Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stehen sportliche Männer nicht auch auf "Dicke"?!

Stehen sportliche Männer nicht auch auf "Dicke"?!

9. Dezember 2019 um 23:02 Letzte Antwort: 10. Dezember 2019 um 13:09

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

9. Dezember 2019 um 23:11
Beste Antwort
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Warum.soll er nicht auf dickere Frauen stehen? Es gibt Männer, die stehen nur auf dunkelhäutige, andere bevorzugen nur blonde. Lass dich nicht beirren. Er weiß am besten was ihm gefällt. Wenn ihr glücklich seid, ist alles tippi toppi

2 LikesGefällt mir
9. Dezember 2019 um 23:11
Beste Antwort
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Warum.soll er nicht auf dickere Frauen stehen? Es gibt Männer, die stehen nur auf dunkelhäutige, andere bevorzugen nur blonde. Lass dich nicht beirren. Er weiß am besten was ihm gefällt. Wenn ihr glücklich seid, ist alles tippi toppi

2 LikesGefällt mir
9. Dezember 2019 um 23:15

Und weil in irgendeinem forum jemand geschrieben hat, dass alle Männer so sind, glaubst du jetzt ernsthaft, dass es nicht auch Männer gibt, die anders ticken?

2 LikesGefällt mir
9. Dezember 2019 um 23:26

Ob ihr kompatibel seit, entscheidet IHR alleine....Niemand Anders 

Lass Dich nicht beirren ...."Gleich und Gleich gesellt sich gerne " ist genauso treffend wie "Gegensätze ziehen sich an "...
Finde es Selber heraus....

3 LikesGefällt mir
9. Dezember 2019 um 23:35

Danke

Ja, tatsächlich schreiben alle Männer bei Elite Partner, das so etwas niemals gehen würde!
Und das empört mich so  

Weil ich mir denke: wie oberflächlich doof sind diese Typen denn...

Kaum zu  glauben!

Gefällt mir
9. Dezember 2019 um 23:35

Danke

Ja, tatsächlich schreiben alle Männer bei Elite Partner, das so etwas niemals gehen würde!
Und das empört mich so  

Weil ich mir denke: wie oberflächlich doof sind diese Typen denn...

Kaum zu  glauben!

Gefällt mir
10. Dezember 2019 um 0:24
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Mach dir keine Sorgen. Ich bin mehr als überdurchschnittlich trainiert und stehe total auf kurven, also an einer Frau muss was dran sein

ABER wenn du keinen Sport macht dann verbiete ihm seinen nicht, so nach dem Motto ,, musst du denn jetzt wieder zum Sport ich dachte wir bleiben auf der Couch. "

Genau DAS ist aus meiner Erfahrung eher das Problem. Nicht unbedingt das äußerliche. 

3 LikesGefällt mir
10. Dezember 2019 um 3:20
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Ich war schon sehr dick und auch sehr dünn krankheitsbedingt und das flirten wurde nie weniger.

Blöd wird es nur, wenn so ein Mensch dauerhaft Wandertouren will, Klettern, Radtouren, zusammen trainieren, etc und der Partner lehnt komplett alles ab und kommt nicht vom PC weg
 

1 LikesGefällt mir
10. Dezember 2019 um 6:52
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

geht nicht um die Figur an sich... 
wohl mehr um die gemeinsamen Interessen in der Beziehung...  du auf der Couch und er beim Sport ?? 
>>geht auf Dauer nicht gut!!

Gefällt mir
10. Dezember 2019 um 7:26
In Antwort auf user113946

Danke

Ja, tatsächlich schreiben alle Männer bei Elite Partner, das so etwas niemals gehen würde!
Und das empört mich so  

Weil ich mir denke: wie oberflächlich doof sind diese Typen denn...

Kaum zu  glauben!

Warum sollten persönliche Vorlieben oberflächlich sein? 

Es gibt nun mal Männer, die mit einer molligen/übergewichtigen Frau nichts anfangen können. 

Der Mann, den du kennengelernt hast, scheint jedoch offensichtliches Interesse an dir zu haben. Von daher kannst du ruhig genießen.  

Gefällt mir
10. Dezember 2019 um 7:46
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Verhalte dich einfach wie sonst auch immer, was soll anders sein? Es ist ja bereits schon zum Aeussersten gekommen zwischen euch sonst waere er wohl nicht interessiert gewesen.

Ich finde die Diskussion wirklich lustig. Sonst finden es Frauen doch scheisse wenn sich Maenner nur auf's Aeusserliche konzentrieren und wenn ein Mann das dann nicht macht und dich wirklich toll findet so wie du bist dann hast du trotzdem Selbstzweifel.
Ja was denn nun??

Ich als Frau verstehe die Frauen nicht aber ich kapiere warum viele Single sind...

1 LikesGefällt mir
10. Dezember 2019 um 7:49

Man kann dick und aktiv sein oder man kann dick und faul sein - Letzteres ist denke ich für die wenigsten Attraktiv.

Ich kenne ein Paar, er ist Fitnesstrainer, sie ist dick(er) und sie sind seit Jahren glücklich, haben gerade ein Baby bekommen. Sie geht auch ins Gym mit ihm und hält sich fit aber nimmt nicht gezielt ab. Ihr toller Charakter, ihre Ausstrahlung und ihr wunderschönes Gesicht sind ihm wohl wichtiger als dass er ein Fitnessmodel neben sich hat

2 LikesGefällt mir
10. Dezember 2019 um 7:50
In Antwort auf carina2019

geht nicht um die Figur an sich... 
wohl mehr um die gemeinsamen Interessen in der Beziehung...  du auf der Couch und er beim Sport ?? 
>>geht auf Dauer nicht gut!!

Leben und leben lassen. Mein Partner ist auch schon immer ein couchpotato gewesen und hat keinerlei Sport betrieben, ich dagegen gehe oft zum Sport unter der Woche und bin froh das ich das alleine mache da das meine Auszeit ist von allem und jedem. Dennoch haben wir andere gemeinsame Interessen die wir dann am WE beispielsweise unternehmen. Natuerlich sollte man gemeinsame Hobbies haben aber jeder soll auch das machen was ihm Spass macht, wir sind ja nicht zusammengewachsen.

2 LikesGefällt mir
10. Dezember 2019 um 8:02
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Wenn er einen überdurchschnittlich trainierten Körper hat, wird er auch überdurchschnittlich viel dafür trainieren.
Die Frage ist für mich mehr, ob eure Lebensweisen 
dauerhaft zueinander passen. Er wird viel Zeit beim Sport verbringen und auch eine ziemlich gesunde Ernährungsweise an den Tag legen. Sonst kann man so einen Körper nicht bekommen. Dies kann durchaus Konfliktpotenzial bergen.

Gefällt mir
10. Dezember 2019 um 8:25
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

Bist du jetzt dick oder kurvig? Das ist ein gravierender Unterschied!
Eine kurvige Frau, die wirklich schöne Brüste, eine ausgeprägte Taille und dazu einen straffen Hintern hat, sieht doch toll aus. Hat aber mit Übergewicht überhaupt nichts zu tun.
Und ansonsten, seid ihr jetzt ein Paar oder nicht?
Ob das mit euch Zukunft hat, kann dir hier und auch bei Elitepartner wohl keiner sagen.

1 LikesGefällt mir
10. Dezember 2019 um 9:19

Wenn er mit dir Sex hat kannst du ihm wohl glauben, dass er auf dich steht so wie du bist.
Um mehr gemeinsame Basis zu haben sollte aber schon noch mehr im Leben/ Alltag kompatibel sein.

1 LikesGefällt mir
10. Dezember 2019 um 12:26
In Antwort auf user113946

Hallo liebe Community!

Ich schreibe hier und erhoffe mir ein paar Antworten von Euch.

Kurz zu mir, ich bin 27 Jahre, weiblich und seit etwa 3.5 Jahren Single.

Ich genieße mein Singleleben, das heißt für mich ich habe wirklich oft Dates und meinen Spaß.

 Über eine Datingplattform habe ich nun DEN Mann kennengelernt , der mich ganz unerwarteter Weise erwischt hat. Bei mir hat es gefunkt und ich bin verliebt.

Das Problem ist nur : er sieht wahnsinnig gut aus und sein Körper ist überdurchschnittlich durchtrainiert - ich hingegen bin eher die couchpotatoe 

Ich habe tatsächlich bei EliteP. in einem Forum gelesen, dass sowas keine Zukunft hat, die Partnerin muss natürlich die Leidenschaft des Partners teilen, Männer finden ja dicke Frauen nicht sexy... etc.
Ich kann nicht glauben, dass dies tatsächlich so ist, nur weil man kurvig ist,!!!

Ich bin jedenfalls sehr offen, impulsiv und ehrlich. 
Er hat gemeint, das mag er an mir. Sexuell sind wir auch aktiv und nach meiner Einschätzung fand er es auch gut... 

ich möchte die Situation irgendwie gern verstehen...
WIe verhalte ich mich?

Kennt jemand vielleicht eine ähnliche Situation?

Danke erstmal bis hier hin!
 

meine sicht als eher sportlicher mann:

1) kurvig hat nichts mit dick zu tun - entscheide dich erst mal, was du sein willst!

2) ich bin auch in der freizeit gern aktiv, und nachdem ich meine freizeit auch mal ganz gerne mit meiner frau verbringe, könnte ich mit einer dicken, die z.b. beim wandern nach ner viertel stunde total kaputt und außer puste ist und sofort zum auto zurück will, nicht viel anfangen.

3) auf der anderen seite ess ich auch mal ganz gern deftig, und hätte daher sicher auch probleme mit einer frau, die permanent nur am kalorien zählen ist und mittags immer nur karöttchen mit quinoa servieren würde!

aber das ist meine ganz private meinung als ein mann. andere mögen das ganz anders sehen!

Gefällt mir
10. Dezember 2019 um 13:09

Ich bin zwar kein Mann, allerdings kann ich mir nicht vorstellen das ein überdurchschnittlich sportlicher Mensch, ob Mann oder Frau, der viel wert auf seine Gesundheit und ein aktives Leben legt, einen Partner möchte welche keinen Sport macht und übergewichtig ist. Für mich wäre das undenkbar. 

Gefällt mir