Home / Forum / Liebe & Beziehung / Starke Angst das ich meine Freundin verliere

Starke Angst das ich meine Freundin verliere

22. November um 17:06

Hallo Liebe Community, ich hoffe das ich hier mit dem Thema richtig bin und ihr mir paar Tipps geben könnt das ich mich beruhigen kann. Nun zum Thema, ich bin 18 Jahre alt meine Freundin ist 17 wir sind seit 8 Monaten zusammen sie ist meine erste richtige Freundin mit ihr habe ich auch erstmal kennengelernt was liebe eigentlich bedeutet. Mein Problem ist halt das ich ständig Angst habe sie zu verlieren, die ersten paar Monate war alles perfekt wir konnten keine Sekunde ohne einander ist das normal das dass nach einiger Zeit aufhört ? weil ich weiß das ja nicht ob das normal ist weil das meine erste Freundin ist. Gestern habe ich dann mit ihr geredet ich habe zu ihr gesagt das ich Angst habe sie irgendwann mal zu verlieren und dann meinte sie zu mir "man weiß nie was im Leben passiert Es kann immer mal ein Grund geben z.B wenn man sich nicht mehr Wohl fühlt wir sind ja noch jung" sie meinte danach aber auch das wir uns jetzt darüber keine Gedanken machen müssen weil alles gut ist so wie es ist, aber dieses "jetzt" das kommt mir so vor als wüsste die das wir nicht mehr lange zusammen sind über sowas haben wir halt am Anfang nie geredet und wenn es andersrum wäre wenn sie angekommen wäre und würde mir sagen sie hätte Angst das sie mich verliert dann hätte ich zu ihr gesagt das sie mich nicht verlieren wird und keine Angst haben brauch aber nicht so wie sie es gesagt hat zu mir. Auch die Schreibweise von WhatsApp ist ganz anders geworden wir schreiben zwar das wir uns lieben aber wenn ich ihr mal schöne Sachen schreibe kommt nur "😍❤️😊" nicht mal ein kleinen süßen Text zurück oder sonst was mache ich mir unnötig Gedanken oder meint ihr meine Freundin spielt mit dem Gedanken Schluss zu machen und das ist so gesagt schon eine Vorwarnung?

Mehr lesen

22. November um 18:26

du machst dir selbst eine schöne Beziehung zunichte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November um 19:25

Deine Freundin besitzt einfach mehr Rationalität als du. 

Man kann sich mit gerade mal 17 und 18 nicht sicher sein, dass die Beziehung auf ewig halten wird...obwohl das kann man eigentlich nie. Gibt Paare die trennen sich nach 10 Jahren. Zu 100% Vertrauen gibt es nicht.

Deine Freundin muss nicht mit dem Gedanken spielen Schluss zu machen..sie besitzt vielleicht einfach nur einen Weitsinn, der dir noch fehlt. Du steigerst dich jetzt enorm in deine erste Beziehung rein und sowas kann auch nach Hinten losgehen :/
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. November um 19:30

Deine Freundin lebt in der Realität und du in einer Traumwelt. Dadurch kann sie die Beziehung wahrscheinlich auch mehr genießen als du, sie belastet sich selbst nicht komplett irrationalen Ängsten, sie lebt einfach jeden Tag und guckt was der nächste Tag so bringt.

Ja, Jugendlieben halten meist nicht für immer aber es wird leichter für dich das zu akzeptieren, wenn die Verliebtheitsphase erstmal vorbei ist. Wie lange das noch dauert kann man nicht sagen, 6 Monate oder auch maximal 2-3 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram