Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stripperin zum geburtstag

Stripperin zum geburtstag

22. Dezember 2011 um 14:43

hey
vielleicht könnt ihr mir helfen und zwar habe ich folgendes problem:
mein freund, mit dem ich knapp 5 jahre jetzt zusammen bin, wird mit seinem zwillingsbruder in ein paar tagen 30.
der zwillingsbruder war mit meiner ehemaligen besten freundin zusammen mit der ich jetzt im streit lebe, die beiden männer sind mit ihr aber noch gut befreundet. nun hat sie mit ein paar freunden eine überraschungsparty mit stripperin für die beiden organisiert (was ih schonmal ziemlich dreißt fand mich vorher nicht zu fragen, ob es für mich mit der stripperin ok wäre...) . ich hatte auch eine überraschungsparty geplant
und so habe wir uns zusammen gerauft und machen das jetzt zusammen. ist ja auch alles ok so.
jetzt zu meinem problem: am anfang habe ich noch gesagt es ist ok für mich mit der stripperin, wenn mein freund nur "guckt" und evtl ein bisschen anfassen(außnahme brust usw).
allerdings haben die jetzt eine catwomen stripperin bestellt die die beiden wohl ziemlich hart rannimmt, habe ich erst jetzt erfahren. und irgendwie wird mir das langsam glaub ich doch zuviel. ich weiß das ich meinem freund vertrauen kann und das er eigentlich dadrauf nicht steht, aber...
ich will ja auch nicht die spielverderberin sein und jetzt doch nen rückzieher machen.
soll ich der stripperin vorher sagen wieweit sie bei meinem freund gehen darf? und wie weit soll ich sie überhaupt gehen lassen?

es tat gut sich das mal von der seele schreiben zu können.

liebe grüße marikiki

Mehr lesen

22. Dezember 2011 um 15:12

Ja
wenn er single ist oder sie ne offene beziehung führen ,ist es ganz allein seine sache ,aber wenn er da doch eine partnerin hat die er damit verletzt ist es wohl doch nicht mehr NUR seine sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:16
In Antwort auf rnblady88

Ja
wenn er single ist oder sie ne offene beziehung führen ,ist es ganz allein seine sache ,aber wenn er da doch eine partnerin hat die er damit verletzt ist es wohl doch nicht mehr NUR seine sache

Doch
es ist seine Sache!
Frauenversteher hat da schon recht,vielleicht etwas falsch formuliert.
Es ist seine Sache,weil er doch bestimmt nichts macht was seine Freundin verletzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:25

Ja
da hast du allerdings recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:26
In Antwort auf torti04

Doch
es ist seine Sache!
Frauenversteher hat da schon recht,vielleicht etwas falsch formuliert.
Es ist seine Sache,weil er doch bestimmt nichts macht was seine Freundin verletzt.

Das
mag vielleicht auf einige zutreffen ,aber es gibt sehr wohl frauen die sowas verletzen würde,mich mit eingeschlossen und ich kann von mir sagen ,dass mich das ziemlich verletzen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:29

Ich
hab mir das gerade vorgestellt und den Gedanken,fänd ich sehr sehr lustig.
Mein Freund sitzt da und kann nicht weg und muss sich das angucken,das würde ich mir nicht entgehen lassen

Man sollte mal bedenken,das die Stripperin selbst(wahrscheinlich) einen Freund hat und es ihr Job ist.
Sie verdient damit Geld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:30
In Antwort auf rnblady88

Das
mag vielleicht auf einige zutreffen ,aber es gibt sehr wohl frauen die sowas verletzen würde,mich mit eingeschlossen und ich kann von mir sagen ,dass mich das ziemlich verletzen würde.

Aber
Warum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:32
In Antwort auf torti04

Aber
Warum?

Weil
generell eine eifersüchtige person bin und ich es nicht etragen könnte wenn der mann den ich liebe eine andere frau berührt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:37
In Antwort auf rnblady88

Weil
generell eine eifersüchtige person bin und ich es nicht etragen könnte wenn der mann den ich liebe eine andere frau berührt.

Aber
ist das gut für eine Beziehung?
Er gehört nicht dir und kann frei entscheiden wie weit er geht und wird somit auch die Konsequentzen tragen müssen,wenn er so weit geht,obwohl er weiß das du es nicht willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:40

Was
ist das denn für ein strip?!
Wusste ich gar nicht ,das man(n) dann auch Nippel leckt
Gefühle hätte meiner keine dabei,eher Gedanken
Aber Nippel lecken würde der auch nicht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:46
In Antwort auf torti04

Aber
ist das gut für eine Beziehung?
Er gehört nicht dir und kann frei entscheiden wie weit er geht und wird somit auch die Konsequentzen tragen müssen,wenn er so weit geht,obwohl er weiß das du es nicht willst.

Nein
da hast du schon recht ,dass er nicht mir gehört,aber wenn er sagt dass er mich liebt ,dann erwarte ich auch dass er mich nicht verletzt und auch respektiert dass ich das nicht will.ich würde ja auch nichts machen ,wovon ich genau weiß dass es ihn verletzen würde,obwohl ich im grundegenommen vogelfrei bin und machen könnte was ich will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 15:50
In Antwort auf rnblady88

Nein
da hast du schon recht ,dass er nicht mir gehört,aber wenn er sagt dass er mich liebt ,dann erwarte ich auch dass er mich nicht verletzt und auch respektiert dass ich das nicht will.ich würde ja auch nichts machen ,wovon ich genau weiß dass es ihn verletzen würde,obwohl ich im grundegenommen vogelfrei bin und machen könnte was ich will.

Das
meine ich doch!
Und genau das denke ich bei der Te,das der Freund nichts machen wird,womit er sie verletzt,das sollte er nach 5 Jahren wohl schon wissen,was für Sachen das sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2011 um 14:44

...
Du beantwortest Dir Deine Frage ja eigentlich schon selbst. Du schreibst dass er eigentlich nicht auf sowas steht und Du ihm vertrauen kannst. Ich kenne Jemanden der auch eine Stripperin zum Geburtstag bekommen hat und eigentlich auch nicht darauf steht. Dem war es mehr peinlich als angenehm/schön.

Und zu dem "Reden mit der Stripperin, was sie darf und was nicht", das würde ich definitv bleiben lassen. Wenn ich mir vorstelle in Ihrer Situation so etwas anhören zu dürfen, würde ich glauben da ist Jemand ziemlich eifersüchtig und würde mich eher darüber belustigen, weil sie ja auch andere Leute hat außer Deinem Freund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2011 um 20:54


sehr passend ausgedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2011 um 21:30

Mach Dir keine großen Sorgen...
Ich glaube es liegt im Berufsethos der meisten Stripperinnen, dass sie nicht zu weit gehen. Sie haben ihr Programm. Mit Anfassen lassen ist da meist nicht viel. Ihr vorher zu erklären, was sie darf und nicht darf ist wohl sinnlos. Du würdest Dich vor den anderen Gästen wahrscheinlich lächerlich machen.

Ich glaube auch nicht, dass er es vor all den andern Gästen zu weit treiben würde. Ich hab sowas auch noch nicht zu oft gesehen. Aber die alle männlichen "Opfer" einer Stripperin haben in der Tat etwas gequält dreingeschaut.... Den meisten war das peinlich.

Ich würde an Deiner Stelle gute Miene dazu machen. Deine ehemals beste Freundin würde sich ja kugeln vor Lachen, wenn Du nicht souverän und cool reagierst, sondern eine Eifersuchtsszene aufführst. Den Spass solltest Du ihr nicht geben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club