Home / Forum / Liebe & Beziehung / Super Kerl kennengelernt, und nu?

Super Kerl kennengelernt, und nu?

28. Dezember 2015 um 20:02 Letzte Antwort: 29. Dezember 2015 um 1:27

Ich habe am Samstag einen super Kerl kennengelernt...
Ich bin eigentlich soooo super oberflächlich, kaum ein Kerl kann es mir recht machen. Und ihr glaubt gar nicht, wie sehr mich das nervt...
Naja zurück zum Thema. Ich war bei einer Freundin und wir wollten Abends in Club, mit zwei Freunden von ihr. Zwei Brüder, den einen kannte ich vom sehen auch schon und wusste ihn einzuordnen;- überhaupt null und gar nicht mein Typ. Also dachte ich, sein Bruder sei der selbe typus Mann.
Haben sich alle ganz nett vorgestellt und wir haben uns beim Vortrinken schon super verstanden. Ich bin gefahren und war demnach nüchtern und hatte Spaß die drei abzufüllen :P
Und ich merkte schnell, dass ich den einen von den beiden doch ganz attracktiv fand. Optisch war er mein Typ, und super lustig war er auch, ach und nett auch. Also alles top.
Wir sind alle einmal raus zum Auto meiner Freundin, die Jungs wollten sich da was angucken. Ich bin nur hinterhergedackelt, hat mich nicht sonderlich interessiert was die da rumdocktern wollen. Ich geh also hinterher, und ER wartete auf mich und ging gemeinsam mit mir und, was ich total sympatisch fand; er "dockte" mich beim gehen an. Also das er beim erzählen gegen mich lief. Klingt komisch, aber ich weiß gar nicht wie man das beschreiben kann Also das er den Körperkontakt "gesucht" hat. Im Auto, er saß Beifahrerseite hinten, fragte er meine Freundin leise, wie alt ich sei und das er nicht selbst fragen möchte. Habs natürlich gehört und ihm den Zahn gezogen und geantwortet. Dazu muss ich sagen, dass er nicht betrunken war!
Im Club wars auch super lustig, die drei haben sich schnaps gegönnt und ich mir mein Wasser :P wir standen also an nem runden Stehtisch und er berührte mich doch immer mal wieder dezent. Absolut nicht aufdringlich und dieses typische "ausversehen berühren". Später am Abend, als die Luft raus war, saßen wir auf den Sofas. Sein Bruder saß schon auf einer, ich hab mich auf die nebenstendene gesetzt und ER setzte sich zu mir, obwohl bei seinem Bruder mehr als genug Platz war. Erst saß er auf der anderen Seite des Sofas, kam dann doch aber immer näher.. So das sich unsere Beine auch mal berührten. Und dazu muss ich sagen, ich bin total "komisch" was Körperkontakt angeht. Ich brauch da echt immer lange bis ich das bei jemanden zulassen kann. Egal ob bei ner Frau oder nem Kerl. Und bei ihm fand ichs echt nicht unangenehm. Kenn ich so gar nicht von mir....
Ich hab ihn den Abend über immermal wieder geneckt. Da war eine Frau, die er die Woche vorher angesprochen hatte und erst als sie sich umdrehte, merkte er das sie locker 20 Jahre älter war als er. Er sprang auch immer wieder drauf an, war ihm aber doch alles etwas unangenehm.

Ja und nun sind wir beim eigentlichen Problem... Ich hab keine Nr von ihm, er hat kein Facebook... Ich weiß lediglich wo er wohnt. Ja, bla bla... vor 20 Jahren wär ich einfach hingefahren und hätts dann so geregelt. Aber heutzutage, im Alltag der Medien, ist dies nicht mehr zu denken, erstrecht wenn man damit aufgewachsen ist (also in Sachen Kerle)... Hab meine Freundin schon draufangesprochen, ihr das erzählt das ich bei ihm ausnahmsweise mal nichts auszusetzen hätte und so... Aber auch sie sprang da nicht drauf an, außer das wir den Abend dann bald wiederholen sollen.
Hätte ihm auch meine Handynummer geben wollen. Aber der gute Kerl hat zwar ein Handy, nutzt es aber echt kaum. Also whatsapp und son quark hat er nicht. Und, sein Bruder hatte Interesse an mir, das hätte ich super unfair gefunden... Der Bruder versucht bei mir zu landen und ich geb IHM die Nummer. Bin halt doch irgendwie zu nett... und zu schüchtern

Eigentlich kann ich mir die Frage selbst beantworten; und warte einfach ab. Aber irgendwie dauert mir das doch zu lang.
Ideen? Ratschläge? Tipps?

Mehr lesen

29. Dezember 2015 um 1:27

Was ist das denn für eine Freunndin?
Die soll mal etwas mehr helfen und die Nummer von dem Bruder besorgen. z.B. die Story ein Freund plant eine Party etwas ausserhalb, ist aber noch offen wann und wo. Sie brauchen aber natürlich noch einen Fahrer der dann nichts trinken darf.

Da haben sie natürlich gleich an seinen Bruder gedacht.
Sie hätte aber seine Nummer nicht um ihn zu überreden.
Und es gibt so etwas wie SMS..., wenn du dafür keine Flat hast kurz halten.

Eine zweite Alternative -> Brief schreiben, hast ja seine Adresse. Etwas Oldschool aber was solls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Bekannte Daten
Von: anani_12905464
neu
|
28. Dezember 2015 um 23:42
Noch mehr Inspiration?
pinterest