Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ständiges HIN & HER - was tun ?!

Ständiges HIN & HER - was tun ?!

30. September um 1:00
In Antwort auf oldandugly

P.S.: Blocken zeigt auch immer so viel Schmerz und Wut und Enttäuschung nach außen hin, finde ich. Wirkt eingeschnappt, zickig und verletzt. Und auch ein bisschen unreif. Aber man möchte ja eigentlich signalisieren "Du bist mir total egal." Zumal jemanden zu blocken, weil er sich zu WENIG meldet ist ja auch irgendwie sinnentleert.




Nachdem er sich drei Monate nicht bei ihr gemeldet hatte, beschloss sie todesmutig

- mithilfe eines Internetforums, gewissen psychologischen Youtube-Videos und dem Rat ihrer Freundin und ihrer Oma

dieses Schwein nun endlich zu blockieren.

Er wunderte sich erst zwei Wochen später, dass er sie nicht mehr erreichen konnte -


Brief, Festanschluss, gar ein  persönliches Vorbeigehen und Klingeln ist in diesem entfremdeten kranken Kosmos AUSGESCHLOSSEN 
(nur , falls irgendeine Oma oder eine Art  Greta nachfragt)



 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

26. September um 20:18
In Antwort auf jasmin7190

reden reden reden

reden reden reden... die beste Art und Weise um einen Mann in die Flucht zu treiben.

Wenn Frauen reden wollen, frühstücken sie mit ihren Freundinnen von 10 - 20 Uhr.

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:18
In Antwort auf mandarina235




Nachdem er sich drei Monate nicht bei ihr gemeldet hatte, beschloss sie todesmutig

- mithilfe eines Internetforums, gewissen psychologischen Youtube-Videos und dem Rat ihrer Freundin und ihrer Oma

dieses Schwein nun endlich zu blockieren.

Er wunderte sich erst zwei Wochen später, dass er sie nicht mehr erreichen konnte -


Brief, Festanschluss, gar ein  persönliches Vorbeigehen und Klingeln ist in diesem entfremdeten kranken Kosmos AUSGESCHLOSSEN 
(nur , falls irgendeine Oma oder eine Art  Greta nachfragt)



 

😂😂👍👍
Made my Day. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:42
In Antwort auf chao_18642931

Er ruft sich bei dir immermal wieder in Erinnerung , um zu sehen ob er noch aktuell ist bei dir.Mehr will er nicht .Das mußt du doch schon langsam selbst merken.Das wird nichts mit dem.Er hat dich geparkt in der Warteschleife und meldet sich ab und zu .Der Mann wäre mir nicht ein Gedanke wert.

... das ist möglich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:43
In Antwort auf mandarina235




Nachdem er sich drei Monate nicht bei ihr gemeldet hatte, beschloss sie todesmutig

- mithilfe eines Internetforums, gewissen psychologischen Youtube-Videos und dem Rat ihrer Freundin und ihrer Oma

dieses Schwein nun endlich zu blockieren.

Er wunderte sich erst zwei Wochen später, dass er sie nicht mehr erreichen konnte -


Brief, Festanschluss, gar ein  persönliches Vorbeigehen und Klingeln ist in diesem entfremdeten kranken Kosmos AUSGESCHLOSSEN 
(nur , falls irgendeine Oma oder eine Art  Greta nachfragt)



 

haha.  danke fürs lachen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:44
In Antwort auf lilasonne1

Für mich macht es den Eindruck, dass er Freitag vielleicht schon mit dem Kumpel Bierchen getrunken hat und mit Dir weiter Wein trinken wollte und Bock hatte, das was läuft zwischen Euch. 
Vielleicht hatte er auch vorher nichts getrunken, sondern einfach Bock in dem Moment, spielt ja auch keine Rolle. 
Wichtig an der Sache ist das SPONTAN, gerade Bock drauf.

Sich verabreden, da hat er keinen Bock drauf. An verbindlichen Sachen hat er kein Interesse. Das deutet daraufhin, dass er generell einfach kein echtes Interesse an Dir hat, tut mir leid. 

Er hat hat ja nicht mal Interesse an einer Freundschaft plus, sonst könnte er sich ja an Verabredungen halten. Er hat nur spontan in gewissen Momenten mal Bock drauf. 

Bitte vergiss den Typen und sei Dir mehr wert! Das ist doch kein schönes Gefühl für Dich,  wie er sich verhält!! 

Genau!

Ich denke er hat mit mir was geplant.... und trotzdem auch mit seinen Kumpels.
Er hat mit denen was getrunken und falls spontan er lust auf mich hat meldet er sich ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:48
In Antwort auf sonnenwind4

Sie würde sich benutzt vorkommen bei Sex ohne Gefühle, hat aber bereits zweimal Sex mit ihm, trotz seiner undurchsichtigen Art. Das passt für mich nicht, kann also gut sein, dass sie ihn, den einen für sich erobern will und harrt deshalb alles aus. Damit schadet sie sich selbst, denn das klappt meist nicht und wenn nur zum Sex sporadisch und spontan, wie lilasonne schreibt, wenn er grade Bock hat. 

Meine liebe ....- lies doch mal den post richtig, wenn du hier anschuldigungen machst dann vergewissere dich doch, dass du auch die echt geschichte kennst .....



ER & ICH hatten gute zeiten, wir haben uns etwas kennengelernt sind ausgegangen und alles lief super, er meldete sich jeden tag und wir haben uns auch fast jeden tag gesehen. DANN HATTEN WIR SEX !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:50
Beste Antwort
In Antwort auf schnuppe_15

Genau!

Ich denke er hat mit mir was geplant.... und trotzdem auch mit seinen Kumpels.
Er hat mit denen was getrunken und falls spontan er lust auf mich hat meldet er sich ....

Ja und das geht gar nicht. Dafür musst Du Dir zu schade sein!!!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:50
In Antwort auf gabriela1440

mir kam da noch in den Sinn, dass der Mann offenbar mit seiner aktuellen Flamme sehr viel Streit hat - on/off - sozusagen. Und immer wenn er wieder abgeschmettert wurde, erinnert er sich an ''Schnuppe'' ... als ''Trostpflaster'' für seinen Frust sozusagen.

Dann vertragen sie sich wieder und Schnuppchen ist vergessen.

Denkbar wäre das immerhin, denn wirklich viel zu wissen über diesen Menschen, scheinst Du ja nicht.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er keine andere "freundin" hat....

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:57
In Antwort auf schnuppe_15

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er keine andere "freundin" hat....

 

Mach das sein Verhalten jetzt besser?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 10:12

Hallo !

und vielen dank für eure unterstützung !

ich halte euch im luafende.

Unser treffen hat nicht stattgefunden. Er sagte weder ab noch sonst was!
Er Antwortet ganz normal und ignorierte meine frage zum treffen ....
Ja, es stimmt. Mag sein, dass ich etwas naiv und dumm bin und mir das ganze gefallen lasse!
Doch ehrlich gesagt, ist das ganze mir auch zu doof, ihn dumm anzumachen, seine nummer zu löschen, oder zu blockieren oder ihn eine fette nachricht zu schreiben, odeer überhaupt mit ihn zu diskutieren ..... das ganze würde ihn einfach nur zeigen, dass er mir was bedeutet und das was er tut mich verletzt !

Ich zeige das ganze nicht ! Ich schreibe ihn ja nichtmal an !
Ich zeige ihn jedne tag das gegenteil & spiele sein spiel mit.. wohin das führt weis ich nicht.
Mir ist klar, dass mit ihn etwas nicht stimmt. Doch immer wieder kommt er zurück und ich verstehe nicht wieso. Es könnte durchaus sein, er will mich warm halten....


Am nächsten Tag war ich unterwegs und stellte ein schönes bild online, da hat er direkt mich wieder angeschirben und wollte wissen wo sich das befindet und mit wem ich dort gewesen bin. Ich antwortete auf seine nachricht 4 stunden später .....

Am Abend wollte er dann wissen, was ich mache, mit wen ich unterwegs bin und und und ...... ich habe ihn geantwortet doch immer mit gaaaaaanz große zeitabstände, währen er immer direkt anwtortete. Allerdings habe ich auch nicht jede seiner fragen beantwortet !


Ich bin nicht der mensch der ihn eine fette nachricht schreibt und gleich mit jemand stress zu beginnen oder ihn dumm anzumachen.
Er kommt immer wieder zurück und meldet sich, warum weis ich nicht und ihr auch nicht ....
Worauf ich warte, ist der moment, wenn er vor mir stehen wird...alleine, ohne seine freunde...genau dann werde ich ihn ansprechen.
Selbstverstädnlich ganz entspannt und ganz locker .....

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 10:38

Guck dann ist doch alles gut! Dann brauchtest Du doch diese Ratschläge hier alle gar nicht. du weißt es am besten, was für dich gut ist . Viel Glück
Ich habe übrigens mal einen Ex gehabt,  der mir 1 Jahr lang jeden Abend per Mail Gute Nacht mit Küssen sandte. Gefühl war da nicht dabei. Er konnte nicht loslassen. Ich hab es ihm dann untersagt. 
Sachen gibts. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 13:30
Beste Antwort

Ich bin zu alt für solche Spielchen, habe sie auch jahrelang gespielt, aber am Ende auch oft verloren. Das "wer sich zuerst meldet Spielchen" gewinnt keiner. Und das "ich tu so als wärst du mir egal" Spiel erst recht nicht.

Inzwischen habe ich den Mut und die Größe zu sagen, dass der Andere mir was bedeutet und mich sein Verhalten daher verletzt. Und dass ich deshalb eben den Kontakt gern abbrechen möchte, wenn sich das Verhalten nicht ändert. Was ist dabei? Man bricht sich keinen Zacken aus der Krone, wenn man ehrlich ist und zu sich selbst steht.

Ich habe 2 Jahre mit einem Mann dieses blöde Spiel gespielt. Dann hab ich ihm gesagt, was ich fühle. Erst musste er das verarbeiten. Inzwischen hat er mir auch seine Gefühle gestanden und jetzt ist es endlich schön zwischen uns, weil dieses blöde Spiel endlich vorbei ist, sich gegenseitig ständig verletzend auf den Zahn zu fühlen und darin zu übertrumpfen, wer wem egaler ist. Schont echt die Nerven, kann ich nur empfehlen.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 13:50
In Antwort auf oldandugly

Ich bin zu alt für solche Spielchen, habe sie auch jahrelang gespielt, aber am Ende auch oft verloren. Das "wer sich zuerst meldet Spielchen" gewinnt keiner. Und das "ich tu so als wärst du mir egal" Spiel erst recht nicht.

Inzwischen habe ich den Mut und die Größe zu sagen, dass der Andere mir was bedeutet und mich sein Verhalten daher verletzt. Und dass ich deshalb eben den Kontakt gern abbrechen möchte, wenn sich das Verhalten nicht ändert. Was ist dabei? Man bricht sich keinen Zacken aus der Krone, wenn man ehrlich ist und zu sich selbst steht.

Ich habe 2 Jahre mit einem Mann dieses blöde Spiel gespielt. Dann hab ich ihm gesagt, was ich fühle. Erst musste er das verarbeiten. Inzwischen hat er mir auch seine Gefühle gestanden und jetzt ist es endlich schön zwischen uns, weil dieses blöde Spiel endlich vorbei ist, sich gegenseitig ständig verletzend auf den Zahn zu fühlen und darin zu übertrumpfen, wer wem egaler ist. Schont echt die Nerven, kann ich nur empfehlen.

Hallo,

vielen dank für deine Nachricht!
Ich finde dein Bericht dazu sehr hilfreich...

Ich denke du hast wirklich recht, ich meine es ist ein dummes spiel und das hat kein ende. Das ganze ist mir klar & ich habe ehrlich gesagt auch kein lust das ganze zu spielen. Mir wäre eine andere situation viel lieber.... als DAS !
Wir sind beide sehr stoltz. Ich weis nicht ob er mit mir spielt, ob er sein verhalten extra macht oder ob er so ist....Ich weis das ich ihn gefalle, allerdings wei sich nicht was er konkretes von mir will. Deswegen wäre klartext reden mit ihn zu reden wirkich eine option.

Doch leider ist das einfacher gesagt als getan !!!

Ich kann ihn keien nachricht schreiben mit hay wir müssen mal uns unterhalten, was willst du eigentlich ? oder gleich blockieren wie andere hier schreiben... 
Ich gehöre zu den menschen die wirklich vesucht auch die andere seite zu verstehen, -falls möglich- ohne zu eskalieren.

Ich würde gerne einen abend mit ihn verbringen um ihn dann-.. in aler ruhe zu fragen wie es ausschaut ziwschen uns... und warum ein ständiges HIN & HER ist ?!

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 14:06

Hatte ich auch mal. Zum Glück war ich ziemlich schnell soweit dass ich das beendet hab. Aber ohne Wut oder Stress. Ich hab ihm ganz ehrlich geschrieben dass mich das verletzt und ich auf mich selber achten möchte und mir das deshalb nicht gut tut mit ihm.
Danach war ziemlich lang Funkstille, mittlerweile sind wir platonische gute Bekannte - keiner ist dem anderen böse.

Und bitte, verwende ab und zu mal den Dativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 15:55
In Antwort auf schnuppe_15

Hallo,

vielen dank für deine Nachricht!
Ich finde dein Bericht dazu sehr hilfreich...

Ich denke du hast wirklich recht, ich meine es ist ein dummes spiel und das hat kein ende. Das ganze ist mir klar & ich habe ehrlich gesagt auch kein lust das ganze zu spielen. Mir wäre eine andere situation viel lieber.... als DAS !
Wir sind beide sehr stoltz. Ich weis nicht ob er mit mir spielt, ob er sein verhalten extra macht oder ob er so ist....Ich weis das ich ihn gefalle, allerdings wei sich nicht was er konkretes von mir will. Deswegen wäre klartext reden mit ihn zu reden wirkich eine option.

Doch leider ist das einfacher gesagt als getan !!!

Ich kann ihn keien nachricht schreiben mit hay wir müssen mal uns unterhalten, was willst du eigentlich ? oder gleich blockieren wie andere hier schreiben... 
Ich gehöre zu den menschen die wirklich vesucht auch die andere seite zu verstehen, -falls möglich- ohne zu eskalieren.

Ich würde gerne einen abend mit ihn verbringen um ihn dann-.. in aler ruhe zu fragen wie es ausschaut ziwschen uns... und warum ein ständiges HIN & HER ist ?!

 

Ja, dieses Hin und Her wollte ich auch nicht mehr. Ich wollte ihn auch nicht blocken, aber ich wollte den Kontakt abbrechen, einfach weil mir das nicht gut tat. Also habe ich ihm quasi zum Abschied statt Blockieren gesagt (bzw. tatsächlich per Whatsapp geschrieben), dass ich das nicht mehr kann und Gefühle da sind. Wir sind auch beide sehr stolz, er konnte dann auch nicht gleich umswitchen, hat das mit dem Kontaktabbruch erst mal fast schon geschockt dann hingenommen. Ich wollte aber eben nicht, dass er denkt, ich bin sauer, daher kein Blocken sondern eben ehrliches Geständnis, damit er versteht, warum ich das nicht mehr kann. Er bekam sehr schlechte Laune in den nächsten Tagen, ich habe es über gemeinsame Bekannte mitbekommen, und postete plötzlich auf Facebook dauernd Liebeslieder und traurige Sprüche über Abschied (das hat er sonst nie getan), einmal sogar "Ich vermisse Dich so. Ich liebe Dich!" Ich war hin und her gerissen, ob das jetzt Botschaften an mich sein sollen oder ob er jemand anders hat! Daraufhin habe ich ihn dann angeschrieben und gefragt, was das bitte alles zu bedeuten hat, ich würde mich gerade ziemlich vera....scht fühlen, und darauf kam dann sein "Geständnis". Aber auch wenn es anders gekommen wäre, ich habe die Einstellung, wenn da nichts ist bei ihm, dann hat man durch die Wahrheit auch nichts verloren außer eine Illusion. Und dann kann man um so eher diese Illusion als solche erkennen, verarbeiten und ist wieder frei und offen für jemanden, der es ernst meint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:09
In Antwort auf oldandugly

Ich bin zu alt für solche Spielchen, habe sie auch jahrelang gespielt, aber am Ende auch oft verloren. Das "wer sich zuerst meldet Spielchen" gewinnt keiner. Und das "ich tu so als wärst du mir egal" Spiel erst recht nicht.

Inzwischen habe ich den Mut und die Größe zu sagen, dass der Andere mir was bedeutet und mich sein Verhalten daher verletzt. Und dass ich deshalb eben den Kontakt gern abbrechen möchte, wenn sich das Verhalten nicht ändert. Was ist dabei? Man bricht sich keinen Zacken aus der Krone, wenn man ehrlich ist und zu sich selbst steht.

Ich habe 2 Jahre mit einem Mann dieses blöde Spiel gespielt. Dann hab ich ihm gesagt, was ich fühle. Erst musste er das verarbeiten. Inzwischen hat er mir auch seine Gefühle gestanden und jetzt ist es endlich schön zwischen uns, weil dieses blöde Spiel endlich vorbei ist, sich gegenseitig ständig verletzend auf den Zahn zu fühlen und darin zu übertrumpfen, wer wem egaler ist. Schont echt die Nerven, kann ich nur empfehlen.

Ich finde, Du hast da auch mit allem Recht, was Du schreibst. Aber ich habe das Gefühl, durch Deinen Text hat Schuppe nun die Hoffnung, dass es bei ihr auch nur daran liegt. 

Aber bitte schaut doch mal an, wie dieser Typ sich hier benimmt. Der verschweigt nicht irgendwelche Gefühle, sondern meldet sich nur, um warm zu halten und stößt der TE regelmäßig vor den Kopf, indem er Verabredungen komplett sausen lässt und das ohne auch nur konkret abzusagen. Er zeigt überhaupt nicht ansatzweise ernstes Interesse. Ich würde da auf keinen Fall noch groß mit nem Gespräch über Gefühle hinterher rennen. 

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:15
In Antwort auf lilasonne1

Ich finde, Du hast da auch mit allem Recht, was Du schreibst. Aber ich habe das Gefühl, durch Deinen Text hat Schuppe nun die Hoffnung, dass es bei ihr auch nur daran liegt. 

Aber bitte schaut doch mal an, wie dieser Typ sich hier benimmt. Der verschweigt nicht irgendwelche Gefühle, sondern meldet sich nur, um warm zu halten und stößt der TE regelmäßig vor den Kopf, indem er Verabredungen komplett sausen lässt und das ohne auch nur konkret abzusagen. Er zeigt überhaupt nicht ansatzweise ernstes Interesse. Ich würde da auf keinen Fall noch groß mit nem Gespräch über Gefühle hinterher rennen. 

Und wie immer gehören zwei dazu.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:17
In Antwort auf lilasonne1

Ich finde, Du hast da auch mit allem Recht, was Du schreibst. Aber ich habe das Gefühl, durch Deinen Text hat Schuppe nun die Hoffnung, dass es bei ihr auch nur daran liegt. 

Aber bitte schaut doch mal an, wie dieser Typ sich hier benimmt. Der verschweigt nicht irgendwelche Gefühle, sondern meldet sich nur, um warm zu halten und stößt der TE regelmäßig vor den Kopf, indem er Verabredungen komplett sausen lässt und das ohne auch nur konkret abzusagen. Er zeigt überhaupt nicht ansatzweise ernstes Interesse. Ich würde da auf keinen Fall noch groß mit nem Gespräch über Gefühle hinterher rennen. 

Damit rechnen kann man nicht, habe ich ehrlich auch nicht. "Meiner" hat auch sich einiges vorher geleistet wo ich am Ende überzeugt war, der spielt doch nur mit mir, pusht sich an mir sein Ego und empfindet null für mich. Ich dachte, ich bin ein Pausenfüller, wenn er gerade nichts besseres hat. So richtig kann man das also auch nicht wissen. So oder so, selbst wenn es nichts wird, bin ich für Ehrlichkeit bei sowas. Selbst wenn er nichts für sie empfindet, macht er sich dann ja vielleicht mal mehr Gedanken drüber, was er eigentlich bezweckt und wie er sie zukünftig behandelt. Wenn nicht, darf man ihm das dann zumindest problemlos als Rücksichtslosigkeit auslegen und spätestens dann ist klar, dass er nur mit ihren Gefühlen spielt. Ich finde es dann auch leichter, einen Schlussstrich zu ziehen, wenn man sowas geklärt hat und weiß, woran man ist, beiderseits. Dieses spätere Gedankenkarussell "war es vielleicht ein Fehler?" spart man sich so zumindest. Ich mag das Gefühl, dass ich alles getan habe, was ich konnte, und das Scheitern nicht meine Schuld war.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:53
In Antwort auf schnuppe_15

Hallo !

und vielen dank für eure unterstützung !

ich halte euch im luafende.

Unser treffen hat nicht stattgefunden. Er sagte weder ab noch sonst was!
Er Antwortet ganz normal und ignorierte meine frage zum treffen ....
Ja, es stimmt. Mag sein, dass ich etwas naiv und dumm bin und mir das ganze gefallen lasse!
Doch ehrlich gesagt, ist das ganze mir auch zu doof, ihn dumm anzumachen, seine nummer zu löschen, oder zu blockieren oder ihn eine fette nachricht zu schreiben, odeer überhaupt mit ihn zu diskutieren ..... das ganze würde ihn einfach nur zeigen, dass er mir was bedeutet und das was er tut mich verletzt !

Ich zeige das ganze nicht ! Ich schreibe ihn ja nichtmal an !
Ich zeige ihn jedne tag das gegenteil & spiele sein spiel mit.. wohin das führt weis ich nicht.
Mir ist klar, dass mit ihn etwas nicht stimmt. Doch immer wieder kommt er zurück und ich verstehe nicht wieso. Es könnte durchaus sein, er will mich warm halten....


Am nächsten Tag war ich unterwegs und stellte ein schönes bild online, da hat er direkt mich wieder angeschirben und wollte wissen wo sich das befindet und mit wem ich dort gewesen bin. Ich antwortete auf seine nachricht 4 stunden später .....

Am Abend wollte er dann wissen, was ich mache, mit wen ich unterwegs bin und und und ...... ich habe ihn geantwortet doch immer mit gaaaaaanz große zeitabstände, währen er immer direkt anwtortete. Allerdings habe ich auch nicht jede seiner fragen beantwortet !


Ich bin nicht der mensch der ihn eine fette nachricht schreibt und gleich mit jemand stress zu beginnen oder ihn dumm anzumachen.
Er kommt immer wieder zurück und meldet sich, warum weis ich nicht und ihr auch nicht ....
Worauf ich warte, ist der moment, wenn er vor mir stehen wird...alleine, ohne seine freunde...genau dann werde ich ihn ansprechen.
Selbstverstädnlich ganz entspannt und ganz locker .....

 

mit Abstand geantwortet...  nicht auf alle fragen geantwortet...   
und jetzt denkst du du sitzt am längeren Hebel?   

der lacht vermutlich gerade dass du weiterhin schreibst obwohl er dich nie sehen will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:54
In Antwort auf oldandugly

Ich bin zu alt für solche Spielchen, habe sie auch jahrelang gespielt, aber am Ende auch oft verloren. Das "wer sich zuerst meldet Spielchen" gewinnt keiner. Und das "ich tu so als wärst du mir egal" Spiel erst recht nicht.

Inzwischen habe ich den Mut und die Größe zu sagen, dass der Andere mir was bedeutet und mich sein Verhalten daher verletzt. Und dass ich deshalb eben den Kontakt gern abbrechen möchte, wenn sich das Verhalten nicht ändert. Was ist dabei? Man bricht sich keinen Zacken aus der Krone, wenn man ehrlich ist und zu sich selbst steht.

Ich habe 2 Jahre mit einem Mann dieses blöde Spiel gespielt. Dann hab ich ihm gesagt, was ich fühle. Erst musste er das verarbeiten. Inzwischen hat er mir auch seine Gefühle gestanden und jetzt ist es endlich schön zwischen uns, weil dieses blöde Spiel endlich vorbei ist, sich gegenseitig ständig verletzend auf den Zahn zu fühlen und darin zu übertrumpfen, wer wem egaler ist. Schont echt die Nerven, kann ich nur empfehlen.

aber dein Mann hat sich wenigstens mit dir getroffen oder?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:55
In Antwort auf melonchen1

Hatte ich auch mal. Zum Glück war ich ziemlich schnell soweit dass ich das beendet hab. Aber ohne Wut oder Stress. Ich hab ihm ganz ehrlich geschrieben dass mich das verletzt und ich auf mich selber achten möchte und mir das deshalb nicht gut tut mit ihm.
Danach war ziemlich lang Funkstille, mittlerweile sind wir platonische gute Bekannte - keiner ist dem anderen böse.

Und bitte, verwende ab und zu mal den Dativ

ist auch besser so!   

Wie man als Frau glauben kann dass er Interesse haben könnte wenn er einen nie sehen will, ist mir Schleierhaft 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:56
In Antwort auf lilasonne1

Ich finde, Du hast da auch mit allem Recht, was Du schreibst. Aber ich habe das Gefühl, durch Deinen Text hat Schuppe nun die Hoffnung, dass es bei ihr auch nur daran liegt. 

Aber bitte schaut doch mal an, wie dieser Typ sich hier benimmt. Der verschweigt nicht irgendwelche Gefühle, sondern meldet sich nur, um warm zu halten und stößt der TE regelmäßig vor den Kopf, indem er Verabredungen komplett sausen lässt und das ohne auch nur konkret abzusagen. Er zeigt überhaupt nicht ansatzweise ernstes Interesse. Ich würde da auf keinen Fall noch groß mit nem Gespräch über Gefühle hinterher rennen. 

genau meine Meinung!   aber sie will es leider nicht sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 19:13
In Antwort auf jasmin7190

aber dein Mann hat sich wenigstens mit dir getroffen oder?

Ja und er hat auch nie Dates abgesagt.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 20:17
In Antwort auf oldandugly

Ja und er hat auch nie Dates abgesagt.

Und das ist eben der Unterschied. Klar gibt es Leute, die mögen nicht so gern zugeben, was sie fühlen, weil sie selbst nicht genau einschätzen können, was der oder die Andere fühlt. Aber wenn es in die Richtung geht, wie der Typ der TE sich verhält, dann merkt man ja, dass man nur rausgekramt wird, wenn er gerade Lust hat. 

Trotzdem kann es natürlich helfen, wenn sie ihre Gefühle auf den Tisch knallt, dann wird sie danach Gewissheit haben, aber ich denke, das wird nicht sehr angenehm ausfallen. So wie es bisher beschrieben wurde zumindest nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 20:54
In Antwort auf lilasonne1

Und das ist eben der Unterschied. Klar gibt es Leute, die mögen nicht so gern zugeben, was sie fühlen, weil sie selbst nicht genau einschätzen können, was der oder die Andere fühlt. Aber wenn es in die Richtung geht, wie der Typ der TE sich verhält, dann merkt man ja, dass man nur rausgekramt wird, wenn er gerade Lust hat. 

Trotzdem kann es natürlich helfen, wenn sie ihre Gefühle auf den Tisch knallt, dann wird sie danach Gewissheit haben, aber ich denke, das wird nicht sehr angenehm ausfallen. So wie es bisher beschrieben wurde zumindest nicht. 

Was mir in solchen Fällen sehr auffällt ist, dass man Meinungen hören will und Hilfe haben möchte und wenn einem die Meinung nicht passt, dann wird auf Teufel komm raus erzählt wie toll doch alles ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 23:59
In Antwort auf jara30

Was mir in solchen Fällen sehr auffällt ist, dass man Meinungen hören will und Hilfe haben möchte und wenn einem die Meinung nicht passt, dann wird auf Teufel komm raus erzählt wie toll doch alles ist.

tja, weil das Leben und Beziehungen eben nicht schwarzweiß zu betrachten sind.

Hier erzählen Leute in einem kurzen Eingangstext, und in weiteren kurzen Texten  ihr Problem aus möglicherweise 10 Jahren Beziehung, und natürlich haben sie da nicht die schönen Seiten ihrer Liebe beschrieben, sonden das Negative. 
Oder auch das aktuell Negative.

Bei Nachfrage wird dann differenziert.

Gibt natürlich immerzu die Sorte "Berater", die, anstatt mal über eine längere Zeit einfach zuzuhören, persönlich beleidigt sind, wenn ihr wertvoller Rat 
(Gerne: Lauf! Trenn Dich sofort! )

nicht umgehend befolgt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 9:44
In Antwort auf jara30

Was mir in solchen Fällen sehr auffällt ist, dass man Meinungen hören will und Hilfe haben möchte und wenn einem die Meinung nicht passt, dann wird auf Teufel komm raus erzählt wie toll doch alles ist.

ja sie fangen dann an alles schönzureden...
auch wenn er sie NIE sehen will....  trotzdem alles schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 10:26
In Antwort auf mandarina235

tja, weil das Leben und Beziehungen eben nicht schwarzweiß zu betrachten sind.

Hier erzählen Leute in einem kurzen Eingangstext, und in weiteren kurzen Texten  ihr Problem aus möglicherweise 10 Jahren Beziehung, und natürlich haben sie da nicht die schönen Seiten ihrer Liebe beschrieben, sonden das Negative. 
Oder auch das aktuell Negative.

Bei Nachfrage wird dann differenziert.

Gibt natürlich immerzu die Sorte "Berater", die, anstatt mal über eine längere Zeit einfach zuzuhören, persönlich beleidigt sind, wenn ihr wertvoller Rat 
(Gerne: Lauf! Trenn Dich sofort! )

nicht umgehend befolgt wird.

Ich habe hier bewusst Threads angesprochen , wo es um sehr kurze Beziehungen(wenn man sie als solche bezeichnen kann) geht , wo also  noch keine großen Gefühle im Spiel sein können, die einen daran hindern, sich so etwas nicht bieten zu lassen. dass man langjährige Beziehung nicht einfach bei erster Gelegenheit wegwirft , ist mir auch klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 10:39

Hallo meine lieben,

Ich habe mehrmals erwähnt, dass ich ihn nicht verstehe. Ich habe mal geschrieben, dass wenn er vor mir steht und ich ihn ansehe, wie er mich anschaut und mit mir spricht würde ich behaupten er magt mich und hat interesse. Dann sagte ich ebenfalls, dass wenn es darum geht mir etwas zu beweisen bzw ein treffen, dann kommen keine taten von seiner seite, somit würde ich sagen ...nein keine interesse!

Natürlich ist das für mich schwer, vorallem einzusehen das man nur reingelegt wird, das er keine interesse hat, das er mich vllt nicht schön genug findet, oder nicht aktraktiv genug , oder besser gesagt.... mir vorzustellen, dass JEDES MAL wenn er mich sieht, einfach nur was VOSPIELT. Das würde bedeutet er schaut mir ins gesicht und belügt mich!

Ich möchte an das gute an Menschen glauben. Ich persönlich würde niemals Interesse vortäuschen, wofür denn auch ??? Etweder mir gefällt jemand und ich mag diesen menschen oder eben nicht! Aber VORSPIELEN, warum die mühe?

Wenn ich eure post lese, denke ich mir sehr oft, "Ja! sie hat das auf dem punkt gebracht!"
oder, "das könnte auch stimmen" oder "da ist was dran...daran hatte ich gar nicht gedacht".
Ich gebe euch allen recht, ich würde auch so denken!!!!
Es gibt momente die ich genau so empfinde und das ganze genau so sehe wie ihr es sagt! Doch dann kommt der moment wo er sich meldet, wo ich ihn sehe... wo er *persönlich* vor mir steht und ganz anders zu mir ist! Dieser moment gibt mir hoffnung... und dann beginnt das ganze wieder von vorne an!

Es ist nicht einfach, seine nummer zu löschen auf Knopfdruck (wie manche von euch schreiben), es ist nicht einfach ihn anzuschreien oder böse ihn gegenüber zu sein.
Ich schätze alle euere post, kommentare und berrichte aber ich möchte kein böser mensch sein.
Ich frage mich dann im ernst, wie kann er mich ansehen, mich tief in den augen anschuaen und mich so belügen und so vieles vorspielen ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 10:53
In Antwort auf schnuppe_15

Hallo meine lieben,

Ich habe mehrmals erwähnt, dass ich ihn nicht verstehe. Ich habe mal geschrieben, dass wenn er vor mir steht und ich ihn ansehe, wie er mich anschaut und mit mir spricht würde ich behaupten er magt mich und hat interesse. Dann sagte ich ebenfalls, dass wenn es darum geht mir etwas zu beweisen bzw ein treffen, dann kommen keine taten von seiner seite, somit würde ich sagen ...nein keine interesse!

Natürlich ist das für mich schwer, vorallem einzusehen das man nur reingelegt wird, das er keine interesse hat, das er mich vllt nicht schön genug findet, oder nicht aktraktiv genug , oder besser gesagt.... mir vorzustellen, dass JEDES MAL wenn er mich sieht, einfach nur was VOSPIELT. Das würde bedeutet er schaut mir ins gesicht und belügt mich!

Ich möchte an das gute an Menschen glauben. Ich persönlich würde niemals Interesse vortäuschen, wofür denn auch ??? Etweder mir gefällt jemand und ich mag diesen menschen oder eben nicht! Aber VORSPIELEN, warum die mühe?

Wenn ich eure post lese, denke ich mir sehr oft, "Ja! sie hat das auf dem punkt gebracht!"
oder, "das könnte auch stimmen" oder "da ist was dran...daran hatte ich gar nicht gedacht".
Ich gebe euch allen recht, ich würde auch so denken!!!!
Es gibt momente die ich genau so empfinde und das ganze genau so sehe wie ihr es sagt! Doch dann kommt der moment wo er sich meldet, wo ich ihn sehe... wo er *persönlich* vor mir steht und ganz anders zu mir ist! Dieser moment gibt mir hoffnung... und dann beginnt das ganze wieder von vorne an!

Es ist nicht einfach, seine nummer zu löschen auf Knopfdruck (wie manche von euch schreiben), es ist nicht einfach ihn anzuschreien oder böse ihn gegenüber zu sein.
Ich schätze alle euere post, kommentare und berrichte aber ich möchte kein böser mensch sein.
Ich frage mich dann im ernst, wie kann er mich ansehen, mich tief in den augen anschuaen und mich so belügen und so vieles vorspielen ?!

Na klar mag er dich, er findet dich sympathisch, das reicht für Sex aus, mehr aber auch nicht. 

Er ist ein Chaot, unabhängig davon welche Art Kontakt ihr führt. Du bist scheinbar auch chaotisch unterwegs, da du dich von ihm im Chaos leiten lässt. Beschäftige dich mehr mit dir selbst als mit ihm. Was willst du? Wenn du nicht weißt, was du willst, wird er eben seinen sporadischen Spaß bei dir abholen. Warum machst du dein Verhalten von ihm abhängig? Es ist dein Leben, verinnerliche das mal. Du hast keinerlei Verpflichtungen ihm gegenüber und dennoch bist du nicht in der Lage ihm gegenüber offen und ehrlich aufzutreten?! 

Sage ihm wie sein Verhalten auf dich wirkt und dass du das nicht magst und nicht mehr willst. Dann verabschiede dich und gut. Warum kannst du das nicht, welches Defizit kompensierst du mit ihm?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 10:55
In Antwort auf schnuppe_15

Hallo meine lieben,

Ich habe mehrmals erwähnt, dass ich ihn nicht verstehe. Ich habe mal geschrieben, dass wenn er vor mir steht und ich ihn ansehe, wie er mich anschaut und mit mir spricht würde ich behaupten er magt mich und hat interesse. Dann sagte ich ebenfalls, dass wenn es darum geht mir etwas zu beweisen bzw ein treffen, dann kommen keine taten von seiner seite, somit würde ich sagen ...nein keine interesse!

Natürlich ist das für mich schwer, vorallem einzusehen das man nur reingelegt wird, das er keine interesse hat, das er mich vllt nicht schön genug findet, oder nicht aktraktiv genug , oder besser gesagt.... mir vorzustellen, dass JEDES MAL wenn er mich sieht, einfach nur was VOSPIELT. Das würde bedeutet er schaut mir ins gesicht und belügt mich!

Ich möchte an das gute an Menschen glauben. Ich persönlich würde niemals Interesse vortäuschen, wofür denn auch ??? Etweder mir gefällt jemand und ich mag diesen menschen oder eben nicht! Aber VORSPIELEN, warum die mühe?

Wenn ich eure post lese, denke ich mir sehr oft, "Ja! sie hat das auf dem punkt gebracht!"
oder, "das könnte auch stimmen" oder "da ist was dran...daran hatte ich gar nicht gedacht".
Ich gebe euch allen recht, ich würde auch so denken!!!!
Es gibt momente die ich genau so empfinde und das ganze genau so sehe wie ihr es sagt! Doch dann kommt der moment wo er sich meldet, wo ich ihn sehe... wo er *persönlich* vor mir steht und ganz anders zu mir ist! Dieser moment gibt mir hoffnung... und dann beginnt das ganze wieder von vorne an!

Es ist nicht einfach, seine nummer zu löschen auf Knopfdruck (wie manche von euch schreiben), es ist nicht einfach ihn anzuschreien oder böse ihn gegenüber zu sein.
Ich schätze alle euere post, kommentare und berrichte aber ich möchte kein böser mensch sein.
Ich frage mich dann im ernst, wie kann er mich ansehen, mich tief in den augen anschuaen und mich so belügen und so vieles vorspielen ?!

Inwiefern steht er denn vor Dir und sagt etwas, wo wir denken, er könnte Dich belügen? Sagt er denn irgendetwas, was darauf schließen lässt, dass er Gefühle für Dich hat? 

Und Ja, Blicke und Gesten können lügen. Ich bin keine Träumerin, sondern absolut realistisch und hatte mal über ein paar Wochen was mit einem Typen, bei dem hätte ich schwören können, dass er in mich verliebt ist. Ich war damals diejenige, die keine feste Beziehung wollte. 

Er hat mich sowas von angehimmelt, wollte ständig abends zusammen TV schauen, sich ganz oft auf nen Kaffee treffen (wohnten im selben Haus). Wir waren Eis essen, sind zusammen auf Partys gegangen, er hat mich mit zu seinen Freunden genommen und umgekehrt. Er hat mir Komplimente gemacht und mich angelächelt und gestrahlt bis über beide Ohren, der sah aus, wie ein völlig verknallter kleiner Junge und so hat er sich auch mir gegenüber gegeben. 

Neulich war ich mit meiner besten Freundin in einem Restaurant mit Bar, etwas essen. Wir saßen ziemlich in einer Ecke, wo man mich nicht gut sehen konnte. Der Typ war auch da. Mit einer anderen Frau. Ich konnte sie die ganze Zeit beobachten und er hat sich EXAKT so gegeben, wie mir gegenüber sonst. So viel dazu 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 11:03

Und ich muss dazu sagen, dass das mit uns nicht ewig her ist. Wir haben nichts mehr miteinander, weil ich nicht mehr wollte, aber wenn wir uns treffen (sehr oft, weil wir im selben Haus wohnen), himmelt er mich nach wie vor an und tut so, als wäre ich die Knallerfrau schlecht hin. Trotzdem konnte er sich zeitlich exakt so auch bei der anderen Frau geben. Das meinte ich damit. 

Und dieser Mann ist wirklich sympathisch und lieb und er hat im Gegensatz zu Deinem Schwarm kein einziges Treffen abgesagt und sich immer gemeldet und mich nie kühl behandelt und TROTZDEM war es ihm nicht ernst, obwohl er sich so gegeben hat. 

Wenn dann jemand wie Du von einem Mann schreibt, der nicht einmal ansatzweise den Aufwand aufbringt, wie mein besagter Typ, der letztendlich gar keine ernsten Absichten hatte, wie soll es dann erst mit der Ernsthaftigkeit bei dem sein, der sich nicht mal die Mühe macht, ein geplantes Treffen einzuhalten oder wenigstens abzusagen. 

Man(n) kann noch so strahlend vor Dir stehen, das kann in dem Moment auch ehrlich sein. Aber Momente gehen halt auch schnell vorüber und was nützt Dir der Typ, wenn bei ihm das Interesse immer noch in kurzen Anflügen vorhanden ist? 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 11:24
In Antwort auf sonnenwind4

Na klar mag er dich, er findet dich sympathisch, das reicht für Sex aus, mehr aber auch nicht. 

Er ist ein Chaot, unabhängig davon welche Art Kontakt ihr führt. Du bist scheinbar auch chaotisch unterwegs, da du dich von ihm im Chaos leiten lässt. Beschäftige dich mehr mit dir selbst als mit ihm. Was willst du? Wenn du nicht weißt, was du willst, wird er eben seinen sporadischen Spaß bei dir abholen. Warum machst du dein Verhalten von ihm abhängig? Es ist dein Leben, verinnerliche das mal. Du hast keinerlei Verpflichtungen ihm gegenüber und dennoch bist du nicht in der Lage ihm gegenüber offen und ehrlich aufzutreten?! 

Sage ihm wie sein Verhalten auf dich wirkt und dass du das nicht magst und nicht mehr willst. Dann verabschiede dich und gut. Warum kannst du das nicht, welches Defizit kompensierst du mit ihm?

Du hast vollkommen recht und das ganze habe ich auch vor.

Doch mein problem ist, dass imemr wnen ich ihn sehe und er vor mir steht, wir nicht ganz alleine sind, darauf kan ich ihn dann schlecht ansprechen. Daher warte ich auf den moment wo wir allene sind.... Ich möchte auf alle fälle klarheit bekommen.

Jetzt frage ich mich, was meinst du, falls er mich wieder anrufen oder anschreiben sollte, soll ich ihn dann per nachricht direkt daaruf ansprechen oder persönlich ?


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 12:20
In Antwort auf schnuppe_15

Du hast vollkommen recht und das ganze habe ich auch vor.

Doch mein problem ist, dass imemr wnen ich ihn sehe und er vor mir steht, wir nicht ganz alleine sind, darauf kan ich ihn dann schlecht ansprechen. Daher warte ich auf den moment wo wir allene sind.... Ich möchte auf alle fälle klarheit bekommen.

Jetzt frage ich mich, was meinst du, falls er mich wieder anrufen oder anschreiben sollte, soll ich ihn dann per nachricht direkt daaruf ansprechen oder persönlich ?


 

Wenn ich etwas zu sagen habe, es in mir bereits arbeitet, schiebe ich es nie nie vor mich hin. Ich nehme jede Gelegenheit, die sich mir als nächstes bietet wahr und teile mich offen mit, ob Whatsapp, SMS, Email oder persönlich. Was für dich richtig ist und passt, musst du herausfinden. Er jedenfalls ist leicht zu durchschauen: er ist ein Chaot. So, wer bist du und was willst du? Entweder du spielst weiter das ungewisse Spiel nach "seinen Regeln"  oder du beziehst klar Stellung und beendest euern Kontakt. 

Wenn dir nach einer Beziehung ist, dann sage ihm das. Sag ihm,  du bist für eine Beziehung und Zuverlässigkeit zu haben, wenn er das anders will, soll er eine andere suchen und dir fernbleiben bzw. dich in Ruhe lassen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 13:24
In Antwort auf schnuppe_15

Hallo meine lieben,

Ich habe mehrmals erwähnt, dass ich ihn nicht verstehe. Ich habe mal geschrieben, dass wenn er vor mir steht und ich ihn ansehe, wie er mich anschaut und mit mir spricht würde ich behaupten er magt mich und hat interesse. Dann sagte ich ebenfalls, dass wenn es darum geht mir etwas zu beweisen bzw ein treffen, dann kommen keine taten von seiner seite, somit würde ich sagen ...nein keine interesse!

Natürlich ist das für mich schwer, vorallem einzusehen das man nur reingelegt wird, das er keine interesse hat, das er mich vllt nicht schön genug findet, oder nicht aktraktiv genug , oder besser gesagt.... mir vorzustellen, dass JEDES MAL wenn er mich sieht, einfach nur was VOSPIELT. Das würde bedeutet er schaut mir ins gesicht und belügt mich!

Ich möchte an das gute an Menschen glauben. Ich persönlich würde niemals Interesse vortäuschen, wofür denn auch ??? Etweder mir gefällt jemand und ich mag diesen menschen oder eben nicht! Aber VORSPIELEN, warum die mühe?

Wenn ich eure post lese, denke ich mir sehr oft, "Ja! sie hat das auf dem punkt gebracht!"
oder, "das könnte auch stimmen" oder "da ist was dran...daran hatte ich gar nicht gedacht".
Ich gebe euch allen recht, ich würde auch so denken!!!!
Es gibt momente die ich genau so empfinde und das ganze genau so sehe wie ihr es sagt! Doch dann kommt der moment wo er sich meldet, wo ich ihn sehe... wo er *persönlich* vor mir steht und ganz anders zu mir ist! Dieser moment gibt mir hoffnung... und dann beginnt das ganze wieder von vorne an!

Es ist nicht einfach, seine nummer zu löschen auf Knopfdruck (wie manche von euch schreiben), es ist nicht einfach ihn anzuschreien oder böse ihn gegenüber zu sein.
Ich schätze alle euere post, kommentare und berrichte aber ich möchte kein böser mensch sein.
Ich frage mich dann im ernst, wie kann er mich ansehen, mich tief in den augen anschuaen und mich so belügen und so vieles vorspielen ?!

mögen tu ich meinen nachbarn auch....

und das "persönlich" kommt wie oft vor?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 13:25
In Antwort auf schnuppe_15

Du hast vollkommen recht und das ganze habe ich auch vor.

Doch mein problem ist, dass imemr wnen ich ihn sehe und er vor mir steht, wir nicht ganz alleine sind, darauf kan ich ihn dann schlecht ansprechen. Daher warte ich auf den moment wo wir allene sind.... Ich möchte auf alle fälle klarheit bekommen.

Jetzt frage ich mich, was meinst du, falls er mich wieder anrufen oder anschreiben sollte, soll ich ihn dann per nachricht direkt daaruf ansprechen oder persönlich ?


 

ach du meinst mit "persönlich" also die zufälligen treffen....

ja klar... die "dates" sagt er ja alle ab...  oder macht erst gar keine aus ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 14:11
Beste Antwort
In Antwort auf jasmin7190

ach du meinst mit "persönlich" also die zufälligen treffen....

ja klar... die "dates" sagt er ja alle ab...  oder macht erst gar keine aus ...

GENAU jasmin,

mach dich lustig.... mach dich NUR lustig über gefühle andere menschen.

Duu bist ja in dein "echtes" leben bestimmt besser !

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 14:15
In Antwort auf sonnenwind4

Wenn ich etwas zu sagen habe, es in mir bereits arbeitet, schiebe ich es nie nie vor mich hin. Ich nehme jede Gelegenheit, die sich mir als nächstes bietet wahr und teile mich offen mit, ob Whatsapp, SMS, Email oder persönlich. Was für dich richtig ist und passt, musst du herausfinden. Er jedenfalls ist leicht zu durchschauen: er ist ein Chaot. So, wer bist du und was willst du? Entweder du spielst weiter das ungewisse Spiel nach "seinen Regeln"  oder du beziehst klar Stellung und beendest euern Kontakt. 

Wenn dir nach einer Beziehung ist, dann sage ihm das. Sag ihm,  du bist für eine Beziehung und Zuverlässigkeit zu haben, wenn er das anders will, soll er eine andere suchen und dir fernbleiben bzw. dich in Ruhe lassen. 

Vielen dank für deine Tipps.

Ich werde erstmal nichts tun, denn wenn er nicht auf mich zukommt (melden, begegnen) brauche ich mir auch keine hoffnungen zu machen, inzwischen denke ich "er möchte mich warm halten".
Falls es sich nicht melden tut, habe ich auch kein verlagen ihn zu fragen, denn das ist dann von alleine geklärt.

Falls er sich melden wird, werde ich ihn definitiv um klarheit bitten.

selbstverstädnlich were ich euch alles berrichten ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 17:03
In Antwort auf schnuppe_15

GENAU jasmin,

mach dich lustig.... mach dich NUR lustig über gefühle andere menschen.

Duu bist ja in dein "echtes" leben bestimmt besser !

das einzige was ich damit sagen will ist dass man es irgendwann einsehen soll wenn kein Interesse da ist...   um sich selbst zu schützen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 19:35
In Antwort auf jasmin7190

das einzige was ich damit sagen will ist dass man es irgendwann einsehen soll wenn kein Interesse da ist...   um sich selbst zu schützen

Da ist wieder das bekannte Problem: Du hast oft Recht, aber die Art und Weise.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 19:15
In Antwort auf schnuppe_15

Hallo meine lieben, 

vielen Dank für all eure Antworten und eure Hilfe...

Ich habe mich heute mit meiner Freundin etwas ausgetauscht. Sie hat gemeint bzw. hat mir den Vorschlag gemacht mich darauf einzulassen, dass ich ein Schritt zu ihn machen sollte...

Im sinne ich soll ihn bei mir einladen und eventuell sowas in der art wie eine Freindschaft + ihn anbieten. Auf dieser Weise könnte es möglich sein das er vielleicht doch mehr für mich entwickeln könnte?!?!?!?! 

Ich habe sowas noch nie gemacht... und habe bisher gar keine Erfahrung. 
Ich habe das Gefühl er magt mich. Immer wenn er mich sieht spricht er mich an, ruft mich und sucht den Kontakt, vllt ist das eine Möglichkeit un mich bessere kennenlernen zu lassen ...
Was meint ihr ? 

Eine Freundin rät dir sooooo einen Schwachsinn?! Hey der Typ will nichts von dir. Mal rüberrutschen . Bist du dir so wenig wert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 19:37

Singe = Dinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 9:46

tja... hättest du ihren 2. Beitrag gelesen wüsstest du dass er wirklich nur drüberrutschen will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frag Marie - Erfahrungen
Von: lunalou
neu
3. Oktober um 18:53
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram