Home / Forum / Liebe & Beziehung / Spontanes und unerwartetes Ende...

Spontanes und unerwartetes Ende...

14. April 2009 um 18:27

Jo hi erstmal ,

Ich könnte euch jetzt die Geschichte unserer 2 monatigen "Beziehung" auf melodramatische Art und Weise nahezu filmreif präsentieren, aber da meine Laune dabei immer (noch weiter) in den Keller geht und ich sehr lange tippen würde, lass ich das ganze mal lieber und wandel es in eine Art Short Story um.

Wir zwei lernten uns vor 2 Monaten in einem Krankenhaus kennen und nein, keiner von uns rettete den anderen... Sie machte ihr Praktikum und ich mein FSJ. Wir kamen uns immer näher und trafen uns schließlich auch außerhalb der Klinik, hielten Händchen, küssten uns auf alle möglichen Art und Weisen und gaben vor allen Leuten ein gutes Paar ab. Sie leugnete unsere "Beziehung" nicht vor unseren gemeinsamen Freunden, wechselte aber auffällig schnell das Thema, wenn wir gefragt wurden "Na, wie seid ihr eigentlich zusammen gekommen?" oder "Wielang seid ihr zusammen?". Sie bestritt niemals, dass wir zusammen seien.
Wir telefonierten jeden Tag und sie erzählte mir, wie sie ihrer Familie/Freunden von mir erzählt hatte.
Was vielleicht noch von Bedeutung ist: Ich war 20 und sie bereits 25... wir waren uns aber einig, dass das keine Rolle spielen wird.
Menschlich ist sie, ja das sag ich selbst jetzt noch, ehrlich und ernst... keine Schickimicki-Braut, die alle 6 Wochen ihren Typen wechselt.

Eigentlich war alles perfekt, es war ungelogen die schönste Zeit die ich erlebt habe, nur eine Sache hat mich immer etwas gewundert: Keiner von uns hat dem anderen jemals in irgendeiner Form die drei kitschigen Wörter "Ich liebe dich" gesagt.
Das war für mich kein Problem, es verwunderte mich nur und ich sah es als selbstverständlich vorraus, dass sie mich liebt... weil wir wirklich alles - außer Sex - ausgelebt haben.

Ich weiß, dass ichs kurz halten wollte, aber diese Informationen sind jetzt wichtig für die Pointe:

Dieses Wochenende besuchte ich sie wieder in ihrer (eigenen) Wohnung. Wir trafen uns mit Freunden und hatten einen schönen Abend. Anschließend übernachtete ich bei ihr, wie immer. Während wir uns liebkosten dachte ich mir... "mh.. das ist wirklich schön mit ihr... wir sind 2 Monate zusammen, ich sag ihr jetzt, dass ich sie liebe".
Bei dem Gedanken hatte ich schon ein ungutes Gefühl, und ich brauchte 3 Anläufe um es über die Lippen zu bringen.
Sie starrte mich nur an und komischerweise war ich von dieser Reaktion nicht überrascht... Ich fragte, was los sei... als Antwort kam:"nichts". Sie küsste mich und wir liebkosten uns weiter... dann sagte sie, dass sie manchmal doch über das Alter nachdenken muss, vorallem wenn sie an die Zukunft denke... mir wurde etwas schlecht und ich wollte einfach nicht darüber reden oder nachdenken... wir schliefen zusammen ein.

Am Frühstückstisch war sie wie paralysiert und ich wusste, dass sie die ganze Zeit an die drei Wörter denken musste.

Ich ging nach Hause, wir verabschiedeten uns wie immer mit einer innigen Umarmung und einem Kuss, genau genommen zwei Küssen.

Aber trotzdem wusste ich, dass irgendwas nicht stimmt.

Zu Hause rief sie mich dann an und wir hatten ein ziemlich intensives Streitgespräch.

Um es kurz zu fassen: Sie sagte mir, dass es für eine Beziehung mit mir zur Zeit nicht ausreicht - sie genoß die Zeit einfach nur mit mir und hat den Gedanken an die Zukunft verdrängt, bzw. nicht groß darüber nachgedacht.
Sie gestand auch ein, dass sie vielleicht zuwenig nachgedacht hat und ihr eigentlich klar war, dass ich eines Tages die drei Wörter sagen würde.

Zuerst dachte ich mir... bitte? Wenn das keine Beziehung war, was dann?

Das Gespräch war beendet.. wir beide waren unzufrieden und fühlten uns dementsprechend.

Heute telefonierten wir wieder.
Ich sagte ihr, dass ich einfach nur will, dass es so bleibt wie es ist...
Sie lachte kurz und leise darauf und versuchte mir klarzumachen, dass das nicht so einfach ist... weil ich ihr sagte, dass ich sie liebe und dies etwas verbindliches sei, woran sie ständig denken müsse wenn wir so weitermachen würden, wie es bisher lief.

Ich verhielt mich wie man sich als "Opfer", sag ich jetzt mal, in so einer Situation verhält... Verhandeln !

Wenn sie die Zeit so mit mir genossen hat, was sie mir sagte und was ich ihr auch wirklich glaube, weil sie ein Mensch ist, der bei solch einem Thema toternst ist, dann könnte man es ja versuchen, so weiterzumachen, wie wir es bis zu diesem Zeitpunkt taten.

Sie antwortete, dass es schwierig sei und sie mir im Moment keine Antwort geben kann...

Dann musste sie auflegen weil ihre Freundin kam...
Sie sagte, sie ruft mich morgen nochmal an...

Könnt ihr mir irgendwelche positiven Anregungen dazu geben?
Ich bin nicht dumm und ich bin mir fast sicher, dass sie die Sache beenden wird, zumindest auf dieser Ebene, aber ich will sie auf keinen Fall ganz verlieren, da hab ich Angst vor... aber ich weiß wiederrum auch nicht, ob man das so einfach auf eine normale freundschaftliche Beziehung reduzieren kann...

Ich habe ihr eine SMS geschrieben und ihr gesagt, dass es o.k ist und ich es nicht will, dass sie sich überwinden muss um sich mit mir zu treffen und so zu tun, als ob nichts gewesen wäre...

Bei den letzten beiden Gesprächen hab ich sie nur in die Enge gedrängt.

Einen schönen sonnigen Dienstag wünsch ich euch.
Und nein, mir gehts nicht gut, ich versuch mich bei der Formulierung des Textes nur zu beherrschen.

Mehr lesen

14. April 2009 um 20:59

Mh.
keiner eine Idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 21:11
In Antwort auf anythingbutordinary

Mh.
keiner eine Idee?


hab dier pn geschriben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 21:25
In Antwort auf anythingbutordinary

Mh.
keiner eine Idee?


hattes du sex mit ihr sie will nur sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 11:26

Re
also das mit dem Alter verstehe ich nicht... sie ist doch gerade mal 5 Jahre älter!!

Also, ganz ehrlich:

da ist irgendwas, was sie dir nicht erzählt. Irgendwas, was sehr bedeutsam ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen