Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ständig Streit mit Freund

Ständig Streit mit Freund

14. Juli 2009 um 13:34 Letzte Antwort: 14. Juli 2009 um 16:33

Hallo alle miteinander
Hab ein ziemliches Problem...
Hab in letzter Zeit ziemlich oft Streit mit meinem Freund. Wegen totalen Kleinigkeiten. Und fast immer geht der Streit von mir aus!
Ich weiß nicht was mit mir los ist, aber ich weiß, wenn es so weiter geht, mein Freund bald genug hat von mir.
Noch was, ich liebe ihn!
Geht es jemanden genau so? Oder hat jemand einen Rat für mich?? Danke....

Mehr lesen

14. Juli 2009 um 13:41

Stress
Hi ina,

hast Du grad Stress in der Schule/ an der Uni/ im Job? Das könnte ein Grund sein das Du oft genervt und streitsüchtig bist. Du suchst Dir vielleicht für Deinen Stress ein Ventil und das ist dann Dein Freund.
Hast Du ein Hobby bei dem Du Dich ein bißchen auspowern kannst? Sport oder dergleichen? Hat mir sehr geholfen und meine Mehrenergie bzw. meinen Ärger nicht mehr mit heim zu nehmen bzw. um ausgeglichener zu werden.

lg
Polomaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 13:43

Hm..
Du musst überlegen was dein eigentliches problem ist!

Läuft es nichtmehr so gut,nervt er dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 13:46
In Antwort auf janae_12249006

Stress
Hi ina,

hast Du grad Stress in der Schule/ an der Uni/ im Job? Das könnte ein Grund sein das Du oft genervt und streitsüchtig bist. Du suchst Dir vielleicht für Deinen Stress ein Ventil und das ist dann Dein Freund.
Hast Du ein Hobby bei dem Du Dich ein bißchen auspowern kannst? Sport oder dergleichen? Hat mir sehr geholfen und meine Mehrenergie bzw. meinen Ärger nicht mehr mit heim zu nehmen bzw. um ausgeglichener zu werden.

lg
Polomaus


Stress hab ich nicht wirklich. Aber er... Er ist grad in der Prüfungszeit und d.h. das wir uns selten sehen... Vllt liegts an dem?? Ich hab ihn ja total gern, aber iwie find ich fast jeden tag was mich ärgert/stört....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 13:47
In Antwort auf amala_983681


Stress hab ich nicht wirklich. Aber er... Er ist grad in der Prüfungszeit und d.h. das wir uns selten sehen... Vllt liegts an dem?? Ich hab ihn ja total gern, aber iwie find ich fast jeden tag was mich ärgert/stört....

?
Kleinigkeiten oder größere Dinge?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 13:47
In Antwort auf teri_12689513

Hm..
Du musst überlegen was dein eigentliches problem ist!

Läuft es nichtmehr so gut,nervt er dich?


Es läuft meiner meinung nach gut. Er würd alles für mich machen... Darum weiß ich ja nicht was mit mir los ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 13:59
In Antwort auf janae_12249006

?
Kleinigkeiten oder größere Dinge?


Hm, aktuell gings um eine einladung. Er hat mich nicht gefragt ob ich mitkommen möchte. (Zumindest hab ich nichts gehört). Er behauptet er hat mir aber was gesagt und hat jetzt (im Lernstress) keine nerven für so an schmarrn. Er hat jetzt bei der Freundin bescheid gesagt das ich doch mitkomme Jetzt passt mir aber das auch nicht da es jetzt aussieht als MÜSSTE er mich mitnehmen Ich weiß, doof. aber in dem moment ärgert mich sowas einfach und das sag ich dann auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 14:03
In Antwort auf amala_983681


Hm, aktuell gings um eine einladung. Er hat mich nicht gefragt ob ich mitkommen möchte. (Zumindest hab ich nichts gehört). Er behauptet er hat mir aber was gesagt und hat jetzt (im Lernstress) keine nerven für so an schmarrn. Er hat jetzt bei der Freundin bescheid gesagt das ich doch mitkomme Jetzt passt mir aber das auch nicht da es jetzt aussieht als MÜSSTE er mich mitnehmen Ich weiß, doof. aber in dem moment ärgert mich sowas einfach und das sag ich dann auch

Kenn ich...
... solche Streitereien wegen Nichtigkeiten. Versuch einfach mal ein bißchen weniger in seine Worten und Taten reinzuinterpretieren. Es liest sich so als würdet Ihr im Moment ein wenig aneinander vorbeireden/ agieren. Dein Freund ist momentan vielleicht leicht reizbar und genervt weil er im Lernstress ist. Versuch Ihm den Rücken freizuhalten und etwas verständnisvoller zu sein. Wenn Ihr Euch arg annervt: lass Ihm erst mal seine Ruhe und unternimm alleine was. Manchmal ist etwas Abstand mehr wert als Nähe - ist ja nicht für lange

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 14:09
In Antwort auf janae_12249006

Kenn ich...
... solche Streitereien wegen Nichtigkeiten. Versuch einfach mal ein bißchen weniger in seine Worten und Taten reinzuinterpretieren. Es liest sich so als würdet Ihr im Moment ein wenig aneinander vorbeireden/ agieren. Dein Freund ist momentan vielleicht leicht reizbar und genervt weil er im Lernstress ist. Versuch Ihm den Rücken freizuhalten und etwas verständnisvoller zu sein. Wenn Ihr Euch arg annervt: lass Ihm erst mal seine Ruhe und unternimm alleine was. Manchmal ist etwas Abstand mehr wert als Nähe - ist ja nicht für lange


Ich hoff es. Nächste Woche sind Prüfungen überstanden und ich hoffe sehr, dass sich auch meine "Streitereien" wieder legen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 14:31
In Antwort auf amala_983681


Hm, aktuell gings um eine einladung. Er hat mich nicht gefragt ob ich mitkommen möchte. (Zumindest hab ich nichts gehört). Er behauptet er hat mir aber was gesagt und hat jetzt (im Lernstress) keine nerven für so an schmarrn. Er hat jetzt bei der Freundin bescheid gesagt das ich doch mitkomme Jetzt passt mir aber das auch nicht da es jetzt aussieht als MÜSSTE er mich mitnehmen Ich weiß, doof. aber in dem moment ärgert mich sowas einfach und das sag ich dann auch

Huhu ina
Das was du da beschriebst, kenn ich sehr gut!
Sowas gabs bei meinem Ex (und bald wieder Freund ) auch, erst hat es mich aufgeregt, dass er mich nicht gefragt hat, und dann hats mich aufgeregt, weil es dann so rüber kam, wie wenn er nicht ohne mich wegdürfte

Und als ich deinen Text gelesen habe, musste ich grinsen
Weil sowas eigentlich ziemlich dämlich ist, sich wegen sowas aufzuregen

Leider weiß ich selbst nicht, wie ich das abstellen kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 14:47
In Antwort auf claire_12381771

Huhu ina
Das was du da beschriebst, kenn ich sehr gut!
Sowas gabs bei meinem Ex (und bald wieder Freund ) auch, erst hat es mich aufgeregt, dass er mich nicht gefragt hat, und dann hats mich aufgeregt, weil es dann so rüber kam, wie wenn er nicht ohne mich wegdürfte

Und als ich deinen Text gelesen habe, musste ich grinsen
Weil sowas eigentlich ziemlich dämlich ist, sich wegen sowas aufzuregen

Leider weiß ich selbst nicht, wie ich das abstellen kann..

Freut mich ...
... so blöd wie es klingt, aber es freut mich das es noch jemandem so geht
Es is ja nicht so das ich genug hab von ihm, im gegenteil. Aber irgendwie brauch ich das. und das ist das schlimme da dran
Ich hoffe, dass es daher kommt, das er zur zeit wenig zeit für mich hat. wobei das natürlich auch wieder so dämlich ist Och mann...
Wünsch dir viel glück mit deinem bald neuen alten freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 14:56
In Antwort auf amala_983681

Freut mich ...
... so blöd wie es klingt, aber es freut mich das es noch jemandem so geht
Es is ja nicht so das ich genug hab von ihm, im gegenteil. Aber irgendwie brauch ich das. und das ist das schlimme da dran
Ich hoffe, dass es daher kommt, das er zur zeit wenig zeit für mich hat. wobei das natürlich auch wieder so dämlich ist Och mann...
Wünsch dir viel glück mit deinem bald neuen alten freund


Ohjaa ich weiß ganz genau wie du das meinst!
Mein "alter neuer " hatte leider bis jetzt auch ziemlich wenig zeit für mich, und vll kommt es bei mir auch daher? Wer weiß Aber ich hoffe das werden wir diesmal ändern! Und wenn ich es schaffe nicht mehr so blöd zu denken und mich wegen nichts aufzuregen, werd ich dir bescheid geben

Ich wünsch dir viel glück das es bei euch wieder aufhört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 15:06
In Antwort auf claire_12381771


Ohjaa ich weiß ganz genau wie du das meinst!
Mein "alter neuer " hatte leider bis jetzt auch ziemlich wenig zeit für mich, und vll kommt es bei mir auch daher? Wer weiß Aber ich hoffe das werden wir diesmal ändern! Und wenn ich es schaffe nicht mehr so blöd zu denken und mich wegen nichts aufzuregen, werd ich dir bescheid geben

Ich wünsch dir viel glück das es bei euch wieder aufhört


mach das und vielen dank, ich werds versuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 15:38

Ohje...
Das kenne ich. Nur, dass es von uns abwechselnd kam.
Und einen äußeren Grund hatte: Stress und Sorgen wegen Uni....
Da er nicht gerade sehr stressresistent ist, wurde ihm das zu viel. Mathe hat meine Beziehung gekillt. *lach*

Der beste Rat, den ich geben kann, aber wegen oben genannten Gründen leider nicht immer befolgen konnte:
Keine Erwartungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 15:46
In Antwort auf dsra_12893878

Ohje...
Das kenne ich. Nur, dass es von uns abwechselnd kam.
Und einen äußeren Grund hatte: Stress und Sorgen wegen Uni....
Da er nicht gerade sehr stressresistent ist, wurde ihm das zu viel. Mathe hat meine Beziehung gekillt. *lach*

Der beste Rat, den ich geben kann, aber wegen oben genannten Gründen leider nicht immer befolgen konnte:
Keine Erwartungen!


Keine erwartungen??! Hm, leider kann ich das nicht. Konnte ich noch nie. Darum werden wohl auch meine letzten Beziehungen nicht für lang gewesen sein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2009 um 16:33
In Antwort auf amala_983681


Keine erwartungen??! Hm, leider kann ich das nicht. Konnte ich noch nie. Darum werden wohl auch meine letzten Beziehungen nicht für lang gewesen sein ...


Ich habs verdammt gut hinbekommen und es lief auch echt gut...
Aber durch die Unisorgen wurde ich (er auch) motzig und seine Nerven waren eh schon nur noch hauchdünn.
Wir sind uns zur falschen Zeit am falschen Ort näher gekommen, das ärgert mich jetzt. Vieles war echt perfekt, aber der dauernde Stress war dann doch zu viel, dafür, dass noch alles so frisch war....
Dabei war er der erste, bei dem es so war (und so sollte es sein!):


Dich

Dich
dich sein lassen
ganz dich

Sehen
daß du nur du bist
wenn du alles bist
was du bist
das Zarte
und das Wilde
das was sich losreißen
und das was sich anschmiegen will

Wer nur die Hälfte liebt
der liebt dich nicht halb
sondern gar nicht
der will dich zurechtschneiden
amputieren
verstümmeln

Dich dich sein lassen
ob das schwer oder leicht ist?
Es kommt nicht darauf an mit wieviel
Vorbedacht und Verstand
sondern mit wieviel Liebe und mit wieviel
offener Sehnsucht nach allem -
nach allem
was du ist

Nach der Wärme
und nach der Kälte
nach der Güte
und nach dem Starrsinn
nach deinem Willen
und Unwillen
nach jeder deiner Gebärden
nach deiner Ungebärdigkeit
Unstetigkeit
Stetigkeit

Dann
ist dieses
dich dich sein lassen
vielleicht
gar nicht so schwer


(Erich Fried)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram