Home / Forum / Liebe & Beziehung / Streit wegen zu wenig Sex

Streit wegen zu wenig Sex

26. November 2017 um 15:18

Hallo,
Ich bin Männlich und 19 Jahre alt und seit gut 2 Monaten mit meiner Ersten Freundin zusammen, wir haben uns auf einer Feier kennen gelernt und gleich gut verstanden.
Nach gut einem halben Monat, wollten wir unserer erstes mal haben, was jedoch ausfiel weil sie mich durch 3 Stunden vorspiel gekillt hatte. Danach kam es immer wieder zu andeutungen ihrerseits, das sie am Abend mit mir Sex haben will, jedoch schlief sie Immer ein was mich Verletzte sodass ich mit ihr einen kleinen Streit und anschließendem versöhnungssex hatten. An den darauffolgenden Tagen kam es wieder dazu das sie bock auf sex hatte, aber immer in Momenten wo wir gerade unterwegs waren oder kurz bevor wir zu einer feier Fuhren. Jetzt sind gut 2 Monate um und wir hatten insgesamt Zwei mal sex, das Zweite mal war auch denke ich aus mitleid, da sie mich besoffen Geil gemacht hat und wieder eingepennt ist. Heute Morgen ist der Streit dann wieder eskaliert, erst wollte sie nicht mit mir reden und als ich sie dann doch überreden konnte, meinte sie ob ich immer nur an Sex denken kann woraufhin sie Sauer den raum verlies und ich jetzt nach hause gefahren bin und einfach nur am heulen bin.

Ich weiß nicht ob ich wirklich so schwanzgesteuert bin, aber sie macht mich halt auch immer wieder geil und lässt dann als dank, wenn ich Sie massiere Geil im Bett liegen und pennt ein.
Ich weiß einfach nicht ob ich einfach so viel falsch mache oder woran es sonst liegt. Vielleicht kann mir jemand von euch ja einen rat geben.

Sorry wenn es ein bisschen unübersichtlich geworden ist.

Mehr lesen

26. November 2017 um 16:01

Ich habe sie auch schon ein Paar mal gefingert, was ihr gefiehl. Nur leider komme ich dabei zu kurz. Welche Rolle für sie der Sex spielt kann ich erst wieder fragen, wenn wir uns wieder verstanden haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 19:05

Wenn ihr beide noch keine erfahrung habt, dann hab nicht solch hohe Erwartungen! Es fehlt euch beiden an fähigkeiten in diesem bereich und auch an erfahrung darin, gute situationen zu schaffen und einfach locker damit umzugehen. Wenn sie abends zu müde ist, dann sucht euch eine andere tageszeit. Erwarte nicht, dass die ersten Male gleich immer unglaublich sind und jeder auf seine kosten kommt. Lernt sexualität an sich doch erst mal kennen bevor es darüber schon den ersten krach gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Interessanter Kollege, was tun und wie viel Inititaive?
Von: susilou4
neu
26. November 2017 um 13:58
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook