Home / Forum / Liebe & Beziehung / Steinbock Mann treibt mich in den Wahnsinn!!!!

Steinbock Mann treibt mich in den Wahnsinn!!!!

14. Dezember 2012 um 21:42 Letzte Antwort: 27. Dezember 2012 um 16:07

Hallo,

ich bin neu hier und habe auch schon viel gelesen bezgl. des Steinbock Mannes. Ich versuche meine Story so kurz wie möglich zu halten...

Vor genau einem Monat habe ich im Internet einen Steinbock Mann kennengelernt Nummern getauscht viel SMS geschrieben, haben uns auch getroffen (initative kam von mir) haben uns weiter geschrieben...bis jetzt haben wir uns 3 mal getroffen. Wir verstehen uns super und sind auf einer Wellenlänge. Beim letzten Treffen sind wir uns etwas glaub ich zu nah gekommen, aber hatten keinen Sex ich hab abgeblockt. Daraufhin hatten wir noch eine Woche Kontakt bis er sich komplett distanziert hat. Ich hatte ihn gefragt was los sei keine Antwort. ich habe ihn auch in Ruhe gelassen das ist jetzt eine Woche her... heute hab ich mir gedacht ich schreib ihm einfach und er hat geantwortet...unser Gespräch war eher SMALL-TALK WIESO GEHT ER SO AUF DISTANZ? wie kann ich ihn für mich gewinnen...bzw. wie kann ich ihn dazu treiben sich wieder mit mir zu treffen? Ich bin eine Krebs-Frau und er hat es mir richtig angetan, weil er wirklich meinen Vorstellungen entspricht.

Bitte um Hilfe, wie ich mich weiterhin verhalten soll...denkt er ich bin evtl. zu leicht zu haben?

Danke im Voraus!

Mehr lesen

15. Dezember 2012 um 11:07

Tja,
eigentlich recht leicht zu deuten: Er wollte Sex und du hast ihn nicht ran gelassen. Somit ist sein Interesse verflogen und er sucht sich eine andere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 16:23

Ou Mann
Also um klarzustellen ich hab ihm von Anfang an gesagt ich bin nicht eine die gleich mit jemanden ins Bett hüpft er war auch sehr begeistert davon und fand es auch in Ordnung. Wir haben uns aber nicht über Sex unterhalten oder sonstige Anspielungen! Ich kann mir nicht vorstellen dass es nur um deine ging, wenn es so wäre dann müsste er doch mehr Interesse haben weil er mich nicht gleich haben kann oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 16:29
In Antwort auf erma_12298775

Ou Mann
Also um klarzustellen ich hab ihm von Anfang an gesagt ich bin nicht eine die gleich mit jemanden ins Bett hüpft er war auch sehr begeistert davon und fand es auch in Ordnung. Wir haben uns aber nicht über Sex unterhalten oder sonstige Anspielungen! Ich kann mir nicht vorstellen dass es nur um deine ging, wenn es so wäre dann müsste er doch mehr Interesse haben weil er mich nicht gleich haben kann oder

Nö,
nicht zwangsläufig. Zu glauben, dass ein Mann nur deshalb mehr Interesse entwickelt, weil er dich nicht gleich haben kann, halte ich für völlig abwegig. Es gibt bestimmt Männer, bei denen das funktioniert, aber zu behaupten, dass das für alle Männer gilt, halte ich für abwegig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 17:12

Zu nah gekommen
Also sprich wir haben uns gegenseitig massiert und viel gelacht bis ich ihn angefangen hab zu streicheln einfach auf ihm drauflag und dann haben wir angefangen uns zu küssen...betatscht und eigentlich heftig rumgemacht aber ich hab ihm dann gezeigt bis hierhin und nicht weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 17:23
In Antwort auf erma_12298775

Zu nah gekommen
Also sprich wir haben uns gegenseitig massiert und viel gelacht bis ich ihn angefangen hab zu streicheln einfach auf ihm drauflag und dann haben wir angefangen uns zu küssen...betatscht und eigentlich heftig rumgemacht aber ich hab ihm dann gezeigt bis hierhin und nicht weiter...

Oh,
da hatte ich deinen Ausgangspost ganz anders interpretiert. Nun ja, so ein Verhalten finde ich etwas kindisch. Sich erst gegenseitig heiß zu machen und dann plötzlich jungfräulich zu sagen: "Aber Sex gibt es nicht, denn so eine bin ich nicht!" Da kann man es einem Mann nicht wirklich übel nehmen, wenn er sich veräppelt fühlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 17:59
In Antwort auf coquette164

Oh,
da hatte ich deinen Ausgangspost ganz anders interpretiert. Nun ja, so ein Verhalten finde ich etwas kindisch. Sich erst gegenseitig heiß zu machen und dann plötzlich jungfräulich zu sagen: "Aber Sex gibt es nicht, denn so eine bin ich nicht!" Da kann man es einem Mann nicht wirklich übel nehmen, wenn er sich veräppelt fühlt.


das verstehe ich jetzt nicht wirklich. wo ist das kindisch, wenn sie einfach gern mit ihm sozusagen alles andere macht, aber das komplette programm eben nicht gleich hinterherschieben möchte?? also streicheln, meinetwegen nennen wir es petting muss ja nicht gleich bedeuten, dass sie dann zwangsläufig nun auch sex haben muss. find ich jetzt völlig ok und nicht kindisch.

ich glaube auch, dass er das interesse verloren hat, weil du evtl für ihn nicht genau das bist was er sucht. er hätte sicher gern sex gehabt, aber denkt eben nicht oft an dich. das zeigt ihm dann einfach, dass es nicht gefunkt hat. in diesem fall würde ich sagen ist es völlig egal ob du nun sex hattest oder nicht. wenns nicht passt, dann passts nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 18:15
In Antwort auf ginny_12261389


das verstehe ich jetzt nicht wirklich. wo ist das kindisch, wenn sie einfach gern mit ihm sozusagen alles andere macht, aber das komplette programm eben nicht gleich hinterherschieben möchte?? also streicheln, meinetwegen nennen wir es petting muss ja nicht gleich bedeuten, dass sie dann zwangsläufig nun auch sex haben muss. find ich jetzt völlig ok und nicht kindisch.

ich glaube auch, dass er das interesse verloren hat, weil du evtl für ihn nicht genau das bist was er sucht. er hätte sicher gern sex gehabt, aber denkt eben nicht oft an dich. das zeigt ihm dann einfach, dass es nicht gefunkt hat. in diesem fall würde ich sagen ist es völlig egal ob du nun sex hattest oder nicht. wenns nicht passt, dann passts nicht.

Weil
es nicht ganz fair ist, dann plötzlich "stoooop" zu rufen, wenn der andere schon heiß ist usw. Das ist mit 15 ok, wo alles noch neu und ungewohnt ist und man sich plötzlich nicht mehr weiter traut, aber als Erwachsener sollte man schon ein bisschen weiter planen können und sich entscheiden, ob ein bisschen küssen erstmal genug ist oder ob es mehr sein soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 18:16
In Antwort auf coquette164

Weil
es nicht ganz fair ist, dann plötzlich "stoooop" zu rufen, wenn der andere schon heiß ist usw. Das ist mit 15 ok, wo alles noch neu und ungewohnt ist und man sich plötzlich nicht mehr weiter traut, aber als Erwachsener sollte man schon ein bisschen weiter planen können und sich entscheiden, ob ein bisschen küssen erstmal genug ist oder ob es mehr sein soll.

Und nein,
"müssen" tut sie gar nichts, aber dass der andere das dann nicht so witzig findet, ist auch nachvollziehbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2012 um 20:05
In Antwort auf coquette164

Und nein,
"müssen" tut sie gar nichts, aber dass der andere das dann nicht so witzig findet, ist auch nachvollziehbar.

Hä?
verstehe ich leider noch immer nicht, denn seinen spaß hat man doch auch beim streicheln und na ja muss ja jetzt nicht alles aussprechen. ich kann das vollkommen nachvollziehen, dass man evtl. nicht sofort den anderen in sich haben möchte. da gehts ja dann auch um andere dinge, wie verhütung und so weiter. ein wenig "fummeln" kann auch sehr schön sein - aber ist nur meine meinung und ich bin nicht 15 (leider )....

und wenn sie jetzt gesagt hätte, dass sie sofort das ganze programm durchgezogen hätte, dann würde man wohl sagen, dass es zu schnell war sofort alles gleich zu machen und ein wenig schmusen etc gereicht hätte um ihn zu halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2012 um 10:42
In Antwort auf ginny_12261389

Hä?
verstehe ich leider noch immer nicht, denn seinen spaß hat man doch auch beim streicheln und na ja muss ja jetzt nicht alles aussprechen. ich kann das vollkommen nachvollziehen, dass man evtl. nicht sofort den anderen in sich haben möchte. da gehts ja dann auch um andere dinge, wie verhütung und so weiter. ein wenig "fummeln" kann auch sehr schön sein - aber ist nur meine meinung und ich bin nicht 15 (leider )....

und wenn sie jetzt gesagt hätte, dass sie sofort das ganze programm durchgezogen hätte, dann würde man wohl sagen, dass es zu schnell war sofort alles gleich zu machen und ein wenig schmusen etc gereicht hätte um ihn zu halten.

Aber genau das
ist ja das Problem: Es geht darum, ihn hin zu halten und das ist das alberne daran. Wenn man Sex haben will, dann soll man es tun und wenn man nicht will, dann nicht, aber doch nicht plötzlich aufhören, weil eine Stimme im Kopf ruft: "Uh, wenn du jetzt mit ihm schläfst, machst du es ihm zu leicht und so eine willst du doch nicht sein!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2012 um 10:46
In Antwort auf coquette164

Aber genau das
ist ja das Problem: Es geht darum, ihn hin zu halten und das ist das alberne daran. Wenn man Sex haben will, dann soll man es tun und wenn man nicht will, dann nicht, aber doch nicht plötzlich aufhören, weil eine Stimme im Kopf ruft: "Uh, wenn du jetzt mit ihm schläfst, machst du es ihm zu leicht und so eine willst du doch nicht sein!"

Ja das stimmt
das ist leider bei vielen das problem, dass der kopf manchmal alles blockiert. ich glaub ja, dass wenn es stimmt man sich kaum solcher gedanken machen muss. irgendwie läuft es dann einfach ohne 1000 spielchen und zwänge und ängste.
und das egal, ob man gleich sex hat oder erst nach 3 monaten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2012 um 10:53
In Antwort auf ginny_12261389

Ja das stimmt
das ist leider bei vielen das problem, dass der kopf manchmal alles blockiert. ich glaub ja, dass wenn es stimmt man sich kaum solcher gedanken machen muss. irgendwie läuft es dann einfach ohne 1000 spielchen und zwänge und ängste.
und das egal, ob man gleich sex hat oder erst nach 3 monaten.

Ja, ganz genau
so sehe ich das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2012 um 10:54
In Antwort auf erma_12298775

Zu nah gekommen
Also sprich wir haben uns gegenseitig massiert und viel gelacht bis ich ihn angefangen hab zu streicheln einfach auf ihm drauflag und dann haben wir angefangen uns zu küssen...betatscht und eigentlich heftig rumgemacht aber ich hab ihm dann gezeigt bis hierhin und nicht weiter...

Es war keine Abfuhr
Ich hab ihm auch gesagt dass es zu schnell für mich geht und wir uns eh nicht solange kennen und es doch hinauszögern will...Sex war eigentlich kein großes Gesprächsthema bei uns...ich bin total verwirrt zur Info ich bin 23 und er 26.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2012 um 20:13


Also ich habe da auch so ein Thema mit einem Steinbock Mann, er ist mein Kollege, und ich weiß nicht was er will. Er treibt mich in den Wahnsinn.
Wir haben jetzt über ein Jahr regelmäßigen Kontakt. Also nicht nur im Geschäft, sondern auch privat.

Er fummelt an mir rum, küsst mich aber nicht. Und macht mich bei jeder Gelegenheit darauf aufmerksam, dass wir nur Kollegen sind. Aber es vergeht kein Tag, an dem er sich nicht meldet, oder sich dafür interessiert mit wem ich meine Zeit verbringen. Was will dieser Mensch von mir?

Irgendwie hängt er auch noch an seiner Exfreundin. Aber das ist auch schon über ein Jahr her mit der Trennung.

Ich weiß auch langsam nicht mehr wie ich mich verhalten soll. Weil wir sind ja nur Kollegen, aber was soll dann das mit dem Gefummel. Aber warum küsste mich dann nicht?

Aber ich scheine ihm wichtig zu sein, sonst würde er sicher wohl nicht jeden Tag melden, oder bilde ich mir da was ein?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2012 um 10:35

Wir hatten Sex
Und seitdem lässt er mir keinen freiraum mehr...er meldet sich zu oft und engt mich irgendwie ein der Sex ist sehr gut und er will auch dass ich nur mit ihm schlafe und keinen anderen...aber er möchte auch keine Beziehung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2012 um 16:07


Bleibe du und verbiege dich nicht, es gibt noch sehr viele andere Männer glaube mir und das mit Steinbockmann & Krebsfrau ist das wirklich wichtig???
Denke da solltest du offener sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram