Home / Forum / Liebe & Beziehung / Späte erkenntnis

Späte erkenntnis

14. Februar 2007 um 16:56 Letzte Antwort: 16. Februar 2007 um 6:20

Also hallo erstmal.
Ich gehe gerade durch die hölle! Ich war mit meiner freundin 2 jahre zusamen und jetzt ist schluss,seit einer woche. ich habe während dieser zeit sie einmal richtig betrogen, aber öfter die bereitschaft gezeigt zb. durch internet. nach und nach bekam sie alles raus, ich bemühte mich auch nicht es wirklich zu verheimlichen. ich halte mich eigentlich für einen relativ abgezockten typen, aber durfte meine grenzen kennenlernen. sie 100% treu (behauptet sie zumindest) äusserst attraktiv hat jetzt 2 jahre auf mich gewartet (bin soldat, deshalb nur we beziehung) und wollte mit mir im september zusammenziehen, und wir wollten das studium in einer andern stadt beginnen. gefragt hat sie mich nie. ich gewöhnte mich nach und nach an den gedanken und war mir denn doch sicher ich werde mit ihr meine zukunft verbringen. ich wollte meine bundeswehr zeit nutzen um mich nochmal auszutoben, danach wollte auch ich ihr 100% treu sein. wenn ich da jetzt dran denke... was für ein bullshit! gesagt getan, habe ich ab und an mal ne handy nummer bekommen hatte dann aber doch immer ein schlechtes gewissen. bis es denn doch tatsächlich in einen seitensprung endete. ich hab mich nie ein 2tes mal bei irgendeiner gemeldet, hatte auch gar kein interesse und die liebe zu meiner freundin wuchs immer stärker. pardon, ex freundin. ich suchte immer weniger kontakte zu anderen, aber es kam doch alles nach und nach heraus. sie dursuchte handys , labtop, und wurde fündig. von dem seitensprung wusste sie nichts. ich habe es immer abgestritten. von da an machte ich (ich weiß das sich das affig anhört) eine charackterwandlung durch. mir wurde klar sie IST und BLEIBT die frau fürs leben, ich bin nicht mehr weggegangen, hab mich überhaupt nicht mehr für andere interessiert, wusste auf einmal was für eine pubertäre scheiße ich abgezogen hab, obwohl das bei dem sozialem umfeld bundeswehr schwierieg ist. wir schafften es, die beziehung funktionierte wieder, ich wollte nur noch sie. wie es denn sein musste kam sie über umwege an die nummer der frau mit der ich sie betrogen hab. sie gab sich als mich aus(verständlich , hab sie ja schon einmal enttäuscht) bekam alles heraus, und schoss mich natürlich ab. ist ihr gutes recht, ich schäme mich wirklich für das was ich getan hab, der seitensprung, und die lügen. und ich weiß, dass ich diese frau nie wieder verletzen könnte. das schlimme ist ich konnte es ja nicht mehr rückgangig machen. jedenfalls will ich sie um alles in der welt zurück. ich würde sogar meinen studienplatz in einer anderen stadt verfallen lassen und hier bleiben nur um bei ihr zu sein. sie sagt mir meistens es sei aus, aber häufig meldet auch sie sich und ich bin mir sicher sie hat noch positive gefühle. sie ist absolut meine traumfrau, ich hab es dummerweise zu spät gemerkt.
was kann ich tun um sie zurück zu bekommen und ihr weiß zu machen, dass ich mich geändert habe? danke.

Mehr lesen

14. Februar 2007 um 18:12

Ganz einfach.
Schicke ihr den Link zu deinem geschriebenen Beitrag. Und dann schau, wie sie reagiert und erwarte jetzt nicht holtertipolter, dass von gleich auf jetzt wieder alles in Butter ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 19:12
In Antwort auf ngoc_12380462

Ganz einfach.
Schicke ihr den Link zu deinem geschriebenen Beitrag. Und dann schau, wie sie reagiert und erwarte jetzt nicht holtertipolter, dass von gleich auf jetzt wieder alles in Butter ist.

LG

Wenns mal so einfach wäre!
hab ich. sie macht keine anzeichen auf besserung. sie will nichts mehr von mir hören. meinst du es ist naiv noch zu hoffen, oder braucht sie einfach nur zeit? soll ich sie in ruhe lassen? heute will sie sich mit nem anderen kerl treffen. ich hoffe nur um sich bei mir zu rächen. der gedanke allein macht mich natürlich rasend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 23:30

Dumm gelaufen
Hi erstmal.Ich fange mal Hart mit Dir an und werde dann ruhiger Im Grunde bist Du selber Schuld.Wer fremd geht muß damit rechnen abgeschossen zu werden !!! Ich habe sowas nie gemacht (trotz sehr guter möglichkeit).Ich hatte immernoch einen Verstand.Was Du nicht willst was man Dir tu,das füg auch keinem anderen zu, kennste bestimmt.Trotzdem gibt es im Leben immermal Situationen wo man fehler begeht.Fehler sind dazu da um sie zu machen.Man muß sie dann aber auch ausräumen können und in manchen Fällen sollte man auch Verzeihen können.Du zeigst zumindest Reue.Das ist ja schonmal ganz gut.Die Einsicht ist da.Deine Freundin ist aufs tiefste verletzt und zurecht.Wenn sie sich jetzt rächen will zeugt das aber auch nicht grad von größe.Klar kann sie solche Gedanken haben aber man muß es nicht unbedingt auch so machen.Dann ist sie nicht besser.Sie braucht Zeit und Du solltest um alles in der Welt ihr zeigen wie blöd das war was du gemacht hast.Schenk ihr Rosen,mach ihr den Hof so gut Du kannst.Aber achte drauf was sie zu Dir sagt und wie sie es sagt.Hat sie wirklich keine Lust mehr auf Dich oder erkennst Du da nur einen verletzten Ton raus? Kannst Du denn im moment mit ihr reden ? Läßt sie Dich an sich ran ? Mit Kumpels gesprochen die sie überzeugen ? Oder ihre beste Freundin ? Wenn alle Stricke reißen gib mir ihre Nummer und ich richte das für Dich Ist mein Ernst, also gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2007 um 6:20
In Antwort auf ramon_12707523

Wenns mal so einfach wäre!
hab ich. sie macht keine anzeichen auf besserung. sie will nichts mehr von mir hören. meinst du es ist naiv noch zu hoffen, oder braucht sie einfach nur zeit? soll ich sie in ruhe lassen? heute will sie sich mit nem anderen kerl treffen. ich hoffe nur um sich bei mir zu rächen. der gedanke allein macht mich natürlich rasend!

Danke für eure hilfe
ich komm nicht klar, alles ist scheiße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club