Home / Forum / Liebe & Beziehung / Spitznamen in Beziehung

Spitznamen in Beziehung

21. Mai 2013 um 21:46

Hallo zusammen,

aus Neugier würde ich gerne wissen, ob ihr in euren jetzigen oder vergangenen Beziehungen gerne und oft Spitznamen für euren Partner verwendet habt.

Früher habe ich in meinen Beziehungen öfter mal solche Spitznamen, Kosenamen etc. gehabt bzw. meinen Partner somit genannt. Mit meinem jetzigen Freund ist es überhaupt nicht der Fall und irgendwie vermisse ich das. Wenn ich mir aber Namen oder so überlege (sie kommen leider nicht spontan) komm ich mir irgendwie total bescheuert vor. Ist das seltsam?

LG
Pariserin

Mehr lesen

22. Mai 2013 um 4:18

Nur spontan
Wenn man sich was überlegt, wird es meistens komisch. Ein Kosename sollte aus einem Gefühl, einem speziellen Gedanken entstehen. Mein Freund nennt mich seinen Sonnenschein, weil in seinem Herz immer die Sonne aufgeht, wenn er mich sieht. Ich nenne ihn Häschen, weil er mit der Nase wie ein Hase machen kann (und manchmal ist er auch mein Rammler ).

Ein Kosename sollte eine besondere positive Eigenschaft hervorheben. Ein Spitzname nicht unbedingt.

Bei meinem Ex hat sich in 7 Jahren kein Kosename ergeben, also habe ich ihn einfach beim Namen genannt. Muss also auch nicht unbedingt sein für eine gute Beziehung.

Erzwungene Kosenamen a la i"ch kann/will meinen Freund nicht beim Namen nennen, sollen ja alle merken, dass wir eine besondere Beziehubg haben" kommen immer gestellt und eher peinlich herüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 7:41


mein freund hat den spitznamen "kleine herausforderung"
ich ruf ihn auch manchmal so *g* hat sich einfach ergeben ...aus dem grund heraus, dass er mich manchmal sehr fordert mit seiner verkorksten art! er findet es witzig und sogar ein wenig passend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 9:45

Ja, eigentlich immer
schon allein, weil ich Menschen ungern mit Vornamen anspreche.
Auch ausserhalb von Beziehungen bevorzuge ich selbstgewählte Namen (also Nicks)

Jetzt: "meine Sonne"
bei anderen beispielsweise "mein Silberdrache", "meine Rose", "mein Fels"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 10:24

Spitz- und Kosenamen sind blöd
Mag sein, dass es Menschen gibt, die es mögen, ich persönlich mag es nicht.
Dass man sich innerhalb einer Beziehung schon mal mit "Schatz" anspricht, lasse ich gelten, aber aus einem Benjamin "Beni", einem Michael "Micha" oder Susanne zu "Susi" zu verunstalten, finde ich nicht so schön.
Das mag im Kindsalter nett sein, aber als erwachsener Mensch doch eher peinlich.

Mein Freund hat mir einmal einen lieben Zettel an den Badezimmerspiegel geklebt und mit "dein Prinz" unterschrieben. Ich war auf 180, weil ich wusste, dass er und seine Ex sich "Prinz" und "Prinzessin" nannten.
Seit ich es gesgt habe, ist es logischerweise nie wieder vorgekommem.

Jetzt bin ich "Maus"aber ich kriege es nicht aus ihm 'raus und muss wohl damit leben...

Mach dir wegen solch einem Quatsch keinen Kopf, es ist nicht wichtig, solange beide keine falschen Vornamen erwähnen

Rullgardina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 12:03

Danke!
Jetzt habe ich durch euch mehrere Ansichten bekommen und finde es sehr interessant, wie unterschiedlich die Meinungen diesbezüglich sind!

Also es ist bei uns schon vorgekommen, dass wir uns mit einem Kosenamen angesprochen haben, aber das waren meist einmalige Namen, die spontan und situationsbezogen kamen. Was ich sehr nett fand

Ansonsten nennen wir uns meistens mit unseren Vornamen. Ich habe einen sehr kurzen, sodass er so bleibt. Er hat einen längeren, ich benutze oft eine Abkürzung davon, er möchte auch, dass nur ich und seine engsten Verwandten ihn so nennen, was natürlich für mich etwas besonderes ist!
In Briefen, sms oder Mails schreiben wir uns beide mit Amor an (er ist Argentinier).

Also, es ist im Endeffekt nicht so, dass wir gar keine haben, aber das ist eben stark situationsbezogen. Sorgen mache ich mir diesbezüglich nicht Erzwingen kann ich es aber nicht, das finde ich komisch. Vielleicht wird sich mit der Zeit das eine oder andere etablieren

Also erstmal danke für die vielen Antworten!
VG
Pariserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club