Home / Forum / Liebe & Beziehung / Steinbockmann und ich

Steinbockmann und ich

15. April um 7:55

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich Wassermann habe einen Streinbock freund mit AZ Jungfrau. Wir beide sind 35.
Kennen tun wir uns seit 3 Monaten und zusammen sind wir seit 2 Monaten.
Wir haben uns durch Zufall im Internet kennengelernt, viel geredet uns getroffen und direkt ineinander verliebt.
Wir haben halt sehr viel gemeinsam, viele ähnliche Verhatensweisen und passen sehr gut zusammen. Er tut einfach alles für mich, wirklich. Er wohnt quasi fasst schon bei mir. Ich habe nichts dagegen, weil es einfach passt. Er macht mir Geschenke, ist handwerklich tip top und ist grade dabei meine gesamte Wohnung zu renovieren und zwar nicht aus Eigennutzen, sondern, er tut das alles für mich. Er ist der liebste Mann den ich je kennengelernt habe.
Er ist aufmerkam und immer für mich da.
Ich habe mir auch sein Sternzeichen mit Aszendent durchgelese, wo auch steht das sie sehr fleißig und durch organisiert sind und keine halben Sachen tun, das iht Kopf ständig rattert und sie erst entspannen können, wenn wirklich alles fertig ist.
Und so ist er auch heufig unentspannt. Dazu kommt das er nicht sehr viel Körperkonntakt gibt. Er mag es zwar wenn ich ich kraule oder streichle, gibt es aber nur selten zurück und zwar dann wenn er richtig tiefenentspannt ist, was bisher sehr selten vor kam.
UNd er kann sich nur sehr schwer fallen lassen, wenn er es mal ansatzweise kannn, ist es traumhaft.
Aber ich fühl mich oft wie weg gestoßen, obwohl ich weiß das er mich über alles liebt.
Er sagt dann immer das ist nicht sein Ding, err wäre nicht so. Aber umgekehrt genießt er es verwöhnt zu werden.
Dann merke ich halt gelegentlich, das er es schon kann, es mir aber vor kommt als ließe er es patu nicht zu.
Vor einigen Tagen lagen wir wieder im Bett und ich sagte ihm etwas, was ich nicht mehr weiß und dann noch das ich halt ein totales Kuschelmonster bin und ich da nichts gegen machen kann. Und dann sagte er, das er das eigentlich auch ist. Dann fragte ich was denn, und er sagte ja das was ich zuletzt gesagt habe und dann fragte ich wieder.Wie er sei eigentlich ein totales Kuschelmonster, und er bajahte und sagte er bräuchte Zeit, wegen zu vieler Enttäuschungen in der Vergangenheit.
Ok ich weiß das Steinböcke sehr nachtragend sind und wenn man Ihnen mal richtig weh getan hat, dauert es richtig bis sie wieder vertrauen können. Er sagt aber, das er mir vertraut und ich denke warum tut er dannn diese ganzen anderen Dinge für mich, lässt sich aber körperlich selber nicht an mich ran?
Ich bin ein wenig ratlos, weil ich ein Mensch bin der sehr viel Körperkontakt benötige, das weiß er auch. Ich bin schon sehr geduldig mit ihm, was für mich total untypisch ist, da ich ihn so sehr liebe. Ich habe noch nie in meinem ganzen Leben so empfunden, sonst würde ich das alles nicht tun.
Aber wie soll ich mich denn bitte verhalten? Wie lange muss ichh warten, bis er sich endlich fallen lässt?
Soll ich mich mit meiner körperlichen Nähe auch zurückhalten?

Mehr lesen

15. April um 12:40

Dieses Sternzeichengeschwurbel...dein Ernst?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen