Forum / Liebe & Beziehung

Ständig meldet sich irgend eine seiner Affären - wie soll ich damit umgehen

Letzte Nachricht: 29. Januar 2014 um 11:27
H
helga_11960257
19.12.13 um 17:18

Hiho,
ich bin seit ein paar Monaten mit meinem Freund zusammen. Am Anfang hatte er noch irgend eine Affäre am Start, das muss kurz bevor wir uns kennengelernt haben, geendet haben. Ich vertraue ihm da auch, dass da nichts mehr läuft. Anders läuft das Leben eh nicht mit der Beziehung.

Allerdings hat es mich im Juni bereits genervt, dass er das irgendwie nie erklärt beendet hat. Ich hatte dann echt ein mulmiges Gefühl. Als ich dann erfahren habe, dass er das halt für unnötig gehalten hat, die Affären aufzuklären, dass er nun in einer Beziehung mit mir ist, hab ich das schon akzeptiert.

Er hat im übrigen auch nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass die jederzeit wieder was mit ihm anfangen würden, aber er einfach keine Lust mehr darauf hat, da er mich jetzt habe und die Affären reine Sexgeschichten gewesen seien. Das ist für mich auch alles außer Frage.

Ich habe mich immer sehr beherrscht, bin sehr eifersüchtig, was das angeht, er aber auch! Ich habe mich beherrscht, da kein großes Thema daraus zu machen, aber es nervt mich nun erneut.

Denn er gab an, dass er kurz und knapp per SMS die letzte Affäre aufgeklärt habe, dass kein Interesse mehr besteht. Doch nun hat sie sich vor ein paar Tagen erneut per SMS gemeldet. Zwar nur per "Hi wie gehts Dir" und belangloser Kram.

Was mich aber nervt ist

a) dass sie sich erneut meldet, was er zwar nicht beeinflussen kann ...

b) aber was mich am aller meisten nervt ist, dass er belanglosen Mist zurück schreibt, á la "mir gehts gut, und dir".

Das Problem ist, dass er mir das nebenbei erzählt, das würde er nicht tun, wenn da was laufen würde, soviel ist sicher, abgesehen weiß ich auch, dass da nichts mehr läuft. Ich vertraue ihm wirklich.

Doch es nervt mich, dass da einfach noch Kontakt besteht, wenn auch belanglos. Nämlich umgekehrt würde er das niemals dulden, das weiß ich.

Das ist ein sensibles Thema, da seine Ex sein Handy deshalb kontrolliert hat, reagiert er extrem allergisch auf Nachfragen und ich bin da vorsichtig, auch weil ich einfach keine Lust habe, mich als ständige Meckertante da zu stellen.

Doch wie kann ich ihn mal gezielt und vor allem abschließend auf dieses Thema ansprechen, das mir ständig umhergeistert? Hat jemand einen Tipp?

Er hat mir die SMS Verläufe gezeigt, sie sind inhaltlich echt harmlos und oberflächlich.

Aber ich bin trotzdem genervt. Ich bin sogar kurz davor, ihm ein Ultimatum zu stellen, auch wenn das total überzogen wäre, und ich es hinterher auch bereuen würde, weil ich ihn wirklich total gern habe und ihm auch vertraue. Nur die Tatsache, dass er da mit einer Tusse schreibt, mit der er einen Monat bevor wir uns begegnet sind, noch ordentlich herumgev****** hat, das nervt mich einfach.

Umgekehrt bekomme ich selbst Umarmungen von männlichen Arbeitskollegen oder Freunden mit einem eifersüchtigen Blick begutäugelt. Daher wundert mich, dass er kein Verständnis für meine Position und Situation hat.

Mehr lesen

R
reanna_12257641
19.12.13 um 17:21


kommt mir irgendwie bekannt vor. Hast du neulich hier schon mal so etwas gepostet?

Gefällt mir

H
hal_12880048
19.12.13 um 17:28


Hier: http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f121097_couple1-Seine-Affare-meldet-sich-mich-nervt-das.html

Damit sollten all deine Fragen beantwortet werden!

Gefällt mir

R
reanna_12257641
19.12.13 um 17:55
In Antwort auf hal_12880048


Hier: http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f121097_couple1-Seine-Affare-meldet-sich-mich-nervt-das.html

Damit sollten all deine Fragen beantwortet werden!




herrlich

Gefällt mir

A
ai_12639688
19.12.13 um 18:05


Du bist ein dauer-poster, was ^^

Ich weiß zwar nicht was in deinem anderen thread geantwortet wurde ..

Aber ich bin tatsächlich der Meinung, dass er sich das die Mädels warm hält ..
Einer ex-Affäre braucht man kein liebes Hallo da lassen !!!!

Gefällt mir

H
helga_11960257
19.12.13 um 18:07

Ne
Mein Thema ist ein wenig anders gelagert, er hat mit den Frauen ja nichts mehr, ich zweifel ja nicht daran, dass da noch was läuft und psychisch komme ich damit auch zurecht, ich suche nur einen Weg, ihn darauf anzusprechen, darum geht es mir vordergründig.

Gefällt mir

H
helga_11960257
19.12.13 um 18:16
In Antwort auf ai_12639688


Du bist ein dauer-poster, was ^^

Ich weiß zwar nicht was in deinem anderen thread geantwortet wurde ..

Aber ich bin tatsächlich der Meinung, dass er sich das die Mädels warm hält ..
Einer ex-Affäre braucht man kein liebes Hallo da lassen !!!!

Hmmm
Also Dauerposter ist man hier scheinbar schon nach zwei Postings - naja ok.
Also zu Deinem Hinweis. Ja den Verdacht hatte ich auch, ich weiss nicht wieso. Denn mit mir ist das viel komplizierter als mit den Affären. Spricht wenig dafür, dass er den komplizierten Weg mit mir wählt, statt einfach unverbindliche Affären aufrecht zu erhalten. Aber das kann wohl sicher nur ich beurteilen.

Es geht mir drum, dieses sensible Thema mal abschließend zu thematisieren, ohne die dramaqueen zu spielen, weniger um die Vertrauensfrage.

Gefällt mir

H
helga_11960257
19.12.13 um 18:17
In Antwort auf reanna_12257641


kommt mir irgendwie bekannt vor. Hast du neulich hier schon mal so etwas gepostet?

Zum dritten Mal
Nein. Weil es mir nicht um Vertrauen geht, sondern um die Frage, wie man solche Themen ansprechen sollte.

Gefällt mir

R
reanna_12257641
19.12.13 um 18:40

Hättest du doch auch in deinem
anderen Post dazuschreiben können. Ist doch umständlich, die Ganze Geschichte hier noch mal aufzuschreiben und das auch noch unter einem anderen Nick.

Jaaaa, also ich bin ja immer dafür, etwas auf die Art anzusprechen, wie man es auch wirklich empfindet. Keine Spielchen, keine Mauer um sich herum bauen, ein "auf cool"-Getue.

z.b. so wie du es formulierst: du sagst ihm klipp und klar so etwas wie:

"ich weiß, du gehst offen mit dem Thema um, das schätze ich sehr an dir; jedoch wurmt mich das Ganze; was wollen diese Frauen von dir, wenn du die Affären doch beendet hast? Ich möchte gern eine auf Vertrauen basierende Beziehung. Es fällt mir manchmal schwer, Vertrauen zu Menschen aufzubauen, aber ich arbeite daran. Hilf mir doch einfach dabei, indem du mir sagst, warum ihr euch noch schreibt."





Gefällt mir

H
helga_11960257
19.12.13 um 18:47
In Antwort auf reanna_12257641

Hättest du doch auch in deinem
anderen Post dazuschreiben können. Ist doch umständlich, die Ganze Geschichte hier noch mal aufzuschreiben und das auch noch unter einem anderen Nick.

Jaaaa, also ich bin ja immer dafür, etwas auf die Art anzusprechen, wie man es auch wirklich empfindet. Keine Spielchen, keine Mauer um sich herum bauen, ein "auf cool"-Getue.

z.b. so wie du es formulierst: du sagst ihm klipp und klar so etwas wie:

"ich weiß, du gehst offen mit dem Thema um, das schätze ich sehr an dir; jedoch wurmt mich das Ganze; was wollen diese Frauen von dir, wenn du die Affären doch beendet hast? Ich möchte gern eine auf Vertrauen basierende Beziehung. Es fällt mir manchmal schwer, Vertrauen zu Menschen aufzubauen, aber ich arbeite daran. Hilf mir doch einfach dabei, indem du mir sagst, warum ihr euch noch schreibt."





Danke
Erstes posting, das mir echt weiterhilft. Danke Dir, werde ich tun. Bei unplausibler antwort gibts halt ein klares nein von mir. Ich merke mich macht dieses Thema dauerhaft ziemlich fertig

Gefällt mir

R
reanna_12257641
19.12.13 um 18:55
In Antwort auf helga_11960257

Danke
Erstes posting, das mir echt weiterhilft. Danke Dir, werde ich tun. Bei unplausibler antwort gibts halt ein klares nein von mir. Ich merke mich macht dieses Thema dauerhaft ziemlich fertig

Keine Ursache
und wenn du ein Stück weiter bist, kannst du auch hier einfach reinpassten

Gefällt mir

R
reanna_12257641
19.12.13 um 18:56
In Antwort auf reanna_12257641

Keine Ursache
und wenn du ein Stück weiter bist, kannst du auch hier einfach reinpassten

Reinposten*

Gefällt mir

H
helga_11960257
19.12.13 um 22:28

Da hast Du Recht
Ich bedenke nur wie es umgekehrtr wäre. Nur hab ich auch nicht Lust darauf aus nichts nen elefanten zu machen und vor allem.... er erzählt es mir, im worst case sagt er mir es einfach nicht und da ich seine SMS nicht checke, würde ich es halt einfach nicht mehr erfahren. Heimlichtuerei ist viel schlimmer.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gussie_12324351
19.12.13 um 22:59

Also
Wer meinen thread gelesen hat, weiß, dass ich das auch nicht so optimal löse... aber das sinnigste wäre doch wohl einfach zu fragen: aus welchem Grund hältst du den Kontakt aufrecht? Es fühlt sich komisch an und gibt mir zu denken. ...
Das wäre kein vorwurf, sondern etwas, worauf er einfach reagieren kann.

Gefällt mir

H
helga_11960257
20.12.13 um 8:44

Weil
Das nicht so einfach ist. Wenn ich anfange, harmlose Dinge hochzukochen, erreiche ich in Zukunft lediglich, dass er es mir halt einfach nicht mehr erzählt. Normale menschliche Reaktion. Und ich versuche den Weg, ihm zu erklären, dass ich das nicht verstehen kann, nachvollziehen kann. Ich sehe ihn erst heut Abend wieder, dann sprech ich das an

Gefällt mir

R
reanna_12257641
20.12.13 um 11:36

Sie
will es ja aber unbedingt ansprechen & weiß nicht wie, weil sie - wie sie selbst richtig erkannt hat - dann aus einer Mücke einen Elefanten machen würde

Gefällt mir

R
reanna_12257641
20.12.13 um 11:39
In Antwort auf reanna_12257641

Sie
will es ja aber unbedingt ansprechen & weiß nicht wie, weil sie - wie sie selbst richtig erkannt hat - dann aus einer Mücke einen Elefanten machen würde

Die challenge ist hier also
, das ganze so zu formulieren, dass es NICHT nach 'ner Crazy-Eifersuchts-Ische klingt.

Gefällt mir

H
helga_11960257
20.12.13 um 11:48

Die grosse Frage
Besteht darin, ob man es wirklich tolerieren 'muss' wenn er kontakt zu genau jenen Frauen hat, mit denen er bis vor ein paar Monaten rumgevögelt hat..... ich weiss es eben nicht, ob man das akzeptieren muss oder sollte oder ob das einfach sich für eine Beziehung nicht gehört.

Insbesondere wenn er umgekehrt sowas nie dulden würde.

Gefällt mir

H
helga_11960257
20.12.13 um 11:50

Auch hier
Besteht in meinen Augen die Frage, wer mehr Selbstwertgefühl hat. Die Frau, die es interessiert, was der Kontakt zu Ex Affären soll und sich das nicht gefallen lässt oder die Frau, die den Kontakt zu Ex Affären ohne jede Konsequenz hinnimmt.....

Gefällt mir

L
lin_11960155
20.12.13 um 15:36

Hmmmm
Also ich verstehe bestens, dass das nervt und interessanterweise sind es diejenigen Typen, die super eifersüchtig sind, die dann selbst permanente Bestätigung brauchen oder keine Eier haben zu sagen "Hey, ich hab jetzt eine Beziehung".

Mich würde das persönlich nerven, aber wenn ich dem Partner vertraue, das tust du ja, würde ich das komplett anders sehen:
Entscheidend ist, das wurde schon erwähnt, dass er nicht fremdverliebt ist und nicht fremdvögelt. Und das tut er ja nicht. Alles andere ist eine Sache, die nichts und wirklich garnichts an eurer Beziehung verändert. Will sagen, ihr seid zusammen, die Affären haben ihn nicht mehr weiter.

Sei doch froh, dass ihr so offen drüber sprechen könnt, wenn das nicht mehr der Fall wäre, würde ich eher Sorge haben. Aber ich würde eher über die Affären lachen, die eigentlich die Verlierer sind.

Merke: Du hast ihn für Dich, was und mit wem er per Smartphone schreibt, wen juckt denn das? Ich persönlich sehe das mittlerweile entspannter als früher. Man bewertet nämlich sinnloses Geschreibsel oft sehr viel über und misst ihm mehr Wert zu als er wirklich verdient hat.

Merke aber auch, dass du dir nicht vorschreiben lassen solltest, mit wem du schreibst, redest.

Solange jeder gleiche Rechte hat, ist alles ok. Sobald aber er auf die Idee kommen würde zu sagen, dass du das nicht sollst, dann wie schon geschrieben: "Gleiches Recht für alle".

Kommt dann er damit nicht klar, habt ihr ein Thema und zwar ein recht großes.

Gefällt mir

R
reanna_12257641
20.12.13 um 15:49

Er hat ja
mit der Affäre einen Cut gemacht, nur eben nicht gesagt, dass er jetzt ne Freundin hat.

Gefällt mir

F
fido_12487274
21.12.13 um 9:43

Grundsätzlich...
gebe ich violetluna1 recht, wenn sie sagt, dass man jemandem den Kontakt zu anderen Menschen nicht verbieten kann oder sollte.

Andererseits geht es hier meiner Meinung nach um etwas anderes. Es ist ein Machtspiel, hinter dem Schleier der Offenheit, Dir von den Kontakten zu erzählen, steckt eben auch eine Drohung, nämlich die, wenn Du was tust was ihm nicht passt, hat er stets bereitstehende Alternativen und er weiß genau was er da tut, aber glaubt, dass er damit durchkommt.

Gefällt mir

G
gussie_12324351
27.01.14 um 13:59

Das kenne ich auch zur Genüge...
Mach dir doch einfach klar, dass es keinen Unterschied für euch beide bedeutet, ob sie sich nun schreiben oder nicht. Solange sie von dir weiß!
Und wenn du sie sehen solltest und sie sich in irgendeiner Weise an deinen Freund ranmacht, darfst du ihr auch sagen sie soll sich von ihm fern halten. Das macht deinen Freund bestimmt auch stolz
Den Kontakt verbieten würde ich auch nicht. Aber du kannst deinem Freund doch sagen, dass du es eigentlich nicht so gut verkraftest und wissen möchtest, was ihm an der liegt... Dass du ihm den Kontakt aber natürlich nicht verbietest, weil du ihm vertraust. Das ist ehrlich, lässt ihm seine Freiheiten und er hat nicht den Grund, es dann heimlich zu machen - was evtl passieren könnte, wenn du es verbietest.
Liebe Grüße

Gefällt mir

herbstblume6
herbstblume6
28.01.14 um 9:17


Alternativen zum sofortigen vögeln gibt es immer und für jeden.
Das ist ein ganz dummes, aus Hilflosigkeit und schlechtem Stil geborenes Machtmittel, solltest du ihm vielleicht mal sagen und ihn dazu fragen warum er denn nicht mit diesen Mädels zusammen ist sondern mit dir.
Ich denke, er wird dafür gute Gründe haben und schon wissen was er an dir hat.
Seinem Umfeld mitzuteilen, wenn man eine Freundin hat ist für mich so selbstverständlich, dass es mich sehr wundern würde und ich das ansprechen würde wenn er das nicht tut.
Sollte er weiter was eure Beziehung angeht so unentschlossen halbgar und unreif rumhampeln, ihr seit ja nicht erst seit ein paar Tagen zusammen, dann würde ich die Zielrichtung eurer Gemeinsamkeiten noch mal neu überdenken.

Gefällt mir

D
deanne_12176536
29.01.14 um 11:27

........
das ist echt eine komische Situation, einerseits finde ich es gut, dass er OFFEN darüber spricht, andererseits hat es einen faden Nachgeschmack. Vielleicht hat er nur die halbe Wahrheit erzählt? Wer weiss was wirklich dahinter steckt... Ich würde einfach gucken wie es weiter läuft.....

Gefällt mir