Home / Forum / Liebe & Beziehung / Spionage im Internet

Spionage im Internet

2. November 2012 um 10:30

Hallo,

ich brauche dringend einen Rat. Ich habe was schlimmes gemacht. Ich habe das Passwort meines Freundes im Internet für ein Chatforum herausgefunden. Und seither ist es wie ein innerer Zwang immer wieder hineinzuschauen, mit wem und was er so schreibt. Ich wünschte ich hätte es nie getan. Denn würde er es herausfinden, würde er sofort Schluss mache. Dessen bin ich mir sicher.
Leider entdeckte ich, dass er mit einer alten Bekannten immer schreibt, die mir eh schon ein Dorn im Auge ist. Wenn wir Ihr irgendwo begegnen, macht Sie sich seit neuestem ( Sie ist noch nicht lange getrennt von Ihrem Mann) immer auffällig an meinen Freund heran. Wir hatten deswegen schon Mega Stress. Denn er ist der Meinung, er würde ja nichts schlimmes tun. Für mich ist es aber schon schlimm genug, dass er sich nicht dagegen wehrt. So muss ich mitansehen, wie Sie Ihn im Gesicht streichelt, Ihn anhimmelt und sich voll an Ihn ranwirft. Jedenfalls entdeckte ich im Chat, wie er mit Ihr über MICH schreibt. Das ich so schlimm eifersüchtig wäre ( womit er auch nicht ganz unrecht hat), das er da aber drüber stehe und sein Glück nicht von einer Person abhängig machen würde. Das stört mich wahnsinnig, dass er ausgerechnet mit Ihr über mich schreibt. Und es ist ganz deutlich auch flirten mit dabei, wenn ich mir den Text so anschaue. Ich merke zunehmend, wie er sich mir gegenüber immer mehr zurückzieht, da ich natürlich mit dem Wissen, was er ja nicht ahnen kann, auch nicht mehr ungelassen mit Ihm umgehen kann. Jetzt kommt noch dazu, dass ich weiss, das er mit Ihr geschäftlich einen Termin gemacht hat ( er macht Versicherungen), was er mir natürlich nicht erzählt hat.
Es ist ein Teufelskreis. Ich würde Ihm am liebsten alles sagen, dass ich über Alles Bescheid weiss. Aber ich weiss wenn ich das tue, bedeutet es das sichere Ende unserer Beziehung. Was soll ich tun? Wie soll ich mich verhalten? Ich wäre über Rat sehr dankbar.

Mehr lesen

2. November 2012 um 11:24

Flirten
ist ja ein dehnbarer begriff und jeder zieht andere grenzen, daher meine frage....was schreiben sie sich denn, was für dich nach flirten ausschaut?

An sich find ich noch nicht, dass er was verbrochen hat. Und geschäftliches muss er dir ja auch nicht sagen.
Und was ich auch nicht verstehe, wenn mann nicht über seine freundin spricht, dann fühlt fraau sich ungeliebt und von ihm ausgeschlossen, spricht er über seine freundin, ist es auch nicht recht.

Hör unbedingt mit dem schnüffeln auf und arbeite an deiner eifersucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 12:33
In Antwort auf zicklein85

Flirten
ist ja ein dehnbarer begriff und jeder zieht andere grenzen, daher meine frage....was schreiben sie sich denn, was für dich nach flirten ausschaut?

An sich find ich noch nicht, dass er was verbrochen hat. Und geschäftliches muss er dir ja auch nicht sagen.
Und was ich auch nicht verstehe, wenn mann nicht über seine freundin spricht, dann fühlt fraau sich ungeliebt und von ihm ausgeschlossen, spricht er über seine freundin, ist es auch nicht recht.

Hör unbedingt mit dem schnüffeln auf und arbeite an deiner eifersucht

Was schreiben sie sich denn?
Sie haben sich von dem besagten Abend geschrieben, als Sie sich an Ihn ranmachte. Wo er dann Ihr alles über meine Reaktion erzählt hat, so von wegen er hätte sich ja wehren können. Da schrieb er Ihr die Frage ist ja, ob man sich wehren will!!! Das ist nur ein Beispiel. Natürlich muss er mir nicht sagen, wenn er zu einem Termin geht. Er tut es aber immer, von sich aus. Und dieses mal hat er mir einen anderen Termin vorgegeben, obwohl er bei Ihr ist. Vielleicht auch aus Angst aus meiner Reaktion. Mag ja sein. Aber es wäre mir lieber gewesen, er hätte es mir erzählt. Denn so lange er offen damit umgeht, muss ich mir auch keine Gedanken machen, oder? Ich weiss, dass ich da auch ein Problem habe im Bezug auf Eifersucht, und ich arbeite auch daran. Ich muss aber auch dazu sagen, dass er vor der Beziehung zu mir kein Unschuldslamm war. Er hatte ständig irgendwelche OneNight Stands. Trotzdem danke für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 13:17
In Antwort auf eetu_11936053

Was schreiben sie sich denn?
Sie haben sich von dem besagten Abend geschrieben, als Sie sich an Ihn ranmachte. Wo er dann Ihr alles über meine Reaktion erzählt hat, so von wegen er hätte sich ja wehren können. Da schrieb er Ihr die Frage ist ja, ob man sich wehren will!!! Das ist nur ein Beispiel. Natürlich muss er mir nicht sagen, wenn er zu einem Termin geht. Er tut es aber immer, von sich aus. Und dieses mal hat er mir einen anderen Termin vorgegeben, obwohl er bei Ihr ist. Vielleicht auch aus Angst aus meiner Reaktion. Mag ja sein. Aber es wäre mir lieber gewesen, er hätte es mir erzählt. Denn so lange er offen damit umgeht, muss ich mir auch keine Gedanken machen, oder? Ich weiss, dass ich da auch ein Problem habe im Bezug auf Eifersucht, und ich arbeite auch daran. Ich muss aber auch dazu sagen, dass er vor der Beziehung zu mir kein Unschuldslamm war. Er hatte ständig irgendwelche OneNight Stands. Trotzdem danke für deine Antwort.


Kann dich gut verstehen.bin ja auch sehr eifersüchtig! Das ist für dich auch eine ganz blöde Situation, weil du ihm nicht sagen kannst, was du weißt aber fragen wie sein termin war kannst du doch und dann wirst du ja sehen was er dir erzählt! Eigentlich belügt er dich ja so schon hast du sorge dass da was laufen könnte bei dem termin? Also da du eh schon mehr weisst kannst du ja wohl noch einmal in die unterhaltung von den beiden nach dem besagten termin schauen ! Dann weisst du vielleicht mehr! Wenn eas gelaufen ist , vergiss es und such dir einen der dich nicht verarscht! Find die aussage von ihm" wenn man sich gar nicht wehren will" krass, da würden bei mir schon alle alarmglocken klingeln. Wie lange seid ihr zusammen? Viel glück !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 13:21

Ja
Aber der partner von ihr sollte vielleicht bedenken dass verschweigen zu noch mehr eifersucht führt! Wenn er ehrlich gewesen wäre dann wär es vielleicht zur diskusion gekommen! Damit muss er leben! Schliesslich verhält er sich such nicht ganz ok!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 13:43

Privatsphäre
Ja was die Privatsphäre angeht hast du schon recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 13:45

Ja
Das probl daran ist dieser doofe teufelskreis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 13:54

Schnüffeln
Ich weiss das das ganz schlimm ist, das ich Ihm nachspioniere. Ich wünschte, ich hättte es nie getan. Wir sind jetzt übrigens seit 20 Monaten zusammen. Auserdem war ich zuvor 16 Jahre verheiratet, und wurde dort von meinem Mann betrogen, was dann auch zum Ende der Ehe führte. Vielleicht könnt Ihr mein Misstrauen jetzt etwas besser verstehen.
Was meine Handlung nicht entschuldigen soll. Aber ich habe es nun mal getan und kann es nicht mehr rückgängig machen. Ich würde, wenn ich könnte.Glaubt mir. Ich nehme mir immer fest vor, das ich nicht mehr nachschaue was oder wem er so schreibt. Dann schaffe ich es einen Tag, und dann mache ich es doch wieder. Mir wäre es am liebsten, er würde sein Passwort ändern, dann hätte der Spuk ein Ende. Aber ich habe mir jetzt fest vorgenommen, nicht mehr reinzuschauen.
Danke für die vielen Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 16:40
In Antwort auf eetu_11936053

Was schreiben sie sich denn?
Sie haben sich von dem besagten Abend geschrieben, als Sie sich an Ihn ranmachte. Wo er dann Ihr alles über meine Reaktion erzählt hat, so von wegen er hätte sich ja wehren können. Da schrieb er Ihr die Frage ist ja, ob man sich wehren will!!! Das ist nur ein Beispiel. Natürlich muss er mir nicht sagen, wenn er zu einem Termin geht. Er tut es aber immer, von sich aus. Und dieses mal hat er mir einen anderen Termin vorgegeben, obwohl er bei Ihr ist. Vielleicht auch aus Angst aus meiner Reaktion. Mag ja sein. Aber es wäre mir lieber gewesen, er hätte es mir erzählt. Denn so lange er offen damit umgeht, muss ich mir auch keine Gedanken machen, oder? Ich weiss, dass ich da auch ein Problem habe im Bezug auf Eifersucht, und ich arbeite auch daran. Ich muss aber auch dazu sagen, dass er vor der Beziehung zu mir kein Unschuldslamm war. Er hatte ständig irgendwelche OneNight Stands. Trotzdem danke für deine Antwort.

Nun ja
mein freund hatte auch vor mir unzählige frauen wo er single war, aber ich vertraue ihm trotzdem und dein freund hats ja sicherlich auch nur gemacht, wo er single war

er soll offen sein.....da kommt es natürlich auch darauf an, wie du mit gewissen infos umgehst und drauf reagierst. Wenn du gleich an die decke gehst und vieles sehr eng sieht, dann wird er natürlich auch nicht so offen damit umgehen, um stress zu vermeiden.

An sich würd ichs auch mega nervig finden, wenn sich eine an meinen freund schmeisst, aber da ich ihm vertraue und weiß, er würd nicht drauf eingehen.....allerhöchstens sich etwas honig ums maul schmieren lassen, würd ich die sache locker sehen.

Für mich siehts nicht so aus, als ob er drauf eingehen würde. Bisschen rumschmeicheln ist ja ok.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 16:43
In Antwort auf nawra_12050188


Kann dich gut verstehen.bin ja auch sehr eifersüchtig! Das ist für dich auch eine ganz blöde Situation, weil du ihm nicht sagen kannst, was du weißt aber fragen wie sein termin war kannst du doch und dann wirst du ja sehen was er dir erzählt! Eigentlich belügt er dich ja so schon hast du sorge dass da was laufen könnte bei dem termin? Also da du eh schon mehr weisst kannst du ja wohl noch einmal in die unterhaltung von den beiden nach dem besagten termin schauen ! Dann weisst du vielleicht mehr! Wenn eas gelaufen ist , vergiss es und such dir einen der dich nicht verarscht! Find die aussage von ihm" wenn man sich gar nicht wehren will" krass, da würden bei mir schon alle alarmglocken klingeln. Wie lange seid ihr zusammen? Viel glück !

Wenn sie schnüffelt, verarscht sie ihn
genauso
und aus dem "nur noch wegen dem termin einmal schnüffeln" wird immer wieder mal schnüffeln.......finger sofort weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 17:46
In Antwort auf zicklein85

Nun ja
mein freund hatte auch vor mir unzählige frauen wo er single war, aber ich vertraue ihm trotzdem und dein freund hats ja sicherlich auch nur gemacht, wo er single war

er soll offen sein.....da kommt es natürlich auch darauf an, wie du mit gewissen infos umgehst und drauf reagierst. Wenn du gleich an die decke gehst und vieles sehr eng sieht, dann wird er natürlich auch nicht so offen damit umgehen, um stress zu vermeiden.

An sich würd ichs auch mega nervig finden, wenn sich eine an meinen freund schmeisst, aber da ich ihm vertraue und weiß, er würd nicht drauf eingehen.....allerhöchstens sich etwas honig ums maul schmieren lassen, würd ich die sache locker sehen.

Für mich siehts nicht so aus, als ob er drauf eingehen würde. Bisschen rumschmeicheln ist ja ok.


Richtig
Ich sehe das schon auch so. Ich weiss wie gesagt, dass es auch ein großes Problem von mir ist mit meiner Eifersucht, und deshalt habe ich heute auch einen Termin bei einer Psychologin ausgemacht. Denn ich weiss, dass ich an mir arbeiten muss, sonst mache ich alles kaputt. Auch mich. Ich habe Momente, wo ich mir sicher bin, ich kann Ihm vertrauen, und im nächsten Moment stelle ich wieder alles in Frage. Ich werde noch verrückt, wenn ich nichts unternehme. Hat jemand Erfahrung mit Psychologen und Thema Eifersucht? Ich verspreche mir ziemlich viel davon, und hoffe, dass es mir hilft. Bin über jeden Beitrag dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 17:57
In Antwort auf eetu_11936053

Richtig
Ich sehe das schon auch so. Ich weiss wie gesagt, dass es auch ein großes Problem von mir ist mit meiner Eifersucht, und deshalt habe ich heute auch einen Termin bei einer Psychologin ausgemacht. Denn ich weiss, dass ich an mir arbeiten muss, sonst mache ich alles kaputt. Auch mich. Ich habe Momente, wo ich mir sicher bin, ich kann Ihm vertrauen, und im nächsten Moment stelle ich wieder alles in Frage. Ich werde noch verrückt, wenn ich nichts unternehme. Hat jemand Erfahrung mit Psychologen und Thema Eifersucht? Ich verspreche mir ziemlich viel davon, und hoffe, dass es mir hilft. Bin über jeden Beitrag dankbar.


find ich super, dass du deiner eifersucht den kampf angesagt hast
hab leider keine erfahrungen mit psychologen, da kann ich dir nicht weiterhelfen.
eifersüchtig war ich früher auch (habs aber nie gezeigt). bei mir war der grund, ich war mit mir selber unzufrieden. hab böses kopfkino gehabt und mir vieles eingebildet...
nach der trennung (eifersucht war nicht der grund) hab ich mir hier angemeldet, aber noch mit einem anderen nick und hier viel gelesen, was auch meine denkweise verändert hat. gleichzeitig hab ich mich selber lieben gelernt. spätestens bei meinem jetzigen freund ist alles anders. ich bin nicht mehr eifersüchtig, sehe andere frauen nicht mehr als konkurrenz an. daher kann mein freund auch offen mit allen dingen umgehen. ich seh vieles einfach lockerer. sowas macht eine beziehung auch viel harmonischer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 18:27
In Antwort auf zicklein85


find ich super, dass du deiner eifersucht den kampf angesagt hast
hab leider keine erfahrungen mit psychologen, da kann ich dir nicht weiterhelfen.
eifersüchtig war ich früher auch (habs aber nie gezeigt). bei mir war der grund, ich war mit mir selber unzufrieden. hab böses kopfkino gehabt und mir vieles eingebildet...
nach der trennung (eifersucht war nicht der grund) hab ich mir hier angemeldet, aber noch mit einem anderen nick und hier viel gelesen, was auch meine denkweise verändert hat. gleichzeitig hab ich mich selber lieben gelernt. spätestens bei meinem jetzigen freund ist alles anders. ich bin nicht mehr eifersüchtig, sehe andere frauen nicht mehr als konkurrenz an. daher kann mein freund auch offen mit allen dingen umgehen. ich seh vieles einfach lockerer. sowas macht eine beziehung auch viel harmonischer

Respekt
das du das alleine geschafft hast. Es hilft mir auch sehr viel hier zu lesen. Und Einsicht ist ja bekanntlich der erste Schritt zur Besserung. Danke für deine Antwort. Das hilft mir sehr und macht mir auch Mut, wenn ich sehe, dass es Andere geschafft haben sich von dieser "Sucht" zu befreien. Dann werde ich es auch schaffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2012 um 18:50
In Antwort auf eetu_11936053

Respekt
das du das alleine geschafft hast. Es hilft mir auch sehr viel hier zu lesen. Und Einsicht ist ja bekanntlich der erste Schritt zur Besserung. Danke für deine Antwort. Das hilft mir sehr und macht mir auch Mut, wenn ich sehe, dass es Andere geschafft haben sich von dieser "Sucht" zu befreien. Dann werde ich es auch schaffen.

Wenn man es eingesehen hat
ist die erste hürde schon genommen. vielleicht wars für mich auch etwas einfacher, weil ich noch sehr jung war, wo ich so eifersüchtig war (20). man entwickelt sich in dem alter ja noch weiter, ändert ansichten etc.
ich bin nun 27 und hab halt auch weitere erfahrungen gesammelt, was einem ja auch hilft.
ich glaub, wenn du weiterhin fest an dich glaubst und es auch weiterhin wirklich willst, dann schaffst du es auch.
wichtig ist auch, wenn dein partner von deinem inneren kampf weiß. gemeinsam mit dem partner darüber sprechen hilft nämlich auch ungemein und er kann einem sehr viele ängste nehmen!
mein freund war vor letztes wochenende auf junggesellenabschied in amsterdam im rotlichviertel und prostituierte haben gestrippt....früher wäre mein kopfkino angesprungen, die hätten sonstwas mit den frauen angestellt...alleine das angucken wäre ein rotes tuch für mich gewesen. und heute? ich hab mich für ihn gefreut, hätte es gerne selber mit angeschaut hab auch videos gesehen.....kein problem mehr heute.

wenn man sich mit negativen gedanken erwischt, sofort an was anderes denken und sich ablenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2012 um 9:12

Dazu
benötigt es in den meisten Fällen, die gar so schlimm sind, einer Therapie. Reflexartige Eifersucht in diesem Masse hat den Auslöser im Hirn. Das ist jener Auslöser den man auch zum Überleben braucht - sprich der dann gezündet wird. Die Menschliche Logik funktioniert nicht so schnell, was bedeutet, das Glas zerbrochen wird bevor der Verstand einschaltet. Um
dem entgegen zu wirken muss man entweder selbst Psychologie studieren oder sich behandeln lassen. Der Schalter im Hirn muss quasi umprogrammiert werden. Denn der schaltet sich bei "Gefahr" ruckartig ein. Gefahr sind in diesem Falle andere Frauen. Die Eifersucht - bzw diese ernorme Angst - kann Frauen dazu verleiten, ihre Beziehung zu beenden um den Fluch eine Ende zu setzen. Aber das ist keine Lösung, denn der Fluch geht in der nächsten Beziwhung weiter... oder wird noch schlimmer und endet ggf in der Beziehungsunfähigkeit. Das heisst aber nicht, dass die Partner keine Schuld trifft, denn in diesem Fall hier, geht der Partner nicht mit ehrlichen Karten um, das muss gesagt sein. Und es muss sich keine Frau mit ansehen, wie eine andere das Gesicht ihres Freundes streichelt. Auch Flirten hat seine klaren Grenzen und es kann am Ende dann schon nicht die Lösung sein, dass Partner alles darf und Frau sich therapieren lassen muss .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meine Freundin hat sich in einen anderen Verliebt aber liebt mich immer noch
Von: darden_12066195
neu
3. November 2012 um 6:49
Teste die neusten Trends!
experts-club