Forum / Liebe & Beziehung

Ständiges denken an den ex macht mich kaputt

Letzte Nachricht: 29. Dezember 2014 um 19:30
H
honor_12253279
28.12.14 um 20:55

hallo ich und mein ex sind seit ein an halb jahren auseinander ...ich hatte in der zeit eine neue Beziehung merkte aber schnell das ich mein ex total Liebe und er es ist mit den ich immer zusammensein will....
ich habe mit mein ex eine fünf jährige tochter nur leider habe ich mit dem anderen partner mit den ich zwischen zeitlich zusammen war auch ein kind bekommen....im nachhinein weiss ich erst jetzt was ich damit angerichtet habe.
mei Ex liebte den kleine trd. und wir haben es oft probiert doch nach ein zwei tagen hat er immer wieder schluss gemacht.
Er bräuchte zeit, will freundschaft und und und ...er lockt mich seit dem immer mit ich solle bei ihm schlafen und es als Neustart sehen..und wenn ich da bin haben wir sex und nächsten tag sagt er wieder er kann nur freundschaft es muss sich erst wieder richtiges vertrauen entwickeln und ich bin immer wieder so blöd und fall drauf rein...er hat mich in der zwischenzeit jetzt auch immer sehr belogen schrieb und traf sich mit meiner freundin (kontakt habe ich abgebrochen zu ihr ) sie sagte er ist ein toller mann den sie nicht von der Bettkante schubsen würde. sie selber hat aber ebenso nen partner seit fünf jahren den sie auch schon fremdgegangen ist.

seit dem der kontakt zu ihr war hat er sich um hundertachtzig grad gedreht log mich an machte mich schlecht und spielte nur mit mir.er sagt er hat noch gefühle für mich aber es ist viel passiert...wir waren fast zehn jahre zusammen.

gibt es eine chance oder kann ich ihn abschreiben??

Mehr lesen

R
rafik_11840869
29.12.14 um 12:02

Hallo.
Erst einmal mein Beileid zu deiner Situation. Nun fragst du aber um Rat, also hier meine Meinung:

Ich habe beim Lesen deiner Zeilen nicht das Gefühl gehabt, dass da ein toller Mann ist, den du noch immer liebst. Nicht ein Mal.

Ich habe das Gefühl, dass du nach 10 Jahren aus einer Beziehung raus bist, die dich nicht mehr glücklich gemacht hat. (Sonst hättest du dich schließlich nicht getrennt.) Dann hast du dieses Glück bei einem anderen gesucht (mit dem es dir immerhin so "ernst" war, dass darauf ein weiteres Kind entstand - und doch findest du für ihn hier keine Worte) und auch da hat es nicht geklappt.

Und anstatt nun etwas für dich zu tun und dein Leben alleine zu verbessern, suchst du jetzt wieder Zuflucht bei deinem Ex, mit dem es vorher nicht so gut lief und jetzt noch viel schlechter läuft. Ich zumindest sehe da ein Muster...

Jetzt gerade habe ich ein Bild von dir als alleinerziehende Mutter, die wenig soziales Umfeld hat, sich auf ihre Freunde nicht verlassen kann (nette Freundin hattest du da) und sich lieber von einem Mann schlecht behandeln und ausnutzen lässt als sich endlich klar zu positionieren.

Lange Rede, kurzer Sinn: Der Mann ist ein Arsch, der dich ausnutzt! Und das weißt du doch auch selber! Warum beendest du den Kontakt zu deiner Freundin, aber von ihm (der scheinbar mindestens genauso schlimm ist, wenn nicht sogar schlimmer) lässt du dich weiterhin so behandeln???

Bitte lass dich nicht mehr ausnutzen, hoff nicht auf eine Beziehung mit ihm (die dich nicht glücklich machen würde) nur damit du wieder einen Sinn in deinem Leben hast, sondern sorg dafür, dass du wieder glücklich wirst. Such dir Hobbies, such dir neue Freunde und tu etwas nur für dich.


Gefällt mir

H
honor_12253279
29.12.14 um 12:43
In Antwort auf rafik_11840869

Hallo.
Erst einmal mein Beileid zu deiner Situation. Nun fragst du aber um Rat, also hier meine Meinung:

Ich habe beim Lesen deiner Zeilen nicht das Gefühl gehabt, dass da ein toller Mann ist, den du noch immer liebst. Nicht ein Mal.

Ich habe das Gefühl, dass du nach 10 Jahren aus einer Beziehung raus bist, die dich nicht mehr glücklich gemacht hat. (Sonst hättest du dich schließlich nicht getrennt.) Dann hast du dieses Glück bei einem anderen gesucht (mit dem es dir immerhin so "ernst" war, dass darauf ein weiteres Kind entstand - und doch findest du für ihn hier keine Worte) und auch da hat es nicht geklappt.

Und anstatt nun etwas für dich zu tun und dein Leben alleine zu verbessern, suchst du jetzt wieder Zuflucht bei deinem Ex, mit dem es vorher nicht so gut lief und jetzt noch viel schlechter läuft. Ich zumindest sehe da ein Muster...

Jetzt gerade habe ich ein Bild von dir als alleinerziehende Mutter, die wenig soziales Umfeld hat, sich auf ihre Freunde nicht verlassen kann (nette Freundin hattest du da) und sich lieber von einem Mann schlecht behandeln und ausnutzen lässt als sich endlich klar zu positionieren.

Lange Rede, kurzer Sinn: Der Mann ist ein Arsch, der dich ausnutzt! Und das weißt du doch auch selber! Warum beendest du den Kontakt zu deiner Freundin, aber von ihm (der scheinbar mindestens genauso schlimm ist, wenn nicht sogar schlimmer) lässt du dich weiterhin so behandeln???

Bitte lass dich nicht mehr ausnutzen, hoff nicht auf eine Beziehung mit ihm (die dich nicht glücklich machen würde) nur damit du wieder einen Sinn in deinem Leben hast, sondern sorg dafür, dass du wieder glücklich wirst. Such dir Hobbies, such dir neue Freunde und tu etwas nur für dich.


Hallo
ja du hast recht,, mit dem Mann mit dem ich mein zweites kind habe, habe ich geliebt mein ex hat jedoch immer einen keil zwischen gesetzt und aktionen gestartet die uns die Beziehung so erschwerten das es letztendlich zu der trennung kam und er schluss machte.Ich hatte mich halt aus liebe auch zu meinen ex blenden lassen da ich dachte er hätte eingesehen was er verlor.
der andere und ich haben einen guten kontakt durch unseren sohn ,,,die eltern so glaube ich würden sich wünschen wenn ihr sohn wieder mit mir zusammen wäre aber man kann nichts erzwingen auch von ihm....im moment fühle ich mich nur so leer ich kann mich nur noch auf die gedanken konzentrieren was macht er wo ist er usw...es ist schlimm und es lässt mich immer mehr zurückziehen ......ich weiss auch nicht wo genau ich neue freunde kennenlernen soll habe durch die lkinder haushalt und leehre wenig zeit für hobby

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
honor_12253279
29.12.14 um 19:30

Na was heisst nie gelernt!
Ich bin eigentlich seit dem ich denken kann Auf mich gestellt...wenn ich Hilfe in manch Sachen brauch habe ich meine Mama aber sonst hat man mich nie ernst genommen....ich wurde oft beleidig.ich war frueher sehr dick Huber 100 Kilo und da hat jeder aus der Familie immer ihr spitzen geschmissen...mit fette Sau mast Schwein und und und mein ex hat dies, obwohl ich als ich mit ihm zusammen kam, schlank war, weil ich sehr stark abgenommen. Hatte ueber 40 kilo,fortgestzt und beleidigte mich trotz mit gett schaedel usw...ich glaub ich kann mich selbst nicht lieben....du hast recht.

Gefällt mir