Home / Forum / Liebe & Beziehung / Streit mit der Mutter meines Freundes

Streit mit der Mutter meines Freundes

15. Juni um 16:28

Hallo!
Das ist mein erster Beitrag. Ich hoffe, ich mache alles richtig.
Ich bin jetzt über ein Jahr lang mit meinem Freund zusammen. Er ist 24 und ich bin 21. Wir haben uns schnell verliebt und er fragte schnell ob ich bei ihm einziehen will, was ich bejahte.
Er wohnt im oberen Teil des Hauses seiner Mutter, demnach haben wir viel Kontakt, weil wir uns ein Bad und eine Küche teilen müssen. Sie sind Brasilianer und seine Mutter versteht nicht alles was man sagt und kann selbst auch nicht so gut Deutsch sprechen. Er spricht besser Deutsch als Portugiesisch.
Jetzt kommt es des öfteren vor (und das ist schon so seitdem ich ihn kenne), dass er Streit mit seiner Mutter hat. Auch ich bin sehr oft nicht auf ihrer Seite, aber versuche das einfach vorübergehen zu lassen und zu ignorieren, weil sie es nicht verstehen würde. Das habe ich mehrmals nämlich schon erfahren müssen.
Und nun bin ich wieder in dieser Situation. Nur bin ich jetzt wieder an dem Punkt an dem ich einfach nur aus diesem Haus raus möchte. Nicht wegen meinem Freund oder weil das Haus doof ist, aber ich kann nicht bei seiner Mutter bleiben. Ich versuche ihr immer zu helfen, wenn es geht. Immer wenn sie fragt springe ich mehr als ihr eigener Sohn und gerade kam sie zu mir und gab mir die Schuld, dass ich ihren Sohn "kaputt" machen würde, weil er seitdem ich da bin, nicht mehr das macht was sie will. Ich bin der Meinung dafür kann ich auch nichts. Er hat wohl ein Recht auf eine eigene Meinung und einen eigenen Willen.
Nun.. ich fühle mich erdrückt und weiß nicht wie ich aus dieser Situation komme.. Denn reden will sie nicht und verstehen würde sie es auch nicht durch sprachliche Barrieren.
Ausziehen steht schon länger in unseren Köpfen, aber das geht nicht. Ich bin Studentin und im Moment ist es mir einfach nicht möglich noch nebenbei etwas zu verdienen und er hat sich letztes Jahr und davor einen kleinen Schuldenhügel aufgebaut, durch verschiedene Unglücke. (Auto = Vollschaden; Pc kaputt, Spülmaschine kaputt...)
Ich bin versucht wieder zu meiner Mutter zuziehen aber dort werde ich auch kaputt gehen durch ihren Freund und ich glaube unsere Beziehung würde sehr darunter leiden.
Ich weiß gerade nicht was ich machen soll. Er hat Depressionen, sie macht es schlimmer, indem sie ihn dafür anmeckert und sagt, dass er einfach glücklich sein soll.
Ich weiß nicht, wo ich noch andocken soll und weiß nicht wie ich mit meinem Freund reden soll darüber. Weil er versuchen wird mit seiner Mutter zu reden und im Nachhinein wird alles wieder eskalieren.
Ich hoffe das war jetzt nicht zu viel Info auf einmal.. Es tut mir leid wenn ich jemanden gestört haben sollte, aber ich musste das endlich mal loswerden und brauche Ratschläge, denn ich bin mit meinem Latein am Ende..
Danke fürs Zuhören.
Minime

Mehr lesen