Home / Forum / Liebe & Beziehung / Superman getroffen

Superman getroffen

4. April um 12:07 Letzte Antwort: 4. April um 13:13

Ich habe keine Altlasten. Hatte noch nie einen Freund. Jetzt stehe ich vor einer Beziehung, die wirklich eine werden könnte. Wir sind in der Kennlernphase, aber bisher läuft alles super. Gegenseitige Sympathie ist da.

Das Problem ist nur: Ich war kurz vorher in einen unerreichbaren Typen verliebt. Er wollte keine Beziehung. Es war ausgeschlossen. Bei den Treffen haben wir uns nur unterhalten. Er ist extrem intelligent, auch emotional sehr intelligent. Er weiß immer was zu tun ist und hat immer die richtigen Antworten parat. Er ist sehr beliebt bei Frauen. Ich weiß nicht, ob es Liebe war, aber ich habe ihn unheimlich bewundert. 

Den ich jetzt treffe, der ist super. Aber ich vergleiche ihn immer mit  dem anderen. Der Andere war nicht normal. Alle standen auf den. Und er war meine einzige männliche "Erfahrung" (wir haben nur geredet) hatte sonst keinen Kontakt zu Männern. Aber jetzt fällt es mir schon schwer mich auf den neuen zu konzentrieren. Schließlich habe ich Superman getroffen. Er ist unerreichbar, aber er fehlt mir... 

Wie kommt ihr damit klar, wenn der neue Freund nicht so perfekt ist, wie der alte? Aber die alte Beziehung definitiv keine Chance mehr hat. Verschwindet die Bewunderung für den alten irgendwann?

Mehr lesen

4. April um 12:31

Du hast Superman nicht getroffen. Mit dem anderen hattest du keine Beziehung. Mit dem jetzigen auch nicht. Irgendwie deutest Du vieles falsch

6 LikesGefällt mir
4. April um 13:13

Vielleicht hilft es dir, der Realität ins Auge zu sehen. Erstens hattest du mit Mr. Superman keine Beziehung. Ihr habt bloss bissl gequatscht und du hast ihn angehimmelt. Das ist nie und nimmer eine Beziehung.
Zweitens ist der Typ kein Superman, denn das ist niemand. Niemand ist perfekt, absolut NIEMAND. Auch der hat Macken, auch der duftet beim ka... nicht nach Rosen.

Lass dir von einer etwas erfahreneren Frau sagen, dass Menschen, die wir anhimmeln, oft super toll, eben wie Superman wirken. Doch irgendwann erkennen wir, dass auch sie ihre Fehler haben. 
Ich war mal verschossen in einen gutaussehenden Mann. Er wirkte sehr seriös und sprach oft davon, wie wichtig Ehrlichkeit, Kommunikation, Treue seien. Ich fand ihn wirklich toll. Wir hatten dann mal paar Dates, bis ich plötzlich nichts mehr von ihm hörte. So viel zu Kommunikation. Ein paar Monate später meldete er sich wieder, als ob nichts gewesen wäre. Es passierte dann noch einmal das Gleiche (was war ich doch für eine dumme Kuh). Noch einmal einige Monate später schrieb er mir tatsächlich wieder. Für mich war er jedoch total entzaubert. Später hatte er dann eine Freundin, schrieb mir aber alle paar Wochen schlüpfrige Nachrichten. So viel zu Treue.

Gib dem anderen eine faire Chance und reduziere den Kontakt zu Superman. Ist auch für dich das beste.

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers