Home / Forum / Liebe & Beziehung / Steht sie auf mich?!

Steht sie auf mich?!

16. April 2014 um 22:03

Dieser Post richtet sich primär an die Ladies da draussen, wobei natürlich jede Meinung willkommen ist...

Mir (m, 27) war im Job für insgesamt etwa drei Jahre eine Assistentin (24) zugeteilt und wir haben uns immer hervorragend verstanden, auf der Arbeit viel Zeit miteinander gehabt, viel zusammen gelacht, etc. Sie ist süss und hat einen tollen Charakter und wäre glatt was für mich gewesen, wenn wir nicht im gleichen Büro und dann auch noch in einem Untergebenenverhältnis gearbeitet hätten... Zudem hat sie seit fast 8 Jahren einen Freund, womit sich die Frage nach einer Intensivierung unseres Umgangs für mich nie gestellt hat. Ich habe auch nie irgendwelche Andeutungen in die Richtung gemacht.

Vor einigen Monaten hat sie bei uns gekündigt und ist nun anderswo tätig. Wir sind jedoch lose in Kontakt geblieben, meist unverfangen per SMS oder dann mittels Abendessen mit anderen gemeinsamen Kollegen. Nix ernstes, alles locker. Nie irgendwelche Signale für eine Weiterentwicklung unseres Kontakts in Richtung Sex oder mehr.

Seit einiger Zeit weiss ich jedoch, dass es mit ihrem Freund nicht mehr läuft. Und nun hat sie vor 2, 3 Wochen angefangen, mit mir zu flirten - zwar wiederum nur per SMS, dafür aber in (zumindest für mich) unmissverständlicher Art und Weise (viele Sprüche wie "nun da wir nicht mehr zusammen arbeiten, können wir endlich ins Bett" oder ähnliches). Der Höhepunkt war dann ein eindeutig erotisches Foto letzte Woche (Schnappschuss von ihrem tiefen Ausschnitt). Es ist wichtig zu wissen, dass all dies wirklich immer VON IHR ausging... Für mich hat sich die Frage nach einem Flirt nie gestellt und ich habe auch nie proaktiv entsprechende Andeutungen gemacht. Ich war immer schön casual, habe sie kaum selbst angeschrieben, war immer "locker flockig" im Umgang, etc. Umso überraschter bin ich jetzt gerade über die Situation.

Seit ein paar Tagen ertappe ich mich auch, dass ich mir mehr und mehr Gedanken mache. Steht sie etwa plötzlich auf mich?! Oder schon länger und beginnt erst jetzt, das irgendwie mitzuteilen?! Was ist da los?

Und was soll ich tun?! Ich habe durchaus eine grosse bis sehr grosse Sympathie für sie, kann aber nicht behaupten, ich hätte mich schon verliebt oder so (dafür müsste ich mehr aktive Zeit mit ihr verbringen und nicht bloss mit ihr schreiben)... Ich würde aber durchaus gerne herausfinden, ob sich etwas zwischen uns entwickeln könnte.

Ich kann mir allerdings auch vorstellen, dass sie zurzeit einfach unglücklich über die Situation mit ihrem Freund ist und Ablenkung + Aufmerksamkeit sucht... Und dafür will ich mich ehrlich gesagt nicht hergeben - deshalb gehe ich weiterhin sehr vorsichtig an die Sache ran und bin auch bereit, den Kontakt vorerst abzubrechen, um peinliche Missverständnisse und Frustrationen zu vermeiden.

Was meint ihr?! Wie soll ich sie verstehen?! Was würdet ihr tun?

Mehr lesen

17. April 2014 um 8:10

Für mich klingt das ganze...
genau so, wie Du es in Deinem letzten Abschnitt geschrieben hast. Sie ist unglücklich in ihrer Beziehung und sucht nach Bestätigung, Ablenkung etc.! Mal schön austesten, wie das so ist mit Dir. Wenn es was ist, schön. Dann wird der Freund entsorgt. Wenn nicht, dann kann sie immer noch bei ihrem Freund bleiben und so weitermachen.
Auf so etwas würde ich mich wirklich nicht einlassen. Sie sollte zuerst in ihrer Beziehung aufräumen und das würde ich ihr auch so sagen.
Ich habe eine Bekannte, bei der laufen Beziehung IMMER nach diesem Muster ab. So lange der Mann interessant ist, ist alles gut. Läuft es nicht mehr so dolle, wird warm gewechselt. Ich will nicht sagen, dass es bei Deiner Bekannten ach so ist, aber ich würde mir das gut überlegen und so lange sie ihre Beziehung nicht beendet hat, wäre es für mich ein NO GO!

Gefällt mir

17. April 2014 um 8:33

Hallo!
Es spricht ja wirklich für sie, dass sie schon so lange und so jung eine feste Beziehung geführt hat und sich während dieser Zeit ja auch niemandem, inklusive dir, nicht geöffnet hat.

Es wäre ja nun an der Zeit herauszufinden, ob die Beziehung zu ihrem Freund nun wirklich beendet ist, oder ob sie nur eine Krise durchleben.

Ansonsten wäre meine Idee weiterhin mit ihr in Kontakt zu bleiben, aber sehr auf Distanz. Also vielleicht im Rahmen von ein zwei Stunden Kaffee trinken gehen. So könntest du herausfinden, wie sich gerade alles entwickelt zwischen ihr und ihrem Freund.

Denn die Möglichkeit, dass sie dich eigentlich schon lange toll findet, aber weiterhin souverän ihrem Freund zur Seite stand, ist ja nicht ganz von der Hand zu weisen. Auf schnelle Bettgeschichten würde ich dennoch verzichten, denn möglich ist ja auch, dass du dabei eine Art Lückenfüllerposition einnehmen würdest.

Alles Gute!

Gefällt mir

17. April 2014 um 9:16

Hmmmm....
ich seh das ziemlich ähnlich wie du und evom!

also ob sie mit ihrem verhalten vielleicht nur nach bestätigung für ihr ego sucht oder einen grund um schluß zu machen oder auch nur eine ablenkung von ihrer derzeit unglücklichen beziehung, ist so nicht zu beantworten....
von daher kannst du auch nicht ausschließen, das sie womöglich "nur" sexuelles interesse an dir hat, also eher ein abenteuer sucht!
denn ihre sprüche (laut deiner schilderung) und vor allem anzügliche fotos schickt man eigentlich niemandem an dem man mehr als nur oberflächlich interessiert ist..............

dazu kommt bei dir dann auch noch, das sie sich (egal aus welchem grund) mal sicherlich noch ne spur mehr ins zeug legt, weil du nicht leicht zu haben bist!


Gefällt mir

17. April 2014 um 9:33

Bleib
bei deinem vorsichtigen Varhalten und halt dich zurück bis sie definitiv die Beziehung zu ihrem Freund beendet hat. Alles andere fände ich nicht angebracht denn offenbar such sie momentan wirklich nur Abwechslung...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen