Home / Forum / Liebe & Beziehung / Student - Dozenten Beziehung ?

Student - Dozenten Beziehung ?

7. April 2014 um 14:32

Hey Leute,
ich hab schon bissl was zu dem Thema gesucht im Internet, aber leider nichts passendes gefunden ..
Ich (22 Jahre)bin seit 4 Jahren mit meinen Freund zusammen - wir wohnen auch bereits gemeinsam in einer Wohnung.
Eigentlich, bin ich auch recht glücklich mit ihm ...
Momentan Studier ich Sozialpädagogik und bin im 4. Semester. Schon seit beginn meines Studiums, habe ich auf eine Dozentin (34) ein Auge geworfen. Ich dachte, am Anfang, dass es nur eine Art Bewunderung ist, da sie in ihren Lebens bereits so viel erreicht hat und ich genau den selben Weg einschlagen möchte.
Mit der Zeit habe ich ich mich mit ihr immer besser verstanden. Ihr Fach, in dem sie mich unterrichtete (im 1. und 2. Semester) viel immer auf die letzten Stunden. Meistens sind wir dann länger in der Schule geblieben und haben uns noch unterhalten. Wir haben festgestellt, dass wir sehr viel gemeinsam haben. Leider habe ich dabei nicht gemerkt, dass ich mich von meinen Freund immer mehr entfernt habe und mehr Gefühle für meine Dozentin entstanden sind. Etwa gegen Ende des 2. Semester ist es eigentlich zu einem Ritual geworden, dass wir uns nach dem Unterricht noch in der Schule unterhalten haben. Ich konnte ich sehr viel anvertrauen und über meine Probleme reden. Ich habe inzwischen ein größeres Vertrauen zu ihr als zu meinen Freund aufgebaut.
Ich hatte jedoch nie wirklich das Gefühl, dass sie meine Gefühle erwidern würde. Ende letzten Jahres hatte ich ein mehrmonatiges Praktikum, d.h ich hatte über mehrere Wochen hinweg überhaupt keinen Kontakt zu ihr. Zu dem Zeitpunkt wusste ich, dass in den vergangenen 1,5 Jahren richtig starke Gefühle zu ihr entstanden sind. Mit meinen Freund hat es auch immer mehr gekrieselt. Zwischenzeitlich habe ich auch überlegt, mich von ihn zu trennen. Als ich nun ins 3. Semester gekommen bin, habe ich mich erneut mit ihr in der Schule getroffen, plötzlich hatte ich immer mehr das Gefühl, dass von ihrerer Seite her Signale kommen .. Wenn man das so nennen kann?
Wenn wir uns Nachmittags in dem Nebenraum getroffen haben, kamen plötzlich Sprüche wie "Na, jetzt haben wir uns lange nicht mehr gesehen - zu alleine.." Wenn wir uns irgendwo sehen, egal ob im Unterricht oder im Gang, sucht sie ständig meine Blicke. Wenn wir dann Blickkontakt haben, sehen wir uns solange an, bis wir uns nicht mehr sehen können. Es ist wirklich ein wunderbares Gefühl. Wir haben auch über Email Kontakt, ich kann mich eigentlich immer bei ihr melden. Sie merkt auch, wenn es mir nicht gut geht, sie fragt mich dann direkt, ob ich reden möchte und ob alles ok sei?
Von den Problemen mit meinen Freund hab ich ihr auch erzählt. Sie schien fast etwas erleichtert, als ich ihr sagte, dass ich mich womöglich von ihn trennen will. Im Unterricht zwinkert sie mir öfters zu und lächelt dabei. Ich weiß nicht, ob ich mir das alles einbilde, aber den Unterschied zwischen Zwinkern und Augenzucken kenne ich wohl. Auch meinen Mitschülern ist es schon aufgefallen. Es kommen Sprüche wie "Frau XY würde dir ja eh nie ne schlechte Note geben!" oder als ich letztens zufällig etwas in dem Raum holen musste, in dem sie gerade Unterrichtete, sagte ein Mitschüler "Geh doch einfach rein, die Frau XY küsst dich und dann passt es!"
Ich weiß, dass sie keinen Mann hat bzw. auch keinen Partner. Kann aber nicht Urteilen, ob sie auf Frauen steht..
Mit der Zeit, habe ich so viele Gefühle entwickelt, dass ich für sie meinen Freund verlassen würde. Immerhin geht das jetzt schon fast 2 Jahre..
Ich hoffe auf ehrliche Ratschläge und nicht irgendwelche nutzlosen Kommentare.

Mehr lesen

7. April 2014 um 14:35

..
Sorry, für die Rechtschreibfehler. Müdigkeit lässt grüßen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 21:26

Ich habe dasselbe Problem...
Das hab ich gestern gepostet... So wie ich sehe, bist du einen Schritt weiter aber ich kann das alles total nachvollziehen!!!


Hallo liebe Leute,

ich hab ein Problem. Ich habe mich total in meine Dozentin verliebt. Sie ist weiblich und Anfang 40. Soweit ich weiß nicht verheiratet und hat auch keine Kinder. Ich spüre, dass sie mich auch sehr sympathisch findet. Aber sie ist ein sehr kühler Typ, zeigt keine Schwäche und macht immer auf super autoritär. Sie kann mir nicht in die Augen schauen und ich ihr auch nicht. Ich mag sie total, bin aber immer sehr aufgeregt, wenn wir uns unterhalten. Ich spüre aber, dass sie mich auf irgendeine Art und Weise mag.
Normalerweise stehe ich nicht auf Frauen, habe noch nie eine geküsst und auch noch nie irgendwelche Träume von Frauen gehabt. Bei ihr ist das allerdings anders! Mit ihr könnte ich mir alles vorstellen. Nur weiß ich, dass es wohl total utopisch ist. Ich bin Mitte 20 und sie meine Dozentin...Was soll ich machen? Ich bekomme sie einfach nicht mehr aus meinem Kopf!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 21:40

...
Es ist schwierig in deiner Situation. Du weißt eben auch nicht sicher, ob sie wirklich auf Frauen steht. Man interpretiert halt gerne etwas hinein, wenn man verliebt ist. Ich bilde mir ja auch ein, dass meine Dozentin lesbisch ist, obwohl ich es nicht weiß. Ich habe nur manchmal so ein Gefühl. Hast du das starke Gefühl, dass sie dich mag? Das trügt meistens nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 22:22
In Antwort auf azure_12454138

...
Es ist schwierig in deiner Situation. Du weißt eben auch nicht sicher, ob sie wirklich auf Frauen steht. Man interpretiert halt gerne etwas hinein, wenn man verliebt ist. Ich bilde mir ja auch ein, dass meine Dozentin lesbisch ist, obwohl ich es nicht weiß. Ich habe nur manchmal so ein Gefühl. Hast du das starke Gefühl, dass sie dich mag? Das trügt meistens nicht.

.
Ja, das Gefühl Hab hab ich ziemlich oft. Vor allem dann, wenn sich ganz zufällig unsere Blicke treffen und wir beide uns ein grinsen nicht verkneifen können.
Hört sich zwar doof an, aber manchmal (nicht All zu oft) denken wir sogar das selbe :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 2:24

Unternehmt ...
... doch erstmal so was außerhalb der Uni. Du musst ihr ja nicht gleich Deine Liebe gestehen - aber kannst sie doch einfach fragen, ob ihr nicht mal was machen wollt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 6:42

.
Hab jetzt mal die letzten 3 Wochen nur das nötigste im Unterricht mit ihr geredet und auch so nicht gemeldet, wie jeder andere Schüler / Student also auch. Wollte abwarten, ob sie von sich aus auf mich zu kommt .. Höre und staune, gestern kam sie auf mich zu und erkundigte sich nach meinen befinden und wieso ich mich nicht mehr melde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 11:00

Deine Dozentin mal außenvor gelassen,
solltest du dich nicht sowieso von deinem Freund trennen? Wenn du dich emotional eh schon jemand anderem witmest? Oder zumindest mit ihm offen sprechen?

Ich finde die "Ich-trenn-mich-wenn-ich-was-neues-habe-Einstellung" einfach nicht fair. Gib ihm wenigstens die Chance selber zu entscheiden!

Und wenn du das alles geklärt hast finde ich die Idee von darn83 ganz gut. Frag sie doch mal ganz unverbindlich ob mal was unternehmen wollt. Und dann kannst du sie in ruhe kennenlernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 14:07
In Antwort auf gamal_12913098

Deine Dozentin mal außenvor gelassen,
solltest du dich nicht sowieso von deinem Freund trennen? Wenn du dich emotional eh schon jemand anderem witmest? Oder zumindest mit ihm offen sprechen?

Ich finde die "Ich-trenn-mich-wenn-ich-was-neues-habe-Einstellung" einfach nicht fair. Gib ihm wenigstens die Chance selber zu entscheiden!

Und wenn du das alles geklärt hast finde ich die Idee von darn83 ganz gut. Frag sie doch mal ganz unverbindlich ob mal was unternehmen wollt. Und dann kannst du sie in ruhe kennenlernen.

.
Mit meinen Freund habe ich bereits geredet, schon von längerer Zeit. Wir haben uns darauf geeinigt "abzuwarten"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 14:47

.
Ist das so sinnvoll, solange ich noch auf der Schule bin, an der sie unterrichtet?
Ab dem nächsten Semester bin ich auf einer anderen Schule (jedoch nicht viel weiter weg)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Große Liebe vergessen, wie?
Von: panemaa2
neu
8. April 2014 um 11:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook