Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stress in der neuen beziehung, wegen der alten

Stress in der neuen beziehung, wegen der alten

19. Mai 2015 um 23:18

Hallo erstmal. Ich bin 20 Jahre alt und meine Freundin ist 19. In ihrer letzten Beziehung, wurde sie von ihrem Freund ziemlich verarscht und mies betrogen. Irgendwann haben sie Schluss gemacht und meine Freundin hatte ziemliche Probleme. Sie wollte mal Suizid begehen, dass ist jetzt aber kein Thema mehr also keine Gefahr deswegen. Zwei Monate später bin dann ich mit ihr zusammen gekommen, wir kannten uns auch davor schon, aber wir waren nur Freunde, auch wenn sie mir immer schon ziemlich viel erzählt hat und mir sehr viel aus ihrem Leben anvertraut hat. Jedenfalls hatten wir vor ein paar Tagen einen "Streit". Irgendwie kamen wir auf das Thema Liebe und dann hat sie mir gesagt, dass sie in mir verliebt ist, aber dass sie mich "noch" nicht liebt, weil sie probleme hat mir zu vertrauen, wegen ihrem Ex. Naja, wir haben ausgemacht, dass ich ihr ein wenig Zeit gebe, um sich über alles klar zu werden. Ich hab es aber nicht ausgehalten und bin am nächsten Tag zu ihr gefahren, ich hab ihr gesagt, dass sie durch mich in vergessen wird und wir einfach nur Zeit brauchen. Ich dachte mir, wenn ich einfach ich selbst bleibe, dann wird sie mir vertrauen. Sie meinte sie weiß nicht was sie will, aber irgendwie haben wir uns zusammengerauft und haben beschlossen es noch zu versuchen. Ich hab ihr gesagt, dass wir viel miteinander reden müssen. Jetzt meine Frage, habe ich einen Fehler gemacht? Denkt ihr dass sie lieber Zeit alleine braucht um alles zu vergessen oder soll ich einfach mit ihr zusammenbleiben und hoffen, dass sie mir irgendwann vertraut und dass sie mich irgendwann liebt? Ich möchte nicht jetzt einfach alles für sie tun und dann in einem Jahr, bin ich dann einfach nur Typ der ihr ganze Zeit hinterrennt. Sie ist mir allerdings auch sehr wichtig und ich möchte sie nicht verlieren. Ich glaube wenn wir einfach zusammen bleiben, dann wird sie irgendwann verstehen und sehen, dass ich sie nicht verarschen will und mir vertrauen. Was denkt ihr? Wir sind bisschen länger, als ein Monat zusammen. Ich weiß, es ist eine relativ kurze Zeit. Ich danke schonmal im vorraus für eure Hilfe.

Mehr lesen

20. Mai 2015 um 13:46

Könnte es sein,
dass du in zu kurzer Zeit viel zu viel von ihr erwartest?

Du sagst selbst, sie ist von ihrem Ex übel verarscht worden. Das steckt man nicht so einfach weg. Gib ihr die nötige Zeit, die sie braucht, um wieder Vertrauen zu fassen; d.h. bedränge sie nicht und sei einfach für sie da, wenn sie dich braucht.

Gefällt mir

20. Mai 2015 um 17:56
In Antwort auf stahltrasse

Könnte es sein,
dass du in zu kurzer Zeit viel zu viel von ihr erwartest?

Du sagst selbst, sie ist von ihrem Ex übel verarscht worden. Das steckt man nicht so einfach weg. Gib ihr die nötige Zeit, die sie braucht, um wieder Vertrauen zu fassen; d.h. bedränge sie nicht und sei einfach für sie da, wenn sie dich braucht.

Ich weiß,
ich werde ihr einfach Zeit geben. Ich werde ich selbst bleiben und so wird sie irgendwann bestimmt sehen, dass sie mir wirklich am Herzen liegt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Tinder-Umfrage
Von: rihl
neu
20. Mai 2015 um 16:38
Tinder, nutzt ihr das?
Von: gregorhff
neu
20. Mai 2015 um 16:00
Diskussionen dieses Nutzers
Stress in einer neuen Beziehung, wegen einer alten.
Von: ch3ck3r1989
neu
19. Mai 2015 um 23:14
Bin ich das unreife kind oder benimmt sie sich daneben?
Von: ch3ck3r1989
neu
15. Mai 2015 um 13:01

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen