Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sterben eine Lösung?

Sterben eine Lösung?

12. November 2016 um 12:48

Hallo zusammen

Der Titel ist nur zur Provokation so gewählt. Ich halte es für recht wahrscheinlich, dass Bewusstsein nicht gleich Hirn ist und vielleicht gar kein zeitlichen Anfang bzw. Ende hat. Insofern wäre Selbstmord zwecklos, da man damit auch nichts erreicht hätte. Aber genug vom philosophieren über Gott(?) und die Welt(? ;D)

Ja, wer bin ich? Ein 20 jähriger begeisterter Informatikstudent, ein desillusionierter ehemaliger Optimist, der zwar seine Ideale nicht vergessen wird, der bezüglich der Realität aber je nach Laune sehr zynisch ist und möglicherweise ein durchaus negatives Bild der Realität hat, das so gar nicht angemessen ist. Beurteilt das selbst falls ihr Lust habt.

Warum so negativ? Weil ich verstanden habe, dass meine Vorstellung von einer Beziehung in der Realität nicht möglich oder zumindest unwahrscheinlich ist und dass es keinen Weg dazu gibt, für den es nicht eine 2. Person bräuchte die genau so oder wenigstens ein bisschen ähnlich denkt.

Denn die Realität sieht meiner Meinung nach eher so aus:
 Frauen haben mehr oder weniger freie Wahl und können sich den Mann aussuchen, ihr Problem dabei ist, aus dem ganzen Haufen von instinktgesteuerten Schauspielern einen herauszupicken, der nicht nur auf Sex aus ist und ihnen nicht was vorgaukelt. Jedenfalls ist mir klar, dass auch Frauen Probleme bei der Partnerwahl haben, auf jedenfall sind es andere als Männer sie haben. Und natürlich ist auch jeder Mensch anders.
 Aber als Mann, der sich nicht wie ein Alphatier aufführt, wird man von den meisten Frauen gar nicht als möglicher Partner wahrgenommen. Man kommt sofort in die Friendzone (meine Erfahrung mit bisher 3 Frauen, ich weiss das sind wenig, aber ich bin halt kein Aufreisser und natürlich hätte es auch noch einiges mehr an "Angeboten" für Friendzones gegeben, aber die habe ich in Rücksicht auf meine Gefühle, die das nicht mitmachen würden, wohlweislich abgelehnt)
 Natürlich gibt es überall Ausnahmen, leider sind die Frauen, die nicht so sind, die ich kenne (auch nur 2), schon in einer gut funktionierenden Beziehung, der man gar nicht im Weg stehen will. Und die Männer die keine Alphas sind, haben keine Freundin (zumindest in meinem engeren Freundeskreis (5 Leute))

Vielleicht sieht irgend jemand grundsätzlich was ich falsch mache und kann mir bessere Tipps geben als:
- Gehe raus und lerne Leute kennen
- Verallgemeinere nicht
- Suche nicht so zwanghaft
- Stärke dein Selbstbewusstsein
- Zeige mehr Interesse, interessiere dich für das Gegenüber, etc.

Keine Ahnung. Scheiss Welt.

Schönes Wochenende und LG aus der Schweiz
Stefan

Sick of crying. *Als ob ich das noch könnte*
Tired of trying.  *Schon lange*
Yes, I'm smiling. *Jup...*
But inside I'm dying... *Wie wahr!*

Mehr lesen

12. November 2016 um 14:27

Scheiss Welt beziehe ich nicht auf irgendwas, sondern auf die Welt und die Differenz mit dem was ich früher für Realität gehalten habe. Interpretation unerwünscht.
Wie gesagt, ich sehe keine Schuld bei irgendwem, wenn dann bei mir selbst, weil ich viel zu viel von der Realität erwartet hatte. 
Und was Alkohol angeht... Naja, wünsche dir viel Spass beim sich selbst täuschen Ich kann gut ohne Leben.
Es ist einfach interessant, wie unvollständig unsere Gesellschaft designt ist. "Ein jeder Deckel findet seinen Topf" oder umgekehrt, wie auch immer. Es amüsiert mich, wenn ich an die Zeit zurückdenke, als mich solche Aussagen noch befriedigt hatten.

Von jemandem wie dir kommt natürlich als nächstes, dass ich viel zu stark auf die einzelnen Worte eingehen und grundsätzlich ein arroganter Besserwisser sei, der keinerlei Humor hätte. Naja.

Danke für deine Bemühung mir zu helfen und herzliche Grüsse 
Stefan

PS: Und Alkohol ist ein Lösungsmittel oder ein Destillat und keine Lösung

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 16:29

Gratulation!! 180° daneben. XD

1. Ich gehe nicht an Parties und eine Sexkanone wäre das letzte was ich will. Es geht mir um eine Partnerschaft wo man das Leben zu 2. geniessen kann.
2. Ich will keine Barbie! Ich will eine wo auch was dran ist was man umarmen kann? Es ist mir egal wenn sie etwas dick ist solange sie auf Wanderungen mithalten kann.
3. Ich koche sehr gerne selbst, natürlich macht es Spass mit jemandem zu kochen der das auch tut. Aber ich brauche keine Hausfrau, lieber eine die auch im Leben steht, an (eigenen) Kindern bin ich fürs erste sowieso nicht interessiert.

Aber nun zu dieser Sache die ich interessant finde: 
Wo finde ich meinesgleichen?!

Ich bin durchaus bereit eine überhaupt nicht supertolle zu nehmen, solange sie nicht ein super-Absturz ist!

Deine Anschuldigung trifft sicher auf einige Männer zu, ich könnte sogar einige mit Namen nennen. Aber bei mir bist du damit einfach sowas von falsch

LG Stefan

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 16:32

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, der stimme ich auch voll und ganz zu.
Ich sehe zwar nicht genau was die wichtige Aussage davon ist ausser "Suche weiter!"
aber trotzdem Danke
LG Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 16:41

Was definierst du denn unter einem Alpha Männchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 17:22

Hmm. Damit meine ich Männer die wissen wie man auf eine Frau zugeht, die flirten und die ganzen Spielchen korrekt mitspielen. Leute halt, die wissen wie sie sich gut verkaufen können. Ich sage nicht das ist schlecht. Aber das wäre einfach nicht ich.

Ziemlich speziell. Durch das ständige darüber nachdenken bin ich jetzt schon wieder in einem Zustand in dem ich die Welt ganz normal und nicht mehr so depri sehe. Werde sicher bald auf die Richtige treffen
LG Stefan

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 17:28
In Antwort auf knut_12768760

Hmm. Damit meine ich Männer die wissen wie man auf eine Frau zugeht, die flirten und die ganzen Spielchen korrekt mitspielen. Leute halt, die wissen wie sie sich gut verkaufen können. Ich sage nicht das ist schlecht. Aber das wäre einfach nicht ich.

Ziemlich speziell. Durch das ständige darüber nachdenken bin ich jetzt schon wieder in einem Zustand in dem ich die Welt ganz normal und nicht mehr so depri sehe. Werde sicher bald auf die Richtige treffen
LG Stefan

Was ist denn die Richtige ?

Du wirst keine Frau finden, die zu 100% kompatibel mit dir ist . Zudem verändern sich Menschen, was heute absolut das Richtige ist bzw. sich so anfühlt - muss es morgen nicht mehr sein .

Deine Aufzählungen - sie soll wandern und bla bla .. liest sich wie ein Katalog nachdem man sich einen Partner aussucht . Ich finde das - auch wenn es heute u.a. die Praxis ist komplett falsch .

Sterben ist etwas für schwache Menschen - wer JA zum Leben sagt, muss auch mal stark sein !

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 17:40

Vielen jungen Frauen importiert solches Gehabe natürlich. Aber mit der Zeit und der Reife, (wenn sie nicht ganz auf den Kopf gefallen sind) bemerken sie, dass nicht alles Gold ist was glänzt.  Das gibt mehr Raum für tiefe. Dann wirst du nicht mehr in die Friendzone geschickt.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 18:00

Um nicht 3 Antworten zu schreiben mache ich das knapper:

@lana: thx für die motivierenden Worte

@xgusx: Jup werde mich bemühen Frauen nicht nach solchen Kriterien-Listen auszusortieren und ohne Erwartung auf sie zugehen Was das Sterben angeht... Eben. Im Sterben liegt noch weniger Sinn als in einem sinnlosen Leben - Ein Wiederspruch aber egal..

@venusfinsternis:
 Dann werde ich mal rumschauen und mal bei solchen Sachen mitmachen. Danke für die Vorschläge. Ja das mit den Flirtbörsen sehe ich genauso :P

@feuerschnecke: Motivierende Worte sind das, besonders da sie von einer Frau kommen

Schönen Abend euch allen und lg
Stefan

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 18:01

Zählen kann ich auch nicht aber egal 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 18:03
In Antwort auf knut_12768760

Zählen kann ich auch nicht aber egal 

Das Leben hat so viel Sinn, wie man ihm selbst gibt - empty - darüber solltest du mal nachdenken

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 23:37
In Antwort auf knut_12768760

Hmm. Damit meine ich Männer die wissen wie man auf eine Frau zugeht, die flirten und die ganzen Spielchen korrekt mitspielen. Leute halt, die wissen wie sie sich gut verkaufen können. Ich sage nicht das ist schlecht. Aber das wäre einfach nicht ich.

Ziemlich speziell. Durch das ständige darüber nachdenken bin ich jetzt schon wieder in einem Zustand in dem ich die Welt ganz normal und nicht mehr so depri sehe. Werde sicher bald auf die Richtige treffen
LG Stefan

Hai,je mehr du dich auf ein Ziel Frau ,das allerdings nicht klar definiert ist weil menschlich somit zu viele Variable ,wirst du dein Ziel im Fokus haben und dadurch Zeichen Annäherungen nicht wahrnehmen können! Es ist ein tiefer Schlag,aber es gibt bis heute nur einen Fehler und das ist der Mensch an sich.Menschen machen Fehler ich sage dies weil ich damit sicher ganz vorn bin.Aber als Trost,wer als Mensch keine Fehler macht oder gemacht hat der wurde nicht geboren und wird als Konsequenz auch nicht sterben können, Fakt Mensch ohne Fehler existiert NICHT!

Wäre erfreut wenn Du mir dazu deine eigene Meinung Antworten würdest!

Es grüßt Dich freundlich , Gmoor1!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2016 um 23:38

Sag mal empty, schreibst du hier unter 2 Nicks?
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2016 um 9:00

Keine Angst, nur wenn ich schlecht drauf bin rede ich vom sterben. Hat wie gesagt keinen SInn zu sterben... Tja und an eigenen Kinder bin ich nicht wirklich interessiert, vielleicht kommt das ja noch. 
Das sich mein Problem von alleine löst glaube ich nicht, das hat nicht nur was mit den anderen sondern auch mit mir zu tun...

Danke für die Antwort und lg
Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2016 um 9:02
In Antwort auf sonja549

Sag mal empty, schreibst du hier unter 2 Nicks?
.

Nope Stefan ist mein Vorname und der ist schon vergeben, also wählte ich das, wie ich mich im Moment wo ich mich anmeldete grad fühlte :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2016 um 9:22
In Antwort auf gmoor1

Hai,je mehr du dich auf ein Ziel Frau ,das allerdings nicht klar definiert ist weil menschlich somit zu viele Variable ,wirst du dein Ziel im Fokus haben und dadurch Zeichen Annäherungen nicht wahrnehmen können! Es ist ein tiefer Schlag,aber es gibt bis heute nur einen Fehler und das ist der Mensch an sich.Menschen machen Fehler ich sage dies weil ich damit sicher ganz vorn bin.Aber als Trost,wer als Mensch keine Fehler macht oder gemacht hat der wurde nicht geboren und wird als Konsequenz auch nicht sterben können, Fakt Mensch ohne Fehler existiert NICHT!

Wäre erfreut wenn Du mir dazu deine eigene Meinung Antworten würdest!

Es grüßt Dich freundlich , Gmoor1!

Hatte einige Mühe den Sinn von deiner Nachricht zu verstehen. Aber ich glaub ich habs nun doch mehr oder weniger geschafft

Es ist (theoretisch) möglich, dass ich "Zeichen der Annäherung" nicht sehe, weil ich zu stark auf Dinge fokusiert bin die ich erwarte. Allerdings halte ich es für unwahrscheinlich, da ich mich doch als eher aufmerksamer Typ einschätze, der nicht mit eingebranntem Wissen durch die Gegend läuft, der also durchaus offen für neues ist und auch recht gut andere Denkweisen nachvollziehen kann.

Klar existieren Menschen ohne Fehler. Ich denke nämlich nicht dass es Fehler gibt. Denn in Wirklichkeit können wir nicht wissen, ob es wirklich besser gekommen wäre, wenn wir den "Fehler" nicht gemacht hätten
Natürlich stimme ich dir zu, dass niemandem alles auf Anhieb gelingt.

lg
Stefan

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2016 um 9:36
In Antwort auf knut_12768760

Hallo zusammen

Der Titel ist nur zur Provokation so gewählt. Ich halte es für recht wahrscheinlich, dass Bewusstsein nicht gleich Hirn ist und vielleicht gar kein zeitlichen Anfang bzw. Ende hat. Insofern wäre Selbstmord zwecklos, da man damit auch nichts erreicht hätte. Aber genug vom philosophieren über Gott(?) und die Welt(? ;D)

Ja, wer bin ich? Ein 20 jähriger begeisterter Informatikstudent, ein desillusionierter ehemaliger Optimist, der zwar seine Ideale nicht vergessen wird, der bezüglich der Realität aber je nach Laune sehr zynisch ist und möglicherweise ein durchaus negatives Bild der Realität hat, das so gar nicht angemessen ist. Beurteilt das selbst falls ihr Lust habt.

Warum so negativ? Weil ich verstanden habe, dass meine Vorstellung von einer Beziehung in der Realität nicht möglich oder zumindest unwahrscheinlich ist und dass es keinen Weg dazu gibt, für den es nicht eine 2. Person bräuchte die genau so oder wenigstens ein bisschen ähnlich denkt.

Denn die Realität sieht meiner Meinung nach eher so aus:
 Frauen haben mehr oder weniger freie Wahl und können sich den Mann aussuchen, ihr Problem dabei ist, aus dem ganzen Haufen von instinktgesteuerten Schauspielern einen herauszupicken, der nicht nur auf Sex aus ist und ihnen nicht was vorgaukelt. Jedenfalls ist mir klar, dass auch Frauen Probleme bei der Partnerwahl haben, auf jedenfall sind es andere als Männer sie haben. Und natürlich ist auch jeder Mensch anders.
 Aber als Mann, der sich nicht wie ein Alphatier aufführt, wird man von den meisten Frauen gar nicht als möglicher Partner wahrgenommen. Man kommt sofort in die Friendzone (meine Erfahrung mit bisher 3 Frauen, ich weiss das sind wenig, aber ich bin halt kein Aufreisser und natürlich hätte es auch noch einiges mehr an "Angeboten" für Friendzones gegeben, aber die habe ich in Rücksicht auf meine Gefühle, die das nicht mitmachen würden, wohlweislich abgelehnt)
 Natürlich gibt es überall Ausnahmen, leider sind die Frauen, die nicht so sind, die ich kenne (auch nur 2), schon in einer gut funktionierenden Beziehung, der man gar nicht im Weg stehen will. Und die Männer die keine Alphas sind, haben keine Freundin (zumindest in meinem engeren Freundeskreis (5 Leute))

Vielleicht sieht irgend jemand grundsätzlich was ich falsch mache und kann mir bessere Tipps geben als:
- Gehe raus und lerne Leute kennen
- Verallgemeinere nicht
- Suche nicht so zwanghaft
- Stärke dein Selbstbewusstsein
- Zeige mehr Interesse, interessiere dich für das Gegenüber, etc.

Keine Ahnung. Scheiss Welt.

Schönes Wochenende und LG aus der Schweiz
Stefan

Sick of crying. *Als ob ich das noch könnte*
Tired of trying.  *Schon lange*
Yes, I'm smiling. *Jup...*
But inside I'm dying... *Wie wahr!*

Also erstmal zu deinem Titel...Da du den Wunsch äußerst dein Leben und deine Sichtweisen zu verändern, kannst du den Gedanken nach Selbstmord schon mal ganz aus deinem Gedächtnis streichen. 

Ja, du machst einen sehr deprimiert, hoffnungslosen Eindruck. Und ich sage dir, es geht nicht nur dir so. Jeder Mensch hat Phasen in dem sein Leben für ihn perfekt läuft und er vor Glück strahlt, aber es gibt auch Phasen für ihn, da will nichts so laufen, wie er es möchte. Er erlebt sogar ein Rückschlag nach dem anderen.

Doch nach jedem Rückschlag, den ein Mensch erlebt, kann er mit einem stärkeren und gefestigteren Persönlichkeit in Erscheinung treten.

Du bist 20 Jahre alt. Dir stehen noch so viele Türen, Begegnungen und Erreignisse bevor. Gute und Schlechte. Doch du kannst es schaffen, all diese Dinge zu überwinden. Denkst du ernsthaft darüber nach, diese Chancen zu versäumen?


Ein weiterer Punkt ist, dass du gerne eine Beziehung mit einer tollen Frau haben möchtest. Wer will keine liebevolle Beziehung mit einem tollen  Menschen?? 
Macht die Anzahl der Frauen, die du kennenlernen aus, wie toll du bist? 
Wenn man sich bewusst dafür entscheidet, bedeutet das für mich sogar, wie viel Klasse eine Mann eigentlich hat. Das bedeutet er respektiert Frauen, er gibt sich Mühe die Frau zu verstehen und mit ihr Zeit zu verbringen. 

Du musst einfach du selbst sein; ich finde mit 20 und auch sehr viel später ist man noch sehr sehr lernfähig, offen - man ist noch auf der Suche nach sich selbst, nach dem Sinn. Man will viel erkunden, viel sehen.

Es ist schön seine Zeit mit Menschen verbringen zu können, in deren Gegenwart man einfach man selbst sein kann und so auch akzeptiert wird. 
Du könntest ein bisschen offensiver auf eine Frau zugehen, die dir gefällt. Und habe keine Angst davor abgelehnt zu werden. Wenn du weder grob noch aufdringlich auf die Frau zu gehst, wird sich eine Frau meist freuen und geschmeichelt fühlen. Mach dir aber auch nicht zu viele Gedanken, wie du sie ansprechen könntest (Ich weiß, das ist unumgänglich). Entscheide auch ein bisschen vom Bauch heraus. Mit der Zeit wird es dir einfacher fallen und mit gut Glück wirst du irgendwann auf eine treffen, die zu dir passt und zu der du passt.

Verschließ dich nicht vor der Welt, geh offen auf sie und die Menschen zu, dann werden sich dir viele Möglichkeiten eröffnen. 
Veränderungen sind gut, aber sie müssen zu dir passen. Das allerwichtigste ist, du selbst zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2016 um 11:15

Wenn die Frauen die freie Auswahl hätten, so wie Du schreibst, gäbe es keine unglücklichen Singlefrauen. Und davon kenne ich einige...

Du machst Dir das Leben mit Deinem negativen Bild von Frauen oder allgemein Beziehungen kaputt.
In der Tat wirst Du nie eine Frau finden, mit der Du zu 100% Übereinstimmung haben wirst. Wenn das Dein Anspruch ist, bleib lieber allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2016 um 0:25
In Antwort auf knut_12768760

Hatte einige Mühe den Sinn von deiner Nachricht zu verstehen. Aber ich glaub ich habs nun doch mehr oder weniger geschafft

Es ist (theoretisch) möglich, dass ich "Zeichen der Annäherung" nicht sehe, weil ich zu stark auf Dinge fokusiert bin die ich erwarte. Allerdings halte ich es für unwahrscheinlich, da ich mich doch als eher aufmerksamer Typ einschätze, der nicht mit eingebranntem Wissen durch die Gegend läuft, der also durchaus offen für neues ist und auch recht gut andere Denkweisen nachvollziehen kann.

Klar existieren Menschen ohne Fehler. Ich denke nämlich nicht dass es Fehler gibt. Denn in Wirklichkeit können wir nicht wissen, ob es wirklich besser gekommen wäre, wenn wir den "Fehler" nicht gemacht hätten
Natürlich stimme ich dir zu, dass niemandem alles auf Anhieb gelingt.

lg
Stefan

Auf eine so rasche Antwort habe ich nicht gehofft,aber man kann den Weg ,das denken geschwigedenn das Handeln einer Person vorhersehen. Da jede Person einzigartig ist in ihre gutem und schlechten .
Möchte noch weiter schreiben aber nach 13 Stunden Arbeit
Muß jetzt Schluß sein.aber ich werde Dir in den nächsten Tagen
Ausführlich antworten !vorallem weil Du Wissen besizts welches ich
Lernen möchte!!
Indess, von Herzen.  Danke!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2016 um 23:46

Cool bin wiedermal auf Tiefpunkt. Schad nur dass ich keinen Knopf habe der die Welt zerstört... Würde den jetzt liebend gerne drücke. Wenn ich je rausfinde wie ich ne KI zum laufen kriege lass ich sie alles Leben vernichten. Warum? Weiss auch nicht. Scheiss Leben. Gott war ein Sadist als er die Frau erschaffen hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 0:32
In Antwort auf knut_12768760

Cool bin wiedermal auf Tiefpunkt. Schad nur dass ich keinen Knopf habe der die Welt zerstört... Würde den jetzt liebend gerne drücke. Wenn ich je rausfinde wie ich ne KI zum laufen kriege lass ich sie alles Leben vernichten. Warum? Weiss auch nicht. Scheiss Leben. Gott war ein Sadist als er die Frau erschaffen hat...

Hai,denk nicht so negativ ..."als wäre das so einfach wenn Der wüßte ..",ja das Leben ist eben nicht immer einfach,aus mehren gründen.Aber EINEN SATZ MÖCHZE ICH DAß DU IHN AUFNIMMST!Und falls du Fragen hast ,dich meldest! :Wenn es mir dreckig geht hilft mir die welt nicht, ..."anscheinend bin ich ein Problem für diese" wenn die welt nicht mir helfen konnte mein Problem zu lösen,Dann werde ich auch nicht klein bei geben!
Sei stark!es braucht viel Kraft und Energie und ein dickes Fell,aber immer wenn Du ans aufgeben denkst,Ließ den Satz !und denke immer daran,daß man nur einen  Brief aufgiebt,Das Leben ist ein weg!Der wird nicht aufgegeben,Er ist zu gehen!

Mit besten wünschen hoffe ich auf ein Lebenszeichen von Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 1:53

die richtige kommt schon noch.... ganz unverhofft

Lana, meinst nicht etwa dich? 

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 5:49

Krass wieviel Kommentare das in kurzer Zeit auslöst *rofl*
@Gmoor
Naja wenn ich den Satz richtig verstehe sagst du mir dass ich meine Wut versuchen sollte in gute Bahnen zu lenken... Lächerlich. die Handlungsstufe von Wut ist Zerstörung, würde ich meine Motivation aus der Wut nehmen würde ich keinerlei Ziele damit erreichen können ausser vielleicht das eine oder andere kaputt zu machen. Oder tatsächlich nen Virus oder sowas zu entwickeln der einige PCs schrottet. Aber so wie ich mich kenne handle ich einfach nicht wenn ich auf Stufe Wut oder darunter bin weil es einfach nur zeugs kaputt macht.
Die Frage die ich lösen muss ist eigentlich ganz schnell formuliert: da ich endlich begriffen habe dass Frauen ihre Entscheidungen emotional treffen sehe ich nun auch dass es sinnlos ist soviel Glücklichkeit von sowas unstetigem abhängig zu machen (Unstetig für Leute wie mich die es sich nicht gewohnt sind mit den Gefühlen anderer zu spielen... Jedenfalls die Frage: Woraus kriege ich genug Sinn im Leben so dass ich auch ohne das Erfolg im Thema Trau motiviert bin...
 naja das führt in der Praxis zu keinem Ergebnis... Früher oder später wünsch ich mir sowieso wider eine... Das hat die Erfahrung gezeigt...
So oft wie ich mich damit beschäftige wie Frauen die Welt sehen und mich nun auch schon zwinge offensiver auf Frauen zuzugehen wird sich wohl auch irgendwann eine verführen lassen und glaub mir, der werd ich dann das Herz brechen! Muahahahahaha. Naja einfach nur traurig. Denn ich weiss dass ich ein viel zu lieber Mensch bin wenn sich eine in mich verlieben würde könnte ich gar nicht anders als mich auch zu verlieben... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 5:50

# geschrieben auf Handy viel Spass beim enttiffern ich helfe nicht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 6:31
In Antwort auf knut_12768760

Krass wieviel Kommentare das in kurzer Zeit auslöst *rofl*
@Gmoor
Naja wenn ich den Satz richtig verstehe sagst du mir dass ich meine Wut versuchen sollte in gute Bahnen zu lenken... Lächerlich. die Handlungsstufe von Wut ist Zerstörung, würde ich meine Motivation aus der Wut nehmen würde ich keinerlei Ziele damit erreichen können ausser vielleicht das eine oder andere kaputt zu machen. Oder tatsächlich nen Virus oder sowas zu entwickeln der einige PCs schrottet. Aber so wie ich mich kenne handle ich einfach nicht wenn ich auf Stufe Wut oder darunter bin weil es einfach nur zeugs kaputt macht.
Die Frage die ich lösen muss ist eigentlich ganz schnell formuliert: da ich endlich begriffen habe dass Frauen ihre Entscheidungen emotional treffen sehe ich nun auch dass es sinnlos ist soviel Glücklichkeit von sowas unstetigem abhängig zu machen (Unstetig für Leute wie mich die es sich nicht gewohnt sind mit den Gefühlen anderer zu spielen... Jedenfalls die Frage: Woraus kriege ich genug Sinn im Leben so dass ich auch ohne das Erfolg im Thema Trau motiviert bin...
 naja das führt in der Praxis zu keinem Ergebnis... Früher oder später wünsch ich mir sowieso wider eine... Das hat die Erfahrung gezeigt...
So oft wie ich mich damit beschäftige wie Frauen die Welt sehen und mich nun auch schon zwinge offensiver auf Frauen zuzugehen wird sich wohl auch irgendwann eine verführen lassen und glaub mir, der werd ich dann das Herz brechen! Muahahahahaha. Naja einfach nur traurig. Denn ich weiss dass ich ein viel zu lieber Mensch bin wenn sich eine in mich verlieben würde könnte ich gar nicht anders als mich auch zu verlieben... 

Denn ich weiss dass ich ein viel zu lieber Mensch bin wenn sich eine in mich verlieben würde könnte ich gar nicht anders als mich auch zu verlieben... 

Ja, ich denke das ist auch dein Fehler !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 6:39
In Antwort auf xgusx

Denn ich weiss dass ich ein viel zu lieber Mensch bin wenn sich eine in mich verlieben würde könnte ich gar nicht anders als mich auch zu verlieben... 

Ja, ich denke das ist auch dein Fehler !

Inwiefern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 6:41
In Antwort auf knut_12768760

Inwiefern?

Na, wenn man sich nur in jemanden verliebt, weil der in dich verliebt ist - ist totaler Unsinn . Also, wenn ich mich auf jeden Mann eingelassen hätte der in mich verliebt gewesen ist - dann wäre ich heute noch nicht fertig .

Jemanden zu lieben, weil er dich liebt ? Hört sich doch komisch an - oder ?

Man sollte sich seine potentiellen Partner selbst aussuchen und die Liebe und in wen wir uns verlieben, sollten wir nicht davon abhängig machen, was der andere für einen fühlt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 6:53
In Antwort auf xgusx

Na, wenn man sich nur in jemanden verliebt, weil der in dich verliebt ist - ist totaler Unsinn . Also, wenn ich mich auf jeden Mann eingelassen hätte der in mich verliebt gewesen ist - dann wäre ich heute noch nicht fertig .

Jemanden zu lieben, weil er dich liebt ? Hört sich doch komisch an - oder ?

Man sollte sich seine potentiellen Partner selbst aussuchen und die Liebe und in wen wir uns verlieben, sollten wir nicht davon abhängig machen, was der andere für einen fühlt !

Ja, hier sieht man dass du eine Frau bist, als durchschnittlicher Mann gibt es eben keine Frauen die Schlange stehen (nicht im Alter von 20) aber als durchschnittliche Frau kriegst du sofort einen Freund wenn du willst. Ausser natürlich deine Ansprüche sind zu hoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 6:54

Ich muss mich korrigieren... Einen Mann zu finden, dem man auch ein bisschen vertrauen kann könnte doch recht schwer sein, trotzdem. Die Situationen von Mann und Frau könnten kaum gegensätzlicher sein... (jedenfalls in meiner Altersgruppe und meinem Umfeld)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 8:23

Wie alt bist du? im Bereich 18 bis 22 müsst ihr meiner Meinung nach blind sein um keinen zu finden. Oder ihr habt wie gesagt hohe ansprüche. (oder ihr seid krass ungepflegt, unanständig blöde oder exzessiv dick). Wenn du dich von meiner herablassenden Art beleidigt fühlst dann viel Spass beim zurückrragen, bin halt nicht in bester Stimmung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 8:41
In Antwort auf knut_12768760

Wie alt bist du? im Bereich 18 bis 22 müsst ihr meiner Meinung nach blind sein um keinen zu finden. Oder ihr habt wie gesagt hohe ansprüche. (oder ihr seid krass ungepflegt, unanständig blöde oder exzessiv dick). Wenn du dich von meiner herablassenden Art beleidigt fühlst dann viel Spass beim zurückrragen, bin halt nicht in bester Stimmung.

Weder das eine noch das andere und ja, ich suche mir einen Mann schon nach gewissen Kriterien aus - alles nehme ich sicher nicht . Auswahl hätte ich genug - ist ja nichts einfacher als einen Mann um seinen Verstand zu bringen .

Nur, weil du nicht in bester Stimmung bist - brauchst du hier nicht beleidigend werden  . Stell dir vor - jeder lässt hier seinen Frust ab - Danke schöne Welt .

Ich habe dir geschrieben, nur weil jemand in dich verliebt ist - heißt das nicht, dass man das dann auch tun MUSS / SOLL .
Nur, weil jemand für mich Gefühle hegt, heißt das nicht ich bin verpflichtet diese zu erwiedern . Oder isst du das was andere essen, nur weil die das tun ?
Es wäre auch nicht ECHT . Du solltest an deinem Selbstwert arbeiten - authentisch bist du nicht - da fehlen dir aber auch noch ein paar Jährchen .

Seine Gefühl soll man nicht beeinflussen und wenn du die nötige Reife nicht besitzt, dann lass dieses Thema mal auf der Seite

Und ich nehme an - ich KÖNNTE deine Mutter sein, aber das wäre verwerflich, alleine schon wie du hier auftrittst und mit Phrasen von - ich vernichte die ganze Welt, weil ich bin frustriert - wirfst - ist das absolut undenkbar . Dir würde ich was husten .

Daran erkennt man deine Natur - und wer will schon so ein jämmerliches Anhängsel, der ein Drama aus allem und jedem macht ? Gleich die Welt vernichten - nur, weil etwas nicht läuft wie du es möchtest .

Was denkst du was in jedes Menschen Leben alles NICHT nach seinem Willen gelaufen ist - komm mal runter

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 8:55

Ich kann dir nicht sagen, wie du die Frau für dein Leben findest. Den Weg zum Partner hin muss jeder selbst finden. (Auch ich habe lange warten müssen, bis ich meinen jetztigen Partner gefunden habe)
Was ich dir aber sage kann ist, hör auf damit zu glauben, Frauen hätten es bei der Partnerwahl viel einfacher als Männer. Denn bist du einmal in so einer Denkweise drin, kann es nur berg ab gehen. Hier in dem Forum kannst du die schlimmsten Auswüchse dieses Denkens finden. Denn oft steigern sich Männer die so denken, in einen regelrechten Frauenhass hinein.
Und das willst du doch nicht, oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 8:57

Ihr Frauen seid einfach so sinnlos emotional, selbst wenn ich emotional schreibe heisst das noch lange nicht dass ich auch so handle. Für mich ist Liebe vorallem die Entscheidung das eine Person einem sehr sehr wichtig ist. Und warum dazu nicht eine Person auswählen der man auch wichtig ist... Ich schätze so ab 40 wendet sich das Blatt und die Frauen haben es schwerer einen Mann abzubekommen (oder sie müssen sehr grosse Abstriche bei Alter und Charakter machen)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 9:02

Haha nö ich habe keinen Frauenhass wäre ich eine Frau wäre ich genauso. Gesellschaft und die Möglichkeiten hätten mich dazu gemacht. Übrigens will ich gar nicht von Männern anfangen die sind ja noch lächerlicher als Frauen... Frauenhass kann mans nicht nennen. Vielleicht aber Menschheitsverachtung und garantiert wird jetzt irgendein psychologoe kommen und schreiben dass ich mein Selbstbild auf die Welt projeziere oder weiss ich nicht was... Naja. Auch egal. Ich weiss ja was Sache ist...
Mein Problem lässt sich einfach nur mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit lösen.  Denn eine Frau mit der es passt ist theoretisch möglich aber praktisch unauffindbar.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 9:05
In Antwort auf knut_12768760

Ihr Frauen seid einfach so sinnlos emotional, selbst wenn ich emotional schreibe heisst das noch lange nicht dass ich auch so handle. Für mich ist Liebe vorallem die Entscheidung das eine Person einem sehr sehr wichtig ist. Und warum dazu nicht eine Person auswählen der man auch wichtig ist... Ich schätze so ab 40 wendet sich das Blatt und die Frauen haben es schwerer einen Mann abzubekommen (oder sie müssen sehr grosse Abstriche bei Alter und Charakter machen)

Und Männer wie du sind einfach so weinerlich... Das kann jede vernünftige Frau einfach nur abschrecken... Suhl dich weiter in deiner Art Selbstmitleid, das verschreckt garantiert jede Frau.
Eine absolute Lachnummer diese Art zu denken, wie du und deine Frauenhasser-Freunde es betreiben  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 9:08
In Antwort auf knut_12768760

Ihr Frauen seid einfach so sinnlos emotional, selbst wenn ich emotional schreibe heisst das noch lange nicht dass ich auch so handle. Für mich ist Liebe vorallem die Entscheidung das eine Person einem sehr sehr wichtig ist. Und warum dazu nicht eine Person auswählen der man auch wichtig ist... Ich schätze so ab 40 wendet sich das Blatt und die Frauen haben es schwerer einen Mann abzubekommen (oder sie müssen sehr grosse Abstriche bei Alter und Charakter machen)

Es gibt Frauen die alles nehmen und es gibt Männer die alles nehmen !

Und das sagt dir eine Frau, die von Angeboten überrannt wird und das garantiert sicherlich nicht - dass man dadurch schneller jemanden findet
In jungen Jahren genoss ich mehr das Single Dasein und da war nix potentielles dabei, wo ich mir hätte was vorstellen können .

Ich mache mit über 40ig noch weniger Abstriche als mit 20 . D.h. die Auswahlkriterien steigen, weil alles tut man sich dann doch nicht an .

Das ist das Leben - es ist keiner fertig vom Himmel gefallen - wir müssen uns ALLE (ausnahmslos) selber finden, damit wir wissen, was und wer zu uns passt und daher sind die Auswahlkriterien - wenn man älter ist weitaus höher und das setzt auch voraus, dass die wenigsten in jungen Jahren eine Bindung eingehen, die bis in die Ewigkeit anhält . Daher hat man mehrere Beziehungen in einem Leben .

Du wirkst derart verkrampft und verbissen auf Biegen und Brechen ein Mädl zu finden - lass es sein - das kommt, wenn der Zeitpunkt da ist und nur, weil es länger dauert - hat das nicht mit "weniger" Qualität zu tun

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 10:51

Hatte eine weile Zeit nachzudenken (beim kochen, apropos Rollenbilder...)

Aber vielleicht verstehe ich langsam besser. Nicht was ihr sagt, darauf habe ich keine Lust einzugehen. Aber grundsätzlich ist es das gleiche Problem wie immer. Ich habe nur Geduld bei Dingen wo ich erwarte dass es Geduld braucht. Und irgendwie bin ich einfach zu offen und verliebe mich zu schnell, egal wie fest ich mir vornehme es nicht zu tun. Grundsätzlich bin ja ich der, der zu emotional ist oder besser gesagt meine Emotionen sind einfach genauso schnell wie ich es auch sonst bei allem bin. Das ist vielen Frauen vielleicht einfach zu viel des Guten. Jetzt bin ich wieder einigermassen normal drauf... Ich habe ein wenig neue Hoffnung geschöpft dass es irgendwann klappt. Naja. Ich weiss dass diese Hoffnung maximal ein paar Wochen anhält... Bis ein andermal also... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 10:57
In Antwort auf knut_12768760

Hatte eine weile Zeit nachzudenken (beim kochen, apropos Rollenbilder...)

Aber vielleicht verstehe ich langsam besser. Nicht was ihr sagt, darauf habe ich keine Lust einzugehen. Aber grundsätzlich ist es das gleiche Problem wie immer. Ich habe nur Geduld bei Dingen wo ich erwarte dass es Geduld braucht. Und irgendwie bin ich einfach zu offen und verliebe mich zu schnell, egal wie fest ich mir vornehme es nicht zu tun. Grundsätzlich bin ja ich der, der zu emotional ist oder besser gesagt meine Emotionen sind einfach genauso schnell wie ich es auch sonst bei allem bin. Das ist vielen Frauen vielleicht einfach zu viel des Guten. Jetzt bin ich wieder einigermassen normal drauf... Ich habe ein wenig neue Hoffnung geschöpft dass es irgendwann klappt. Naja. Ich weiss dass diese Hoffnung maximal ein paar Wochen anhält... Bis ein andermal also... 

Aber vielleicht verstehe ich langsam besser. Nicht was ihr sagt, darauf habe ich keine Lust einzugehen.

Das würde Intelligenz voraussetzen sich auf die posts einzulassen . Aber dafür bist du zu verquert und verkopft und stur

Wäre nett, wenn du dich das nächste Mal in einem anderen Forum "austauschen" würdst .

Man kann nicht nach Antworten suchen, wenn man nichts annehmen möchte !

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Betrunkener Freund & Sex
Von: lunanevio
neu
26. November 2016 um 0:42
Was bedeutet sein Verhalten? Habe ich eine Chance bei ihm?
Von: silviu_12456639
neu
25. November 2016 um 19:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook