Home / Forum / Liebe & Beziehung / Suche verzweifelt Rat!

Suche verzweifelt Rat!

13. Mai 2014 um 19:21

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Mann, niemand kann mir helfen. Vll hat ja wer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?!

Ich kenne ihn jetzt seit knapp einem Jahr. Wir sind nicht zusammen. Wegen seinem Studium ist er viel im Ausland oder quer in Deutschland unterwegs und daher sehen wir und nicht so regelmäßig, haben aber viel Kontakt (telefonieren, schreiben SMS..) wenn er hier zu Besuch ist sehen wir uns sehr oft, manchmal sogar jeden Tag. Er kommt manchmal extra für ein Wochenende her, nur um mit mir Zeit zu verbringen. Er kennt meine Eltern, ich seine, das gleiche gilt für unsere Freunde. Er erzählt auch seinem besten Freund alles über mich. Ich habe ihn auch schon öfter in seiner "Uniheimat" besucht. Wenn wir zusammen sind unternehmen wir sehr viel und treffen uns nicht nur zum Sex. Er ist dann immer total lieb und macht echt viel für mich. Wir können auch super miteinander reden, er interessiert sich sehr für mich und mein Leben und meine Probleme. Auch mit anderen Frauen fängt er nichts an, will auch nicht dass ich nebenbei andere Männer habe. Er redet da sogar von "betrügen".Als ich ihn drauf angesprochen habe meinte er, dass ich mehr für ihn bin als nur ein "Betthäschen", er mich sehr mag und manchmal sagt er sogar sowas wie: du bist ja nun mein Eigentum (als Spaß gemeint) Eig soweit alles okay.

Nun ist es so dass ich ihn gefragt habe ob er sich vorstellen könnte eine Beziehung mit mir einzugehen. Da meinte er, dass es aufgrund seiner jetzigen Situation für ihn nicht möglich sei, sich zu binden und falls ich diesen Wunsch habe er mir diesen nicht erfüllen kann. (dabei haben wir ja eig schon sowas wie eine Beziehung?) er hat nämlich sein Studium gerade abgeschlossen und muss nun gucken, wo er Arbeit findet, er ist ein Mann der gerne in anderen Ländern ist und sozusagen überall arbeiten würde. Habe ihm dann gesagt dass ich weiß, dass es jetzt nicht gehen würde, aber ich wissen möchte, ob er sich es generell vorstellen kann. Darauf meinte er, dass ich das Glück nicht erzwingen sollte und man manchmal einfach abwarten muss, wie sich das alles entwickelt und man dann sich die Gedanken machen kann. Autsch.

Ich kann auf der einen Seite verstehen, dass es momentan einfach keinen Sinn machen würde, aber auf der anderen Seite wäre es ja fast so, wie jetzt auch. Kann ich davon ausgehen, dass er mich einfach nicht als seine "Traumfrau" sieht und sich keine Zukunft mit mir vorstellen kann? Sollte ich lieber den Kontakt abbrechen? Ich wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar!

Liebe Grüße

Mehr lesen

13. Mai 2014 um 19:30

Lassen wir mal
beiseite was er will und überlegen uns, was du willst. Willst du einen Mann, der den Ort an dem er arbeitet über dich stellt? Willst du einen Mann, der sein Leben allein plant statt mit dir zusammen?

Das von dir Geschilderte fällt für mich in die Kategorie: "Wenn man etwas will, findet man Wege. Wenn man etwas nicht will, findet man Gründe."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 19:46

Das stimmt schon...
Darüber habe ich mir auch lange Gedanken gemacht. Er ist nunmal sehr fixiert darauf "Karriere" zu machen, das war aber schon immer so, es gibt ja solche und solche Menschen. Ich habe nur leider noch nie einen Typen so gemocht wie ihn, mit dem ich mich so gut verstehe und wo ansonsten alles passt. Und da ich sowieso nicht ewig in meiner jetzigen Heimat leben will, wäre das nicht so das Ding. Ich weiß nur leider nicht genau, ob es nun an mir liegt, dass er keine Beziehung will... Ich will halt nicht einfach Irgendeine für ihn sein, wenn er meint er will mich nicht nur fürs Bett, sondern ich wäre "mehr für ihn als das", er aber keine Beziehung eingehen will....dann ist ja irgendwas falsch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 20:00
In Antwort auf cissy_12923065

Das stimmt schon...
Darüber habe ich mir auch lange Gedanken gemacht. Er ist nunmal sehr fixiert darauf "Karriere" zu machen, das war aber schon immer so, es gibt ja solche und solche Menschen. Ich habe nur leider noch nie einen Typen so gemocht wie ihn, mit dem ich mich so gut verstehe und wo ansonsten alles passt. Und da ich sowieso nicht ewig in meiner jetzigen Heimat leben will, wäre das nicht so das Ding. Ich weiß nur leider nicht genau, ob es nun an mir liegt, dass er keine Beziehung will... Ich will halt nicht einfach Irgendeine für ihn sein, wenn er meint er will mich nicht nur fürs Bett, sondern ich wäre "mehr für ihn als das", er aber keine Beziehung eingehen will....dann ist ja irgendwas falsch...

Ja,
das ist das was ich vorhin meinte: Für einen normalen Mann gilt: Wenn du die eine für ihn wärst, würde er sich nicht dadurch von einer Beziehung abhalten lassen.
Die Karriere ist ihm aber offenbar wichtiger als eine Beziehung mit dir. Das sagt eigentlich schon genug aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen