Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sucht er als vergebener mann nur bestätigung?was soll das werden?

Sucht er als vergebener mann nur bestätigung?was soll das werden?

15. Oktober 2010 um 23:17 Letzte Antwort: 25. Oktober 2010 um 11:38



Ein DVD-Abend, obwohl er eine Freundin hat?

Hallo meine Lieben.
Vor etwa einem Jahr musste ich ein Jahr in der Oberstufe wiederholen. In meiner ersten Stunde mit meiner neuen Stufe ist mit sofort ein junge aufgefallen, weil er mich die ganze Zeit angstarrt hat. Unsere Blicke trafen sich ständig, weil ich sehen wollte ob er immer noch starrt.
Es war schon fast peinlich.
Wir haben uns oft gut unterhalten, er hat mir immer etwas mehr Aufmerksamkeit als alle anderen geschenkt.
Irgendwann hab ich erfahren, dass er eine Freundin hat. SIe vergöttert ihn beinahe. Ich bin mal auf einer Party in seinen Armen eingeschlafen. Wir sind morgens zusammen aufgewacht und es war mit total peinlich, weil ich mich wohl sehr stark an ihn herangekuschelt haben muss. Folgendes: Wir haben uns unterhalten und er hat mich gefragt wie es mir geht. Ich hab gesagt es ginge mir gut, mir jedoch ab und zu jemand fehlt mit dem ich eine DVD gucken kann. Er hat mir vorgeschlagen zusammen etwas zu gucken. Ich habe gefragt ob das nicht eine schlehte Idee sei, weil er eine freundin hat. Dies wäre aus seiner Sicht jedoch kein Problem weil seine Freundin vertrauen zu ihm hätte und er dies nicht ausnutzen will. Warum sagt er mit dann andauernd wie hübsch ich bin und macht mir dauernd Komplimente? Ich werde aus dem ganzen nicht schlau.Bin ich einfach nur eine neue Herausforderung für ihn ?

Mehr lesen

25. Oktober 2010 um 1:02

Ich denke
Wenn seine Freundin ihn "beinahe vergöttert" ist es wahrscheinlich, dass sich die beiden nicht auf Augenhöhe miteinander unterhalten.
In dem Fall kann ich mir kaum vorstellen, dass seine Freundin ihm vollkommen vertraut. Aus dem was ich bisher so bei Paaren gesehen habe, würde ich eher wetten, dass die Freundin von dem Kerl recht eifersüchtig ist. In dem Fall wäre es eine Lüge von ihm, wenn er sagt, dass seine Freundin ihm vertraut.

"DVD Abend zu zweit" hat auf jeden Fall einen Beigeschmack bei dem viele (Männer und Frauen) eher an Kondome als an Schauspieler denken

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass der Kerl mit seiner Freundin eine so offene und ehrliche Beziehung führt, dass er wirklich im Namen seiner Freundin sprechen könnte, wenn er sagt, dass sie kein Problem damit hätte, wenn er mit einem anderen Mädchen einen DVD-Abend verbringt.

Deshalb glaube ich, dass er durchaus bereit dazu wäre, seine Freundin mit dir zu betrügen.
Bei Männern muss dabei nicht einmal immer kaltblütige Berechnung mit im Spiel sein. Oft reicht es auch aus, seine Partnerin nicht zu respektieren, etwas dumm zu sein und einem anderen hübschen Weibchen zu begegnen.
Vielleicht geht es ihm aber auch einfach nur darum, sein Ego mit deiner Hilfe etwas aufzuwerten.

An deiner Stelle wäre ich vorsichtig und würde aufpassen, mich nicht blenden zu lassen.
Du kannst ihn wenn du willst ja erstmal ein bisschen auflaufen lassen, indem du sagst, dass du es schön findest, wenn seine Freundin ihm so vertraut und sie sich deshalb sicher freuen würde, wenn er sie trotzdem fragt, ob sie etwas gegen einen DVD-Abend hätte. Sollte nachdem was er gesagt hat ja absolut kein Problem sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2010 um 11:38

@uiii pacjam
hier sind wir ja mal einer Meinung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram