Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Spaß

Spaß

26. Februar 2016 um 21:25 Letzte Antwort: 27. Februar 2016 um 20:56

Ich weiß, es hört sich schräg an, aber ich vertrage nicht, wenn sich meine Freundin mit anderen amüsiert. Ganz schlimm ist es, wenn sie z.B. ein Kabarett besucht oder von Männern erzählt, die sie sehr lustig findet. Wir lachen auch zusammen, aber nicht so viel, obwohl ich mir viel Mühe gebe, sie zum Lachen zu bringen. Natürlich kann ich ihr nicht verbieten mit anderen zu lachen, aber es zieht mich immer voll runter, wenn sie ohne mich ihren Spaß hat. Ich weiß, das ist nicht gut, aber ich kann es nicht ändern. Ich habe ihr noch nichts gesagt, bringt wahrscheinlich auch nichts, aber ich fühle mich jedes Mal, wenn sie mit anderen Leuten Spaß hat, total mies, als würde man mir eine Messer in die Brust rammen.Letztes Mal habe ich danach heimlich geheult. Bei anderen Dingen spüre ich nicht diese Eifersucht, z.B. wenn sie sich nur so mit anderen Leuten trifft. Ich liebe sie und will sie nicht verlieren. Was soll ich tun? Wenn ich ihr das sage, hat sie maximal Mitleid mit mir, das will ich nicht. Bin 30. Und bitte, es ist ein echtes Problem.

Mehr lesen

26. Februar 2016 um 21:46

Ja du hast ein ernsthaftes Problem...

Gefällt mir
27. Februar 2016 um 20:56

Re:
Sie geht schon ohne mich weg, aber nicht mit anderen Männern. Ich finde das nicht harmlos, finde es ist emotionaler Betrug, wenn man sich mit anderen amüsiert. Ich mache das ja auch nicht ohne sie. Ich liebe sie, will sie nicht verlieren.

Gefällt mir