Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stehen Mädels nur auf "Bad Boy's" und Poser?

Stehen Mädels nur auf "Bad Boy's" und Poser?

13. Februar 2016 um 23:44

Die Frage geht jetzt hauptsächlich an Frauen/Mädels im alter zwischen 16 und 20.
Erstmal zu meiner Person: Ich werde diese Woche 18, bin ca. 1,90m groß, blaue Augen, dunkelblonde kurze Haare, breites Kreuz, muskulös aber nicht so extrem durchtrainiert wie die ganzen Unterwäschemodell kann aber mit gutem Gewissen sagen das ich nicht schlecht aussehe. Bin nicht dumm aber auch kein Streber. Meine Interessen sind (Typisch männlich) Autos, Motorräder und Sport (bin selber Sportpilot und Motocrossfahrer). Ich bin höflich, zuvorkommend, hilfsbereit und humorvoll. Raucher bin ich auch keiner und sonstige Probleme mit Alkohol oder Drogen hab ich auch nicht, kann aber trotzdem ordentlich auf den Putz hauen wenn ich feiern bin.
Also alles in allem gesagt ein netter, charmanter, beliebter und gut aussehender junger Mann. ABER ich habe bis jetzt noch keine feste Freundin gehabt, bin noch Jungfrau, hab noch nicht mal meinen "ersten Kuss" gehabt.
Bisher hatte ich auch eigentlich kein Problem damit aber mittlerweile fühle ich mich doch oft etwas einsam.

Ich wollte es auch schon ein paar mal mit Mädels in meinem Alter mit denen ich gut befreundet bin und zu denen ich mich hingezogen gefühlt habe Probieren aber Jedes mal kam die gleiche Antwort: "ICH MAG DICH SEHR GERNE ABER FÜR EINE BEZIEHUNG REICHT ES NICHT". Ok, ist halt so, man kann ja niemandem was aufzwingen. Aber der Gedanke das ich vielleicht zu nett bin kam mir nach der Zeit dann schon.

Also hab ich beschlossen an jeder Party an der ich bin mindestens eine Frau anzusprechen. Funktioniert auch super aber jedes mal kommt irgendwann ne Frage wie "Was für ein Auto fährst du?" oder "Wie viel verdienst du eigentlich?" auf die ich dann halt ehrlich antworte: "Ich bekomme den Dacia von meinen Eltern da ich noch Schüler bin und mir erst ein eigenes Auto leisten kann wenn ich mit der Schule fertig bin" und weg sind sie dann.

Muss man also einfach ein ... sein und viel Geld haben (oder es vorgeben) um eine Freundin zu bekommen? Mittlerweile bin ich echt etwas verzweifelt und frage mich was ich falsch mache.

Mehr lesen

14. Februar 2016 um 0:03

Bei den (typischen?!) Disco-Gängerinnen wahrscheinlich schon. Direkt ohne sich zu kennen zu fragen, wie viel du verdienst oder im allgemeinen nach Geld ist aber schon merkwürdig. Siehst du vielleicht noch etwas kindlich aus? Um was geht es beim Gespräch vorher? Eigentlich kannst du dich nach so einer Frage freundlich von dem Mädel verabschieden und die Party genießen.

Generell forcierst du es wohl auch zu sehr: Eventuell merkt man dir deine "verzweifelte" Suche auch an.

Vielleicht ein kleiner Tipp: Lass es entspannt angehen, mach deine Ausbildung, fang dein Studium an, mach nen Nebenjob, Eigenständigkeit kommt immer gut rüber. Das hat mit "Poser" nichts zu tun. Und die aussichtsreichsten Kandidatinnen findest du sowieso nicht in der Disco, sondern im erweiterten Freundes- und Bekanntenkreis. Du solltest aufmerksam werden, wenn dein bester Kumpel sagt, dass er seine Freundin und ein paar Kolleginnen von ihr zum Abchillen mitbringt.

Und hör zu, du bist gerade 18 geworden, da hast du dein ganzes Leben noch vor dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:08

Traurig.
Ich (M, 20) beobachte das auch immer öfter. Wir Männer scheinen nach einem festen Schema ausgesiebt zu werden:

1. Hürde: Sieht er gut aus?

2. Hürde: Was trägt er für eine Kleidung?

3. Hürde: Wie ist sein soziales Umfeld?

4. Hürde: Hat er Kohle/angesehenen Beruf mit Perspektive?

Nicht im Auswahlverfahren berücksichtigt: Humor, Höflichkeit, Aufmerksamkeit, Treue, Grundeinstellung und -werte, ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:09

Klingt
für mich als ob du dir die falschen mädels raussuchst.... Wahrscheinlich suchst du selber immer den gleichen Typ Mädchen raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:16
In Antwort auf 4q

Bei den (typischen?!) Disco-Gängerinnen wahrscheinlich schon. Direkt ohne sich zu kennen zu fragen, wie viel du verdienst oder im allgemeinen nach Geld ist aber schon merkwürdig. Siehst du vielleicht noch etwas kindlich aus? Um was geht es beim Gespräch vorher? Eigentlich kannst du dich nach so einer Frage freundlich von dem Mädel verabschieden und die Party genießen.

Generell forcierst du es wohl auch zu sehr: Eventuell merkt man dir deine "verzweifelte" Suche auch an.

Vielleicht ein kleiner Tipp: Lass es entspannt angehen, mach deine Ausbildung, fang dein Studium an, mach nen Nebenjob, Eigenständigkeit kommt immer gut rüber. Das hat mit "Poser" nichts zu tun. Und die aussichtsreichsten Kandidatinnen findest du sowieso nicht in der Disco, sondern im erweiterten Freundes- und Bekanntenkreis. Du solltest aufmerksam werden, wenn dein bester Kumpel sagt, dass er seine Freundin und ein paar Kolleginnen von ihr zum Abchillen mitbringt.

Und hör zu, du bist gerade 18 geworden, da hast du dein ganzes Leben noch vor dir.

Also
kindlich aussehen tu ich auf jeden Fall nicht. Ich bin seit ich 15 bin mit meinen Freunden (alle 3-5 Jahre älter als ich) unterwegs und musste bisher noch nie meinen Ausweis vorzeigen auch wenn sie welche von meinen Freunden vor und hinter mir kontrolliert haben. Ich hatte sonst eher das Problem das die Leute mir nicht geglaubt haben das ich noch keine 18 bin wenn ich irgendwo (Boxen, Kino,...) als u18 rein wollte. Eigenständig bin ich eigentlich auch da ich einen Minijob habe in dem ich relativ gut verdiene (mehr als mein Bruder in der Ausbildung) und verzweifelt suchen kann man eigentlich auch nicht wirklich sagen da ich an Partys mir einfach ein Mädchen das mir gefällt raus suche, an die Bar auf ein Drink einlade und mich nett vorstelle und wen ich merke das kein Interesse ihrerseits da ist mich auch relativ schnell wieder verabschiede.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:19
In Antwort auf lollypop2013

Klingt
für mich als ob du dir die falschen mädels raussuchst.... Wahrscheinlich suchst du selber immer den gleichen Typ Mädchen raus.

Wie
meinst du immer den gleichen Typ von Mädchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:20
In Antwort auf toms71

Traurig.
Ich (M, 20) beobachte das auch immer öfter. Wir Männer scheinen nach einem festen Schema ausgesiebt zu werden:

1. Hürde: Sieht er gut aus?

2. Hürde: Was trägt er für eine Kleidung?

3. Hürde: Wie ist sein soziales Umfeld?

4. Hürde: Hat er Kohle/angesehenen Beruf mit Perspektive?

Nicht im Auswahlverfahren berücksichtigt: Humor, Höflichkeit, Aufmerksamkeit, Treue, Grundeinstellung und -werte, ...

>> "Nicht im Auswahlverfahren berücksichtigt: Humor, Höflichkeit, Aufmerksamkeit, Treue, Grundeinstellung und -werte, ... "

Doch, sicher, das sind auch alles Kriterien. Nachrangige.

Ganz ehrlich, wie willst du denn Treue beim Kennenlernen feststellen? Mit einer Glaskugel? Humorvoll, höflich und aufmerksam ist im Übrigen jeder beim Kennenlernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:30
In Antwort auf barrie_12269037

Also
kindlich aussehen tu ich auf jeden Fall nicht. Ich bin seit ich 15 bin mit meinen Freunden (alle 3-5 Jahre älter als ich) unterwegs und musste bisher noch nie meinen Ausweis vorzeigen auch wenn sie welche von meinen Freunden vor und hinter mir kontrolliert haben. Ich hatte sonst eher das Problem das die Leute mir nicht geglaubt haben das ich noch keine 18 bin wenn ich irgendwo (Boxen, Kino,...) als u18 rein wollte. Eigenständig bin ich eigentlich auch da ich einen Minijob habe in dem ich relativ gut verdiene (mehr als mein Bruder in der Ausbildung) und verzweifelt suchen kann man eigentlich auch nicht wirklich sagen da ich an Partys mir einfach ein Mädchen das mir gefällt raus suche, an die Bar auf ein Drink einlade und mich nett vorstelle und wen ich merke das kein Interesse ihrerseits da ist mich auch relativ schnell wieder verabschiede.

Klingt alles vernünftig.

Ist deine Poser-Arrsch-Frage oben ernst gemeint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:43
In Antwort auf 4q

Klingt alles vernünftig.

Ist deine Poser-Arrsch-Frage oben ernst gemeint?

Naja
eigentlich sollte sie eher sarkastisch gemeint sein. ich kenne aber leider doch zu viele Arschlöcher die mit Freundinnen bei denen ich's zum teil auch probiert habe im Bett waren und sich danach nichtmehr gemeldet haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 0:57
In Antwort auf barrie_12269037

Naja
eigentlich sollte sie eher sarkastisch gemeint sein. ich kenne aber leider doch zu viele Arschlöcher die mit Freundinnen bei denen ich's zum teil auch probiert habe im Bett waren und sich danach nichtmehr gemeldet haben

Ganz ehrlich: Bei dir ist das der Umgang. Ich vermute mal, dass du in Wahrheit etwas Anderes suchst als deine Kollegen.

Bist du mit der Schule fertig? Was kommt als nächstes? Genieß einfach deine Zeit bis zur Ausbildung / Studium / FSJ / Praktikum, dann wird sich dein jetziges Problem aller Wahrscheinlichkeit von allein lösen, da du dann eher Mädels finden wirst, bei denen es von deinen Interessen und deinem intellektuellen Niveau her passt. Und bis dahin kannst du dein Leben mit so vielen schönen Dingen füllen: In ferne Länder reisen, neue Leute kennenlernen, feiern, dich ausprobieren, vielleicht nicht ganz so sehr auf dich achten, also auch mal unvernünftig sein und deine ganze irrationale Frustration vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 1:12
In Antwort auf 4q

Ganz ehrlich: Bei dir ist das der Umgang. Ich vermute mal, dass du in Wahrheit etwas Anderes suchst als deine Kollegen.

Bist du mit der Schule fertig? Was kommt als nächstes? Genieß einfach deine Zeit bis zur Ausbildung / Studium / FSJ / Praktikum, dann wird sich dein jetziges Problem aller Wahrscheinlichkeit von allein lösen, da du dann eher Mädels finden wirst, bei denen es von deinen Interessen und deinem intellektuellen Niveau her passt. Und bis dahin kannst du dein Leben mit so vielen schönen Dingen füllen: In ferne Länder reisen, neue Leute kennenlernen, feiern, dich ausprobieren, vielleicht nicht ganz so sehr auf dich achten, also auch mal unvernünftig sein und deine ganze irrationale Frustration vergessen.

Mit
der schule bin ich diesen Sommer fertig. Ausbildung fange ich dann sommer 2017 an. das jahr dazwischen geh ich arbeiten um mir meinen traum einen Porsche als erstes eigenes Auto zu kaufen verwirklichen zu können. wenn ich danach noch zeit habe geh ich Motorradurlaub machen und vielleicht noch mit einem befreundeten Piloten segeln. aber so lange muss ich noch etwas vernünftig bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 4:53

"Muss man also einfach ein ... sein"
nein. Mal auf Partys gehen, wo ein anderer Typ Frauen ist, würde völlig reichen. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 19:08
In Antwort auf barrie_12269037

Wie
meinst du immer den gleichen Typ von Mädchen?

Einfach
Das ist das gleiche wie bei Frauen die immer bei Arschlöchern landen, sie suchen sich unbewusst genau solche Typen aus.
Genau das machst du auch wenn du immer bei dem gleichen Typ Frau landest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2016 um 8:24

Vielleicht
hilft ja die Chrüterchraft von Ricola? Wer hat's erfunden? Oder vielleicht einfach noch ein wenig älter werden. Und sobald der erste eigene Porsche vor der Tür steht, werden die Mädels ohnehin Schlange stehen. Ich sehe bei dir keinerlei Anlass zur Sorge...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2016 um 14:36

Eigentlich gebe ich dir recht.
Es ist in einer Diskussion nicht wirklich sinnvoll, Rechtschreibfehler zu bemängeln.

ABER: "Boy's" ist sprachlich schon ein kapitaler Bock, daher geht die Kritik daran in Ordnung. Außerdem denke ich, dass Daphne froh, war dass sie so das nervige Titelfeld füllen konnte War ja auch eine weder überzogene noch persönliche Kritik und ihr Beitrag war produktiv.
Daher finde ich:

"The Oscar for the most annoying drama queen in 2016 goes tooooooooo - OKEYYY !"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2016 um 10:35

Euronen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 10:24
In Antwort auf barrie_12269037

Mit
der schule bin ich diesen Sommer fertig. Ausbildung fange ich dann sommer 2017 an. das jahr dazwischen geh ich arbeiten um mir meinen traum einen Porsche als erstes eigenes Auto zu kaufen verwirklichen zu können. wenn ich danach noch zeit habe geh ich Motorradurlaub machen und vielleicht noch mit einem befreundeten Piloten segeln. aber so lange muss ich noch etwas vernünftig bleiben

Du glaubst ehrlich wenn du einen Porsche fährst nimmt dich eher eine ins Bett?🤣👍
Und vor allem was für einen Typ Frau meinst du damit anzusprechen? Also wenn es dir nur um Sex geht investiere lieber einen Hunderter in einen Profi... wesentlich einfacher und ehrlicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 21:10

einerseits sagen frauen, dass sie einen lieben, rücksichtsvollen, netten mann wollen, anderereists sie fühlen sich von diesem verhalten absolut nicht angezogen.
also ja, frauen stehen zum größten teil auf poser arschlöcher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2017 um 9:33
In Antwort auf barrie_12269037

Die Frage geht jetzt hauptsächlich an Frauen/Mädels im alter zwischen 16 und 20.
Erstmal zu meiner Person: Ich werde diese Woche 18, bin ca. 1,90m groß, blaue Augen, dunkelblonde kurze Haare, breites Kreuz, muskulös aber nicht so extrem durchtrainiert wie die ganzen Unterwäschemodell kann aber mit gutem Gewissen sagen das ich nicht schlecht aussehe. Bin nicht dumm aber auch kein Streber. Meine Interessen sind (Typisch männlich) Autos, Motorräder und Sport (bin selber Sportpilot und Motocrossfahrer). Ich bin höflich, zuvorkommend, hilfsbereit und humorvoll. Raucher bin ich auch keiner und sonstige Probleme mit Alkohol oder Drogen hab ich auch nicht, kann aber trotzdem ordentlich auf den Putz hauen wenn ich feiern bin.
Also alles in allem gesagt ein netter, charmanter, beliebter und gut aussehender junger Mann. ABER ich habe bis jetzt noch keine feste Freundin gehabt, bin noch Jungfrau, hab noch nicht mal meinen "ersten Kuss" gehabt.
Bisher hatte ich auch eigentlich kein Problem damit aber mittlerweile fühle ich mich doch oft etwas einsam.

Ich wollte es auch schon ein paar mal mit Mädels in meinem Alter mit denen ich gut befreundet bin und zu denen ich mich hingezogen gefühlt habe Probieren aber Jedes mal kam die gleiche Antwort: "ICH MAG DICH SEHR GERNE ABER FÜR EINE BEZIEHUNG REICHT ES NICHT". Ok, ist halt so, man kann ja niemandem was aufzwingen. Aber der Gedanke das ich vielleicht zu nett bin kam mir nach der Zeit dann schon.

Also hab ich beschlossen an jeder Party an der ich bin mindestens eine Frau anzusprechen. Funktioniert auch super aber jedes mal kommt irgendwann ne Frage wie "Was für ein Auto fährst du?" oder "Wie viel verdienst du eigentlich?" auf die ich dann halt ehrlich antworte: "Ich bekomme den Dacia von meinen Eltern da ich noch Schüler bin und mir erst ein eigenes Auto leisten kann wenn ich mit der Schule fertig bin" und weg sind sie dann.

Muss man also einfach ein ... sein und viel Geld haben (oder es vorgeben) um eine Freundin zu bekommen? Mittlerweile bin ich echt etwas verzweifelt und frage mich was ich falsch mache.

hör dir dieses liebeslied an,
dann wird alles gut...
glg
gabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was soll ich machen?
Von: tallulah1993
neu
5. Juni 2017 um 0:20
Warum tut er das? Hat er jetzt Interesse oder nicht?
Von: tallulah1993
neu
4. Juni 2017 um 20:46
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen