach nicht fassen, dass er nun für immer meinen Namen auf sich trägt, obwohl ich ihn nicht wirklich liebe!
Habt einen Tipp für mich wie ich damit umgehen kann?

Mehr lesen

14. Oktober 2008 um 17:07

Oh oh
Oh man!Das ist ne richtig blöde Lage!
Was würde ich an deiner Stelle tun?Ich wei0 es nicht.Bist du dir sicher das du ihn nur von den Drogen abbringen willst,oder willst du einfach nur einen Freund haben??
Wenn er weiß das du ihn nicht liebst,warum seit ihr denn dann zusammen.Ja klar,es ist vllt eine tolle Tat das du ihn von den Drogen abbringen willst,aber ist das okay.Vielleicht liebt er dich über alles,naja das Tatoo,sagt ja eigentlich sowas in der Art.
Aber das geht doch nciht,wenn du so willst,dann verarscht du ihn ja nur,in der Liebe hin bezogen!
Du solltest ihn meiner Meinung besser die Wahrheit sagen,und mit ihm abschließen.
So eine "Scheinbeziehung"kann für dich schlchte Folgen aben,also schließ besser früher als später ab.
Ich hoffe ich habe dir geholfen,wenn du noch was wissen möchtest,dann melde dich bei mir,und schreib mir ne persönlich nachricht
Viele grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest