Home / Forum / Liebe & Beziehung / Super erstes Date, jetzt meldet er sich nicht mehr

Super erstes Date, jetzt meldet er sich nicht mehr

23. August 2017 um 0:18

Hallo ich habe ein Problem,
ich hatte vor zwei Tagen ein Date mit einem Mann den ich übers Internet kennen gelernt habe. Wir haben uns davor einen Monat lang, täglich geschrieben. Dann eben vor zwei Tagen das erste mal getroffen, wir haben uns bei ihm daheim verabredet. Anfangs war er und auch ich mega schüchtern. Wir haben uns einen Film angesehen und zwei Cocktails getrunken. Mir war sofort klar das er mich nicht gut findet und das alles keinen Sinn hat. Aber umso später es wurde, umso besser haben wir uns verstanden, wir haben Stunden lang geredet und hatten wunderbare Gesprächsthemen. Später sind wir dann schlafen gegangen, ich habe mich ziemlich weit auf die eine Seite des Betts gelegt, um ihm nicht zu nahe zu kommen, da ja ich ja dachte er hat null Interesse. Doch nach nicht mal fünf Minuten kam er und hat mich in Arm genommen, gestreichelt, meine Hand gehalten und dann hat er mich von sich aus geküsst. Auch am nächsten Morgen, als wir wach waren, hat er mich wieder geküsst und mit mir gekuschelt, obwohl ich dachte er hat das in der Nacht nur gemacht weil er schon etwas vom Alkohol spürt. Später wollte er mir noch was zu essen machen aber ich meinte das ich nichts möchte und dann mal heim fhren würde, er fragte mich wieso und ich antwortete das ich auch irgendwann mal heim muss. Zum Abschied gab es dann noch eine Umarmung und er meinte ich soll gut daheim ankommen. Nun ist das schon zwei Tage her und ich habe bisher keine Antwort bekommen. Ich verstehe einfach nicht wieso, da wir uns super verstanden haben und er mir von sich aus näher gekommen ist. Ich habe auch schon von dieser drei Tage Regel gehört, aber bin echt am verzweifeln. Bild ich mir einfach nur ein dass das alles eigentlich super lief? Wird er sich noch melden? Wenn nicht soll ich ihm schreiben? Ich habe nämlich auch schon überlegt ob er eventuell einfach unsicher ist was meine Gefühle betrifft und zu schüchtern ist zum schreiben.
 

Mehr lesen

23. August 2017 um 5:48

Sie fand ihn sexy?
Sie wollte Sex, hatte aber keinen Freund?
Sie liebte das Abenteuer?

Gründe gibt es genug zum kuscheln, der Kopf ist nicht bei Jedem -immer- die erste Entcheidungshilfe.

Diesmal bleibt es wohl bei dem einmaligen Treffen. Immerhin ist der Kuschelbedarf erst einmal etwas gestillt, so wird vielleicht nächstes Mal die Entscheidungshilfe etwas anders aussehen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 6:53
In Antwort auf mialuna2012

Hallo ich habe ein Problem,
ich hatte vor zwei Tagen ein Date mit einem Mann den ich übers Internet kennen gelernt habe. Wir haben uns davor einen Monat lang, täglich geschrieben. Dann eben vor zwei Tagen das erste mal getroffen, wir haben uns bei ihm daheim verabredet. Anfangs war er und auch ich mega schüchtern. Wir haben uns einen Film angesehen und zwei Cocktails getrunken. Mir war sofort klar das er mich nicht gut findet und das alles keinen Sinn hat. Aber umso später es wurde, umso besser haben wir uns verstanden, wir haben Stunden lang geredet und hatten wunderbare Gesprächsthemen. Später sind wir dann schlafen gegangen, ich habe mich ziemlich weit auf die eine Seite des Betts gelegt, um ihm nicht zu nahe zu kommen, da ja ich ja dachte er hat null Interesse. Doch nach nicht mal fünf Minuten kam er und hat mich in Arm genommen, gestreichelt, meine Hand gehalten und dann hat er mich von sich aus geküsst. Auch am nächsten Morgen, als wir wach waren, hat er mich wieder geküsst und mit mir gekuschelt, obwohl ich dachte er hat das in der Nacht nur gemacht weil er schon etwas vom Alkohol spürt. Später wollte er mir noch was zu essen machen aber ich meinte das ich nichts möchte und dann mal heim fhren würde, er fragte mich wieso und ich antwortete das ich auch irgendwann mal heim muss. Zum Abschied gab es dann noch eine Umarmung und er meinte ich soll gut daheim ankommen. Nun ist das schon zwei Tage her und ich habe bisher keine Antwort bekommen. Ich verstehe einfach nicht wieso, da wir uns super verstanden haben und er mir von sich aus näher gekommen ist. Ich habe auch schon von dieser drei Tage Regel gehört, aber bin echt am verzweifeln. Bild ich mir einfach nur ein dass das alles eigentlich super lief? Wird er sich noch melden? Wenn nicht soll ich ihm schreiben? Ich habe nämlich auch schon überlegt ob er eventuell einfach unsicher ist was meine Gefühle betrifft und zu schüchtern ist zum schreiben.
 

er wird sich mehr erhofft haben. wenn du einem ersten date in seiner wohnung zustimmst und dann noch bereit bist, bei ihm im gleichen bett zu übernachten, sollte dich das nicht wundern.
​und nun ist er angesäuert, dass es nicht zum sex gekommen ist. 
überleg dir vorher, was du da tust. so etwas kann auch mal gewaltig schief gehen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 8:03

Frag ihn doch einfach mal.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 10:45
In Antwort auf mialuna2012

Hallo ich habe ein Problem,
ich hatte vor zwei Tagen ein Date mit einem Mann den ich übers Internet kennen gelernt habe. Wir haben uns davor einen Monat lang, täglich geschrieben. Dann eben vor zwei Tagen das erste mal getroffen, wir haben uns bei ihm daheim verabredet. Anfangs war er und auch ich mega schüchtern. Wir haben uns einen Film angesehen und zwei Cocktails getrunken. Mir war sofort klar das er mich nicht gut findet und das alles keinen Sinn hat. Aber umso später es wurde, umso besser haben wir uns verstanden, wir haben Stunden lang geredet und hatten wunderbare Gesprächsthemen. Später sind wir dann schlafen gegangen, ich habe mich ziemlich weit auf die eine Seite des Betts gelegt, um ihm nicht zu nahe zu kommen, da ja ich ja dachte er hat null Interesse. Doch nach nicht mal fünf Minuten kam er und hat mich in Arm genommen, gestreichelt, meine Hand gehalten und dann hat er mich von sich aus geküsst. Auch am nächsten Morgen, als wir wach waren, hat er mich wieder geküsst und mit mir gekuschelt, obwohl ich dachte er hat das in der Nacht nur gemacht weil er schon etwas vom Alkohol spürt. Später wollte er mir noch was zu essen machen aber ich meinte das ich nichts möchte und dann mal heim fhren würde, er fragte mich wieso und ich antwortete das ich auch irgendwann mal heim muss. Zum Abschied gab es dann noch eine Umarmung und er meinte ich soll gut daheim ankommen. Nun ist das schon zwei Tage her und ich habe bisher keine Antwort bekommen. Ich verstehe einfach nicht wieso, da wir uns super verstanden haben und er mir von sich aus näher gekommen ist. Ich habe auch schon von dieser drei Tage Regel gehört, aber bin echt am verzweifeln. Bild ich mir einfach nur ein dass das alles eigentlich super lief? Wird er sich noch melden? Wenn nicht soll ich ihm schreiben? Ich habe nämlich auch schon überlegt ob er eventuell einfach unsicher ist was meine Gefühle betrifft und zu schüchtern ist zum schreiben.
 

Er hatte keinen wirklichen Hunger...aber nachdem du neben ihm lagst hat er mal unverbindlich geknabbert.
Das wars dann..vergiss ihn uund lerne daraus.
Nicht sofort in die Wohnung......

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 11:02

oder es hat ihm einfach nicht geschmeckt......

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 11:10

Vielleicht ist er auch etwas irritiert, weil du dann gehen wolltest und hat deine Antwort, dass du eifnach mal heim musst als Ablehnung verstanden? Man steckt leider nicht in seinem Kopf drin, erfahren wirst du es nur wenn du ihn direkt fragst. 
Aus deinem text wurde für mich jetzt nicht ganz klar ob du ihm nach eurem Date nochmal geschrieben hast. Wenn du nämlich gegangen bist und dich bisher nicht bei ihm gemeldet hast, kann das doch gut sein, dass er denkt du hast kein weiteres Interesse an ihm. Schreib ihm doch einfach mal, dass du es schön fandest oder so. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2017 um 12:09

Hallo Mialuna,

mich würde interessieren, welches Ziel bzw. welchen Wunsch Du hast?
Suchst Du nach einer Beziehung, oder eher nach einem Abenteuer? Habt Ihr in dem einen Monat mal darüber gesprochen, was ER sucht?

Ich persönlich würde nicht beim ersten Date zu einem Unbekannten fahren, aber das ist Geschmackssache - vielleicht ist das heute einfach so.
Es ist nicht nur riskant, sondern sendet ggf. auch die falschen Signale (falls Du nicht nur Sex wolltest - das könnte man nämlich meinen).

Ich finde, dass man (besonders wenn man nicht dabei war) schwer sagen kann, was Sache ist. Ich schließe mich den Anderen nicht an, die meinen, dass er eigentlich kein Interesse hatte und dann betrunken einfach mal geküsst hat. Es gibt tatsählich schüchterne Männer, und man kann sich auch bei anfänglichem Desinteresse noch in jemanden verlieben.

Der erste Schritt wäre wirklich, einfach mal zu schreiben und vielleicht mal ein zweites Date außerhalb vorzuschlagen. Essen gehen oder Kino.
Du merkst ja schon alleine an der Reaktion, ob / was er möchte. Wenn er interessiert an einem weiteren Kennenlernen ist, wird er nicht auf ein Date in seiner Wohnung drängen, sondern froh sein, dass Du Dich gemeldet hast.

Wenn er einem Date zustimmt, aber wieder unbedingt bei sich / bei Dir, glaube ich allerdings schon, dass es nur auf ein Abenteuer hinaus läuft.

Meldet er sich gar nicht mehr, dann weißt Du auch, was Sache ist.

Insofern ist es eigentlich recht einfach, herauszufinden, wie die Dinge stehen!

Liebe Grüße
Miss A.


 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2017 um 8:52

Später sind wir dann schlafen gegangen, ich habe mich ziemlich weit auf die eine Seite des Betts gelegt, um ihm nicht zu nahe zu kommen,


Das bedeutet normalerweise dass Nähe unangehnehm bzw. unerwünscht ist.
Wenn du solche Signale setzt ist doch klar das nix passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club