Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stehe kurz vor der Trennung, bin total hilflos!

Stehe kurz vor der Trennung, bin total hilflos!

12. April 2006 um 21:02

Hallo! Ich weiss nicht genau wie ich es erklären soll, ich bin mit meinem Freund 15 Monate zusammen, wohnen auch zusammen aber glücklich sind wir schon lange nicht mehr zusammen! Ich habe einen 4 Jährigen Sohn, mein Freund ist aber nicht der Vater. Ich bin von Niedersachsen nach Hessen gezogen zu Ihm, hab alles aufgeben, hab alle Möbel verkauft usw. Ich bin immernoch auf der Suche nach einen Job. Wir sind Finaziell ziehmlich am Ende und das ist unser Problem! Er macht mich immer an, dass WIR sparen müssen. Wir können uns kaum was leisten, dass finde ich sehr schlimm. Zurzeit ist mein Sohn in einer schlimmes Phase, kennen sicherlich manche von euch die auch Kinder haben, er ist im moment nicht einfach und das stört mein Freund, er kommt teilweise mit seinem Verhalten nicht klar.
Es gibt auch Tage wo mein Freund so gemein zu meinen kleinen ist, dass ich ausrasten könnte, wenn er mal nicht hört, dann gibt es gleich Verbote und wenn ich mal was dazu sage, dann gibt es gleich den nächsten streit. Seitdem ich mit meinem Freund zusammen bin, erziehe ich meinen Sohn falsch, seh ich zumindest so. Das ist der 2. Punkt wo wir immer streiten. Alles hat sich auf den kleinen übertragen, dass ich es aufpassen muss, dass es nicht noch schlimmer wird.
Mein Freund und ich wollten uns schon öfters trennen aber wir konnten einfach nicht über unseren Schatten springen. Nun ist wieder so ein Tag wo wir streiten Er meinte ich soll endlich ausziehen. Irgendwie will ich diesen Schritt machen, aber irgendwas hält mich zurück, ich liebe Ihn eigentlich aber ich will hier und so nicht weiter Leben.
Und ich muss auch an meinen Sohn denken. Immer wenn ich meine Eltern besuche, und wir dann wieder nachhause fahren, dann weint er immer schrecklich und will wieder zurück zu Oma. Mein Freund ist auch voll am heulen, weiss selber nicht was er will.
Bin voll am Ende und weiss nicht mehr weiter, geht es einen von euch auch so ???

Liebe Grüsse
Nadine!

Mehr lesen

12. April 2006 um 22:05

Nein,
mir geht es nicht so aber ich sage dir meine Meinung. Er will dich los werden, deine Worte waren "Er meinte ich soll endlich ausziehen" kann sein das eine andere dahinter steckt... oder er hat es jetzt begriffen was das heißt mit eine Frau zusammen zu sein was ein Kind hat und auf DAS hat er kein bock, er wollte nur dich und nicht auch dein Kind, ein Kind großziehen was nicht deiner ist, ist für Männer sehr schwer. Und DU machst nicht diesen Schritt, dich zu trennen, weil nicht weißt wo hin jetzt, du hast alles verloren, deine Wohnung in Niedersachsen, alle Möbel verkauft usw. Aber eins sage ich dir, Lebe NIE mit einem Mann zusammen was mit deinem Kind nicht klar kommt. Das ist das schlimmste was du dein Kind antun kannst. Dein Sohn hat jetzt erst 4 Jahre und er kommt mit ihm nicht klar, was macht er mit ihm wenn dein Sohn in Pubertät kommt??? Dann hört dein Sohn nicht mal auf dich noch weniger auf ihm, er wird immer der Stiefvater sein was nichts zu entscheiden hat. Dein Kind werde immer sagen und denken das dein Freund schuld ist das du dich von dein Kinds Vater getrennt hast. Du hast geschrieben Es gibt auch Tage wo mein Freund so gemein zu meinen kleinen ist, dass ich ausrasten könnte und du bist noch am überlegen??? Am warten? Auf was wartest denn? Diese Phase werde dein Kind haben mindestens noch 2-3 Jahre. Verlasse ihm so lange nicht zu spät ist, geh zu bekanten, zu deine Eltern, egal wo, aber hol dein Kind und hau ab von dort und geh nie wieder zu ihm zurück. Ich weiß wovon ich spreche, ich hatte auch ein Stiefvater, bei mir war auch nie die rede von Sexueller missbrauch aber die schläge was ich bekommen habe von ihm wenn meine Mutter nicht dabei war kann ich nie vergessen, z.B. nur für 5 min. zu spät Nahhause kommen als er gesagt hat war der Theater vor programmiert. Hatte so eine angst von ihm das ich meine Mutter Jahre lang nichts gesagt habe. Aber egal, ich will jetzt nicht über meine Kindheit reden sondern nur dir die Augen auf machen. Egal wie groß deine Liebe zu ihm ist, verlasse ihm so lange nicht zu spät ist!!!!!
Lg,
nightangel1970

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 14:06

Hi
Besser geworden? hast noch mit ihm darüber gesprochen? Seit ihr noch zusammen?
Alles gute
Lg
Nightangel1970

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen