Home / Forum / Liebe & Beziehung / Such Rat von gestandenen Frauen

Such Rat von gestandenen Frauen

3. Oktober 2014 um 20:36

Hallo,

ich ( männlich ) bin völlig ratlos.
Ich lebe seit 17 Jahren in einer festen Beziehung mit einer Frau und Kindern. Sagen wir mal: es funktioniert. Nicht mehr,und nicht weniger.
Nun mein Problem. Und bitte nicht gleich " oh Gott " schreien.
Ich habe, oder hatte seit über 9 Jahren eine intime Beziehung zu einer verheirateten Frau. Die ganze Zeit hatte ich mit ihr Schmetterlinge im Bauch. Wir haben viel gemeinsam unternommen: Radtouren, einsame Badestrände, Konzerte ...
Aber auch wöchentliche Treffen mit Sex und viel Zärtlichkeit.
Nun- wir sind aufgeflogen! Ihr Mann hat uns stundenlang " dabei" beobachtet.
Sie hat immer gesagt dass wir uns nicht wiedersehen können falls wir auffliegen. Und so ist es nun seit 2 Wochen.
Stille.....
Kein Anruf. Kein Smili . Nix
Wenn wir uns zufällig im Auto begegnen drücken wie beide den Zeigefinger an die Scheibe. Sie schaut sehr traurig aus.
Sicher, wir haben beide viel zu verlieren. Jeder hat Haus, Kinder, Familie, Freunde....
Ich will sie jetzt auch nicht bedrängen. Aber ich liebe sie.
Ja, selbst schuld. Und auch alles moralisch verwerflich.
Nun. es hat vom ersten Tag an geknistert, und ich würde gern mein Leben mit ihr ...
Ich such nun Rat bei euch da draußen.

Danke

Mehr lesen

3. Oktober 2014 um 22:15

Mhh
Wenn du dein leben mit ihr verbringen willst bzw wolltest,wieso hast du dich nicht scheiden lassen?dafür war doch in 9 Jahren genug zeit! was ihr hattet würde ich nicht mal als Affäre bezeichnen,eher als 2.beziehung. scheinbar reicht ihre Liebe aber auch nicht,denn sie trennt sich ja auch nicht. das Argument mit Kindern,Haus o.ä. finde ich immer vorgeschoben weil kinder bleiben die Kinder,wegen Kindern sollte man nicht zusammen bleiben und ein Haus Zb kann man auch verkaufen,wenn man jemanden liebt,ist es egal wo man ist,Hauptsache bei der geliebten Person. denk da doch mal drüber nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 1:48

Danke ninal
Es hilft mir, dass Ganze mit etwas mehr Abstand und den Augen einer Frau zu sehen.
Wahrscheinlich hast Du recht. Ihre Liebe hat nie für eine ernste Beziehung gereicht, und wird es wahrscheinlich auch nie. Ich wollte Ihr einige Wochen Abstand geben. Dann vielleicht einen Brief schreiben. Aber ich fürchte das führt zu nix. Ich hab öfter von einer gemeinsamen Zukunft gesprochen. Ihrer Meinung nach käme das aber erst in Frage wenn die Kinder "raus" sind. Natürlich, ich hätte mich auch trennen können. Vielleicht wär es ein Signal gewesen...
Sie will unbedingt vermeiden, meine Frau es erfährt.
Nun ja. Für schöne Stunden hat's gereicht und nur ich hab mich verliebt. Geht das bei einer Frau fast 10 Jahre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 19:42

Danke auch
Hallo Lana,
Dolle hilfreich war das nicht. Trotzdem Danke für deine ehrliche Meinung. Ich kann mich eben nur schwer an den Gedanken gewöhnen, nur ihr - nennen wir es
" Spielzeug" gewesen zu sein. Sicher, viele Männer wären begeistert. Ene Frau die jahrelang nur schöne Stunden möchte ohne jemals Stress zu verursachen. Nur ich hab mich eben verliebt. Wie Du schon sagtest:

Blöd gelaufen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 21:21
In Antwort auf shell_12961933

Danke ninal
Es hilft mir, dass Ganze mit etwas mehr Abstand und den Augen einer Frau zu sehen.
Wahrscheinlich hast Du recht. Ihre Liebe hat nie für eine ernste Beziehung gereicht, und wird es wahrscheinlich auch nie. Ich wollte Ihr einige Wochen Abstand geben. Dann vielleicht einen Brief schreiben. Aber ich fürchte das führt zu nix. Ich hab öfter von einer gemeinsamen Zukunft gesprochen. Ihrer Meinung nach käme das aber erst in Frage wenn die Kinder "raus" sind. Natürlich, ich hätte mich auch trennen können. Vielleicht wär es ein Signal gewesen...
Sie will unbedingt vermeiden, meine Frau es erfährt.
Nun ja. Für schöne Stunden hat's gereicht und nur ich hab mich verliebt. Geht das bei einer Frau fast 10 Jahre?

Hallo
Mhhh ja also du gehörst ja auch zu ihrem Leben,sonst hätte sie dir nicht so lange einen platz in ihrem Leben freigeräumt. Wieso ist ihr das denn so wichtig mit den Kindern und wie alt sind diese jetzt? Eltern bleiben doch auch nach einer Trennung Eltern und Kinder merken auch wenn die mama nicht glücklich ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2014 um 21:47
In Antwort auf ninal0301

Hallo
Mhhh ja also du gehörst ja auch zu ihrem Leben,sonst hätte sie dir nicht so lange einen platz in ihrem Leben freigeräumt. Wieso ist ihr das denn so wichtig mit den Kindern und wie alt sind diese jetzt? Eltern bleiben doch auch nach einer Trennung Eltern und Kinder merken auch wenn die mama nicht glücklich ist...

Nicht alles
Na ja. Die Kinder 10, 14 meine 16 Ihrer. Sicher spielt noch viel mehr mit. Da wäre die dörfliche Idylle. Sie kennt meine ganze Familie und eine moralische Steinigung tut auch weh.
Ihre Wertvorstellungen... ( solange keiner was weiß, tut man ja auch niemandem was böses).
Obwohl Ihr Mann nun bescheid weiß, hat Sie mich inständig gebeten niemandem davon zu erzählen. Schon gar nicht meiner Frau. Ich ringe mit mir. Es würde mich befreien..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen