Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sylvester ohne Freund feiern?

Sylvester ohne Freund feiern?

13. Dezember 2005 um 17:14

Hallo zusammen!

Bin grad ein wenig sehr traurig. Bald ist Sylvester und ich werd wahrscheinlich wieder allein sein. Bin fast zwei Jahre mit meinem Freund zusammen. Letztes Jahr waren wir auf ne Party eingeladen. Da bin ich dann aber fett krank geworden und war dann allein zu Haus. Mein Freund ist dann mit seinem Kumpel auf die Party gegangen.

Dieses Jahr kann ich wahrscheinlich auch nicht weg. Ich hab ein Kind, aber mein Freund ist nicht der Vater. Jedenfalls hatte ich ihm gesagt, dass ich nicht weiss, ob meine Eltern Sylvester feiern gehen, sonst würden die mein Kind nehmen. Das wusste mein Freund. Wir müssen aber jetzt schon Karten holen, die ja auch nicht ganz billig sind. Mein Freund sagte, dass wenn es nicht ging, würden wir die Karten schon los werden und er würd bei mir bleiben.

Heut wollt er dann die Karten holen. Als ich ihm sagte, dass meine Eltern aber noch nicht bescheid wüssten, sagte er nur mit einem fiesen Unterton, dann müsst ich halt zusehen, was ich mit der Karte mache. Als ich ihm dann sagte, dass ich nicht schon wieder allein Sylvester feiern will, meinte er nur, ich hätt das gewusst, dass er die Karten heut holt und Sylvester will er bestimmt nicht zu Haus sitzen, sondern feiern gehen.

Das hat mich ganz schön fertig gemacht, dass er für so ne blöde Party mich hier ganz allein lässt.
Okay, er ist nicht der Vater von dem Kind und ich kann auch nicht verlangen, dass er deswegen hier bleibt, aber ich hätt es mir trotzdem gewünscht.

Wie seht ihr die Sache?

MfG
Sunnrise

Mehr lesen

13. Dezember 2005 um 17:25

Würde mich auch traurig machen...
...wenn mein freund es vorziehen würde sylvester mit jemand anderes zu feiern. wenn er mit dir zusammen ist, muss er doch dein kind auch annehmen.

wie alt ist dein kind? könnte auch ein babysitter aushelfen?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:36

Mein
Sohn ist fast fünf. Ich denk mal, dass ich an Sylvester keinen Babysitter bekommen werd. Wer macht das schon. Deshalb bin ich da auf meine Eltern angewiesen. Ich war fast jedes Jahr Sylvester allein zu Haus, da meine Freunde alle keine Zeit für mich hatten oder raus gegangen waren und ich konnt nie mit. Selbst als ich noch mit dem Vater zusammen war, hat der mir erzählt er würd mit seinen Eltern feiern, war dann aber in ner Disco. Und ich sass schön zu Haus am Babysitten. Dabei bin ich erst 25. Ich mag auch mal wieder raus.

Wenn ich meinen Freund vonwegen Priorität ansprech, dann wird der sagen, dass ich die oberste bin, er auch mit mir feiern will, aber nicht zu Haus. Wenn ich dieses Jahr wieder allein bin, dann dreh ich durch. Aber wie meine Mutter so schön sagt: so ist das eben, wenn man ein Kind hat. Scheiss Spruch!

Und ich kann ihn ja auch noch niergendwo mitnehmen. Aber Sylvester ist ne Party wie jede Andere. Nur der Sinn liegt doch bestimmt auch darin, dass man mit denen feiert, die man gern hat und die man liebt. Dann bin ich ja mal von Priorität 1 ganz schnell nach unten gerutscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:40

Und ob du das verlangen kannst!
also hör mal, wenn du nen kind hast bist du auch nur damit zu haben und zwar mit allen konsequenzen. es geht ja nicht um irgendeinen abend. an silvester möchte ich mit dem menschen zusammen sein den ich liebe, auch wenn ich da halt mal nicht auf ne party kann! weil dieser mensch ist mittelpunkt meiner welt!
für mich wäre sowas klar ein thema um über eine trennung nachzudenken. traurig
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:46
In Antwort auf sunnrise

Mein
Sohn ist fast fünf. Ich denk mal, dass ich an Sylvester keinen Babysitter bekommen werd. Wer macht das schon. Deshalb bin ich da auf meine Eltern angewiesen. Ich war fast jedes Jahr Sylvester allein zu Haus, da meine Freunde alle keine Zeit für mich hatten oder raus gegangen waren und ich konnt nie mit. Selbst als ich noch mit dem Vater zusammen war, hat der mir erzählt er würd mit seinen Eltern feiern, war dann aber in ner Disco. Und ich sass schön zu Haus am Babysitten. Dabei bin ich erst 25. Ich mag auch mal wieder raus.

Wenn ich meinen Freund vonwegen Priorität ansprech, dann wird der sagen, dass ich die oberste bin, er auch mit mir feiern will, aber nicht zu Haus. Wenn ich dieses Jahr wieder allein bin, dann dreh ich durch. Aber wie meine Mutter so schön sagt: so ist das eben, wenn man ein Kind hat. Scheiss Spruch!

Und ich kann ihn ja auch noch niergendwo mitnehmen. Aber Sylvester ist ne Party wie jede Andere. Nur der Sinn liegt doch bestimmt auch darin, dass man mit denen feiert, die man gern hat und die man liebt. Dann bin ich ja mal von Priorität 1 ganz schnell nach unten gerutscht.

Ach so...
...du bist priorität eins, aber dein kind offensichtlich nicht. echt traurig...auch der spruch deiner mutter ist ziemlich daneben.

sicher kann man auch an sylvester einen babysitter finden, aber ehrlich gesagt, ist das ja auch nicht die lösung des problems. anscheinend hat dein freund nicht begriffen, dass er, wenn er mit dir zusammen ist, auch pflichten als "vater" hat.

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:48
In Antwort auf wynne_12516043

Und ob du das verlangen kannst!
also hör mal, wenn du nen kind hast bist du auch nur damit zu haben und zwar mit allen konsequenzen. es geht ja nicht um irgendeinen abend. an silvester möchte ich mit dem menschen zusammen sein den ich liebe, auch wenn ich da halt mal nicht auf ne party kann! weil dieser mensch ist mittelpunkt meiner welt!
für mich wäre sowas klar ein thema um über eine trennung nachzudenken. traurig
viel glück

Ist
Trennung da nicht ein wenig krass? Ich mein, okay, ich find es super gemein. Auch, weil er letztens noch gesagt hat, dass er mich nicht allein lässt, also dass wir die Karten dann irgendwie verkaufen oder so. Jetzt sagt er es auf einmal anders und in nem ganz fiesen Ton.

Komm mir wirklich verarscht vor. Ich mach auch lieber was anderes, aber ich hab nunmal ein Kind und das wusster er von Anfang an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:51
In Antwort auf jaana_11887320

Ach so...
...du bist priorität eins, aber dein kind offensichtlich nicht. echt traurig...auch der spruch deiner mutter ist ziemlich daneben.

sicher kann man auch an sylvester einen babysitter finden, aber ehrlich gesagt, ist das ja auch nicht die lösung des problems. anscheinend hat dein freund nicht begriffen, dass er, wenn er mit dir zusammen ist, auch pflichten als "vater" hat.

tigerle

Das
würd ich nicht so sagen, vonwegen "Vater", er kommt mit dem Kleinen auch super klar, und mein Sohn hat ihn auch voll gern. Aber mein Freund will selbst keine Kinder haben. Mein Sohn ist sehr temperamentvoll und redet in einer Tour und ist immer in Action. Das nervt total, ist schon klar. Aber da kann man nichts machen. Mein Freund braucht dann immer siene Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:52
In Antwort auf sunnrise

Ist
Trennung da nicht ein wenig krass? Ich mein, okay, ich find es super gemein. Auch, weil er letztens noch gesagt hat, dass er mich nicht allein lässt, also dass wir die Karten dann irgendwie verkaufen oder so. Jetzt sagt er es auf einmal anders und in nem ganz fiesen Ton.

Komm mir wirklich verarscht vor. Ich mach auch lieber was anderes, aber ich hab nunmal ein Kind und das wusster er von Anfang an.

Ich sagte...
...ich würde drüber nachdenken. und du solltest ihm kalr machen was das für dich bedeutet! und wenn er das nicht rafft wir es solche situationen immer wieder geben. das hast du sicher nicht verdient!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:53

Tia, Thats Live
liebe sunrise!

Immerhin hast du das Kind und nicht er! Ich verstehe schon das dich das traurig macht an Silvester alleine zu sein!

Weisst du was ich machen würde?: Lade doch sämtliche Freundinnen zu dir nach Hause ein und lass die ... raus (natürlich in Mass und Ziel da du ja ein Kind hast)! Wer sagt denn das man an Silvester nicht zu Hause Spass haben kann??? Du wirst sehen dein Freund wäre froh gewesen wenn er bei dir geblieben wäre!!!

Meine Devise: Nicht einen auf zickig machen, sondern selber schauen das man das bekommt was man will!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 17:53

Meine Meinung:
Toller Freund !

Scheint ja sehr viel Interesse an Dir zu haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 18:07

Frage
Also es ist wirklich nicht gerade schön, dass dein Freund sich so verhält. Ihr könntet ja schließlich auch zusammen daheim mit Freunden feiern.
Zu meiner Frage: Wie sieht es denn mit dem Kontakt zu dem "richtigen" Vater aus? Könnte man sich da nicht jedes Silvester abwechseln? Mal ist dein Sohn an Silvester bei dir, mal ist er bei seinem Vater.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 19:26

Das
weiß noch nicht, kommt daher, dass meine Mutter noch nicht bescheid weiß. Mein Freund aber unbedingt heut schon die Karten holen wollt, da die sonst schnell weg sind.
Deswegen hat er gesagt gehabt, dass er, wenn meine Eltern dann weggehen die Karten schon irgendwie los kriegt. Heut aber hiess es anders und deswegen war ich ganz schön traurig.
Ich kann nunmal nicht so planen, wie er und an irgendwelche Leute geb ich mein Kind auch nicht ab. Das würd keiner machen.

Der Vater von meinem Sohn lässt sich alle paar Wochen mal für ne Stunde blicken. Er hat kein Interesse an dem Kind, nur an den Alimenten, die er zahlen muss. Der wohnt auch noch über 200 km von hier. Mein Sohn kennt ihn nicht wirklich und von daher würd ich ihn dem nicht geben.

Mein Freund ist übrigens 29 und ich bin 25.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 19:28
In Antwort auf patti_12738639

Tia, Thats Live
liebe sunrise!

Immerhin hast du das Kind und nicht er! Ich verstehe schon das dich das traurig macht an Silvester alleine zu sein!

Weisst du was ich machen würde?: Lade doch sämtliche Freundinnen zu dir nach Hause ein und lass die ... raus (natürlich in Mass und Ziel da du ja ein Kind hast)! Wer sagt denn das man an Silvester nicht zu Hause Spass haben kann??? Du wirst sehen dein Freund wäre froh gewesen wenn er bei dir geblieben wäre!!!

Meine Devise: Nicht einen auf zickig machen, sondern selber schauen das man das bekommt was man will!!

Das
mit den Freundinnen wär ne tolle Idee, aber die feiern alle irgendwo und da wird keine davon wegen mir absagen. Mein Freundeskreis ist auch sehr zusammengeschrumpft. Viele sind weggezogen oder machen nur noch was mit dem Freund zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 19:30

Aber hallo...
Dein Freund hat Dich mit Kind kennengelernt! Also soll er auch gefälligst auf Dich rücksicht nehmen! Wenn er Dich jetzt grade an den Feiertagen hängen lässt und Dir damit alles vers... da würd ich im neuen Jahr wirklich Abstriche machen ob ich mit dem noch zusammen sein möchte!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 20:54

Nein,
das sicherlich nicht! Ich mein nur, dass ich ihn nicht mitnehmen kann auf so ne öffentliche Party und mein Freund will da ja unbedingt hin. Da hatt ich nciht viel mitzuentscheiden. Ich mag auch nicht wieder allein sein und mein Sohn schläft sowieso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 21:14
In Antwort auf sunnrise

Das
mit den Freundinnen wär ne tolle Idee, aber die feiern alle irgendwo und da wird keine davon wegen mir absagen. Mein Freundeskreis ist auch sehr zusammengeschrumpft. Viele sind weggezogen oder machen nur noch was mit dem Freund zusammen.

@sunrise
Das wird dir jetzt sicherlich auch nicht weiterhelfen wenn ich dir sage das echte Freunde kommen würden! Oder?

Fällt dir denn echt niemand ein der kommen könnte?? Menschen die vielleicht niemandem mehr haben? Deine Oma, dein Opa, Tante, Onkel, Nachbarn??? Oder wage doch einen Anruf bei einer alten Freundin die schon weggezogen ist! Vielleicht weiss die auch nicht was sie an Silvester machen soll! Eine Idee hätte ich dann da auch noch: Mach doch so eine Art Strassen-Spektakel vor deinem Haus/Wohnung?? Weisst du so mit einem Stand wo du Glühwein ausschenkst! Wenn du das deinen Nachbarn in deiner Straße sagst (da sind vielleicht auch viele mit Kindern) kommen die sicherlich vorbei!!

Also, wenn es dich ein bisschen tröstet: Ich muss an Silvester arbeiten und mein Freund geht auch alleine feiern!

Kopf hoch, es ist doch nur wieder der Beginn eines Neuen Jahres! Mehr nicht! Du kannst an 364 Tagen sost im Jahr feiern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 23:35

Für dich ist er nicht daneben...
...für mich schon! jedem seine meinung

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 0:00

Nein,
mit meiner Mutter komm ich nicht gut klar. Die ist total eifersüchtig auf mich. Hat sie ja selbst zugegeben. Sie macht blöde Bemerkungen über Studenten, weil ich studier. Sie und mein Vater kommen nicht gut miteinander aus. Sie kann es nciht haben, dass mein Freund und ich so viel zusammen unternehmen auch mit dem Kleinen, weil sie kaum raus geht und auch nicht so die Freunde hat. Mein Vater ist monatelang im Ausland und wenn er wieder kommt, dann streiten sie beiden sich. Also der Spruch ist auf die Art gekommen, vonwegen: "Siehst du, du bist abhängig von mir und ich steh über dir."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 1:42

Bring dein Kind zu mir!
Hallo, woher kommst du denn, ich pass gerne auf!
Ich habe auch ein Kind und kann nicht mehr weggehen, mein Kind hängt sehr an mir, darum kommt bei mir kein Babysitter in Frage, aber sie ist auch noch sehr klein.
Ich bin Alleinerziehend.
Silvester war für mich aber noch nie richtig wichtig ausserdem
möchte ich mit meinem Kind in das neue Jahr rutschen.
Also falls du nähe München wohnst, ich pass gern auf
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 11:28
In Antwort auf jusjess

Bring dein Kind zu mir!
Hallo, woher kommst du denn, ich pass gerne auf!
Ich habe auch ein Kind und kann nicht mehr weggehen, mein Kind hängt sehr an mir, darum kommt bei mir kein Babysitter in Frage, aber sie ist auch noch sehr klein.
Ich bin Alleinerziehend.
Silvester war für mich aber noch nie richtig wichtig ausserdem
möchte ich mit meinem Kind in das neue Jahr rutschen.
Also falls du nähe München wohnst, ich pass gern auf
Lg

Ähm,
ich wohn in NRW, ein ganzes Stück weit weg. Danke, aber ich würd mein Kind nicht zu jemanden geben, den ich nicht kenn. Das wird sich schon irgendwie regeln. Eine Freundin von mir sagte, dass ich dann zu ihr kommen kann, denn sie ist zu Huas mit ihrem Freund. Ist zwar doof, aber naja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 12:23

So ein Arsch
Entschuldigung, aber das mußte jetzt sein. Mein Freund würde mich niemals allein zu Hause sitzen lassen. Erst recht nicht, wenn ihr schon letztes Jahr nicht zusammen feiern konntet.
Wie alt ist dein Freund. Kommt mir so vor, als seien ihm seine Freunde wichtiger wie du !! Und das ist sehr schade !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 12:45
In Antwort auf luella_11886439

So ein Arsch
Entschuldigung, aber das mußte jetzt sein. Mein Freund würde mich niemals allein zu Hause sitzen lassen. Erst recht nicht, wenn ihr schon letztes Jahr nicht zusammen feiern konntet.
Wie alt ist dein Freund. Kommt mir so vor, als seien ihm seine Freunde wichtiger wie du !! Und das ist sehr schade !!

Schließe mich Engel an....
... den Eindruck hatte ich auch:
- wohl noch jung
- partygeil
- Silverster-Fete und Freunde sind ihm wichtiger als Du
... udn dann noch fies kucken, nee!


LG Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 15:32

Kann ihn schon verstehen
Sylvester...für manche die Party des Jahres und die Freundin kann nicht, weil sie auf die schlafenden Kinder aufpassen muss.
Ergo...zuhause viellicht was essen Fernseh gucken und das Gefühl haben das Leben zu verpassen...übertrieben gesprochen.

Wenn er der Vater wäre, würde ich das anders sehen, aber so...mmmh...ich finde sein Verhalten verständlich....wenn er doch so gerne feiern geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2005 um 17:51
In Antwort auf alanis_12681975

Schließe mich Engel an....
... den Eindruck hatte ich auch:
- wohl noch jung
- partygeil
- Silverster-Fete und Freunde sind ihm wichtiger als Du
... udn dann noch fies kucken, nee!


LG Pluster

Nein
mein Freund ist fast 30 und nicht mehr jung. Aber er will irgendwie nicht älter werden. Er will immer Party machen. Manchmal hat er so ne Phase, da geht er jedes WE weg, mit Freunden und andere Phasen, das ist er dann öfter mit mir zusammen. Aber er wollt ja an Sylvester unbedingt feiern, da will er ja nicht rumsitzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2005 um 19:31

...
ich feier seilvster auch ohnemeinen freund..
und eigentlich is das ja eine fete wie jede andere!
ihr liebt euch doch..und wenn man das weiß, dann muss man nicht unbedingt silvester miteinander verbringen. wichtig ist, dass ihr auch sonst seht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 13:34

Ich finde...
es irgendwie egoistisch von ihm, ich kann nicht glauben, dass ein mann mit 30 noch so partygeil sein kann, hört sich das denn nicht irgendwann auf? ich feiere auch mit meinem freund, könnts mir ohne ihn gar nicht vorstellen. sprich mit ihm darüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2005 um 22:32
In Antwort auf sunnrise

Ist
Trennung da nicht ein wenig krass? Ich mein, okay, ich find es super gemein. Auch, weil er letztens noch gesagt hat, dass er mich nicht allein lässt, also dass wir die Karten dann irgendwie verkaufen oder so. Jetzt sagt er es auf einmal anders und in nem ganz fiesen Ton.

Komm mir wirklich verarscht vor. Ich mach auch lieber was anderes, aber ich hab nunmal ein Kind und das wusster er von Anfang an.

Mich würde das auch traurig machen
wenn es dann endgültig so ist, dass er karten holen geht..naja, und dann noch seine reaktion. ich kann dich verstehn. ich feier silvester auch ohne meinen freund, ihm macht es aber nix aus, er wird daheim bleiben oder mit kumpels feiern weil ihm silvester egal ist. ich fahr mit ner freundin zum skifahren. hab ihn aber 100 mal gefragt ob es echt nicht schlimm für ihn ist. umgekehrt wäre ich aber todtraurig, wenn er mit kumpels skifahren gehen würde.nimmt wohl jeder anders auf.
du könntest ihn ja überraschen, indem du nen schönen abend für euch beide machst...wenn das kind dann eh schläft..
oder wie eine schon gesagt hat, freundinnen einladen. da kommt immer jemand weil silvester haben viele keine ahnung und entscheiden auf den letzten drücker. viel glück und lass dich nicht unterkriegen...deine eltern ham bestimmt zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2005 um 11:02

Na, da hast du dir ja den totalen Egoisten geangelt
was glaubt er eigentlich, wer er ist? Den Jahreswechsel möchte er nicht mit dir begehen, aber am Neujahrstag fröhlich poppen..?

Say NO!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen