Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stalkerisch

Stalkerisch

11. Juli um 23:34

Hallo,
ich hab eine nette Frau bei einer Hochzeit kennengelernt und nach dem ewigen hin und hergeschreibe hab ich mal so gefragt wo sie eigentlich genau wohnt.So ungefähr wusste ich es ja, war aber neugierig und dachte mal, ich frag sie.Darauhin kam dann die Antwort: "Wir kennen uns ja, aber das kommt jetzt einwenig stalkerisch rüber." Ist das der Wink mit dem Zaunpfahl, dass Sie in Ruhe gelassen werden will?

Können mir da die Damen hier bitte weiterhelfen.Will Sie ja nicht belästigen!

Mehr lesen

11. Juli um 23:46

Wer soll verstehen, was du mit diesem Text meinst? 

Gefällt mir

11. Juli um 23:50

ihr ist das zu zudringlich. das schreibt sie klar und deutlich. was du jetzt weiter machst, ist deine sache. aber sie will nicht, dass du sie mit diesem grausligen Hin- und Hergeschreibe zu nahe trittst.

Kleiner Tipp - meistens hilft es, wenn man sich persönlich trifft und diese Tipperei gut sein lässt.

4 LikesGefällt mir

12. Juli um 8:51

ich würde nicht unbedingt sagen, dass sie will dass du sie in ruhe lässt. letzeres wirst du schon merken, wenn sie kaum oder gar nicht mehr antwortet.
kann einfach nur ne vorsichtige haltung von ihr sein nicht zu viel von ihr preiszugeben.

1 LikesGefällt mir

12. Juli um 11:11

Warum willst du das wissen? Völlig irrelevant, wenn erst einmal nur gechattet wird. Trefft euch doch erst einmal. Ich finde die Frage auch stalkerisch.

1 LikesGefällt mir

12. Juli um 11:13

PS man beachte den vorigen Thread dieses Users "Nummer von Kollegin zufällig gefunden, darf ich sie anrufen"......

2 LikesGefällt mir

12. Juli um 14:03
In Antwort auf venus.finsternis

PS man beachte den vorigen Thread dieses Users "Nummer von Kollegin zufällig gefunden, darf ich sie anrufen"......

Genial! Das sagt doch schon alles. 

1 LikesGefällt mir

12. Juli um 21:50

Dann bist du eben nie gestalkt worden. Sei froh.

3 LikesGefällt mir

12. Juli um 22:30
In Antwort auf fishi85

Hallo,
ich hab eine nette Frau bei einer Hochzeit kennengelernt und nach dem ewigen hin und hergeschreibe hab ich mal so gefragt wo sie eigentlich genau wohnt.So ungefähr wusste ich es ja, war aber neugierig und dachte mal, ich frag sie.Darauhin kam dann die Antwort: "Wir kennen uns ja, aber das kommt jetzt einwenig stalkerisch rüber." Ist das der Wink mit dem Zaunpfahl, dass Sie in Ruhe gelassen werden will?

Können mir da die Damen hier bitte weiterhelfen.Will Sie ja nicht belästigen!

Wie es ausschaut, möchte sie nur Schreibgeplänkel mit dir - jedoch ihre private Anonymität (warum auch immer) schützen.

3 LikesGefällt mir

12. Juli um 23:30
In Antwort auf venus.finsternis

Dann bist du eben nie gestalkt worden. Sei froh.

Würde mich auch wundern 

1 LikesGefällt mir

13. Juli um 8:34
In Antwort auf longway2happy

Würde mich auch wundern 

Wie meinst du das? Das kann jeder Frau passieren, und auch Männern.

Gefällt mir

13. Juli um 8:36
In Antwort auf moitoy

Wie es ausschaut, möchte sie nur Schreibgeplänkel mit dir - jedoch ihre private Anonymität (warum auch immer) schützen.

Also wenn mich ein Fremder fragt, wo ich genau wohne, schrillen auch gewisse Alarmglocken, besonders wenn eindeutig ist, dass derjenige ''was will''. Nach dem vorigen Post zu schließen, dürfte der TE in die Kategorie Creep fallen.

1 LikesGefällt mir

13. Juli um 20:19
In Antwort auf venus.finsternis

Also wenn mich ein Fremder fragt, wo ich genau wohne, schrillen auch gewisse Alarmglocken, besonders wenn eindeutig ist, dass derjenige ''was will''. Nach dem vorigen Post zu schließen, dürfte der TE in die Kategorie Creep fallen.

... und ich mache keinen Schriftverkehr mit Fremden, denen ich fremd bleiben möchte.

Gefällt mir

13. Juli um 20:22

Ich meinen damit ein persönliches Hin- und Hergeschreibsel wie vom TE erwähnt. Beiträge im öffentlichen Forum bleiben natürlich anonym.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen