Home / Forum / Liebe & Beziehung / Streitthema FKK - welche Frauen machen sich nackt...

Streitthema FKK - welche Frauen machen sich nackt...

17. April 2007 um 10:02

Mein Freund und ich haben jedesmal, wenn wir uns über das Thema unterhalten - unterschiedliche Meinungen...

Ich habe früher NIE FKK gemacht - fühle und fühlte mich nie besonders attraktiv und das mag ein Grund sein...

Seit er mich dazu überredet hat, mache ich zwar auch FKK im Sommer (natürlich nur an den "passenden" Orten), aber ich fühle mich nackt trotzdem nicht immer wohl und er meint, ich würde immer völlig "verkrampft" dort liegen.

Jetzt frage ich mich, ob wirklich die "gutaussehenden und von sich überzeugten" Frauen gerne FKK machen oder ob es sich ausschließlich um "unselbstbewusste" Frauen handelt...

Wie sieht das denn bei euch aus?

Meinen Freund könnte man schon fast einen Nudisten nennen. Er fühlt sich am wohlsten, wenn er nackt sein kann - obwohl er auch keinen Adonis-Körper hat. Ich fühle mich immer unwohl, weil ich meinen Körper selber nicht so leiden mag...

Sorry, nun ist der Beitrag viel länger geworden, als er sollte... LG, Mausezahn

Mehr lesen

17. April 2007 um 10:10

Selbstbewusstsein!
Ich denke dass hat sehr viel, oder soger größten Teils mit starkem Selbstbewusstsein/gutes Körpergefühl zu tun!
Die Menschen die sich nackt so zeigen, heben ein sehr starkes Selbstbewusstsein/gutes Körpergefühl.
Mein Freund geht zum Beispiel sehr gerne nackt in die Sauna, da ich ihn sehr gerne begleite, mich aber auch nicht gerne komplett nackt zeige behalte ich halt den Bikiki an oder geh nur "oben ohne" mit!
An deiner Stelle würde ich dass auch machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 10:19

Also mein Mann macht auch gern FKK
wir gehen immer an einen strand wo man sowohl nackisch als auch angezogen rumlaufen kann.
mein mann würde von mir nie verlangen auch so nackt rumzurennen. ich würds ihm zuliebe auch nicht tun.
ich denke in einer beziehung sollte man akzeptieren, wenn der partner nicht alles mitmachen will.

klar könntest du dir etwas mehr selbstbewußtsein aneignen, aber ich glaube sich nackt unter fremden menschen wohlzufühlen ist auch eine sache wie man als kind erzogen wurde.
und wenn man sich angezogen wohler fühlt, dann sollte man auch angezogen bleiben.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 11:51

Mhm ein "Mann" sich mal zu wort meldet
mhm also da muss ich sagen das hat wenig mit selbstbewusstsein zu tun oder sowas also ich hab opnarben etc (brustkorb mehrere und bauch) also ich schaeme mich eher wenn ich so schwimmen gehen muss ich hasse es echt alle gaffen wie dumm den oberkörper an und labern etc. insbesondere frauen -.-

währenddessen ich sehr gern sauniere, da hab ich weniger probleme mit keine ahnung weswegen und sicher net weil man da frauen nackt sieht etc -.- das iss eher unwichtig

keine ahnung also für mih iss das ....man iss einfach mensch nicht die klamotte zaehlt

also erziehung weiss net kann mich net erinnern das meine eltern so das gemacht haetten nee das kam bei mir iwann mit 18 ab inne sauna und da ich eh net so der schwimmfreak bin isses der einzige ort wo man dann o nackt sein kann und unter anderen menscen sein kann.....iss iwie nen stueck freiheit


nya mausezahn ich denke du solltest das locker sehen da will keiner dir was weggucken es geht den meisten nur um den fakt das man nackt an der natur iss man schau dir doch die anderen mal an denkst du die sind super schön neeeeeee! darum gehst auch gar net lass dir mal es gesagt sein die meisten achten da net aufs aussehen die sehen den menschen so blöd das klingt aber es iss so

man sieht den status nun mal net wenn man nackt iss und das schweisst iowo zusammen bzw macht die begegnung in dem rahmen ungezwungener und du die schauen net wie du da so aussiehst und laestern so als wenn du innem bikini waerst denn schau dich einfach mal um die meisten sehen normal aus und selbstbewusstsein weiss net denke eher das die meisten denken nya der hat das auch sieht vielleicht besser aus nya und ich bin hier um die sonnen komplett zu geniessen....weiss net wie ich es anders beschreiben soll

und ich denke eher das die "wunderhuebschen" frauen sich da eher genieren
*knuff*

also entweder du sagst es deinem freund dassu net so bock drauf hast oder du versuchst ungezwungen ranzugehen denn sie sehen net den körper und so sonden dich den menschen

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 12:05

Ich habe null probleme mit...
...fkk. habe ich früher gerne in frankreich gemacht (ist dort sehr verbreitet) und wir gehen auch gerne in die sauna. bei uns gibt es in der nähe ein echt tolles erlebnisbad mir riesiger saunalandschaft (alles textilfrei, also keine badesachen, nur handtuch oder bademantel). da hat kaum einer eine modellfigur. wir alles gaaaanz normale menschen.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 12:10

Also
ich bin mit mir und meinem körper zufrieden. aber fkk ist nichts für mich. habe es noch nie gemacht und werde es auch nicht tun. ich möchte nicht dass mich jeder nackt sieht. das soll doch eher meinem partner vorbehalten sein. mag sein dass das einige leute für verklemmt halten, aber damit kann ich leben.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 17:03

Nackt fühle ich mich wohl
Aber das ist eine Sache, die ich für mich so empfinde. Inzwischen mache ich sehr gerne FKK. Allerdings war es für mich anfangs auch sehr gewöhnungsbedürftig, in der Öffentlichkeit nackt zu sein. Dieses Gefühl habe ich aber sehr schnell überwunden.
Ich glaube ich bin weder extrem hübsch, noch häßlich, ich fühle mich einfach wohl in meinem Körper. Aber das ist eine individuelles Gefühl, und man sollte sich sicher nicht zwingen dazu. Entweder ihr sucht euch gemischte Strände, dann kann jeder für sich entscheiden, wie nackt man sich zeigt. Oder eine gute Alternative zum Gewöhnen ist, z.B. im Urlaub einen einsamen, verlassenen Strand zu suchen, wo man sich unbeobachtet fühlt. So hat sich eine gute Freundin von mir an FKK rangetastet.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 18:16

Es wird ja keine Mensch
gezwungen, "FKK" zu praktizieren. Wenn man(n) Frau nicht wollen, aus welchem Grund auch immer, dann wollen sie das halt nicht. Jeder isst ja auch keinen Igel, was ich eigentlich nicht so sehr verstehen kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 19:45

Stachlig,
supersonic, SEHR stachlig!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 20:12

Als dieser thread entstand,
vor 8 langen jahren also, hab ich fkk noch sehr gern gemacht. nackt zu schwimmen und dann keine last mit den nassen badeklamotten zu haben, fand ich immer wunderbar.

heute mach ich es nicht mehr. mein körper lässt ein kleines bisschen nach und das müssen fremde nicht unbedingt sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 20:20

Das ist nich so leicht,
wie man denkt, toogood4y - es erfordert viel Zeit, bis er endlich nackt ist! Und FKK-Igel gibt es ja noch nicht, jedenfalls keine vierbeinigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 22:48

Minamondschein,
so mache ich das doch eh immer, ich wollt`s nur nicht verraten! Aber, ich gebe Dir gerne noch einen Tipp: Wenn Du ein bisschen Knoblauch hinzugibst, schmecken Igel noch leckerer! Man könnte das in etwa mit den Nackedeis am Strand vergleichen. Wenn die ein bisschen Sonnenöl am Leib haben, riechen sie doch auch gleich besser, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 1:05

Womit wir
wieder beim Igel angelangt wären. Hätten wir, von Anfang an, über Igel gesprochen, hättest Du jetzt in Deinem Postfach keine "zweideutigen" Männerangebote zur Freikörperkultur, sondern leckere Rezepte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Und plötzlich war er wieder da ...
Von: kazuko_993995
neu
16. Mai 2015 um 0:33
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook