Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stress mit dem Partner - liegt es an mir?

Stress mit dem Partner - liegt es an mir?

8. August um 22:18

Hallo,
ich weiß nicht, wo ich anfangen soll...
Ich bin seit etwa 10 Jahren verheiratet, meine Eltern sind geschieden.
Meine Ehe ist nicht wirklich glücklich. Wir haben Kinder, denen es gut geht.
Muss ich es meinem Mann erlauben, mit den Kindern zu seinen Eltern zu fahren?
Ich mag die Familie überhaupt nicht.
Ich habe auch Schwierigkeiten, Gefühle aufzubauen. Ich bin auch ziemlich nervös
und prüfe bestimmt 100x, ob eine Tür zu ist.
Vielleicht sehe ich auch die Dinge falsch - wegen der Scheidung meiner Eltern?...

Vielleicht hat ja jemand einen Rat.
Melanie

Mehr lesen

9. August um 10:07

Warum ist die Ehe denn nicht glücklich? GIbt es denn Gründe, warum du nicht möchtest, dass er alleine mit den Kindern zu den Eltern fahrt?
Verstehe dass nicht wirklich, sofern ja du nicht mit musst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August um 10:55
In Antwort auf melanie2019

Hallo,
ich weiß nicht, wo ich anfangen soll...
Ich bin seit etwa 10 Jahren verheiratet, meine Eltern sind geschieden.
Meine Ehe ist nicht wirklich glücklich. Wir haben Kinder, denen es gut geht.
Muss ich es meinem Mann erlauben, mit den Kindern zu seinen Eltern zu fahren?
Ich mag die Familie überhaupt nicht.
Ich habe auch Schwierigkeiten, Gefühle aufzubauen. Ich bin auch ziemlich nervös
und prüfe bestimmt 100x, ob eine Tür zu ist.
Vielleicht sehe ich auch die Dinge falsch - wegen der Scheidung meiner Eltern?...

Vielleicht hat ja jemand einen Rat.
Melanie

wieso bist du nicht glücklich in der ehe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August um 18:55

Ich sehe das Problem, warum er mit den Kindern nicht zu seinen Eltern fahren soll auch nicht wirklich. Dass du sie nicht magst, ist schade, aber du hast sie als Großeltern für deine Kinder ausgewählt. Gönn deinen Kindern doch Zeit mit ihren Großeltern. 

Und was lässt die Beziehung unglücklich sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August um 20:28

Ich weiß auch nicht so recht, woher der tiefe Hass kommt.
Aber irgendwie kann ich nicht.
Vermutlich wird mein Mann irgendwann auch mit einem Anwalt reden.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August um 21:14
In Antwort auf melanie2019

Ich weiß auch nicht so recht, woher der tiefe Hass kommt.
Aber irgendwie kann ich nicht.
Vermutlich wird mein Mann irgendwann auch mit einem Anwalt reden.
 

Du musst dich irgendwann entscheiden ob du deine Kinder mehr liebst als du die Familie deines Mannes hasst. 

Was ist wichtiger?

Sie Liebe zu deinen Kindern?

Oder der Hass auf deine Schwiegereltern? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August um 10:07

Liegt es vielleicht an meinem AGS?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 9:03
In Antwort auf melanie2019

Ich weiß auch nicht so recht, woher der tiefe Hass kommt.
Aber irgendwie kann ich nicht.
Vermutlich wird mein Mann irgendwann auch mit einem Anwalt reden.
 

ich weiss es nicht ist keine Antwort.

Tief in deinem Inneren weiss du warum du so fühlst, wie du fühls.. du hast dich nur zuwenig dami befasst..  

Wenn du dich selbst nicht reflektieren kannst, dann hol dir Hilfe bei nem Therapeuten...

So wies jetzt ist, eskalierts wohl demnächst..

Es liegt in deiner Hand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 10:32
In Antwort auf evaeden

Du musst dich irgendwann entscheiden ob du deine Kinder mehr liebst als du die Familie deines Mannes hasst. 

Was ist wichtiger?

Sie Liebe zu deinen Kindern?

Oder der Hass auf deine Schwiegereltern? 

Die Frage ist doch wie ihre Beziehung läuft ...anscheinend nicht gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 10:34
In Antwort auf ai_18454549

Die Frage ist doch wie ihre Beziehung läuft ...anscheinend nicht gut

Nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 11:01
In Antwort auf melanie2019

Nicht gut.

Warum musst du 100x überprüfen, ob die Tür auch wirklich geschlossen ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 11:41
Beste Antwort
In Antwort auf lacaracol

Warum musst du 100x überprüfen, ob die Tür auch wirklich geschlossen ist?

Weil das eine Zwangserkrankung ist.

Melanie - Du hast Probleme mit Gefühlen, Du hast die Scheidung Deiner Eltern nicht verarbeitet...
suche Dir einen Therapeuten!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. August um 11:49
In Antwort auf mandarina235

Weil das eine Zwangserkrankung ist.

Melanie - Du hast Probleme mit Gefühlen, Du hast die Scheidung Deiner Eltern nicht verarbeitet...
suche Dir einen Therapeuten!

Ich weiss, was das sein kann.. muss es aber nicht.. 

Ich wollte von der TE wissen, warum sie das Gefühl hat das tun zu müssen.. 

Wenn man etwas Beschreiben kann, ist man auf gutem Weg es zu verstehen.. 


..sie versteht aber nicht, wie es scheint..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August um 16:55
In Antwort auf melanie2019

Nicht gut.

wieso bleibst du dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August um 21:57

es muss nicht allein an dir liegen. kenne dich nicht. könnte aber. wenn du willst gerne PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August um 4:33
In Antwort auf melanie2019

Hallo,
ich weiß nicht, wo ich anfangen soll...
Ich bin seit etwa 10 Jahren verheiratet, meine Eltern sind geschieden.
Meine Ehe ist nicht wirklich glücklich. Wir haben Kinder, denen es gut geht.
Muss ich es meinem Mann erlauben, mit den Kindern zu seinen Eltern zu fahren?
Ich mag die Familie überhaupt nicht.
Ich habe auch Schwierigkeiten, Gefühle aufzubauen. Ich bin auch ziemlich nervös
und prüfe bestimmt 100x, ob eine Tür zu ist.
Vielleicht sehe ich auch die Dinge falsch - wegen der Scheidung meiner Eltern?...

Vielleicht hat ja jemand einen Rat.
Melanie

Liebe Melanie,

sehr viele von uns haben ihr Päckchen aus der Vergangenheit zu tragen. Aber es ist möglich, sich weiterzuentwickeln. Stück für Stück und heil zu werden. Sei nicht zu streng mit dir. Vielleicht bringen dich die kostenlosen Videos und Beiträge von Pascal Voggenhuber weiter. Er schreibt mit Herz und Verstand, oder du befasst dich explizit mit Frauenmedien wie Eat Pray Love, George Sand oder dergleichen. Höre auf dein Herz und geh bei Bedarf kleine Kompromisse mit anderen ein. Ach ja und übrigens, diese Ticks haben mehr Menschen, als du denkst, glaub es, ich nenne es lieber Marotten    Ich gucke immer dreimal ob der Herd aus ist )


Liebe Grüße 

Tama

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram