Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sparbücher / Kontos nach scheidung, wer hat ahnung ??

Sparbücher / Kontos nach scheidung, wer hat ahnung ??

20. April 2012 um 19:06

huhu bei mir und meinem mann sieht es schwer nach einer trennung / scheidung aus-.

Nun ist die frage, wir haben beide eigene kontos und auch jeder sparbücher.
allerdings, lasse ich jeden monat einen dauerauftrag auf meinem mann sein konto laufen.

wird bei einer scheidung, die sparbnücher jeweils 50 / 50 aufgeteilt ? oder wie siehts mit den kontos aus, wenn ich darauf auch was angespart habe, wird das dann auch aufgeteilt ?

( ich muss dazu sagen, dass ich genau gesagt 2 Girokontos habe, eines normal zum benutzen und ein geheimes wo niemand was davon weis, wo ich mir jeden monat einen gewissenteil wegspare für ein auto etc... ) wenn ich das doch aber niemanden sage, angebe, dann kann mir im falle ich es teilen müsste doch auch nix abgeben oder ?
das 2. girokonto ist auch auf mich geschrieben.

Mehr lesen

20. April 2012 um 21:38

Ich finde
was Du machst unehrlich. Stell Dir vor Dein Nochehemann macht das genauso.
Würdest Du das gut finden.

Das was ihr in der gemeinsamen Zeit erwirtschaftet habe, denke ich gehört Euch beiden zur Hälfte.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 19:12

Vielleicht ...
... sollten Sie diese Fragen einem Anwalt stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest