Home / Forum / Liebe & Beziehung / Streit wegen meinem Kleiderschrank

Streit wegen meinem Kleiderschrank

1. August um 23:47 Letzte Antwort: 5. August um 17:00

Hallo ihr lieben, 

Ich bin 6 Jahre mit meinem Mann zusammen und jetzt 1 Jahr verheiratet.
Wir machen es Manchmal so, dass ich bei einer Freundin übernachte und er lädt sich Freunde nach Hause ein, die dann bei uns schlafen. Aber jedes mal wenn die kommen, räumt er meinen Kleiderschrank aus, packt alles in Koffer und legt es auf den Schrank. Das verletzt mich unheimlich aber ihn juckt es nicht. Zumindest hat man das Gefühl. Ich verstehe nicht, warum er sowas macht aber den Grund möchte er mir nicht verraten. Wir reden ständig drüber und am Ende fließen nur Tränen aber weiter bringt uns das nicht. Er  meint nur das es ihn belastet  wenn ich ständig heule, aber wenn ich ihm den Grund nenne geht er nicht drauf ein.  Manchmal sagt er  so Sachen wie "am besten ist man jeden Tag betrunken" dabei müsste er nur mit mir reden, und dann würde doch alles wieder gut. Alles hängt irgendwie an dieser Sache und er meinte irgendwann mal dann könnten wir es Ja beenden. Das bedeutet also das  ihm die Sache mit dem Schrank wichtiger ist als unsere Ehe. Warum kann er den Grund nicht sagen dann würde ich ihn vielleicht verstehen und wir würden eine Lösung finden.

Das ist alles irgendwie so absurd

Mehr lesen

2. August um 0:47

Kennst du denn die Freunde, die da zu ihm kommen? Kommen sie auch manchmal schon, wenn du noch da bist? 

Oder gibt es da keine Berührungspunkte und es könnte auch sein, dass er da Damenbesuch bekommt, der nichts von dir wissen darf? 

Ich muss nämlich zugeben, dass das mein erster Gedanke war und bisher auch meine einzige Idee was Sinn ergeben könnte, warum er das tut... 

3 LikesGefällt mir
2. August um 0:58

Kann es sein dass du einen albernen oder exzentrischen Kleidergeschmack hast und dein Mann dich eher vor gespött schützen möchte? Warum gehst du denn überhaupt klingt alles absurd.  Dein Mann wirkt anhand seiner Aussagen sehr unglücklich 

Gefällt mir
2. August um 1:17
In Antwort auf rundp

Kennst du denn die Freunde, die da zu ihm kommen? Kommen sie auch manchmal schon, wenn du noch da bist? 

Oder gibt es da keine Berührungspunkte und es könnte auch sein, dass er da Damenbesuch bekommt, der nichts von dir wissen darf? 

Ich muss nämlich zugeben, dass das mein erster Gedanke war und bisher auch meine einzige Idee was Sinn ergeben könnte, warum er das tut... 

Bei mir auch...
Muss ja nicht mal Damenbesuch sein. Irgendwelche Heimlichkeiten seinen Freunden gegenüber. 
Ansonsten wirklich absurd. 

TE, Ihr seid seit sechs Jahren zusammen, aber wenn Dich etwas beschäftigt heulst Du, also bringst das auch nicht klar rüber,was Du ihm suggerieren möchtest und er ignoriert dies oder macht "unbeholfene" Sprüche!

Prima Ehe, Ihr habt wahrscheinlich gar keine Grund Basis...keine vernünftige Kommunikation. 

Wir können hier nur spekulieren,  denjenigen den Du wirklich ansprechen musst, ist Dein Mann.

1 LikesGefällt mir
2. August um 1:27

Komm doch einfach mal mitten in der Nacht nach Hause zurück! Dann siehst Du ja, um was für "Freunde" es sich handelt. 
Klingt nach einem Doppelleben, welches Dein Mann führt. Er ist aber im Grunde zu doof dafür, denn sonst hätte er eine plausible Ausrede parat wegen der Sache mit dem Kleiderschrank und würde nicht rumeiern und ständig einen Streit mit Dir anzetteln.
Etwas anderes kann man Dir schwer raten, nur so wirst Du der Wahrheit näher kommen.
Alles Gute!
 

4 LikesGefällt mir
2. August um 7:01

Das dein Mann darüber nicht sprechen will, da stimmt doch was nicht ????
Mit dem Ehemann sollte man doch über alles sprechen können ????
Kann mich den Worten von @ kassandra_07 nur anschliessen

1 LikesGefällt mir
2. August um 7:12
In Antwort auf schnuppi88

Hallo ihr lieben, 

Ich bin 6 Jahre mit meinem Mann zusammen und jetzt 1 Jahr verheiratet.
Wir machen es Manchmal so, dass ich bei einer Freundin übernachte und er lädt sich Freunde nach Hause ein, die dann bei uns schlafen. Aber jedes mal wenn die kommen, räumt er meinen Kleiderschrank aus, packt alles in Koffer und legt es auf den Schrank. Das verletzt mich unheimlich aber ihn juckt es nicht. Zumindest hat man das Gefühl. Ich verstehe nicht, warum er sowas macht aber den Grund möchte er mir nicht verraten. Wir reden ständig drüber und am Ende fließen nur Tränen aber weiter bringt uns das nicht. Er  meint nur das es ihn belastet  wenn ich ständig heule, aber wenn ich ihm den Grund nenne geht er nicht drauf ein.  Manchmal sagt er  so Sachen wie "am besten ist man jeden Tag betrunken" dabei müsste er nur mit mir reden, und dann würde doch alles wieder gut. Alles hängt irgendwie an dieser Sache und er meinte irgendwann mal dann könnten wir es Ja beenden. Das bedeutet also das  ihm die Sache mit dem Schrank wichtiger ist als unsere Ehe. Warum kann er den Grund nicht sagen dann würde ich ihn vielleicht verstehen und wir würden eine Lösung finden.

Das ist alles irgendwie so absurd

Hmm  wenn ich das Lese scheint es ggf auch die Einzige Möglochkeit zu sein
von deinem Mann dich zu einem Gefühls ausbruch zu bewegen?

Oder auch Eine Diskussion über überhaupt was zu starten?

Sonst gibts überhaupt nix wo du dich Emotional zu ihm Öffnest?

Gefällt mir
2. August um 8:47

Danke für die Antworten.

Ich kenne seine Freunde nicht persönlich aber er räumt nur den Schrank aus alles andere von mir lässt er liegen und man sieht schon das hier noch jemand mit on der Wohnung lebt. Abgesehen von diese Sache können wir schon über alles reden er ist Verständnissvoll und lieb. Mein Kleiderschrank ist durchschnittlich würde ich sage nichts was man verstecken müsste. Aber eigentlich geht doch von seinen Freunden keiner an meinen Schrank zumindest würde ich das bei den Leuten wo ich zu Besuch bin nicht machen. 

Gefällt mir
2. August um 8:57

Ich würde auch vorschlagen,  dass du einfach mal auftauchst, wenn seine Freunde da sind. Dann behaupte vllt einfach du hast etwas wichtiges vergessen. Mir wäre es zu anstrengend jeden monat meinen kleiderschrank neu einräumen zu müssen... normal ist das nicht 

Gefällt mir
2. August um 9:06
In Antwort auf schnuppi88

Hallo ihr lieben, 

Ich bin 6 Jahre mit meinem Mann zusammen und jetzt 1 Jahr verheiratet.
Wir machen es Manchmal so, dass ich bei einer Freundin übernachte und er lädt sich Freunde nach Hause ein, die dann bei uns schlafen. Aber jedes mal wenn die kommen, räumt er meinen Kleiderschrank aus, packt alles in Koffer und legt es auf den Schrank. Das verletzt mich unheimlich aber ihn juckt es nicht. Zumindest hat man das Gefühl. Ich verstehe nicht, warum er sowas macht aber den Grund möchte er mir nicht verraten. Wir reden ständig drüber und am Ende fließen nur Tränen aber weiter bringt uns das nicht. Er  meint nur das es ihn belastet  wenn ich ständig heule, aber wenn ich ihm den Grund nenne geht er nicht drauf ein.  Manchmal sagt er  so Sachen wie "am besten ist man jeden Tag betrunken" dabei müsste er nur mit mir reden, und dann würde doch alles wieder gut. Alles hängt irgendwie an dieser Sache und er meinte irgendwann mal dann könnten wir es Ja beenden. Das bedeutet also das  ihm die Sache mit dem Schrank wichtiger ist als unsere Ehe. Warum kann er den Grund nicht sagen dann würde ich ihn vielleicht verstehen und wir würden eine Lösung finden.

Das ist alles irgendwie so absurd

Sollte es einer wagen, meine Kleidung/Blumen/Pflanzen/Kosmetik..anzufassen/umzuändern,..gibts eins auf die Fraisse.

Gefällt mir
2. August um 9:06
In Antwort auf rundp

Kennst du denn die Freunde, die da zu ihm kommen? Kommen sie auch manchmal schon, wenn du noch da bist? 

Oder gibt es da keine Berührungspunkte und es könnte auch sein, dass er da Damenbesuch bekommt, der nichts von dir wissen darf? 

Ich muss nämlich zugeben, dass das mein erster Gedanke war und bisher auch meine einzige Idee was Sinn ergeben könnte, warum er das tut... 

Jep, das war auch mein Gedanke! Schon sehr komisch! Vorallem wtiö er nicht sagen will, warum er das macht. Für eine Nacht braucht man als Gast nämlich keinen Scvrabk für seine Klamotten. Für zwei auch nicht..

@TS: Komm beim nächsten mal unangemeldet Nachts nach Hause, dann wirst du sehen, WEN er als Besuch da hat!

1 LikesGefällt mir
2. August um 9:09
In Antwort auf schnuppi88

Danke für die Antworten.

Ich kenne seine Freunde nicht persönlich aber er räumt nur den Schrank aus alles andere von mir lässt er liegen und man sieht schon das hier noch jemand mit on der Wohnung lebt. Abgesehen von diese Sache können wir schon über alles reden er ist Verständnissvoll und lieb. Mein Kleiderschrank ist durchschnittlich würde ich sage nichts was man verstecken müsste. Aber eigentlich geht doch von seinen Freunden keiner an meinen Schrank zumindest würde ich das bei den Leuten wo ich zu Besuch bin nicht machen. 

Wessen Idee war es denn, das du aus der Wohnung "musst" wenn wildfremde Menschen in eurem Haus schlafen und wie oft komnt es vor? Darfst du sie nicht kennen lernen?

Für mich klingt es, als solle irgendwer die Sachen von dir nicht sehen - Vll eine Geliebte welcher er vorheult ihr lebt in Trennung? Wenn er erzählt hat du wärst bei Nacht und Nebel abgehauen erklärt es das er deinen anderen Kram liegen lässt.


An sich haben wildfremde an deiner Wäsche und deinem Schrank garnichts zu suchen, ich lasse Besuch nichtmal ins Schlafzimmer. Das ist sehr privat.

Ich würde wohl auch mal überraschend zurück kommen und hätte was wichtiges vergessen ....




 

4 LikesGefällt mir
2. August um 9:09
In Antwort auf schnuppi88

Danke für die Antworten.

Ich kenne seine Freunde nicht persönlich aber er räumt nur den Schrank aus alles andere von mir lässt er liegen und man sieht schon das hier noch jemand mit on der Wohnung lebt. Abgesehen von diese Sache können wir schon über alles reden er ist Verständnissvoll und lieb. Mein Kleiderschrank ist durchschnittlich würde ich sage nichts was man verstecken müsste. Aber eigentlich geht doch von seinen Freunden keiner an meinen Schrank zumindest würde ich das bei den Leuten wo ich zu Besuch bin nicht machen. 

Wessen Idee war es denn, das du aus der Wohnung "musst" wenn wildfremde Menschen in eurem Haus schlafen und wie oft komnt es vor? Darfst du sie nicht kennen lernen?

Für mich klingt es, als solle irgendwer die Sachen von dir nicht sehen - Vll eine Geliebte welcher er vorheult ihr lebt in Trennung? Wenn er erzählt hat du wärst bei Nacht und Nebel abgehauen erklärt es das er deinen anderen Kram liegen lässt.


An sich haben wildfremde an deiner Wäsche und deinem Schrank garnichts zu suchen, ich lasse Besuch nichtmal ins Schlafzimmer. Das ist sehr privat.

Ich würde wohl auch mal überraschend zurück kommen und hätte was wichtiges vergessen ....




 

1 LikesGefällt mir
2. August um 9:11
In Antwort auf cmamaj

Ich würde auch vorschlagen,  dass du einfach mal auftauchst, wenn seine Freunde da sind. Dann behaupte vllt einfach du hast etwas wichtiges vergessen. Mir wäre es zu anstrengend jeden monat meinen kleiderschrank neu einräumen zu müssen... normal ist das nicht 

Ich würde den an ihrer Stelle ganz sicher nicht wieder einräumen, das wäre ganz klar seine Sache! Wenn er die Klamotten ausräumt, hat er die ganz gepflegt wieder einzuräumen, Fakt!

2 LikesGefällt mir
2. August um 9:13

Seltsam finde ich auch, dass du seine Freunde nicht kennst, nach 6 Jahren!

1 LikesGefällt mir
2. August um 10:06

Merkwürdige Ehe die ihr da führt  Ich hätte ihm an deiner Stelle schon längst was gehustet. Anscheinend seid ihr beide nicht wirklich glücklich und zufrieden und das wohl schon länger. Ich frage mich immer wieder, warum dann auch noch geheiratet wird, wenn die Beziehung sowieso schon schief läuft. Aber gut, ich muss nicht alles verstehen.

Jedenfalls habt ihr ein grundlegendes Kommunikationsproblem. Da ist dieser ominöse Besuch deines Mannes das kleinste Problem und auch nicht die Ursache für eure Schieflage, sondern wie ihr generell miteinander umgeht. Wenn ihr das nicht selbständig auf die Reihe bekommt, euch wie zwei Erwachsene ohne Gezicke und Geheule auszusprechen, sehe ich schwarz. Holt euch evtl. Hilfe bei einer Beratungsstelle. 

1 LikesGefällt mir
2. August um 12:10

Also ich hätte für dieses Verhalten ohne Erklärung absolut kein Verständnis! Was soll das? Besuch hat so oder so nichts an meinem Kleiderschrank oder überhaupt unserem Schlafzimmer zu suchen.  Es ist also völlig egal, ob deine Klamotten sexy, exzentrisch, langweilig oder sonst was sind. Welcher Besuch würde im Kleiderschrank herum schnüffeln.... nachdem das also absolut dubios ist und er nicht bereit ist es zu erklären, würde ich beim nächsten Mal eben zwischendurch mal nach Hause kommen, was mir in meiner eigenen Wohnung niemand verbieten kann und dann weißt du wahrscheinlich mehr!

2 LikesGefällt mir
3. August um 23:00
In Antwort auf rundp

Kennst du denn die Freunde, die da zu ihm kommen? Kommen sie auch manchmal schon, wenn du noch da bist? 

Oder gibt es da keine Berührungspunkte und es könnte auch sein, dass er da Damenbesuch bekommt, der nichts von dir wissen darf? 

Ich muss nämlich zugeben, dass das mein erster Gedanke war und bisher auch meine einzige Idee was Sinn ergeben könnte, warum er das tut... 

Das war auch mein spontaner Gedanke. Er will verheimlichen, dass er eine Frau hat.

1 LikesGefällt mir
3. August um 23:02
In Antwort auf coquette164

Also ich hätte für dieses Verhalten ohne Erklärung absolut kein Verständnis! Was soll das? Besuch hat so oder so nichts an meinem Kleiderschrank oder überhaupt unserem Schlafzimmer zu suchen.  Es ist also völlig egal, ob deine Klamotten sexy, exzentrisch, langweilig oder sonst was sind. Welcher Besuch würde im Kleiderschrank herum schnüffeln.... nachdem das also absolut dubios ist und er nicht bereit ist es zu erklären, würde ich beim nächsten Mal eben zwischendurch mal nach Hause kommen, was mir in meiner eigenen Wohnung niemand verbieten kann und dann weißt du wahrscheinlich mehr!

Ich auch nicht. Ich würde vermutlich den Schrank einfach absperren, dann kann er das Ausräumen vergessen.

Das Verhalten ist wirklich sehr seltsam.

1 LikesGefällt mir
5. August um 17:00

Ich würde mich in den Schrank setzen.

Gefällt mir