Home / Forum / Liebe & Beziehung / Suche Rat

Suche Rat

5. Mai 2008 um 15:13

Hallo Zusammen,

ich bräuchte hier einen Rat von ein paar erfahrener Frauen/Männer. Werde versuchen mich kurzzufassen.
Und geht es um einen Mann und die Tatsache, dass ich die Sache momentan einfach nicht mehr richtig einordnen kann.

Anfang des Jahres habe ich einen elf Jahre älteren Mann per Internet kennengelernt. Wir haben uns daraufhin ein paar mal getroffen - denke es waren 5,6 Mal - und es war eigentlich jedesmal ein recht netter Abend.
Wichtig zu sagen - es lief nie was zwischen uns. Wir haben fast täglich telefoniert und das Wiedersehen lief auf ein Abendessen/ Getränk hinaus.
Ich habe eigentlich immer eine Anziehung zwischen uns gespürt, doch er hat nie verucht, mir näher zu kommen. Was schon irgendwie eigenartig ist?! Und als sehr schüchtern schätze ich ihn nun wirklich nicht ein.

Einige male haben wir uns etwas in die Haare bekommen, da er meinte - er wisse nicht, was ich empfinde und er sich mehr vorstellen könnte. Zu dem Zeitpunkt wusste ich wirklich nicht, was ich will...
Nachdem wir einen schönen Tag miteinander verbracht hatten (es lief auch hier nichts...) wurde mir klar, dass bei mir Gefühle ins Spiel gekommen sind.

Ich muss sagen, dass ich eine sehr zurückhaltende Person bin...auch recht unerfahren...und auf Männer etwas kühl wirke

Jedenfalls, was mich auch immer gestört hatte...ich hatte leider das Gefühl, dass er nicht ehrlich zu mir ist...bzw es teilweise zu oberflächlich zwischen uns ist.
Naja, und dann kam der Wendepunkt...plötzlich (nach ein paar Tage Funkstille) meinte er, er habe darüber nachgedacht, und wisse zur Zeit einfach nicht was er will. Er hätte zwar keine Angst vor Nähe...Aber ich wohne im zu weit weg...er will lieber jemanden in seiner Stadt... (Für mich klang das nur nach Ausreden)

Daraufhin wollte ich dann auch keinen telefonischen Kontakt mehr...ich meinte, das sei dann besser so.
Da ich für mich weiss, was ich möchte und mir das ebenso von einem Mann wünsche...

So, dann habe ich wirklich Wochen, über ein Monat nichts von ihm gehört - bis er eines Tages schrieb, wie es mir ginge...er vermisse unsere Telefonate.
Ich war leider noch sehr aufgebracht, dass ich etwas patzig antwortete...dann haben wir uns gegenseitig ziemlich übel gefoppt. (Da frage ich mich auch was das soll??)

Ich antwortete auf einige Mails nicht...und er schrieb trotzdem - und nun fragt er, ob ich Lustg auf ein Wiedersehen habe.

Ja, hab ich das?! Ich weiss wirklich nicht...eigentlich hat er mich mit seinem Verhalten wirklich verletzt und in meinen Augen ist er einfach ein Spieler. Aber ich muss leider auch zugeben, dass ich ihn vermisse...

Kann mir jemand weiterhelfen?! Die Situation ein wenig einzuschätzen? Bzw. eine andere Sichtweise aufdecken?

Grüße...

Mehr lesen

5. Mai 2008 um 15:26

Liebe Elsi
Das klingt für mich nicht wirklich überzeugend. Wenn Du Dir zumindest SICHER wärst, ihn wiedersehen zu wollen, aber das bist Du ja gar nicht. Es scheint mehr eine Art Gewohnheit zu sein. Dass da jemand IST. Jemand, der sich (wenn auch nicht so "richtig") für einen interessiert. Ich kenn das - danach lechzt man dann. Aber ich weiß nicht... Wenn es nach mehrmaligen Treffen nicht deutlich "wärmer" wird und knistert... Vielleicht hatte er ja noch eine andere Dame am Start, und jetzt, wo daraus nix geworden ist, kommt er wieder angekrochen. Das gibt's ja gerade bei Internetfreaks sehr häufig. ("Ooooch, vielleicht kommt ja noch was Besseres!") Die letzten Gespräche waren nicht besonders, schreibst Du. Und WAS vermisst Du überhaupt? Ihn ganz speziell als Menschen? Oder halt mehr dieses "Da-ist-jemand-Gefühl"?
Also ich würd's lassen.
Es gibt sicher irgendwo jemanden, der besser zu Dir passt!!!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 15:35
In Antwort auf katie_12663483

Liebe Elsi
Das klingt für mich nicht wirklich überzeugend. Wenn Du Dir zumindest SICHER wärst, ihn wiedersehen zu wollen, aber das bist Du ja gar nicht. Es scheint mehr eine Art Gewohnheit zu sein. Dass da jemand IST. Jemand, der sich (wenn auch nicht so "richtig") für einen interessiert. Ich kenn das - danach lechzt man dann. Aber ich weiß nicht... Wenn es nach mehrmaligen Treffen nicht deutlich "wärmer" wird und knistert... Vielleicht hatte er ja noch eine andere Dame am Start, und jetzt, wo daraus nix geworden ist, kommt er wieder angekrochen. Das gibt's ja gerade bei Internetfreaks sehr häufig. ("Ooooch, vielleicht kommt ja noch was Besseres!") Die letzten Gespräche waren nicht besonders, schreibst Du. Und WAS vermisst Du überhaupt? Ihn ganz speziell als Menschen? Oder halt mehr dieses "Da-ist-jemand-Gefühl"?
Also ich würd's lassen.
Es gibt sicher irgendwo jemanden, der besser zu Dir passt!!!
Liebe Grüße

Danke für die Antwort
Eigenartig, meine Antwort ging verloren Also nochmal...

Also ich sehe das teilweise genauso - hatte auch das Gefühl, dass noch andere Frauen im Spiel sind. Obwohl er das verneinte, es sei nicht seine Art.Gut, man kann viel erzählen...

Es ist wirklich nicht das "das ist jemand Gefühl" - ich komme sehr gut ohne einen Mann an meiner Seite aus.

Ich vermisse ihn einfach als Menschen, bin mir einfach unsicher, was er jetzt will. Bzw. will es mir wahrscheinlich nicht eingestehen, dass er nur spielt.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen