Forum / Liebe & Beziehung

Spioniert mich mein Partner aus?

17. Oktober um 22:14 Letzte Antwort: 18:20

Hallo zusammen, ich bin seit fast zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich besuche ihn oft in seiner Wohnung und ab und zu benutze ich dort mein Handy, um im Internet zu surfen. Danach macht er immer wieder, meist noch am gleichen Tag, teils abschätzige Bemerkungen, die ziemlich eindeutig mit dem zu tun haben, was ich gelesen habe. Wenn ich ihn zur Rede stelle, lacht er nur und sagt "natürlich" würde er mir nicht nachspionieren. Er hatte aber schon zu Beginn unserer Beziehung aus freien Stücken zugegeben, seiner Ex nachspioniert zu haben, aber angeblich nur einmal. Es war auch nicht ganz klar, ob übers Internet oder anderweitig. Er verdächtigte sie angeblich, fremdzugehen. Er fantasiert auch immer wieder davon, wie er Leuten, die er nicht leiden kann, mit Kameras und Mikrofonen auflauern will. Ansonsten läuft es sehr gut zwischen uns. Ich liebe ihn sehr und gebe ihm keinen Anlass zum Misstrauen. Aber ich habe das Gefühl, dass er nicht 100% ehrlich zu mir ist. Ich weiß nicht, wie ich es meinem Freund sagen soll. Ich fühle mich sehr unter Druck, die gute Miene zum eventuell bösen Spiel aufrechtzuerhalten. Spielt er nur mit mir? Ist es überhaupt technisch möglich, dass er mich ausspioniert? Was würdet Ihr tun?

Mehr lesen

17. Oktober um 22:20

Ist bestimmt möglich. Wenn i h so deine Zeilen lese, wird mir Angst und Bange.  Dein Freund scheint keine Grenzen zu kennen. Diese Aussagen etc sind schon sehr beängstigend und fragwürdig. Schraube locker? Klingt so. 

1 LikesGefällt mir

18. Oktober um 4:15
In Antwort auf laufmacke

Hallo zusammen, ich bin seit fast zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich besuche ihn oft in seiner Wohnung und ab und zu benutze ich dort mein Handy, um im Internet zu surfen. Danach macht er immer wieder, meist noch am gleichen Tag, teils abschätzige Bemerkungen, die ziemlich eindeutig mit dem zu tun haben, was ich gelesen habe. Wenn ich ihn zur Rede stelle, lacht er nur und sagt "natürlich" würde er mir nicht nachspionieren. Er hatte aber schon zu Beginn unserer Beziehung aus freien Stücken zugegeben, seiner Ex nachspioniert zu haben, aber angeblich nur einmal. Es war auch nicht ganz klar, ob übers Internet oder anderweitig. Er verdächtigte sie angeblich, fremdzugehen. Er fantasiert auch immer wieder davon, wie er Leuten, die er nicht leiden kann, mit Kameras und Mikrofonen auflauern will. Ansonsten läuft es sehr gut zwischen uns. Ich liebe ihn sehr und gebe ihm keinen Anlass zum Misstrauen. Aber ich habe das Gefühl, dass er nicht 100% ehrlich zu mir ist. Ich weiß nicht, wie ich es meinem Freund sagen soll. Ich fühle mich sehr unter Druck, die gute Miene zum eventuell bösen Spiel aufrechtzuerhalten. Spielt er nur mit mir? Ist es überhaupt technisch möglich, dass er mich ausspioniert? Was würdet Ihr tun?

Hi
Technisch das ist kein Problem, wenn Dein Freund in Computertechnik versteht.
Um an Internet zu kommen Du  muss dann erstmal in sein Privat Netzwerk einlogen.(heutezutage ale Gadgets wie Drücker,Notebook,Smartpone und
andere verbindet man in ein Netzwerk per Router) und dann Du hast zugang zum
I-net.
Wenn es so ist dann er hat Zugang zum  Daten auf Deine Smartpone genau wie Du.
Je nach dem wie sein Netzwerk eingestelt ist.
Ob er dass macht ,das ist schon andere Frage.Das kann ich nicht wissen.
LG
 

Gefällt mir

18. Oktober um 10:40

Ja technisch ist leider vieles möglich!
Ich möchte Dir keine Angst machen aber wenn er wirklich der Freak ist den Du da beschrieben hast und er hat ja auch schon zugegeben, dass er eine vorherige Beziehung so missbraucht hat um sein Kontrollfreak auszuleben, solltest Du die Beine in die Hand nehmen.
Dann ist er sicher auch ambitioniert genug um sich technisches Wissen aus dem Internet/Darknet zu suchen und da er freien Zugang auf Dein Mobile hatte, kann er auch Problemlos ein im Hintergrund unsichtbar laufendes Programm installiert haben, das alles aber wirklich alles an Daten preisgibt was das Mobile kann, von GPS Daten wo Du Dich gerade befindest, alles an Nachrichten, sogar auf Mikrofon und Kamera kann er Zugriff haben und Dich so steht’s im Blick beziehungsweise im Ohr haben.
Doch ein bisschen beängstigend nicht wahr.
Ich arbeite in der IT und weiss was da alles möglich ist, wenn die kriminelle Energie da ist.

Lass mal die Liebe zu ihm kurz weg und schau Dir das ganze mal nüchtern an.

Lachen überdeckt Unsicherheit und gibt Zeit sich auf eine Antwort vorzubereiten, sein sofortiges in Abrede stellen anstatt verblüfft über Deine Frage zu sein ist seltsam für Jemand der nichts zu verstecken hat.
Das Zugeben das es geschah und aber gleich in Abrede zu stellen, dass es bei Dir nicht so sei, verdächtig und plump.
Seine Fantasien Leute mit Mikrofonen und Kameras heimlich zu filmen sollte Dir den Rest Klarheit in die Augen treiben, der Typ ist ein Psycho und Du solltest schleunigst das Weite suchen, stell Dir das leider nicht so einfach vor, solche Typen können mitunter sehr hartnäckig und perfide sein, wenn es um den Verlust ihres Kontrollobjektes geht.
Such Dir sonst Hilfe, bei Freunden, Eltern oder wenn ganz schlimm kommt die Polizei und setz auf jeden Fall Dein Mobile auf den Fabrikzustand zurück oder lass es Dir machen.

Viel Mut und viel Kraft in der nächsten Zeit.
 

1 LikesGefällt mir

18. Oktober um 11:17

Irgendwie läuft er nicht ganz rund.gehe halt bei ihm nicht ins Netz,das wer schon Mal was.  Aber fraglich wie das ausartet bei ihm,

Gefällt mir

18. Oktober um 12:24

Naja, er ist schon sehr eifersüchtig. Wir haben aber meistens wirklich viel Spaß miteinander. Zwei Dinge verstehe ich aber nicht: Er legt äußersten Wert auf seine eigene Privatsphäre und rastet aus, wenn er meint, jemand wäre an "seine Sachen" gegangen; und er will nicht mit mir zusammenziehen. Sollte das nicht sein Wunsch sein? Dann hätte er doch noch größere "Kontrolle" über mich. Nach den Kommentaren hier weiß ich aber nicht mehr, ob ich mir das weiterhin wünschen sollte. Was meint Ihr, wird er sich irgendwann bessern? Kann ich selbst etwas dazu beitragen?

Gefällt mir

18. Oktober um 12:37
In Antwort auf laufmacke

Naja, er ist schon sehr eifersüchtig. Wir haben aber meistens wirklich viel Spaß miteinander. Zwei Dinge verstehe ich aber nicht: Er legt äußersten Wert auf seine eigene Privatsphäre und rastet aus, wenn er meint, jemand wäre an "seine Sachen" gegangen; und er will nicht mit mir zusammenziehen. Sollte das nicht sein Wunsch sein? Dann hätte er doch noch größere "Kontrolle" über mich. Nach den Kommentaren hier weiß ich aber nicht mehr, ob ich mir das weiterhin wünschen sollte. Was meint Ihr, wird er sich irgendwann bessern? Kann ich selbst etwas dazu beitragen?

Das wird sich eher verschlechtern,tut es ja bereits.bei ihm ist alles ,top Secret,und du musst ein offenes Buch sein.

Gefällt mir

18. Oktober um 12:42
In Antwort auf laufmacke

Naja, er ist schon sehr eifersüchtig. Wir haben aber meistens wirklich viel Spaß miteinander. Zwei Dinge verstehe ich aber nicht: Er legt äußersten Wert auf seine eigene Privatsphäre und rastet aus, wenn er meint, jemand wäre an "seine Sachen" gegangen; und er will nicht mit mir zusammenziehen. Sollte das nicht sein Wunsch sein? Dann hätte er doch noch größere "Kontrolle" über mich. Nach den Kommentaren hier weiß ich aber nicht mehr, ob ich mir das weiterhin wünschen sollte. Was meint Ihr, wird er sich irgendwann bessern? Kann ich selbst etwas dazu beitragen?

Bloß nicht zusammen ziehen! Der Tenor hier ist doch ganz klar. Der Typ ist manipulativ und gefährlich. Der hat ne Macke. 

1 LikesGefällt mir

Gestern um 23:19

Er hat vielleicht eine Macke, aber bisher habe ich das eher im positiven Sinne gesehen. Er ist nicht asozial oder gewalttätig oder so etwas in der Art. Aber nachdem ich die Kommentare hier gelesen habe, werde ich ihn von nun an seltener besuchen, und ich werde ihm ein Ultimatum stellen, bei mir einzuziehen. Vielen Dank an Euch alle!

Gefällt mir

5:49

Ernsthaft? Dein Freund spioniert dich vielleicht aus und du bekommst hier nur Hinweise darauf, wie gefährlich das sein könnte und alles was du willst ist, ihm noch mehr Kontrolle und macht über dich zu geben in dem du mit ihm zusammen ziehst? 

wir wäre es, wenn du stattdessen dein Handy mal von einem Profi überprüfen lassen würdest und herausfindest, ob da nun was dran ist oder nicht? 

 

Gefällt mir

9:10
In Antwort auf mara071234

Ernsthaft? Dein Freund spioniert dich vielleicht aus und du bekommst hier nur Hinweise darauf, wie gefährlich das sein könnte und alles was du willst ist, ihm noch mehr Kontrolle und macht über dich zu geben in dem du mit ihm zusammen ziehst? 

wir wäre es, wenn du stattdessen dein Handy mal von einem Profi überprüfen lassen würdest und herausfindest, ob da nun was dran ist oder nicht? 

 

Hi,
Mir sieht es aus so:
dass er kennt sich gut aus in Computerzeug ist oki.Wenn man was versteht
ist immer gut.
Dass er will alles wissen über seine Freundin und angeblich so gar spioniert.
ist oki auch.Hier die Forum ist voll von solche Fälle wo Frauen wollen ganz
genau wissen alles über ihr Liebsten.Und würde viel dafür geben um alles
genau zu erfahren.Das kann man mit dem Spruch beschreiben "Er interesiert
sich für sie sehr".
Wenn man weiss dass jemand spioniert,dann kann man falsche Daten
absichtig legen und so beeinflüssen Spieler.
LG

Gefällt mir

11:15
In Antwort auf laufmacke

Hallo zusammen, ich bin seit fast zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich besuche ihn oft in seiner Wohnung und ab und zu benutze ich dort mein Handy, um im Internet zu surfen. Danach macht er immer wieder, meist noch am gleichen Tag, teils abschätzige Bemerkungen, die ziemlich eindeutig mit dem zu tun haben, was ich gelesen habe. Wenn ich ihn zur Rede stelle, lacht er nur und sagt "natürlich" würde er mir nicht nachspionieren. Er hatte aber schon zu Beginn unserer Beziehung aus freien Stücken zugegeben, seiner Ex nachspioniert zu haben, aber angeblich nur einmal. Es war auch nicht ganz klar, ob übers Internet oder anderweitig. Er verdächtigte sie angeblich, fremdzugehen. Er fantasiert auch immer wieder davon, wie er Leuten, die er nicht leiden kann, mit Kameras und Mikrofonen auflauern will. Ansonsten läuft es sehr gut zwischen uns. Ich liebe ihn sehr und gebe ihm keinen Anlass zum Misstrauen. Aber ich habe das Gefühl, dass er nicht 100% ehrlich zu mir ist. Ich weiß nicht, wie ich es meinem Freund sagen soll. Ich fühle mich sehr unter Druck, die gute Miene zum eventuell bösen Spiel aufrechtzuerhalten. Spielt er nur mit mir? Ist es überhaupt technisch möglich, dass er mich ausspioniert? Was würdet Ihr tun?

Benutzt du sein Wlan? Da kann man zum Teil nachsehen welche Seiten im Netzwerk so besucht wurden und wann (Das hat mein Vater zb gemacht wenn wir nicht ins Netz sollten) ansonsten kann er das meines wissens nur, wenn er etwas azf deinem Habdy installiert hat. Ggf einfach mal platt machen, neu aufsetzen und nicht mehr liegen  lassen-  mal schauen ob es dann aufhört auf magische  Weise 

Gefällt mir

11:17
In Antwort auf laufmacke

Naja, er ist schon sehr eifersüchtig. Wir haben aber meistens wirklich viel Spaß miteinander. Zwei Dinge verstehe ich aber nicht: Er legt äußersten Wert auf seine eigene Privatsphäre und rastet aus, wenn er meint, jemand wäre an "seine Sachen" gegangen; und er will nicht mit mir zusammenziehen. Sollte das nicht sein Wunsch sein? Dann hätte er doch noch größere "Kontrolle" über mich. Nach den Kommentaren hier weiß ich aber nicht mehr, ob ich mir das weiterhin wünschen sollte. Was meint Ihr, wird er sich irgendwann bessern? Kann ich selbst etwas dazu beitragen?

Ich bezweifle das sich sowas von allein bessert. 

Gefällt mir

15:44
In Antwort auf rabenschwarz

Benutzt du sein Wlan? Da kann man zum Teil nachsehen welche Seiten im Netzwerk so besucht wurden und wann (Das hat mein Vater zb gemacht wenn wir nicht ins Netz sollten) ansonsten kann er das meines wissens nur, wenn er etwas azf deinem Habdy installiert hat. Ggf einfach mal platt machen, neu aufsetzen und nicht mehr liegen  lassen-  mal schauen ob es dann aufhört auf magische  Weise 

Ja, das ist eine gute Idee. Ich werde das Handy zurücksetzen und sein WLAN nicht mehr benutzen. Mal sehen, was dann passiert.

Gefällt mir

17:07
In Antwort auf laufmacke

Ja, das ist eine gute Idee. Ich werde das Handy zurücksetzen und sein WLAN nicht mehr benutzen. Mal sehen, was dann passiert.

Lass dein Handy nicht mehr liegen. Er kann jederzeit darauf zugreifen 

Gefällt mir

18:07
In Antwort auf laufmacke

Hallo zusammen, ich bin seit fast zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich besuche ihn oft in seiner Wohnung und ab und zu benutze ich dort mein Handy, um im Internet zu surfen. Danach macht er immer wieder, meist noch am gleichen Tag, teils abschätzige Bemerkungen, die ziemlich eindeutig mit dem zu tun haben, was ich gelesen habe. Wenn ich ihn zur Rede stelle, lacht er nur und sagt "natürlich" würde er mir nicht nachspionieren. Er hatte aber schon zu Beginn unserer Beziehung aus freien Stücken zugegeben, seiner Ex nachspioniert zu haben, aber angeblich nur einmal. Es war auch nicht ganz klar, ob übers Internet oder anderweitig. Er verdächtigte sie angeblich, fremdzugehen. Er fantasiert auch immer wieder davon, wie er Leuten, die er nicht leiden kann, mit Kameras und Mikrofonen auflauern will. Ansonsten läuft es sehr gut zwischen uns. Ich liebe ihn sehr und gebe ihm keinen Anlass zum Misstrauen. Aber ich habe das Gefühl, dass er nicht 100% ehrlich zu mir ist. Ich weiß nicht, wie ich es meinem Freund sagen soll. Ich fühle mich sehr unter Druck, die gute Miene zum eventuell bösen Spiel aufrechtzuerhalten. Spielt er nur mit mir? Ist es überhaupt technisch möglich, dass er mich ausspioniert? Was würdet Ihr tun?

Was ich tun würde? Mich von diesem Menschen fernhalten, ganz egal, ob er mich nun ausspioniert oder nicht. Solche Kontrollfreaks brauche ich nämlich nicht in meinem Leben.

Du schreibst, du gibst ihm keinen Grund zum Misstrauen. Was aber, wenn er grundlos misstrauisch wird? Leider neigen solche Menschen dazu und dann wird er dir das Leben vermutlich zur Hölle machen. Brauchst du sowas? Ich denke nicht!

Es gibt sehr wohl WLAN-Router, die den Traffic protokollieren können. Das heißt, man sieht, welche Internetseiten über das WLAN, das über besagten Router läuft, aufgerufen wurden. Das kannst du aber auch verhindern: installiere dir ein virtuelles VPN (man kann sich solche Apps aufs Smartphone laden) und gehe nur mehr über diese App ins Internet, wenn du bei ihm bist. Dann sieht er nämlich nur mehr die IP des VPN-Servers, über den du reingegangen bist und Datenmüll.

Gefällt mir

18:12
In Antwort auf laufmacke

Naja, er ist schon sehr eifersüchtig. Wir haben aber meistens wirklich viel Spaß miteinander. Zwei Dinge verstehe ich aber nicht: Er legt äußersten Wert auf seine eigene Privatsphäre und rastet aus, wenn er meint, jemand wäre an "seine Sachen" gegangen; und er will nicht mit mir zusammenziehen. Sollte das nicht sein Wunsch sein? Dann hätte er doch noch größere "Kontrolle" über mich. Nach den Kommentaren hier weiß ich aber nicht mehr, ob ich mir das weiterhin wünschen sollte. Was meint Ihr, wird er sich irgendwann bessern? Kann ich selbst etwas dazu beitragen?

Wenn er so auf seine Privatsphäre bedacht ist, frag ihn dann doch mal, woher er das Recht nimmt, dir hinterherzuspionieren und ob dieses Recht auf Privatsphäre für dich in seinen Augen nicht gilt.

Nein. Eine Beziehung führen zu wollen heißt nicht, auch zusammenziehen zu wollen. Es will auch nicht jeder heiraten und Kinder bekommen. Ich denke auch, dass ich nie wieder mit jemandem zusammenwohnen möchte, weil einfach niemand so ist wie meine verstorbene Frau. Mit ihr habe ich harmoniert, ich glaube nicht, dass das mit einer anderen Partnerin ebenso möglich ist. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Von selbst bessert sich sicher nichts. Du musst das schon ansprechen und mit ihm klären und vor allem klar kommunizieren, wo deine Grenzen liegen und was für dich gar nicht geht. Er kann dann entscheiden, ob er diese Grenzen respektieren kann und möchte oder nicht und dann wiederum kannst du entscheiden, ob du trotzdem mit ihm zusammensein möchtest. 

Grundsätzlich sind Menschen, wie sie sind und verändern sich nicht einfach so. Schon gar nicht anderen Menschen zuliebe. Menschen ändern sich dann, wenn ihr Verhalten ihnen mehr Nachteile bringt als Vorteile und ihr Leidensdruck dadurch so groß ist, dass wie was ändern wollen. 

Gefällt mir

18:20
In Antwort auf mara071234

Ernsthaft? Dein Freund spioniert dich vielleicht aus und du bekommst hier nur Hinweise darauf, wie gefährlich das sein könnte und alles was du willst ist, ihm noch mehr Kontrolle und macht über dich zu geben in dem du mit ihm zusammen ziehst? 

wir wäre es, wenn du stattdessen dein Handy mal von einem Profi überprüfen lassen würdest und herausfindest, ob da nun was dran ist oder nicht? 

 

Das muss sie gar nicht. Sie kann ja zunächst mal selbst schauen, ob da irgendwelche Apps darauf installiert sind, die sie selbst nicht installiert hat und diese dann deinstallieren und das Handy mit einem Passwort schützen, das sie ihm natürlich nicht mitteilt.

Aber wie gesagt, um sie auszuspionieren, braucht er gar keinen Zugriff aufs Handy, da reicht es, wenn die Software des Routers mitprotokolliert, welche Internetseiten sie aufgerufen hat. Das kann sie selbst nicht kontrollieren und auch nicht verhindern, denn mit seinem Router kann er natürlich machen, was er möchte. 

Gefällt mir