Home / Forum / Liebe & Beziehung / Stalkerin verfolgt meinen Freund!

Stalkerin verfolgt meinen Freund!

25. Juli 2007 um 15:48 Letzte Antwort: 26. Juli 2007 um 17:23

Hallo Leute,

ich habe hier das Forum entdeckt und weiß nicht, ob mir einer von Euch helfen kann! Es ist wirklich ernst und ich habe inzwischen mehr Angst als alles andere.

Zuerst einmal: Ich bin 23 Jahre, mein Freund 30 Jahre und wir sind verlobt! Seine Arbeitskollegin ist 25 Jahre und ebenfalls verlobt!

Mein Freund und die besagte Kollegin sind seit 1 Jahr gemeinsam in einer Abteilung und vor ungefähr einem halben Jahr gab es eine Geburtstagsfete, bei der ich nicht mitkommen konnte. Damals kannte ich die Arbeitskollegin überhaupt nicht, aber sie war sehr eng mit meinem Freund befreundet. Weil wir ( die Pärchen) beide verlobt sind, hat mein Freund auch über den Beziehungsbereich mit ihr geredet. Da haben sie sich in Beziehungsfragen sowie Hochzeitspläne ausgetauscht. Nach der Feier habe ich erfahren, das beide die Feier vorzeitig verlassen haben und noch eine Stunde privat spazieren gegangen sind.Die Kollegin soll darum gebeten haben, um mit meinem Freund über ihre Beziehungsprobleme mit ihrem Verlobten zu sprechen. Eigentlich kein großes Ding, aber ich habe trotzdem beide eine Szene gemacht und mein Freund wollte daraufhin den Kontakt zu der Kollegin so weit wie möglich abbrechen - halt nur noch berufliche Gespräche.

Jetzt stehe ich kurz vor der Hochzeit. Meine Mutter, sowie Freunde glauben meinem Verlobten, das nichts war, aber inzwischen werde ich gewarnt, das die Kollegin sich wohl in meinen Freund verliebt und sich ran machen will. Sie sucht ihn im Büro immer auf, wenn kein anderer Kollege in Sicht ist.

Diese Kollegin allerdings ist inzwischen in einer Beziehungskrise, wovon sie nur meinem Freund erzählt hat. Meinen Freund hat sie erzählt, das es mit ihrem Verlobten aus ist, sie schwanger ist und er das Kind nicht will und das sie nicht weiß, wie es weiter gehen soll. Den restlichen Kollegen hat sie von ihrem Wunschkind, der Freude ihres Verlobten darüber und einem Hochzeitstermin im September gesprochen.

WAS SOLL DAS VON DER KOLLEGIN? Ist sie in meinen Verlobten verliebt? WARUM ERZÄHLT SIE MEINEM VERLOBTEN EINE KOMPLETT ANDERE GESCHICHTE ALS DEN RESTLICHEN KOLLEGEN?

Nun wird es schlimmer. Mein Freund hat nun extra Urlaub genommen und seine Bürozeiten geändert, um mit der Kollegin nicht mehr zusammen zu arbeiten. Er will unsere Beziehung nicht gefährden.( Weil ich eifersüchtig nach der Feier war ) Allerdings schreibt sie jetzt plötzlich Mails. Wegen angeblicher Probleme im Büro und gestern sprach sie meinen Freund im Büro an. Abends erzählte er mir von sich aus vom Besuch der Kollegin.

SIE ERZÄHLTE IHM das sie vor ein paar Tagen vor unserer Haustür Essen war mit ihrem Freund.( Sie wohnt in einem ganz anderen Stadteil als ich und mein Freund). Direkt gegenüber von unserem Haus. Sie hätte unsere Fenster beobachtet und meine Orchideensammlung gesehen. Außerdem hätte sie den Wagen meines Mannes gesehen und auch meinen Roller. Deshalb wüßte sie, das er an diesem Tag zu Haus war. Als sie aus dem Restaurant kam, wäre er schon zum Büro gefahren, weil dann der Wagen weg war.

Mein Freund wäre dann aus dem Büro gegangen und hätte sich nicht geäußert zu ihrer Aussage, weil er ihr gereits gesagt hat, das er keine Kontakt mehr über privates haben will.

WARUM HAT SIE DAS ERZÄHLT? Warum war sie in diesem Restaurant?

Bitte klärt mich auf, was will die Frau? Warum ignoriert sie die Kontaktsperre, die mein Freund ihr selbst erteilt hat?

Noch eine Sache zum Schluß. Als ich sie wegen meines Verlobten angesprochen habe und ihr gesagt habe, das mir der enge Kontakt nicht gefällt, hat sie mich eine Stalkerin genannt und mit einer Anzeige bei der Polizei gedroht. Dabei habe ich sie nur ein einziges Mal gesehen und Gesprochen. Ich war ruhig und habe sie in keiner Weise bedroht. Allerdings wollte sie auch nicht, das ich ihren Freund kennen lerne oder auch nur auf die Sache anspreche.

WARUM? Mich hat dieses Verhalten vollkommen verunsichert, ich verstehe es überhaupt nicht.

Ich hoffe auf Antwort, ich habe keine Ahnung was in ihrem Kopf abgeht oder was sie wirklich will?

Mehr lesen

25. Juli 2007 um 19:50

Danke für die Antworten.
Ich wollte mich kurz fassen bei meinem Text und so ist wahrscheinlich das ganz nicht verständlich genug. Ich war das erste halbe Jahr sehr erfreut über die neue Kollegin und habe abends auch über sie und von ihr mit meinem Freund gesprochen.

1. Ihre Beendigung der Beziehung hat sie schon 1 Woche vor dem Geburtstag bei meinem Freund behauptet. Alle anderen Kollegen wußten von nichts. Dann auf der Party hat sie ihn regelrecht bequatscht, die Party zu verlassen und hat dann auch z.B. gesagt:" Findest Du mich sexy, könntest Du Dir vorstellen mit mir zusammen zu sein und wie findest Du meine Figur?"

2. Nachdem ich eine Kollegin meines Freundes von der Party und besonders dem anschließenden Spaziergang erzählt habe, hat sie die beiden auf Arbeit etwas genauer beobachtet. Sie meint, er würde ihr nicht nachstellen oder anmachen, aber die Kollegin hätte ihr gegen über ganz andere Geschichten ( glückliche Beziehung, Wunschkind ect.) erzählt. Ich glaube Janine das 100%.

3.Das Restaurant ist unser Stammlokal und auch ihren Urlaub nimmt sie wie mein Freund. Obwohl er versucht Abstand zu halten, taucht sie ständig auf. Im Urlaub fühlte ich mich toll, jetzt geht sie wieder bei jeder Gelegenheit in sein Büro.

4. Sie hat bereits ihren EX Chef wegen sexueller Nötigung angezeigt und deshalb hat sie ihre letzte Arbeitsstelle verloren. Es Stimmt 100, sie hat es selbst zugegeben und meinem Freund damals noch erzählt, wie sehr sie damals angeblich von ihrem Chef bedrängt wurde. In der jetzigen Arbeitsstelle kam es vo 4 Monaten vor, das sie beim Filialleiter einen Kollegen angeschwärzt hat. Angeblich ist der ihr auf die Pelle gerutscht und hätte sie versucht unsittlich zu berühren. Das Gespräch hat mein Freund mitbekommen und erst ab da wurde ich wegen der Frau unruhig.

HABE ICH VERFOLGUNGSWAHN?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2007 um 23:25

Ich schätze sie
als sehr intrigant ein, dein Freund gefällt ihr, sicher verdient er gut, er wäre ein guter Versorger.
Aus eigener Erhahrung weiß ich, mit solchen Weibern ist nicht zu spaßen. Sie setzen sich etwas in den Kopf und versuchen das zu errechen, dabei wählen sie auch unfeine Methoden. Merken sie, das sie verlieren, werden sie gefährlich.
Wenn er sehr gute Kollegen hat, soll er die darum bitten, ins Büro zu kommen, sobald das Weib ihn aufsucht. Sonst kanns passieren, er kriegt irgendwann auch eine Klage wegen sexueller Belästigung.
Ich wünsche dir viel Gelassenheit und hoffe, es ist bald ausgestanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2007 um 17:23
In Antwort auf bopha_11900629

Ich schätze sie
als sehr intrigant ein, dein Freund gefällt ihr, sicher verdient er gut, er wäre ein guter Versorger.
Aus eigener Erhahrung weiß ich, mit solchen Weibern ist nicht zu spaßen. Sie setzen sich etwas in den Kopf und versuchen das zu errechen, dabei wählen sie auch unfeine Methoden. Merken sie, das sie verlieren, werden sie gefährlich.
Wenn er sehr gute Kollegen hat, soll er die darum bitten, ins Büro zu kommen, sobald das Weib ihn aufsucht. Sonst kanns passieren, er kriegt irgendwann auch eine Klage wegen sexueller Belästigung.
Ich wünsche dir viel Gelassenheit und hoffe, es ist bald ausgestanden.

Danke...und hast Du noch ein paar Tips?
Danke für die Antwort. Hier bin ich etwas ins Grübeln gekommen. Du schreibst von der Stellung meines Freundes und seinem Gehalt.

Vor ca. 1 Jahr, als sie in die Firma kam, habe ich meinen Freund mal gefragt, was sie für ein Mensch ist. Seine Antwort war: "Luxusweibchen, und sie gibt gerne das Geld mit vollen Händen aus. Sie mag nur das Beste und Teuerste!"

In den Beziehungsproblemen ging es auch ständig um Geld!

Ja, Du hast recht. Er ist 2 Gehaltsstufen über der Kollegin, sie weiß, was er verdient. Sie hat auch schon meinem Freund erzählt, das ihr Freund noch weniger als Sie verdient und es ein Problem für sie ist!

Zum Zeitpunkt der Party war sie NICHT SCHWANGER und auch SIE wollte ihren Verlobten verlassen, nicht umgekehrt! Auf der Party wollte sie dann Trennungstips und hat mit meinem Freund auch ausgerechnet, ob sie die Wohnung und die anderen Kosten, ohne ihren Freund bezahlen könnte. Hier muß ich sagen, hat sie eine doppelt so groß und teure Wohnung als wir. Vollkommen übertrieben, bei den beiden Gehältern.

Als ich die Frau zur Rede gestellt habe, erlebte ich eine Überraschung. Mein Freund und auch einige Kollegen beschrieben sie als schüchtern, hilflos, verletzlich und hat sie hätte unheimliche Minderwertigkeitskomplexe. Davon habe ich nichts bemerkt. Ganz im Gegenteil.

Sie drohte mir nicht nur mit einer Anzeige bei der Polizei. Jetzt fällt mir ein, das sie mir auch sagte, was ich für ein Glück mit meinem Freund hätte. Ich würde nur Halbtags arbeiten. Ich müßte nicht schwanger sein und er würde mich jetzt heiraten. Ich habe wegen der Drohung mit der Polizei überhaupt nicht darauf geachtet. Danach hörte sie auf, meinen Freund zu loben und sagte, ich sollte mich nicht mehr vor oder in der Firma blicken lassen.Sie gehe sonst zum Chef und würde meinen Freund anschwärzen. Der bekommt eine Abmahnung oder mehr.

Das hat mir echt Angst gemacht. Inzwischen glaube ich meinem Freund und bin mir mit der Hochzeit im August sicher. Aber...

WAS WILL DIE KOLLEGIN? WAS KANN SIE JETZT NOCH ANSTELLEN?

Das mit den Kollegen habe ich schon organisiert und es ging nach Hinten los. Meine Freundin auf der Arbeitsstelle von meinem Freund spielte nun Wachhund und sie hat etwas gemerkt. Jetzt hat sie ihr auch gedroht. Allerdings behauptet sie nun, die Kollegin würde sie verfolgen und moppen, weil sie Eifersüchtig auf das Baby wäre? Hä? Also, die Kollegin ist fest liiert und will kein Kind. Die Kollegin hat nur gemerkt, das sie immer auftaucht, wenn sie versucht meinen Freund alleine im Bürö zu treffen.

WAS NUN? HAT NOCH JEMAND EINEN RAT?

Ihr Mutterschutz beginnt erst Mitte Dezember und das sie das Kind bekommt, scheint bei Ihr kein Grund zu sein sich abzuwenden

WAS IST MIT DIESER FRAU LOS? WILL SIE MEINEN FREUND WIRKLICH NUR ALS SEELISCHEN BEISTAND?.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen