Home / Forum / Liebe & Beziehung / Such Rat-Enttäuschung

Such Rat-Enttäuschung

5. Mai 2008 um 17:36

Hallo Zusammen,

ich bräuchte hier einen Rat von ein paar erfahreneren Frauen/Männer. Werde versuchen mich kurzzufassen.
Und geht es um einen Mann und die Tatsache, dass ich die Sache momentan einfach nicht mehr richtig einordnen kann.

Anfang des Jahres habe ich einen elf Jahre älteren Mann per Internet kennengelernt. Wir haben uns daraufhin ein paar mal getroffen - denke es waren 5,6 Mal - und es war eigentlich jedesmal ein recht netter Abend.
Wichtig zu sagen - es lief nie was zwischen uns. Wir haben fast täglich telefoniert und das Wiedersehen lief auf ein Abendessen/ Getränk hinaus.
Ich habe eigentlich immer eine Anziehung zwischen uns gespürt, doch er hat nie verucht, mir näher zu kommen. Was schon irgendwie eigenartig ist?! Und als sehr schüchtern schätze ich ihn nun wirklich nicht ein.

Einige male haben wir uns etwas in die Haare bekommen, da er meinte - er würde mir gerne näher kommen, aber wisse nicht, was ich überhaupt empfinde.Er könnte sich auch mehr vorstellen...Was das auch immer heisst... Zu dem Zeitpunkt wusste ich wirklich nicht, was ich will...
Nachdem wir einen schönen Tag miteinander verbracht hatten (es lief auch hier nichts...) wurde mir klar, dass bei mir Gefühle ins Spiel gekommen sind.

Ich muss sagen, dass ich eine sehr zurückhaltende Person bin...auch recht unerfahren...und auf Männer etwas kühl wirke

Jedenfalls, was mich auch immer gestört hatte...ich hatte leider das Gefühl, dass er nicht ehrlich zu mir ist...bzw es teilweise zu oberflächlich zwischen uns ist.
Naja, und dann kam der Wendepunkt...plötzlich (nach ein paar Tage Funkstille) meinte er, er habe darüber nachgedacht, und wisse zur Zeit einfach nicht was er will. Er hätte zwar keine Angst vor Nähe...Aber ich wohne im zu weit weg...er will lieber jemanden in seiner Stadt... (Für mich klang das nur nach Ausreden)

Daraufhin wollte ich dann auch keinen telefonischen Kontakt mehr...ich meinte, das sei dann besser so und die Sache sei für mich hiermit abgehakt.
Da ich für mich weiss, was ich möchte und mir das ebenso von einem Mann wünsche...

So, dann habe ich wirklich Wochen, über ein Monat nichts von ihm gehört - bis er eines Tages schrieb, wie es mir ginge...er vermisse unsere Telefonate.
Ich war leider noch sehr aufgebracht, dass ich etwas patzig antwortete...dann haben wir uns gegenseitig ziemlich übel gefoppt. (Da frage ich mich auch was das soll??)

Ich antwortete auf einige Mails nicht...und er schrieb trotzdem - und nun fragt er, ob ich Lustg auf ein Wiedersehen habe.

Ja, hab ich das?! Ich weiss wirklich nicht...eigentlich hat er mich mit seinem Verhalten wirklich verletzt und in meinen Augen ist er einfach ein Spieler. Aber ich muss leider auch zugeben, dass ich ihn vermisse...

Kann mir jemand weiterhelfen?! Die Situation ein wenig einzuschätzen? Bzw. eine andere Sichtweise aufdecken?

Mehr lesen

7. Mai 2008 um 19:20

Also..
Ich würde erst einmal ein längeres Telefonat mit ihm führen, denn ein mann dem es wert ist deine gefühle zu verletzen solltest du nicht blind vertrauen, ich kann es sehr gut verstehen das du dich aufregst.
denn schließlich klang das eher wie eine ausrede von ihm.
Ich kann die situation leider nicht so genau einschätzen, jedoch würde ich sagen das du nach deinem herzen entscheiden solltest, klar hört sich das doof an grad, aber wenn ihr ein längeres telefonat hattet und du dir sicher bist 'ich will ihn sehen', dann treff dich mit ihm, achte darauf wie er sich dir gegenüber verhält. Aber sei in der ersten zeit misstrauisch denn schließlich weißt du nicht ob er nur ein spiel spielt, denn kein mann hat das recht deine gefühle zu verletzen.

ich hoffe sehr ich konnte dir etwas helfen, halt mich einfach auf dem laufenden und meld dich bei mir wenn du nochmal einen rat brauchst

ich wünsch dir alles gute!
lg sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 9:22
In Antwort auf yseult_12092376

Also..
Ich würde erst einmal ein längeres Telefonat mit ihm führen, denn ein mann dem es wert ist deine gefühle zu verletzen solltest du nicht blind vertrauen, ich kann es sehr gut verstehen das du dich aufregst.
denn schließlich klang das eher wie eine ausrede von ihm.
Ich kann die situation leider nicht so genau einschätzen, jedoch würde ich sagen das du nach deinem herzen entscheiden solltest, klar hört sich das doof an grad, aber wenn ihr ein längeres telefonat hattet und du dir sicher bist 'ich will ihn sehen', dann treff dich mit ihm, achte darauf wie er sich dir gegenüber verhält. Aber sei in der ersten zeit misstrauisch denn schließlich weißt du nicht ob er nur ein spiel spielt, denn kein mann hat das recht deine gefühle zu verletzen.

ich hoffe sehr ich konnte dir etwas helfen, halt mich einfach auf dem laufenden und meld dich bei mir wenn du nochmal einen rat brauchst

ich wünsch dir alles gute!
lg sabrina

Keine Reaktion
Hallo,

danke, dass du dir die Zeit genommen hast...

Also wie es momentan aussieht, reagiert er überhaupt nicht, auf mein Angebot, ein Wiedersehen tatsächlich ins Auge zu fassen. Vorgestern habe ich eine SMS losgeschickt. Dass diese nicht ankam ist ja doch recht unwahrscheinlich.

Naja, anscheinend wollte er nur testen, ob ich immer noch auf ihn anspringe. Hmm...ich bin nichtmal enttäuscht, da ich sowieso so ein Bauchgefühl hatte... Wir Frauen stehen eben doch auf "Arschlöcher"

Trotzdem hoffe ich, dass es irgendwo da draussen noch ehrlich Männer gibt, die sich für solche Spielchen zu Schade sind.

In diesem Sinne...einen schönen Tag und Grüsse, Elsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 9:20
In Antwort auf elsi251

Keine Reaktion
Hallo,

danke, dass du dir die Zeit genommen hast...

Also wie es momentan aussieht, reagiert er überhaupt nicht, auf mein Angebot, ein Wiedersehen tatsächlich ins Auge zu fassen. Vorgestern habe ich eine SMS losgeschickt. Dass diese nicht ankam ist ja doch recht unwahrscheinlich.

Naja, anscheinend wollte er nur testen, ob ich immer noch auf ihn anspringe. Hmm...ich bin nichtmal enttäuscht, da ich sowieso so ein Bauchgefühl hatte... Wir Frauen stehen eben doch auf "Arschlöcher"

Trotzdem hoffe ich, dass es irgendwo da draussen noch ehrlich Männer gibt, die sich für solche Spielchen zu Schade sind.

In diesem Sinne...einen schönen Tag und Grüsse, Elsi

Neuigkeiten
Es ist noch einiges geschehen und nachdem ich nochmals geschrieben habe, meinte er, er hätte sich deshalb nicht gemeldet, da er gerade ziemlich unentschlossen sei und Zeit zum Nachdenken bräuchte...

Hört sich nicht gut an...Eigentlich sollte ich in der Position sein, Nachdenken zu dürfen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 10:57
In Antwort auf elsi251

Neuigkeiten
Es ist noch einiges geschehen und nachdem ich nochmals geschrieben habe, meinte er, er hätte sich deshalb nicht gemeldet, da er gerade ziemlich unentschlossen sei und Zeit zum Nachdenken bräuchte...

Hört sich nicht gut an...Eigentlich sollte ich in der Position sein, Nachdenken zu dürfen.

LG

Meine meinung
was ich dir rate ist, du darfst nicht vergessen, dass du eine selbstbewusste frau bist und das musst du ihm auch zeigen. versuch dir nicht anmerken zu lassen das du ihn vermisst. zu musst die zügel in die hand nehmen.
es bringt auch nichts sich dann auch noch zu streiten und diskusionen anzufangen. ihr seid schließlich nichteinmal zusammen
da ihr euch mehrere male getroffen habt, und keine körperliche nähe entstanden ist (was er sich garantiert erhofft hat, wird er sich gedanken darüber gemacht haben ob es sich wirklich loht die entfernung auf sich zu nehmen. er macht sich gedanken darüber ob es das wirklich wert ist. männer sind nunmal in der denkweise anders als frauen, und auch wenn sie es nicht zugeben, wollen sie körperliche nähe.
und auch du solltest überlegen ob er es wert ist, sich so viele gedanken über ihn zu machen.
was du letzendlich machst entscheidet entweder dein herz oder dein kopf

liebe grüße und viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2008 um 15:59
In Antwort auf bice_11983727

Meine meinung
was ich dir rate ist, du darfst nicht vergessen, dass du eine selbstbewusste frau bist und das musst du ihm auch zeigen. versuch dir nicht anmerken zu lassen das du ihn vermisst. zu musst die zügel in die hand nehmen.
es bringt auch nichts sich dann auch noch zu streiten und diskusionen anzufangen. ihr seid schließlich nichteinmal zusammen
da ihr euch mehrere male getroffen habt, und keine körperliche nähe entstanden ist (was er sich garantiert erhofft hat, wird er sich gedanken darüber gemacht haben ob es sich wirklich loht die entfernung auf sich zu nehmen. er macht sich gedanken darüber ob es das wirklich wert ist. männer sind nunmal in der denkweise anders als frauen, und auch wenn sie es nicht zugeben, wollen sie körperliche nähe.
und auch du solltest überlegen ob er es wert ist, sich so viele gedanken über ihn zu machen.
was du letzendlich machst entscheidet entweder dein herz oder dein kopf

liebe grüße und viel glück

Hmm
Danke dir erst einmal für deine Worte...

Es ist schwierig, ich hätte wahrscheinlich damals nicht gleich den Kontakt abbrechen sollen. Ich denke nicht, dass er es wollte, aber zu dem Zeitpunkt kam alles sehr überraschend...ging nicht anders...

Tja, alleine seine Reaktion zeigt mir, dass ich ihm viel zu wenig wert bin. eigentlich möchte ich mich nicht auf so einen Mann einlassen. Ich hätte ihn lieber noch näher kennengelernt, bevor ich den Kontakt abgebrochen hab...aber es kam eben anders.

Ich sollte nicht mehr Hoffen, mein Verstand weiss das auch - jetzt muss nur noch mein Herz sich entscheiden

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook