Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stehen Frauen noch auf Romantik und auf poesie

Stehen Frauen noch auf Romantik und auf poesie

22. Februar 2015 um 13:34

Also ich habe ein großes Problem und zwar ich bin nicht wirklich muskulös und dafür relativ groß. Da ich nicht wirklich der Ausreißer bin versuche ich mein Glück in dem ich halt es auf einer poetischen Ader ihr versuche zu zeigen? Nur bisjetzt findenes alle lächelst was soll ich machen.

Ich schicke euch auch eine Kostprobe, damit ihr wisst wie ich es Rüber bringe:
" Mann sagt die Macken eines Menschens machen ihn Perfekt, und für mich wärst du ohne deine Macken nichts weiter
Wie jedes andere Individuum in einer Galaxie. Durch deine macken bist du aber für mich der Inbegriff der göttlichkeit.Ich transzendiere das was ich bin und verschwinde mit dir in einer Traumwelt
In einem parallel Universum"

So in der Art kann ich mich einfach ausdrücken.

Findet ihr sowas auch lächerlich? Freue mich über eure antworten

Mehr lesen

22. Februar 2015 um 13:42

Ohje...
ehm im Prinzip schon okay..wenn du mit sowas allerdings schon ganz am Anfang von deinem Flirt oder was auch immer ankommst wirkt es einfach wie ne billige Masche^^ sowas kann man vlt mal machen wenn man schon länger in einer Beziehung ist auslachen tun sie dich wahrscheinlich deswegen weil sie wissen das nicht wirklich so gemeint ist (vorrausgesetzt du kennst sie noch nicht so gut) Romantik hingegen ist bis zu einem gewissen punkt sehr schön finde ich solange es nicht kitschig wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2015 um 13:52
In Antwort auf kirby_11884798

Ohje...
ehm im Prinzip schon okay..wenn du mit sowas allerdings schon ganz am Anfang von deinem Flirt oder was auch immer ankommst wirkt es einfach wie ne billige Masche^^ sowas kann man vlt mal machen wenn man schon länger in einer Beziehung ist auslachen tun sie dich wahrscheinlich deswegen weil sie wissen das nicht wirklich so gemeint ist (vorrausgesetzt du kennst sie noch nicht so gut) Romantik hingegen ist bis zu einem gewissen punkt sehr schön finde ich solange es nicht kitschig wird

Ich
kenne diese Person seit 1 Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2015 um 14:01

-.-
also ich versuche nie über orthographische und grammatikalische Fehler zu meckern oder die zu reklamieren. Aber wenn man sich primär über Worte profilieren möchte, sollten es trotzdem null sein und nicht sehr viel mehr, sonst hat es allein dadurch unfreiwillige Komik.

Zweitens: Einen anderen Menschen so prägnant auf die eigenen "Macken" hinzuweisen, heisst -auch wenn ich weiss, dass es anders gemeint ist- meist einen Finger in eine Wunde zu legen. Kein guter Einstieg.

Drittens: Romantik hat auch etwas übertreibendes, ja. Aber wie pustekuchen schon sagt: wenn man denjenigen noch nicht ziemlich gut kennt, wirkt es einfach nur völlig übertrieben und gekünstelt, gleich so hoch zu greifen. Da sollte man vielleicht etwas tiefer ansetzen. Und ja: die Grenze zwischen Romantik und Kitsch ist *sehr* zart.

Btw.: versuche die Poesie mal mehr in den Ausdruck und weniger in die Worte zu legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2015 um 14:42

Hm
da muss ich mich den anderen leider anschließen, obwohl ich für Romantik sehr offen bin, solange es authentisch rüberkommt. Und genau da liegt das Problem schätze ich...

Wenn ich so was lesen würde (auch von einem langjährigen Partner) könnte ich das beim besten Willen nicht ernst nehmen, weil es einfach dermaßen überspitzt und unecht klingt.

Romantisch finde ich sowieso eher Taten als Worte, da ich schon meine Erfahrungen gemacht habe mit Männern, die zwar viel und charmant reden können, aber nichts dergleichen umsetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2015 um 15:04

Sorry, aber das ist einfach geschwalle
um nichts.

du nutzt worthülsen, weil sie deiner meinung nach gut klingen und du meinst, dich profilieren zu können.

aber schau dir mal den inhalt an. da zeigst du deiner angebteten, dass sie ein wesen voller macken ist, du erhebst sie deswegen sogar in den stand der "göttlichkeit".
herrjeh.
niemand will seiner macken wegen gelobt werden, sondern um der dinge willen, die ihn auszeichnen.

du willst transzendieren, das was du bist. hm????
bleib mal da, ist besser so.
du möchtest mit ihr in ein paralleluniversum verschwinden, in eine traumwelt.

und dann? was willst du da?
in der realität spielt die musik, hier spielt sich das leben ab und nur in der realität zeigt sich, ob eure beziehung tragfähig ist.

fazit, hör auf, herumzuschwallen, nutz deine eigenen worte und sag ihr, was du willst. aber ohne vermeintliche "poesie".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2015 um 15:23

Geh ..

.. besser zu McFit ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club