Home / Forum / Liebe & Beziehung / Streit wegen Geld

Streit wegen Geld

4. Februar 2019 um 23:02

Aber ehrlich gesagt,  würde ich so ein Partner gar nicht erst wählen.  

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

4. Februar 2019 um 23:02
In Antwort auf nadu2.0

Dann würde ich ein extra Kühlschrank kaufen mit MEINEN Sachen und Zahlenschloss und nur für mich und die Kinder kochen.... 

Ohhh da dürfte man mich nicht zu sehr mit reizen.  (Teufel Smiley) 

Wäre ne Idee haha 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:04
In Antwort auf honeyjjj

Tut mir leid, komme gerade nicht hinter her 

also als wir noch öfters raus sind, hat er mich schon meistens eingeladen. 
Sowas wie kino etc. War selten ein Thema. 
Urlaube habe ich immer meinen Anteil selbst bezahlt. Plus mein Kind natürlich. 
Geschenke für meine Freunde meine Familie - wo wir zusammen eingeladen sind - bezhale ich. 
Geschenke an meine Eltern bezahlt er von sich aus selbst. Also Weihnachten Geburtstage. Aber das wars auch schon. 
War schon paar mal so das Freunde von mir geheiratet haben und da hat er nichts zu gegeben. 
Und wenn wir mit meinen Eltern essen gehen, was häufig ist, zahlt er NIE. Sein Argument ist, er müsse ja für mich meine Mutter meine große und ihn bezahlen. Mein Vater hätte ja nur ihn „mehr“ Weil er für uns ja eh zahlt. Und es tut ihm ja auch nicht weh ... 

Aua aua aua...  Ne das würde ich nicht lange aushalten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:04
In Antwort auf nadu2.0

Aber ehrlich gesagt,  würde ich so ein Partner gar nicht erst wählen.  

Sehe ich auch so. Habt ihr vor dem Kind noch nicht zusammen gewohnt 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:05
In Antwort auf nadu2.0

Wenn er mit dir zusammen ist muss er auch für die grosse zahlen...  Hallo?

Ihr seid eine Familie...  Und habt nicht 1 Kind und ein verstossenes...

Ich habe ganz am Anfang der Beziehung gesagt das er für die kleine nicht sorgen muss - für uns ist gesorgt. Das haltet er mir immer vor. Damals waren wir aber auch noch keine Familie, haben nicht zusammen gewohnt und hatten kein gemeinsames Kind 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:10
In Antwort auf honeyjjj

Ich habe ganz am Anfang der Beziehung gesagt das er für die kleine nicht sorgen muss - für uns ist gesorgt. Das haltet er mir immer vor. Damals waren wir aber auch noch keine Familie, haben nicht zusammen gewohnt und hatten kein gemeinsames Kind 

Ich würde mir (als erste Tochter) als das hässliche Entlein vorkommen.  (Fehl am Platz)

Um mal bei Märchen zu bleiben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:11
In Antwort auf nadu2.0

Aber ehrlich gesagt,  würde ich so ein Partner gar nicht erst wählen.  

Ja .. leider sieht man sowas oft erst viel zu spät

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:12

Wenn wir mal alleine essen gehen zahlt er schon meistens. Ich zwischendrinnen auch. 

Aber geschenke für mich gibt es einfach so nie. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:13

Wenn wir mal rumspinnen... 

Dein Vater würde nichts mehr bezahlen... 

Müsste dein Partner auch alles bezahlen... Er kann ja deswegen nicht sagen nö,  die erste Tochter verhungert jetzt.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:13
In Antwort auf nadu2.0

Ich würde mir (als erste Tochter) als das hässliche Entlein vorkommen.  (Fehl am Platz)

Um mal bei Märchen zu bleiben

Sie bekommt das Gott sei dank alles nicht mit. Sie ist erst 5. Kühlschrank ist voll - der Rest zählt für sie Gott sei dank noch nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:17
In Antwort auf honeyjjj

Sie bekommt das Gott sei dank alles nicht mit. Sie ist erst 5. Kühlschrank ist voll - der Rest zählt für sie Gott sei dank noch nicht

Na immerhin... 

Obwohl Kinder auch gut Schwingungen fühlen.. 
Wenn Streit in der Luft liegt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:18
In Antwort auf nadu2.0

Wenn wir mal rumspinnen... 

Dein Vater würde nichts mehr bezahlen... 

Müsste dein Partner auch alles bezahlen... Er kann ja deswegen nicht sagen nö,  die erste Tochter verhungert jetzt.  

Na wenn ich schon dabei bin, eigentlich bin ich richtig blöd. 

Er meinte im Streit mal zu mir, wäre ich damals nicht, ich zitiere: 
nicht im dicken bmw angefahren gekommen, hätte diesen „Lifestyle“ nicht gehabt, wäre er nie mit mir zusammen gekommen. Weil so wusste er, er muss uns nicht versorgen wir haben ja alles. 

Ich habe ihn auch gefragt, was wäre wenn, ja dann müsste ich Vollzeit arbeiten gehen weil er finanziert niemanden 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:22
In Antwort auf honeyjjj

Na wenn ich schon dabei bin, eigentlich bin ich richtig blöd. 

Er meinte im Streit mal zu mir, wäre ich damals nicht, ich zitiere: 
nicht im dicken bmw angefahren gekommen, hätte diesen „Lifestyle“ nicht gehabt, wäre er nie mit mir zusammen gekommen. Weil so wusste er, er muss uns nicht versorgen wir haben ja alles. 

Ich habe ihn auch gefragt, was wäre wenn, ja dann müsste ich Vollzeit arbeiten gehen weil er finanziert niemanden 

Der hat eine Vollmeise... 

Ich wäre schon kreischend weggerannt...

Da bist du alleinerziehend aber 1000 x besser dran...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:25
In Antwort auf nadu2.0

Na immerhin... 

Obwohl Kinder auch gut Schwingungen fühlen.. 
Wenn Streit in der Luft liegt...

Ja das stimmt. Ich versuche sie so gut es geht von all dem fernzuhalten 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:29

Ja das habe ich auch nie verlangt das er sie finanziert. Aber dass das bei seinem Kind das selbe Spiel ist hätte ich so nicht gedacht. 

Er wollte das Kind. Und er wollte auch eine Familie und all das mit uns sein.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:37

Du hast recht. Und eure antworten lassen mich grad sehr grübeln.. 

die große hat ihren papa, wir verstehen uns relativ gut und sie sieht ihn regelmäßig. Und dazu die besten großEltern der Welt. 

Er ist eigentlich gut zu beiden. Aber man merkt schon wer sein eigenes ist und wer nicht leider. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2019 um 23:51

Muhahaaahhhaa jaaaa lass alles raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2019 um 0:18

Ohhh ohhh, 

du kannst ein wahrer Teufel sein

Dich möchte ich nicht auf der gegnerischen Seite wissen. 

Also immer schön lieb zu dir sein und gaaannzzz viele Geschenke machen hihi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2019 um 0:26

Ah stimmt, dass wichtigste vergessen.... 

Und was ist noch mit den sexuellen Zusatzleistugen,  wenn wir schon beim Thema Bett sind. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2019 um 0:31
In Antwort auf nadu2.0

Der hat eine Vollmeise... 

Ich wäre schon kreischend weggerannt...

Da bist du alleinerziehend aber 1000 x besser dran...

Das Wort Alleinerziehend macht mir schon Angst leider .. 
mich wäre gern taffer, bin es aber leider nicht. Es gab schon oft den Punkt wo ich dachte das kann’s alles nicht sein aber den Absprung schaffe ich nicht.

ich danke euch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2019 um 0:34

Ich hoffe dann aber tollen Sonntagsbraten.... 

Und nicht nur Spaghetti mit Ketchup

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2019 um 0:35
In Antwort auf honeyjjj

Das Wort Alleinerziehend macht mir schon Angst leider .. 
mich wäre gern taffer, bin es aber leider nicht. Es gab schon oft den Punkt wo ich dachte das kann’s alles nicht sein aber den Absprung schaffe ich nicht.

ich danke euch 

Du schaffst das

und dein toller Vater ist doch auch noch da <3

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2019 um 13:57

tu dir einen Gefallen und schmeiss Deinen "Freund" raus und lass den Unterhalt übers Gericht laufen und gut ist. Der wird sich nicht ändern da machst Du dich nur kaputt. Zusammen leben heißt zusammen für alles aufkommen. Ja und wenn ich mit einer Frau zusammen komme die schon ein Kind hat behandle ich das Kind wie meins, alles andere geht gar nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest