Home / Forum / Liebe & Beziehung / Streiten wegen Kleinigkeiten und selten bis gar kein Geschlechtsverkehr

Streiten wegen Kleinigkeiten und selten bis gar kein Geschlechtsverkehr

14. September um 14:10

Hallo

Zum ersten mal versuche ich meine Beziehungsprobleme im Internet zu schildern.
Ich w/31 bin jetzt mit meinem freund m/29 2 und 5 monate zusammen. Unsere Beziehung begleiteten schon von anfang an streitigkeiten. Anfangs wegen seiner Eifersucht. Jetzt streiten wir uns wegen Kleinigkeiten wie z.B. ich sollte doch beim anhalten mit dem auto nicht so abrupt bremsen😒 wegen sowas ist heute der streit echt schlimm geworden, so dass er ganz nah zu lir kam und mich mit hasserfüllten stimme angeschimpft hat. Bin dann beleidigt hoch in einem zimmer und hab die kopfhörer aufgesetzt um mit musik runter zu kommen. Hab mich so hingesetzt dass er nicht rein kommt. Irgendwann kam er hoch und wollte rein, nur um den autoschlüssel zu holen. Er hat so fest an der Türe gestossen dass die ganze tür plus rahmen augebrochen hat😱
Und jetzt bin ich auch noch schuld!

Wir haben, wenn überhaupt, nur 1 mal pro monat Geschlechtsverkehr. Und das seit ca. 1 jahr. Dies ist mir eindeutig zu wenig. Wir haben keine Nähe, keine Zärtlichkeiten und nur beim hallo sagen oder guten morgen oder gute nacht ein ganz leichten kuss auf den Mund. Sonst nichts!

Was könnt ihr mir empfehlen?
P.s. fals ihr noch detailerte fragen zur verständnis der Problematik habt, könnt ihr gerne fragen!
Lg Marie

Mehr lesen

14. September um 14:15

Eine Verständnisfrage hätt ich: Warum bist du mit ihm (noch) zusammen?

(Und jetzt schreib nicht "Weil ich ihn liebe", sonst wär meine nächste Frage, wofür und wieso )

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September um 16:24

hätte das eine 16 jährige erzählt... okay.   

aber erwachsene Leute 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

14. September um 16:53
In Antwort auf user758021267

Hallo

Zum ersten mal versuche ich meine Beziehungsprobleme im Internet zu schildern.
Ich w/31 bin jetzt mit meinem freund m/29 2 und 5 monate zusammen. Unsere Beziehung begleiteten schon von anfang an streitigkeiten. Anfangs wegen seiner Eifersucht. Jetzt streiten wir uns wegen Kleinigkeiten wie z.B. ich sollte doch beim anhalten mit dem auto nicht so abrupt bremsen😒 wegen sowas ist heute der streit echt schlimm geworden, so dass er ganz nah zu lir kam und mich mit hasserfüllten stimme angeschimpft hat. Bin dann beleidigt hoch in einem zimmer und hab die kopfhörer aufgesetzt um mit musik runter zu kommen. Hab mich so hingesetzt dass er nicht rein kommt. Irgendwann kam er hoch und wollte rein, nur um den autoschlüssel zu holen. Er hat so fest an der Türe gestossen dass die ganze tür plus rahmen augebrochen hat😱
Und jetzt bin ich auch noch schuld!

Wir haben, wenn überhaupt, nur 1 mal pro monat Geschlechtsverkehr. Und das seit ca. 1 jahr. Dies ist mir eindeutig zu wenig. Wir haben keine Nähe, keine Zärtlichkeiten und nur beim hallo sagen oder guten morgen oder gute nacht ein ganz leichten kuss auf den Mund. Sonst nichts!

Was könnt ihr mir empfehlen?
P.s. fals ihr noch detailerte fragen zur verständnis der Problematik habt, könnt ihr gerne fragen!
Lg Marie

...sieht für mich schwer nach "Thema durch" aus.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. September um 17:05

aber sie liebt ihn doch ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November um 0:17

Mehr habt ihr nicht drauf???

Hab etliche texte hier gelesen...über frauen die echt schlimmeres mit ihren männer erleben ...und ganze erklärungen dazu bekommen...
Ach ja die menschheit ist wohl nicht erwachen geworden.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. November um 9:36
In Antwort auf user758021267

Mehr habt ihr nicht drauf???

Hab etliche texte hier gelesen...über frauen die echt schlimmeres mit ihren männer erleben ...und ganze erklärungen dazu bekommen...
Ach ja die menschheit ist wohl nicht erwachen geworden.

naja was hat sich bis dato geändert?
vermutlich nichts oder?
du machst es weiterhin mit ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November um 9:55

hä? 5 Monate zusammen aber seit 1 Jahr kein Sex mehr?
Meinst du 5 Jahre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November um 10:35

Empfehlung? Trennung. Ist das beste für beide Seiten. Euch fehlen zwei elementare Bestandteile für eine gute Beziehung: erwachsenes Verhalten und ein gesundes Sexleben. Ganz zu schweigen von einer gesunden Diskussions- und Streitkultur.

Tschuldigung, aber Dein Verhalten gleicht dem einer 13-Jährigen. Er wollte nur den Schlüssel holen und Du sitzt wie ein Teenager hinter der Tür mit Kopfhörern auf. Was soll das?

"Und jetzt bin ich auch noch schuld!"

Ganz ehrlich? Ja, dein kindisches Verhalten hat zum Tür-Bruch geführt.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. November um 11:08
In Antwort auf user758021267

Hallo

Zum ersten mal versuche ich meine Beziehungsprobleme im Internet zu schildern.
Ich w/31 bin jetzt mit meinem freund m/29 2 und 5 monate zusammen. Unsere Beziehung begleiteten schon von anfang an streitigkeiten. Anfangs wegen seiner Eifersucht. Jetzt streiten wir uns wegen Kleinigkeiten wie z.B. ich sollte doch beim anhalten mit dem auto nicht so abrupt bremsen😒 wegen sowas ist heute der streit echt schlimm geworden, so dass er ganz nah zu lir kam und mich mit hasserfüllten stimme angeschimpft hat. Bin dann beleidigt hoch in einem zimmer und hab die kopfhörer aufgesetzt um mit musik runter zu kommen. Hab mich so hingesetzt dass er nicht rein kommt. Irgendwann kam er hoch und wollte rein, nur um den autoschlüssel zu holen. Er hat so fest an der Türe gestossen dass die ganze tür plus rahmen augebrochen hat😱
Und jetzt bin ich auch noch schuld!

Wir haben, wenn überhaupt, nur 1 mal pro monat Geschlechtsverkehr. Und das seit ca. 1 jahr. Dies ist mir eindeutig zu wenig. Wir haben keine Nähe, keine Zärtlichkeiten und nur beim hallo sagen oder guten morgen oder gute nacht ein ganz leichten kuss auf den Mund. Sonst nichts!

Was könnt ihr mir empfehlen?
P.s. fals ihr noch detailerte fragen zur verständnis der Problematik habt, könnt ihr gerne fragen!
Lg Marie

Da wäre ich echt froh so wenig Sex zu haben 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. November um 11:39
In Antwort auf user758021267

Hallo

Zum ersten mal versuche ich meine Beziehungsprobleme im Internet zu schildern.
Ich w/31 bin jetzt mit meinem freund m/29 2 und 5 monate zusammen. Unsere Beziehung begleiteten schon von anfang an streitigkeiten. Anfangs wegen seiner Eifersucht. Jetzt streiten wir uns wegen Kleinigkeiten wie z.B. ich sollte doch beim anhalten mit dem auto nicht so abrupt bremsen😒 wegen sowas ist heute der streit echt schlimm geworden, so dass er ganz nah zu lir kam und mich mit hasserfüllten stimme angeschimpft hat. Bin dann beleidigt hoch in einem zimmer und hab die kopfhörer aufgesetzt um mit musik runter zu kommen. Hab mich so hingesetzt dass er nicht rein kommt. Irgendwann kam er hoch und wollte rein, nur um den autoschlüssel zu holen. Er hat so fest an der Türe gestossen dass die ganze tür plus rahmen augebrochen hat😱
Und jetzt bin ich auch noch schuld!

Wir haben, wenn überhaupt, nur 1 mal pro monat Geschlechtsverkehr. Und das seit ca. 1 jahr. Dies ist mir eindeutig zu wenig. Wir haben keine Nähe, keine Zärtlichkeiten und nur beim hallo sagen oder guten morgen oder gute nacht ein ganz leichten kuss auf den Mund. Sonst nichts!

Was könnt ihr mir empfehlen?
P.s. fals ihr noch detailerte fragen zur verständnis der Problematik habt, könnt ihr gerne fragen!
Lg Marie

Es liest wie bei einer 14-jährigen, die Streit mit ihren Eltern hat.

Warum habt ihr noch ne Beziehung? Weil ihr schon so lange zusammen seid und es am Anfang schön war?

Trenn dich, so kommt ihr doch beide nicht weiter!

Ihr habt beide nicht mehr alle Tassen im Schrank, du blockierst nen Raum in der Wohnung/Haus, in der er ja anscheinend auch lebt, benimmst dich kindisch.
Er regt sich maßlos auf und weiß nicht wohin mit seiner Wut also reagiert er mit Gewalt..

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November um 12:53
In Antwort auf user758021267

Mehr habt ihr nicht drauf???

Hab etliche texte hier gelesen...über frauen die echt schlimmeres mit ihren männer erleben ...und ganze erklärungen dazu bekommen...
Ach ja die menschheit ist wohl nicht erwachen geworden.

ach? nach über zwei monaten reagiertst du mal auf deinen eigenen beitrag, und das einzige, was dir einfällt, ist, dass dir die antworten nicht passen?

ich bin mir sicher, dass tut allen jetzt wahnsinnig leid, dass sie dir nicht helfen konnten. ich hab deinen beitrag damals leider nicht gesehen. ich hätte schon einen guten rat für dich: wenn dein freund sich nächstes mal über deinen fahrstil aufregt - lass ihn einfach aussteigen und bus fahren. oder taxi!

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. November um 8:48

Sorry an alle. Wie gesagt ich habe bis dahin noch nie öffentlich im internet geschrieben. Wenn ich mein text selber nochmals lese, sehe ich 1. Mega viele fehler 
2. Hab ich natürlich das blödste rausgepickt. Und klar dadurch würd ich auch von mir sagen dass ich kindisch reagiere.
Muss erstmals überlegen wie ich das gante formulieren kann um es verständlich rüber zu bringen. 
Also bitte nicht grad böse werden mir gegenüber...
bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November um 12:13
In Antwort auf user758021267

Sorry an alle. Wie gesagt ich habe bis dahin noch nie öffentlich im internet geschrieben. Wenn ich mein text selber nochmals lese, sehe ich 1. Mega viele fehler 
2. Hab ich natürlich das blödste rausgepickt. Und klar dadurch würd ich auch von mir sagen dass ich kindisch reagiere.
Muss erstmals überlegen wie ich das gante formulieren kann um es verständlich rüber zu bringen. 
Also bitte nicht grad böse werden mir gegenüber...
bis bald

?? Überlegen??

Schreib am besten einfach, wie es ist, ohne irgendwas zu verschönern. Das wird dann der Wahrheit näher kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November um 13:37
Beste Antwort

Warum eskalieren denn Streits bei Euch wegen solcher Kleinigkeiten? Warum dauert es lange, bis Ihr wieder auf Alltagsniveau runterkommt? Dein Freund scheint ganz schönes Aggressionspotential zu haben.
Bei vielen Beziehungen ist es so, wenn da der Wurm drin ist, hat das negative Auswirkungen auf das Sexleben. Allerdings ist es eher so, dass der weibliche Teil blockiert und nicht der männliche.
Ich denke, es fehlt bei Euch beiden eine gesunde Konfliktkultur, also nicht bei unwichtigen Anlässen total eskalieren und sich auch wieder versöhnen können.
Es stellt sich wirklich die Frage, ob bei Euch beiden noch positive Gefühle vorhanden sind oder ob Ihr beiden Euch nicht nur einfach ertragt

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram