Home / Forum / Liebe & Beziehung / Studium begonnen -> Beziehung vor dem Aus

Studium begonnen -> Beziehung vor dem Aus

16. Januar 2011 um 16:13

Hallo,
Ich bitte um Rat.
Ich habe mit 16 die Schule abgebrochen und begonnen als Kellnerin zu arbeiten. Und es war gut so. (Mich hätte damals bei dem stress mit meinen eltern das lernen nicht interessiert, ich wollte nur mein eigenes geld verdienen und von zuhause weg.)
mit 21 hab ich dann meinen derzeitigen Lebensgefährten kennengelernt, nun sind wir fast 6 jahre zusammen. Ich habe in Folge die Konzessionsprüfung und die Buchhaltungsprüfung mit Auszeichnung gemacht (ich lerne gerne und ich tu mich leicht) und er war wahnsinnig stolz auf mich. Dass ich studieren will, stand für mich schon mit 21 jahren fest, allerdings war ich damals zu jung für die Studienberechtigungsprüfung. Nach Konzi und buchhaltung, wollte mein Mann nebenbei einen ebay-handel aufmachen (nervtötende langweilige dodlarbeit in meinen Augen, aber ihm machts spass, er kennt sich aber am computer nicht aus, also musste ich die Fließbandarbeit mit dem einstellen machen obwohl ich lieber studieren würde. das hat sich so ein paar jahre hingezogen. Als mich vor einem Jahr jemand fragte wie alt ich bin, und ich sagte ich würde bald 26 kam ich ins nachdenken. Ich kam mir alt vor,... 26 jahre und noch immer nicht mit dem studium begonnen. Also hab ich einfach die berechtigungsprüfung gemacht, gegen den willen meines LGs. er findet es sinnlos wenn ich JUS studiere (für mich ist es die Erfüllung). seitdem geht die Beziehung bergab,... er nörgelt dauernd an meinem Studium herum, fängt wegen den blödsinnigsten sachen streit an und beschwert sich dann das streit ist. Früher war alles toll dass ich alles mit auszeichnung mache, jetzt findet er das studium nur scheisse. Er gibt mir ständig das gefühl mich zwischen ihm und dem Studium entscheiden zu müssen. Ich habe das Gefühl dass er ein dummchen zuhause braucht, das nicht widerspricht und keine eigene meinung hat. Deswegen liebt er glaub ich auch seinen hund mehr als mich. weil er ein treudoofes vieh ist, das immer macht was er will. Morgen hab ich Klausur, und ich habe die letzten 2 Tage gelernt,... was folgt? ZOFF weil ich mich mit lernen befasse anstatt mit seinem kack ebay. Zu meiner besten freundin sagte er wolle die beziehung nicht mehr weil ich sei nicht mehr die frau die er kennengelernt hat, weil ich werde wie meine mutter und tausche eine gute beziehung gegen ein studium,... ausserdem bin ich ein schlechter mensch weil ich keine kinder will (ich mag kinder, nur will ich nie eigene kinder haben,... er hat übrigens schon 2 kinder und hat ohnehin eine abgeschlosssene familienplanung, also war das nie ein thema für uns,... auf einmal kommt er damit, dass ich egoistisch bin und ein schlechter mensch weil ich keine eigenen kinder haben will. ) und seinen hund mag ich auch nicht (kein wunder, wenn er seinem hund die zärtlichkeit und liebe gibt, die früüher bevor der köter da war, ICH bekommen habe,
Mittlerweile bin ich ziemlich verzweifelt, ja er hat auch seine guten seiten, sonst wäre ich schon längst ausgezogen und würde mir das nicht mitmachen, trotzdem liebe ich ihn
danke für eure antworten
isa

Mehr lesen

16. Januar 2011 um 16:33

Aja
aja, er hat sonderschule gemacht (nicht weil er doof ist (im gegenteil ich halte ihn für sehr intelligent,... ihn hats nicht interessiert, das war damals so, da kamen die kinder in die sonderschule) und ist jetzt selbstständig und hat mehre lokale und damit erfolgreich

Gefällt mir

16. Januar 2011 um 16:41
In Antwort auf slk230isa

Aja
aja, er hat sonderschule gemacht (nicht weil er doof ist (im gegenteil ich halte ihn für sehr intelligent,... ihn hats nicht interessiert, das war damals so, da kamen die kinder in die sonderschule) und ist jetzt selbstständig und hat mehre lokale und damit erfolgreich

Noch was
aja, ohne über seine ex-frauen schimpfen zu wollen (ich kann beide eigentlich sehr gut leiden) er hatte vor mir 2 lange beziehungen,... alle beiden frauen waren "treudoofe hausfrau und mutter ohne ausbildung" und ich bin eben das gegenteil, er hat auch schon oft gesagt seit ich studiere, er hätte lieber "eine frau die nicht studiert und dafür sein leben teilt, und nicht eine die karriere machen will"

Gefällt mir

16. Januar 2011 um 17:03

Sorry
aber dein freund scheint eine frau zu brauchen die intellektuell unter ihm steht und ihn anhimmelt damit er sich selbst für wertvoller hält.

kenne einige solche männer und verachte sie ehrlich gesagt. ich studiere auch, mein partner hat nicht studiert aber er ist stolz auf mich und gönnt mir meinen erfolg. mit einer anderen art mann könnte ich mich auch nicht umgeben. dieser neid und diese missgunst würden mich extrem abtörnen.

liebe hin oder her, sprich mit ihm. wenn er weiterhin versucht dich kleinzuhalten wird eure beziehung eh scheitern, sorry.

lg

Gefällt mir

16. Januar 2011 um 17:16

Früher war es so schön
aber es war doch auch bis vor 2 jahren nicht so, da war er stolz auf mich, hat überall mit meinen auszeichnungen geprahlt,... jetzt prahlt er nur noch damit wie toll seine scheiss töle nicht is und wie brav und intelligent und was weiss ich,... es tut einfach weh, trotzdem liebe ich ihn (wahrscheinlich aus sentimentalität der alten zeiten wegen, ich weiss nicht)
er bringt es ja nichtmal über die lippen dass er mich liebt (früher kein problem-> du bist das wichtigste in meinem leben,...usw) und wenn ich ihn darauf anspreche bin ich schuld (weil ICH immer mit ihm streite *häää? den streit fängt ausnahmslos IMMER er an) früher haben wir viel miteineander unternommen,... seit der köter da ist, interessiert ihn nurmehr die arbeit und die töle (nein ich bin kein tierfeind, ich liebe normalerweise tiere, aber DIESEN hund hasse ich mittlerweile, weil er meinen platz in der beziehung gestohlen hat) wir unternehmen ncihts mehr gemeinsam,... wenn ich ihn darauf anspreche: keine zeit
keine ahnung mehr weiter

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen