Home / Forum / Liebe & Beziehung / Spürt man Liebe immer gleich stark?

Spürt man Liebe immer gleich stark?

25. Februar 2012 um 0:26


Es gibt Phasen und Momente da spüre ich sehr stark meine Liebe zu meinem Freund. Manchmal schaue ich ihn an und bin so unglaublich glücklich und habe das Gefühl ich will nimmer mehr ohne ihn sein.

Aber da sind noch die anderen Phasen und Momente, da spüre ich das alles weniger. Da will ich mehr meinen Freiraum und er ist mir nicht ganz so wichtig. Als Mensch ist er mir natürlich immer wichtig. Aber ich spüre dann manchmal nicht diese starken Gefühle für ihn.

ich bin unbewusst von einer Zukunft mit ihm ausgegangen und es gab schon oft scherzhafte Bemerkungen zwischen uns wie es sein würde wenn ich seine Frau wäre und er mein Mann. Aber die Zukunft war für mich immer so weit weg. Für ihn nicht mehr. Seit einiger Zeit spricht er immer öfter und immer ernster darüber. Ich sehe wie sehr er sich Kinder wünscht und vor ein paar Tagen sagte er mir er sei sich sicher dass ich die Frau bin mit der er den Rest seines Lebens verbringen will. Es war unbeschreiblich das von ihm zu hören bekommen, da er so etwas nicht leichtfertig sagen würde.

Aber ich? wie kann ich mit ihm eine Zukunft eingehen, wenn ich nicht immer meine Gefühle für ihn spüre?
Wenn ich Zweifel habe dass meine Liebe nicht ausreicht für eine Ehe. Wir haben schon ein paar Sachen durchgestanden aber in den letzten zwei Tagen bekam ich Panik.

Es ist nicht alles rosarot zwischen uns. Es gibt Auseinandersetzungen und Gezoffe zwischen uns. Es gibt Verletzungen und Tränen auch bei uns.

Ich möchte nur einmal in meinem Leben heiraten. Dafür sollte ich mir sehr sehr sicher sein. Aber ich schwanke in meinen gefühlen und darum sollte ich es nicht machen. Nur ich kann nicht mit ihm darüber sprechen, ich die sonst alles mit ihm bespricht, aber es würde ihn zu sehr verletzen zu hören, dass ich Zweifel habe...

Darum wende ich mich hierhin damit ich villeicht Klarheit erlange.

Mehr lesen

28. Februar 2012 um 13:41


Richtig !!!!

Gefällt mir

29. Februar 2012 um 22:53

Ich war fast die letzten 5 ajhre mit ihm sehr glücklich
und ich hänge an ihm ebenso und liebe ihn. Ich glaube nach all den Tagen des Nachdenkens und reden hatte ich meine Zweifel wahrscheinlich wirklich nur, weil ich mich noch zu jung fühle zum heiraten und kinder bekommen.

Gefällt mir

1. März 2012 um 9:47

das Leben ist kein Marchen ...
manchmal da brauchst ihn ... und dann brauchen wir Frauen auch bissi Freiraum ... und gezofft wird in jeder guten Ehe auch ...

Ehe und Beziehungen sind keine Spaziergange wo nur ne Brise weht, es sind immer ne Harte Arbeit, ... Frauen sind da mehr Romantisch und Vertraumt und wunschen sich die Rosa Brille, aber so ist das Leben nicht, und wenn dann vielleicht eins auf eine Million - wer will das nicht sein

Du bist noch nicht verheiratet und denkst schon daran nicht heiraten mussen ein zweites mal ...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen