Forum / Liebe & Beziehung

Stark traumatisierte Türsteher.

Letzte Nachricht: 1. September 2010 um 14:45
R
roman_11846388
01.09.10 um 10:20



Nein, sie werden nicht jede Disco Nacht K.O. gschlagen oder von den Zurückgewiesenen verbal tief beleidigt, die Wurzeln ihres äußerlich kaum zu übersehenes Leides liegen gewiß woanders.
Letztes Mal, ein sehr gut besuchtes Lokal, ca. 50 km von meinem Wohnort entfernt. Ich komme an ihnen vorbei, die Schlange war ist ungewöhnlich lang gewesen und da fragt einer nach meinem Ausweis! Ich zu ihm, Kumpel, ich hätte es vor mehr als 10 Jahren zeigen müssen? Kein Entgegenkommen, anscheinend sehe ich wirklich etwas jünger aus. Da ich mit meiner Karre unterwegs war, holte ich ihn, zeigte dem guten Mann und wurde durchgelassen. Aber ich habe auch sehr viele gesehen, die genau so wie ich ihren Ausweis holen mussten oder auch nicht reingelassen wurde. Dabei waren viele hübsche 17 jährige Frauen. Es ist ja lange und allerseits bekannt, dass schöne Frauen viele (auch nicht so hübsche) Männer in solche Lokale locken. Meine heiße Cousine durfte schon mit 16 überall hin und kein Schwein hat nach ihren Personalien gefragt.
Dieser Türsteher schien anders zu sein. Da ich keine oder zu wenige abkriegt, lässt sie einfach rein, damit die Puppen sich richtig gehen lassen können. Die nächste Stufe wäre für ihn, schwul zu werden, um nicht mehr auf weibliche Reize reagieren zu müssen. Ein wirklich schwerer Beruf ist das, so viel Leckeres zu Gesicht zu bekommen und nicht zubeißen zu dürfen.

Mehr lesen

A
an0N_1191734799z
01.09.10 um 10:54

???
und was genau ist jetzt dein Problem? Ist dein Stolz verletzt, weil er dich anscheinend nicht hübsch genug findet, um dich ohne Ausweis reinzulassen? Bist du eifersüchtig auf deine Cousine? Magst du allgemein keine Türsteher? Weil er seine Arbeit RICHTIG macht?


Du scheinst nicht oft in die Disco zu gehen, bzw. immer in die gleiche? Wer reinkommt hängt von so vielen Sachen ab. Einerseits gibt es schon von Grund auf verschiedene Bestimmungen, es gibt Discos ab 16, 18 und sogar 21. Das kann nicht nur von Disco zu Disco verschieden sein, sondern kann sich auch bei verschiedenen Veranstaltungen in der gleichen Disco ändern. weiterhin hängt es vielleicht auch vom Motto der Veranstaltung ab. Wenn viele Gäste erwartet werden, ist die Kontrolle vielleicht höher. Sind nicht viele Leute da, wird meist alles rein gelassen. Vielleicht gab es erst kürzliche eine polizeiliche Kontrolle bzw. es steht eine bevor?! Die Kontrollen sind auch unterschiedlich, abhängig davon in welche Art von Disco man geht. In manchen Discos rennen schon 14-Jährige rum uns saufen ohne Ende. Solche Discos, meistens recht billig, genießen bei Ü18-jährigen meist keinen guten Ruf. In einem guten Club kann es widerum sein, dass es nicht nur auf das Alter ankommt, sondern auch auf die Kleidung usw. - die haben nur ein ganz bestimmtes Klientel. Wenn der Betreiber schon so angesehen und populär ist, dass er sich seine Gäste aussuchen kann, dann wirst du da mit Sicherheit keine 16-Jährigen Kinder rumspringen sehen, sowas hat er dann nämlich nicht nötig. Mal davon abgesehen, dass er sich da empfindliche Strafen einhandeln kann (Jugendschutzgesetz).

In bestimmte Discos bin ich früher,mit 16, gern gegangen. Heute würde ich da freiwillig keinen Fuß mehr rein setzen, weil da nicht meine Altersgruppe vertreten ist.

Das ist wie mit dem Alkohol. Lieber lass ich mich mit 25 noch Fragen, ob ich alt genug bin, um das zu kaufen, als mit anzusehen, wie 16-jährige Abends um 10 total betrunken an der Bushaltestelle sitzen. Aber es gibt genug Leute, die sich jedes Mal aufregen, wenn sie beim Alkoholkauf nach dem Ausweis gefragt werden. Na und? was ist denn so schlimm daran? Lieber einmal zu viel als zu wenig. Und irgendwie ist es doch auch ein Kompliment mit 25 noch für unter 18 geschätzt zu werden.

Gefällt mir

A
august_11878053
01.09.10 um 11:07

Strahlen!
Türsteher strahle ich immer an, einfach grinsen über beide Backen - komme immer und überall rein, selbst z. B. in Schicki-Micki-Disco in Miami trotz bescheidener Garderobe und fortgeschrittenen Alters....
Türsteher suchen einfach nach Publikum mit positiver Ausstrahlung und das ist ja auch ihr Job.
Also, immer nur lächeln!

Gefällt mir

M
mazin_12960853
01.09.10 um 11:23
In Antwort auf an0N_1191734799z

???
und was genau ist jetzt dein Problem? Ist dein Stolz verletzt, weil er dich anscheinend nicht hübsch genug findet, um dich ohne Ausweis reinzulassen? Bist du eifersüchtig auf deine Cousine? Magst du allgemein keine Türsteher? Weil er seine Arbeit RICHTIG macht?


Du scheinst nicht oft in die Disco zu gehen, bzw. immer in die gleiche? Wer reinkommt hängt von so vielen Sachen ab. Einerseits gibt es schon von Grund auf verschiedene Bestimmungen, es gibt Discos ab 16, 18 und sogar 21. Das kann nicht nur von Disco zu Disco verschieden sein, sondern kann sich auch bei verschiedenen Veranstaltungen in der gleichen Disco ändern. weiterhin hängt es vielleicht auch vom Motto der Veranstaltung ab. Wenn viele Gäste erwartet werden, ist die Kontrolle vielleicht höher. Sind nicht viele Leute da, wird meist alles rein gelassen. Vielleicht gab es erst kürzliche eine polizeiliche Kontrolle bzw. es steht eine bevor?! Die Kontrollen sind auch unterschiedlich, abhängig davon in welche Art von Disco man geht. In manchen Discos rennen schon 14-Jährige rum uns saufen ohne Ende. Solche Discos, meistens recht billig, genießen bei Ü18-jährigen meist keinen guten Ruf. In einem guten Club kann es widerum sein, dass es nicht nur auf das Alter ankommt, sondern auch auf die Kleidung usw. - die haben nur ein ganz bestimmtes Klientel. Wenn der Betreiber schon so angesehen und populär ist, dass er sich seine Gäste aussuchen kann, dann wirst du da mit Sicherheit keine 16-Jährigen Kinder rumspringen sehen, sowas hat er dann nämlich nicht nötig. Mal davon abgesehen, dass er sich da empfindliche Strafen einhandeln kann (Jugendschutzgesetz).

In bestimmte Discos bin ich früher,mit 16, gern gegangen. Heute würde ich da freiwillig keinen Fuß mehr rein setzen, weil da nicht meine Altersgruppe vertreten ist.

Das ist wie mit dem Alkohol. Lieber lass ich mich mit 25 noch Fragen, ob ich alt genug bin, um das zu kaufen, als mit anzusehen, wie 16-jährige Abends um 10 total betrunken an der Bushaltestelle sitzen. Aber es gibt genug Leute, die sich jedes Mal aufregen, wenn sie beim Alkoholkauf nach dem Ausweis gefragt werden. Na und? was ist denn so schlimm daran? Lieber einmal zu viel als zu wenig. Und irgendwie ist es doch auch ein Kompliment mit 25 noch für unter 18 geschätzt zu werden.

Schokilade1
>>> Lieber lass ich mich mit 25 noch Fragen, ob ich alt genug bin, um das zu kaufen, als mit anzusehen, wie 16-jährige Abends um 10 total betrunken an der Bushaltestelle sitzen.

Das Blöde ist lediglich, dass man als Erwachsener belästigt, bevormundet, gegängelt und eingeschränkt wird, kein Alkohol mehr an der Tanke kaufen kann und die Jugendlichen liegen dennoch besoffen in der Gegend rum. Na, well done.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1191734799z
01.09.10 um 11:29
In Antwort auf mazin_12960853

Schokilade1
>>> Lieber lass ich mich mit 25 noch Fragen, ob ich alt genug bin, um das zu kaufen, als mit anzusehen, wie 16-jährige Abends um 10 total betrunken an der Bushaltestelle sitzen.

Das Blöde ist lediglich, dass man als Erwachsener belästigt, bevormundet, gegängelt und eingeschränkt wird, kein Alkohol mehr an der Tanke kaufen kann und die Jugendlichen liegen dennoch besoffen in der Gegend rum. Na, well done.

Hä?
Wieso kann man an der Tankstelle keinen Alkohol mehr kaufen? Wäre mir neu? Bei uns gibts den noch überall zu kaufen. Es wird meist nur öfters kontrolliert, ob auch kein Alkohol an Jugendliche verkauft wird. Finde ich in Ordnung. Wenn sich natürlich 16-Jährige etwas von ihren 19-Jährigen Freunden besorgen lassen, ist das wieder ein anderes Problem.

Gefällt mir

J
joel_11850731
01.09.10 um 14:45


Ich hab als Türsteher gearbeitet....

Und es stimmt, du bekommst von cheffe gesagt welches Publikum an welchen Wochentagen erwünscht ist.
Desweiteren hab ich in Bayern gearbeitet, und hier ist das mit den Ausweisen sowieso relativ strikt geregelt.
Wenn du jmd reinlässt der U18 ist und die Behörde kriegts mit, bist du deinen Job los....

An Frauen denkst du da eigentlich weniger, meistens waren es 10 stunden schichten und ich hatte da echt keinen Nerv mehr um eine Frau auch nur anzusprechen.
Sicher du wirst nicht jeden Tag verprügelt, aber Pöbeleien sind an der Tagesordnung, dazu verdient man da auch nicht gerade die Welt....

just my 2 Cents

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers