Forum / Liebe & Beziehung

Streit mit Freund

Letzte Nachricht: 18. Juli um 3:04
18.07.21 um 0:18

Ich habe mich gerade so richtig mit meinem Freund gezofft, ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll und bin verzweifelt. Heute nachmittag habe ich mich etwas im Schlafzimmer zum schlafen hingelegt und er hat im Wohnzimmer geschlafen. Irgendwann mal hat die Türe geklingelt bin dann hin war unser Nachbar von unten er meinte es tropft bei ihm in der Küche und ob ich was weiß bzgl. einer defekten Leitung ich wusste nichts und habe ihm angeboten in die Küche zu gehen und sich das mal anzuschauen, habe ihm aber noch vorher gesagt das ich die Türe vom Wohnzimmer zu machen muss bevor er reinkommt zwecks den Hund dabei habe ich garnicht an meinem Freund gedacht ihn zu rufen oder der gleichen er sah noch sehr benebelt aus und ich bin auch gerade vom schlaf aufgewacht. Bin mit dem Nachbarn in die Küche und mein Freund kam und kam einfach nicht (vor lauter lauter habe ich ihn auch nicht gerufen aber ich dachte gut wenn er nicht kommt interessiert es ihn einfach nicht, da es bei extrem vielen Sachen einfach so ist das es ihn nicht interessiert) naja tatsache es tropft aus der Küche, er hat die Stelle zum Glück abgedreht und wir haben über Versicherungen usw geredet und er hat mir richtig Angst das wir alles aus eigener Tasche zahlen müssen usw.. Als er dann weg war meine ich ins Wohnzimmer gegangen zu sein und ihm des alles erzählt zu haben aber habe ich wohl nicht ich kann mich nicht mehr daran erinnern ich war nur kurz vorm weinen weil mir alles zu viel wurde und ich so schnell es geht die Versicherungsunterlagen zusammen suchen wollte. Auf einmal war mein Freund dann sauer und hat nicht mehr mit mir geredet und mich ignoriert. Die ganzen Versicherungsunterlagen hab ich nicht gefunden gehabt da die bei seinen Vater waren (hatten wir s
Sicherheitshalber beim Umzug ihm gegeben gehabt damit die Dokumente nicht verloren gehen). Also hab ich ihn angerufen gehabt er soll mir bitte die Unterlagen sofort vorbei bringen. Mein Freund natürlich immer noch am ignorieren und pissig sein da habe ich mich ihm in den Weg gestellt der hat mich dann richtig arg geschubst sodass ich einen blauen Fleck am Arm bekommen habe, wortlos ist er dann mit dem Hund raus. Hab dann natürlich angefangen zu weinen wir haben oft gestritten aber sowas habe ich in unseren 8 Jahren Beziehung noch nie erlebt. Der Vater kam und hat mir die Unterlagen gebracht wir also meim Schwiegervater und ich haben auch mit dem Nachbarn nochmal geredet gehabt danach ging er wieder. Als dann mein Freund kam hat der am Anfang auf stur gestellt und mir dann vorgeworfen warum ich ihn nicht gerufen habe und warum soll er denn mit mir reden sobald der Nachbar weg war habe ich auch nicht mit ihm geredet. Als ich ihm versucht habe es zu erklären hat er es nicht begriffen wurde lauter und hat angefangen mich zu beleidigen natürlich hab ich zurück geschrien und habe ihn ebenfalls beleidigt dann ist er auf mich zu gelaufen und hat gemeint wenn ich nicht sofort meine Klappe halte werde ich sehen was ich davon habe, habe ihn dann provoziert und der hat mich 2 mal gegen die Wand geschubst und seine Hand erhoben er meinte ich soll meine 7 Sachen packen und gehen. Hab mich jetzt im Schlafzimmer eingesperrt ich wäre ja zu meiner Freundin die ist übers Wochenende nicht da und mein Bruder ebenfalls nicht zu meinen Eltern oder so möchte ich auch nicht gehen weil ich nicht möchte das die was vom Streit mitbekommen. Kann mir jemand einen Tipp geben bitte? War ich so egoistisch und habe nicht an ihn gedacht in dem Moment wo der Nachbar gekommen ist oder kann sowas passieren? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter..

Mehr lesen

18.07.21 um 3:04
In Antwort auf

Ich habe mich gerade so richtig mit meinem Freund gezofft, ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll und bin verzweifelt. Heute nachmittag habe ich mich etwas im Schlafzimmer zum schlafen hingelegt und er hat im Wohnzimmer geschlafen. Irgendwann mal hat die Türe geklingelt bin dann hin war unser Nachbar von unten er meinte es tropft bei ihm in der Küche und ob ich was weiß bzgl. einer defekten Leitung ich wusste nichts und habe ihm angeboten in die Küche zu gehen und sich das mal anzuschauen, habe ihm aber noch vorher gesagt das ich die Türe vom Wohnzimmer zu machen muss bevor er reinkommt zwecks den Hund dabei habe ich garnicht an meinem Freund gedacht ihn zu rufen oder der gleichen er sah noch sehr benebelt aus und ich bin auch gerade vom schlaf aufgewacht. Bin mit dem Nachbarn in die Küche und mein Freund kam und kam einfach nicht (vor lauter lauter habe ich ihn auch nicht gerufen aber ich dachte gut wenn er nicht kommt interessiert es ihn einfach nicht, da es bei extrem vielen Sachen einfach so ist das es ihn nicht interessiert) naja tatsache es tropft aus der Küche, er hat die Stelle zum Glück abgedreht und wir haben über Versicherungen usw geredet und er hat mir richtig Angst das wir alles aus eigener Tasche zahlen müssen usw.. Als er dann weg war meine ich ins Wohnzimmer gegangen zu sein und ihm des alles erzählt zu haben aber habe ich wohl nicht ich kann mich nicht mehr daran erinnern ich war nur kurz vorm weinen weil mir alles zu viel wurde und ich so schnell es geht die Versicherungsunterlagen zusammen suchen wollte. Auf einmal war mein Freund dann sauer und hat nicht mehr mit mir geredet und mich ignoriert. Die ganzen Versicherungsunterlagen hab ich nicht gefunden gehabt da die bei seinen Vater waren (hatten wir s
Sicherheitshalber beim Umzug ihm gegeben gehabt damit die Dokumente nicht verloren gehen). Also hab ich ihn angerufen gehabt er soll mir bitte die Unterlagen sofort vorbei bringen. Mein Freund natürlich immer noch am ignorieren und pissig sein da habe ich mich ihm in den Weg gestellt der hat mich dann richtig arg geschubst sodass ich einen blauen Fleck am Arm bekommen habe, wortlos ist er dann mit dem Hund raus. Hab dann natürlich angefangen zu weinen wir haben oft gestritten aber sowas habe ich in unseren 8 Jahren Beziehung noch nie erlebt. Der Vater kam und hat mir die Unterlagen gebracht wir also meim Schwiegervater und ich haben auch mit dem Nachbarn nochmal geredet gehabt danach ging er wieder. Als dann mein Freund kam hat der am Anfang auf stur gestellt und mir dann vorgeworfen warum ich ihn nicht gerufen habe und warum soll er denn mit mir reden sobald der Nachbar weg war habe ich auch nicht mit ihm geredet. Als ich ihm versucht habe es zu erklären hat er es nicht begriffen wurde lauter und hat angefangen mich zu beleidigen natürlich hab ich zurück geschrien und habe ihn ebenfalls beleidigt dann ist er auf mich zu gelaufen und hat gemeint wenn ich nicht sofort meine Klappe halte werde ich sehen was ich davon habe, habe ihn dann provoziert und der hat mich 2 mal gegen die Wand geschubst und seine Hand erhoben er meinte ich soll meine 7 Sachen packen und gehen. Hab mich jetzt im Schlafzimmer eingesperrt ich wäre ja zu meiner Freundin die ist übers Wochenende nicht da und mein Bruder ebenfalls nicht zu meinen Eltern oder so möchte ich auch nicht gehen weil ich nicht möchte das die was vom Streit mitbekommen. Kann mir jemand einen Tipp geben bitte? War ich so egoistisch und habe nicht an ihn gedacht in dem Moment wo der Nachbar gekommen ist oder kann sowas passieren? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter..

Eure Beziehung ist kaputt. Vorbei. So geht man nicht miteinander um. Du schilderst so unwichtige Dinge,  die keine Rolle spielen. Wichtig und allein ausschlaggebend ist der Umgang zwischen euch. Das passt nicht. Es ist die höchste form der Verachtung.  Trenne dich, rettet den Hund. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

18.07.21 um 3:04
In Antwort auf

Ich habe mich gerade so richtig mit meinem Freund gezofft, ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll und bin verzweifelt. Heute nachmittag habe ich mich etwas im Schlafzimmer zum schlafen hingelegt und er hat im Wohnzimmer geschlafen. Irgendwann mal hat die Türe geklingelt bin dann hin war unser Nachbar von unten er meinte es tropft bei ihm in der Küche und ob ich was weiß bzgl. einer defekten Leitung ich wusste nichts und habe ihm angeboten in die Küche zu gehen und sich das mal anzuschauen, habe ihm aber noch vorher gesagt das ich die Türe vom Wohnzimmer zu machen muss bevor er reinkommt zwecks den Hund dabei habe ich garnicht an meinem Freund gedacht ihn zu rufen oder der gleichen er sah noch sehr benebelt aus und ich bin auch gerade vom schlaf aufgewacht. Bin mit dem Nachbarn in die Küche und mein Freund kam und kam einfach nicht (vor lauter lauter habe ich ihn auch nicht gerufen aber ich dachte gut wenn er nicht kommt interessiert es ihn einfach nicht, da es bei extrem vielen Sachen einfach so ist das es ihn nicht interessiert) naja tatsache es tropft aus der Küche, er hat die Stelle zum Glück abgedreht und wir haben über Versicherungen usw geredet und er hat mir richtig Angst das wir alles aus eigener Tasche zahlen müssen usw.. Als er dann weg war meine ich ins Wohnzimmer gegangen zu sein und ihm des alles erzählt zu haben aber habe ich wohl nicht ich kann mich nicht mehr daran erinnern ich war nur kurz vorm weinen weil mir alles zu viel wurde und ich so schnell es geht die Versicherungsunterlagen zusammen suchen wollte. Auf einmal war mein Freund dann sauer und hat nicht mehr mit mir geredet und mich ignoriert. Die ganzen Versicherungsunterlagen hab ich nicht gefunden gehabt da die bei seinen Vater waren (hatten wir s
Sicherheitshalber beim Umzug ihm gegeben gehabt damit die Dokumente nicht verloren gehen). Also hab ich ihn angerufen gehabt er soll mir bitte die Unterlagen sofort vorbei bringen. Mein Freund natürlich immer noch am ignorieren und pissig sein da habe ich mich ihm in den Weg gestellt der hat mich dann richtig arg geschubst sodass ich einen blauen Fleck am Arm bekommen habe, wortlos ist er dann mit dem Hund raus. Hab dann natürlich angefangen zu weinen wir haben oft gestritten aber sowas habe ich in unseren 8 Jahren Beziehung noch nie erlebt. Der Vater kam und hat mir die Unterlagen gebracht wir also meim Schwiegervater und ich haben auch mit dem Nachbarn nochmal geredet gehabt danach ging er wieder. Als dann mein Freund kam hat der am Anfang auf stur gestellt und mir dann vorgeworfen warum ich ihn nicht gerufen habe und warum soll er denn mit mir reden sobald der Nachbar weg war habe ich auch nicht mit ihm geredet. Als ich ihm versucht habe es zu erklären hat er es nicht begriffen wurde lauter und hat angefangen mich zu beleidigen natürlich hab ich zurück geschrien und habe ihn ebenfalls beleidigt dann ist er auf mich zu gelaufen und hat gemeint wenn ich nicht sofort meine Klappe halte werde ich sehen was ich davon habe, habe ihn dann provoziert und der hat mich 2 mal gegen die Wand geschubst und seine Hand erhoben er meinte ich soll meine 7 Sachen packen und gehen. Hab mich jetzt im Schlafzimmer eingesperrt ich wäre ja zu meiner Freundin die ist übers Wochenende nicht da und mein Bruder ebenfalls nicht zu meinen Eltern oder so möchte ich auch nicht gehen weil ich nicht möchte das die was vom Streit mitbekommen. Kann mir jemand einen Tipp geben bitte? War ich so egoistisch und habe nicht an ihn gedacht in dem Moment wo der Nachbar gekommen ist oder kann sowas passieren? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter..

Eure Beziehung ist kaputt. Vorbei. So geht man nicht miteinander um. Du schilderst so unwichtige Dinge,  die keine Rolle spielen. Wichtig und allein ausschlaggebend ist der Umgang zwischen euch. Das passt nicht. Es ist die höchste form der Verachtung.  Trenne dich, rettet den Hund. 

Gefällt mir