Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stern512

Stern512

13. April 2017 um 22:23

Hallo  bin neu hier  habe mal eine Frage bin seit23jahren  verheiratet jetzt will mein mann eine räumliche trennung weil er eine 12 jahre jüngere frau aus ukraine  im Chat kennengelernt habe  die auch noch einen 8jährigen Sohn Halter denkt das es vielleicht  seine große Liebe  sein  könnte  ich bin am  Boden zerstört und weiß nicht was ich machen soll kann  mir vielleicht jemand weiterhelfen ich liebe meinen Mann und will ihn nicht verlieren

Mehr lesen

13. April 2017 um 23:10

Oje na sowas zu Lesen ist echt nicht Toll.
Ich wünsche dir sehr viel Kraft, leider ist es heut zu Tage häufig der Fall das sich Männer in jüngere verkuken und meinen das wäre die Liebe des Lebens.
Das einzige was du tun kannst auch wenn es weh tut ist stark bleiben und LEIDER es so hin nehmen wie es gerade ist.
Mach dich nicht fertig das schadet nur dir vlt hast du Glück und er überlegt es sich noch anders. Nach 23 Jahren Ehe ist sowas wie eine Faust ins Gesicht,  aber bevor du mit ihm Streitest und dir es noch mehr weh tut ist es wichtig es an dir abprallen zu lassen.
Ich hoffe das aus seinem Plan nichts wird und er bei dir bleibt immerhin warst du die letzten 23 Jahre treu an seiner Seite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2017 um 7:45
In Antwort auf stern513

Hallo  bin neu hier  habe mal eine Frage bin seit23jahren  verheiratet jetzt will mein mann eine räumliche trennung weil er eine 12 jahre jüngere frau aus ukraine  im Chat kennengelernt habe  die auch noch einen 8jährigen Sohn Halter denkt das es vielleicht  seine große Liebe  sein  könnte  ich bin am  Boden zerstört und weiß nicht was ich machen soll kann  mir vielleicht jemand weiterhelfen ich liebe meinen Mann und will ihn nicht verlieren

Liebe Stern,
das ist ganz bitter für dich und ich kann gut nachvollziehen wie es dir geht. Hast du überhaupt schlafen können?
Dir gehen jetzt sicherlich tausend Gedanken durch den Kopf, halte sie am besten schriftlich fest um dich zu sortieren.
Was möchte denn dein Mann konkret?
Will er die Trennung, möchte er die Frau besuchen, will er ausziehen, ist noch eine Paartherapie sinnvoll, oder ist er mit eurer Ehe komplett durch???
Wie alt bist du und wie sieht deine finanzielle Situation aus?
Gibt es gemeinsame Kinder?
Kannst du noch mit deinem Mann sprechen?
Ich habe das auch alles durch und weiß wie schwer es ist- aber man muß funktionieren.
Wenn dich Situation überfordert, hole dir Hilfe- es gibt verschiedene Anlaufstellen die auch kostenlos sind. Das reicht von psycholigischer Begleitung bis zu rechtlichen Fragen.

Wichtig ist nochmal ein klärendes Gespräch mit deinem Mann- wenn es noch möglich ist.
Mein Mann hat damals gemauert, er war so unter Druck dass er komplett zu gemacht hat. Und das wenige was er sagte, war noch gelogen (wie es sich im Nachhinein rausstellte).

Daher fahre jetzt zweigleisig und kontaktiere umgehend einen Anwalt.
Es ist immer gut zu wissen, wie die rechtliche Situation ist und was auf dich zukommen wird.
Sichere wichtige Unterlagen, wie Gehaltsnachweise, Versicherungen, Kredite, Sparbücher, Familienstammbuch usw.
Wenn nichts mehr zu kitten ist, mußt du ihm immer einen Schritt im voraus sein. 
Und behalte immer im Hinterkopf- dieser Mann hat dich seit Wochen hintergangen und ist nicht mehr wirklich vertrauenswürdig!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen