Home / Forum / Liebe & Beziehung / SOS !!Krisengespräch (Sex,Porno Gefühle) HEUTE oder am 20.10.04 ehrl.Antworten v. Männern erwünscht

SOS !!Krisengespräch (Sex,Porno Gefühle) HEUTE oder am 20.10.04 ehrl.Antworten v. Männern erwünscht

19. Oktober 2004 um 10:19 Letzte Antwort: 21. Oktober 2004 um 16:18

Hallo, habe schon einige Bericht bzgl. d. themas gelesen (Porno. Partner surft in sex Seiten +++)in d. Forum gelesen und kam zu d. Einsicht, dass ich ihm den Spass lasse was ich ja eigentl. shcon die ganze Zeit mache - mache mir eben keine Gedanken mehr darüber wollte ich damit ausdrücken.
Habe einige Antworten v. Männern gelesen die behaupten, dass diese Filme nichts mit der Partnerin zu tun haben. das ist nur ablenkung etc....
Jetzt kommt der Witz!
Neue Erkenntnisse 1 Mannes (von meinem)
Es kam zu einem normalen Gepsräch vor 2 tagen:
Habe mal gelesen dass Männer fast alle 6 min. an Sex denken habe ihm auch gesagt, dass ich nicht das Problem habe dass er gucht sondern auch was scih anschaut .
Darauf seine Antwort "ich denke nicht alle 6min sondern den ganzen Tag an Sex"

er sagte mir , wenn er lust bekommt weil er z.B an den vorherigen Abend mit mir dachte (was im moment nicht oft vorkommt) oder sich das liebe Stck. einfach meldet.

Frage von mir was er sich dabei denkt wenn er sich diese Schn.. mit irgendwelchen Toys anschaut
dass ist nur ein abreagieren und zum Druckabbau , dass es scneller geht ...

Er sagte noch denke dabei auch an dich er versprach sich, ich sagte nur auch an wenn denn noch . ... PAUSE ... a ja Phantasien halt ich lies nicht locker und freagte nochmals nach aja Phantasien
ich gab ihm zu verstehen, dass ich es nicht glaube und sagte nur das können doch nur welche seindie du kennst du machst dir doch icht die Arbeit und bastelst die irgendwelche Forume und Gesichter zusammen du hast doch schon Phantasietussis auf dem Bildschirm...
Antwort: " Du verstehst das nicht und er wäre jetzt müde und er mag heute nicht mehr drüber reden wir vertagten das gespräch auf gestern - ist ins Wasser gefallen - nun soll es heute ??? stattfinden.

Als ich das überhautp nicht verstehen konnte sagte er nur wieso bei dir passiert doch auch was wenn du einen Durchtrainierten Body sieht - alle Frauen denken beim Sex und Wenn sie einen Auf der strasse sehen daran. Bei mir ist das aber nicht so. Dann gehörst du wirklich zu der Randgruppe.

Ich weiss mir nicht mehr zu helfen alleine die Tatsache, dass wir uns in einem Kaffee unterhalten und er sieht eine und er stellt sich geratde vor mit ihr.....
Oder vielleicht noch beim Sex... - was er verneinte
Bin ich schon bekoppt - wie soll ich reagieren wenn er behauptet das ist das normalster der Welt wenn er an andere denkt (Film)

Ich hätte noch so viele Fragen das war noch nicht alles
Was geht den Männern WIRKLICH im Kopf vor???
Hat doch nichts mit Liebe zu tun wenn er seine (exn waren mind. 60) in seinem Kopf hat wenn er mit mir zusammen ist .SORRY achtet bitte nicht auf m. Ausdruck und Rechtscrheibung aber ich bin auf der Arbeit

Für einige Ratschläge wäre ich EUCH sehr dankbar.. Bitte helft mir dabei den richtigen Weg einzuschlagen


Liebe Grüsse Devil63

Mehr lesen

19. Oktober 2004 um 10:32

Das
ist wirklich schlimm und traurig, wieviele Frauen versuchen die Gedanken ihres Partners zu kontrollieren!!!!!!!!!!! Komm mal wieder rutner! Was willst du eigentlich?? Willst du einen Mann oder willst du ein Hündchen, der dir überall hin folgt und nur nach dir schmachtet!!!! Warum tust du dir das Leben so schwer mit diesen bescheuerten Fragen. Dein Freund tut mir echt leid!! Was sollen diese Fragen überhaupt bringen. Meine Güte, wir leben doch nicht in Gefängnissen, wo man nicht rechts und links schauen darf. Dann lass ihn doch diese bescheuerten Filme anschauen und diese Bilder. Bist du wirklich auf Bilder eifersüchtig??!! Findest du das nicht ein bißchen lächerlich, wie man auf Bilder eifersüchtig sein kann??!! Ich schon. Er ist mit dir zusammen, weil du wohl irgendwas haben musst, was andere Frauen nicht haben. Wenn er dich nicht lieben würde, würde er niemals bei dir bleiben, aus welchem Grund denn??!! REicht dir das nicht, willst du nicht nur ihn besitzen, sondern auch seine Gedanken. Wie anmaßend ist denn das??!! Du bist doch selber schuld, wenn du mehr und mehr bohrst, dann bekommst du eben Antworten, die dir nicht gefallen und dann fragst du nach Hilfe. Wie soll diese HIlfe denn aussehen. Wenn du so wenig Selbstbewußtsein hast und nicht selbst bei dir bist, in deinem Inneren und dir selbst bewußt bist, dass du eine tolle Frau bist, dann bringt es überhaupt nichts, dass du diese Beziehung weiterhin aufrecht erhälst. Diese blöden Gedanken werden dich auffressen, wenn du nicht endlich damit aufhörst, diese bescheuerten Fragen zu stellen und den Mann so nimmst, wie er nunmal ist. Einer braucht Sex nunmal öfters und wenn du nicht immer da bist, dann bedient er sich eben dieser HIlfsmittel, und dem anderen reicht es, 1x pro Monat Sex zu haben. Menschen sind verschieden, wie alles auf der Welt. Vielleicht solltest du dir wirklich ein Hündchen kaufen, das sich nur nach dir verzehrt!!!!!!!

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 10:42

Also devil
Ich glaube ich habe auch schon mal geschrieben:
1) Porno und Frau sind zwei grundverschiedene dinge ich benutze mine Frau dann nicht zum abreagieren!
2) Natürlich sind die Frauen meistens ich denke da an Produktionen der Firma Privat sehr hübsch (die Männer aber auch immer gut bestückt)
3)Meine Frau hat mit Pornos kein Problem, wir schauen die zusammen (aus anderem Grund heraus im moment eher weniger)
4) meine Frau findet genau wie ich und da ist sie sehr offen, will es jetzt bewusst brachial ausdrücken eine 25 cm Hammer , darüber einen Wascbrettbauch und breite schultern, das ganze mit schwarzer Haut versehen mehr als nur anregend, ich werde dann auch zum stück fleisch dgradiert, stört mich aber nicht die bohne *G*. Ich bin halt weiss habe Bauch nicht so breite Schultern und nir ca 14 cm zu bieten, ich finde wiederum kleider größe 38 und fraune mit mindestems nem CUP D äusserts geil und wenn es dann noch exotische wirkende Frauen sin umso besser, meine Frau bringt das mit der CUP größe , der rest passt nicht! Na und ich liebe sie und wenn ich mit ihr nach einem Pfilm sex habe ... dann ist der meistens von beiden seiten aus sehr leidenschaftlich und heftig, an wen sie dabei gerade denkt ist mir eigentlich in dem moment auch völlig schnuppe ... und meine Frau sagt mir sogar auf den Kopf zu das mich die oder die darstellerin wohl besonders erregt hat!
5) ja auch ich denke die meiste Zeit an SEX zumindest in einem kleinen ecklein meines primitiv männlichen verstandes, doch unterm Strich ist der SEx mit meiner Frau das beste was es gibt!
6) meine Frau und ich haben beide schon drüber nachgedacht, mal einen zweiten Mann mit ein zu beziehen, aber dafür langt dann mein selbstbewusstsein nicht, denke das wenn ich reallife mit 25 cm konkurieren müßte einen ziemlichen depri bekäme! (Manches soll vielleicht auch besser im Kopf bleiben)

Wie sollst du reagieren? Hast du schon mal pornofilme mit ihm geschaut? macht es doch einfach mal zusammen bei einem Porno und nimm Dir doch auch das recht , IHN zu einem Stück Fleisch zu degradieren! Es wird auch da Männer in den filmen geben, die dich auch stimulieren!Aber eigentlich glaub ich dir nicht, das du noch NIE an einen anderen Mann Gedacht hast, vielleicht deinen ersten Freund, oder den Kerl mit dem knackarsch aus alten Davidoff Cool Water Werbung wie er ins wasser springt!

Gruß
Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 11:04

Also
es ist echt schlimm zu erfahren, dass dein Freund so denkt, ich mein war er schon immer so? auch als du am Anfang mit ihm zusammen gekommen bist?

Ich finde es teilweise auch arg, dass er sich soviele pornos anguckt, vorallem wenn er dann beim sex in die weiber im fernsehen denkt.

ich weiß, es ist schwer jetzt ratschläge anzunehmen, die gut gemeint sind, aber denk dran, die weiber in den pornos kann er nicht haben, aber du bist real und er ist ja mit dir zusammen, nicht mit irgendeiner andren, das musst du dir immer vor augen halten.

rede nochmal mit ihm und beschreibe, wie es dir dabei geht wenn er sowas tut bzw. sagt.

viel glück
alexandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 11:15

Ach noch eines
ist dir dein mann schon reallife fremdgegangen, hat er zu frauen Kontakt, Handynummern etc. getauscht, dann läge die situation ein wenig anderst... mein Beitrag unten bezieht ausschließlich auf schauen von Bildern , Frauen in der Stadt (Kaffee) oder in Pfilmen! Und die Formulierung auch an dich denken dabei... finde ich nicht weiter schlimm, hat sich vielleicht nur was unglücklich ausgedrückt! Kann im Eifer der diskussion schon mal passieren!

Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 11:30

Hallo devil
...also erstens gehörst du nicht zu einer randgruppe.

krass wie verschieden männer sind. hab letzhin mal ein gespräch mit einem sehr guten freund gehabt. er meinte das er fast nie an sex denke da ihm momentan so viele wichtigere sachen beschäftigen. zum thema pornos meinte er nur: wers braucht, er findet es armselig.. naja... wollte dir nur mal sagen das nicht alle so sind..

dein freund scheint einen sehr hohen sexualtrieb zu haben. schlimmer als hunger und durst... wobei es ja auch menschen gibt die immer ans essen denken... nun ich denke er braucht professionelle hilfe. es ist einfach nicht normal immer an sex zu denken. ausserdem ist doch das lästig... du telefonierst z.b gerade mit einem geschäftspartner, es geht um eine wichtige sache und er denkt nur an sex..?!? das ist doch zwangshaft und nicht mehr schön...

die frage die du dir stellen solltest ist: kann ich mit dem leben so wie er ist? mir würde die lust auf sex mit soeinem mann total vergehen... da bist du im bett gehst richtig zur sachen und der dankt an andere-porno weiber... willst du damit leben?

frag dich wieviel du dir wert bist? wieviel dein partner dir wert ist? lohnt sich eine therapie?

wünsche dir viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 11:49
In Antwort auf an0N_1250561999z

Hallo devil
...also erstens gehörst du nicht zu einer randgruppe.

krass wie verschieden männer sind. hab letzhin mal ein gespräch mit einem sehr guten freund gehabt. er meinte das er fast nie an sex denke da ihm momentan so viele wichtigere sachen beschäftigen. zum thema pornos meinte er nur: wers braucht, er findet es armselig.. naja... wollte dir nur mal sagen das nicht alle so sind..

dein freund scheint einen sehr hohen sexualtrieb zu haben. schlimmer als hunger und durst... wobei es ja auch menschen gibt die immer ans essen denken... nun ich denke er braucht professionelle hilfe. es ist einfach nicht normal immer an sex zu denken. ausserdem ist doch das lästig... du telefonierst z.b gerade mit einem geschäftspartner, es geht um eine wichtige sache und er denkt nur an sex..?!? das ist doch zwangshaft und nicht mehr schön...

die frage die du dir stellen solltest ist: kann ich mit dem leben so wie er ist? mir würde die lust auf sex mit soeinem mann total vergehen... da bist du im bett gehst richtig zur sachen und der dankt an andere-porno weiber... willst du damit leben?

frag dich wieviel du dir wert bist? wieviel dein partner dir wert ist? lohnt sich eine therapie?

wünsche dir viel glück

Error
Zitat :krass wie verschieden männer sind. hab letzhin mal ein gespräch mit einem sehr guten freund gehabt. er meinte das er fast nie an sex denke da ihm momentan so viele wichtigere sachen beschäftigen.

Warum schreibst du denkt er fast nie an SEX? Wenn ich mit meinem ICE Tempo 300 durch Deutschland fahre, denke ich mit Sicherheit auch nicht an SEX, wichtigere Dinge eben ca 200 Menschen die sich auf mich verlassen! Woran denkt er wenn er gerade nichts wichtiges zu tun hat?
Ich habe zu meiner Freundin (nur im Sinne von bekannte) vor 8 Jahren etwa, deren Einstellung zu Pfilmen mir nie richtig klar wurde, auch gesagt, kein intresse an Pfilmen! Ich behaupte hier nicht alle Männer sind gleich, aber ich habe bisher keinen kennen gelernt mit dem man sich unterhalten hat, der keinen Film gesehen oder bessesen hat, der dabei keine Regung empfunden hat. Die Visualisierung von erotik, macht einen Mann an! Es ist für den einen oder anderen evtl. auch so das er da bei dingen "dabei" sein kann, die er sich nicht getraut mit seiner Lebensgefährtin zu tun , weil er Angst hat das sie denkt er sei pervers!
Es ist für Menschen trotz aller offenen Erziehung denke ich immer noch schwer zu sagen (zu seiner PArtnerin) Schatz ich möchte Sex mit 2 Frauen, ich möchte es Anal, in der gruppe und was es da sonst noch gibt!UNd DEVIL wollte ja ehrliche Antworten von Männern... jetzt kommt wieder eine ... Was wünschen sich Männer in ihrer schizophrenie (Rechtschreibung k.a. ob das Wort so stimmt) Den Engel im Heim in der Wohnung aber den Teufel im BETT! UND so ist es und glaubt mir diesen Gedanken ahben alle egal was sie sagen!

Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 12:02
In Antwort auf nicol_12890212

Error
Zitat :krass wie verschieden männer sind. hab letzhin mal ein gespräch mit einem sehr guten freund gehabt. er meinte das er fast nie an sex denke da ihm momentan so viele wichtigere sachen beschäftigen.

Warum schreibst du denkt er fast nie an SEX? Wenn ich mit meinem ICE Tempo 300 durch Deutschland fahre, denke ich mit Sicherheit auch nicht an SEX, wichtigere Dinge eben ca 200 Menschen die sich auf mich verlassen! Woran denkt er wenn er gerade nichts wichtiges zu tun hat?
Ich habe zu meiner Freundin (nur im Sinne von bekannte) vor 8 Jahren etwa, deren Einstellung zu Pfilmen mir nie richtig klar wurde, auch gesagt, kein intresse an Pfilmen! Ich behaupte hier nicht alle Männer sind gleich, aber ich habe bisher keinen kennen gelernt mit dem man sich unterhalten hat, der keinen Film gesehen oder bessesen hat, der dabei keine Regung empfunden hat. Die Visualisierung von erotik, macht einen Mann an! Es ist für den einen oder anderen evtl. auch so das er da bei dingen "dabei" sein kann, die er sich nicht getraut mit seiner Lebensgefährtin zu tun , weil er Angst hat das sie denkt er sei pervers!
Es ist für Menschen trotz aller offenen Erziehung denke ich immer noch schwer zu sagen (zu seiner PArtnerin) Schatz ich möchte Sex mit 2 Frauen, ich möchte es Anal, in der gruppe und was es da sonst noch gibt!UNd DEVIL wollte ja ehrliche Antworten von Männern... jetzt kommt wieder eine ... Was wünschen sich Männer in ihrer schizophrenie (Rechtschreibung k.a. ob das Wort so stimmt) Den Engel im Heim in der Wohnung aber den Teufel im BETT! UND so ist es und glaubt mir diesen Gedanken ahben alle egal was sie sagen!

Tekky

An tekky...
ja ich denke auch das jeder und jede mal einen porno gesehen hat... aber es braucht einfach nicht jeder... ausserdem schreibt devil ja das ihr freund immer an sex denkt also auch im ICE! was ich damit sagen wollte es gibt durchaus männer die nicht jede sekunde an sex denken.

ich sehe schon es hat keinen sinn entweder weisst du nicht was ich sagen möchte oder du ignorist es einfach.. auch egal jedem das seine, finde nur das wenn sie nicht damit klar kommt etwas unternehmen soll... schliesslich muss es ja auch für sie in der beziehung stimmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 12:13
In Antwort auf an0N_1250561999z

An tekky...
ja ich denke auch das jeder und jede mal einen porno gesehen hat... aber es braucht einfach nicht jeder... ausserdem schreibt devil ja das ihr freund immer an sex denkt also auch im ICE! was ich damit sagen wollte es gibt durchaus männer die nicht jede sekunde an sex denken.

ich sehe schon es hat keinen sinn entweder weisst du nicht was ich sagen möchte oder du ignorist es einfach.. auch egal jedem das seine, finde nur das wenn sie nicht damit klar kommt etwas unternehmen soll... schliesslich muss es ja auch für sie in der beziehung stimmen!

Stimmt
aber ich bezweifele auch das ER ständig nur an das ein denkt, die Männer die so sehr Sex fixiert sind das sie wirklich 24 Stunden nichts anderes denken, haben meistens a) Keinen JOB mehrb)Ein Alohohl problem c) ach was weiss ich. Und was sie angeht, sie wollte klare ehrlich Antworten und betonte von Männern, ich nehme mal an, das sie deine weibliche sichtweise, schon kennt. UNd genau wie ich euch Frauen oft nicht verstehe ist das umgekehrt mit Sicherheit genauso. UNd jetzt stelle ich mal noch schnell eine THEORIE auf die vielleicht provozierend klingt: Ich möchte behaupten, das Frauen genauso häufig an Sex denken wie Männer, das wir uns darin eigentlich in gar nichts unterscheiden, nur in dem Punkt vielleicht, das Frauen mehr im Kopf arbeiten und wir mehr mit den Augen, ich denke , nein ich wage zu behaupten, aus gesprächen mit weiblichen bekannten zu wissen,das erotik bei euch eigentlich schon früher wie bei Männern erzeugt wird, nämlich durch eine Stimme einen Geruch, männer hingegen brauchen im normalfall optische reize!
Beides ist aber unterm Strich betrachtet gleich!

Tekky (ich denke das letzte statement, sonst hält mich hier noch jemand für Pervers)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 12:19
In Antwort auf nicol_12890212

Stimmt
aber ich bezweifele auch das ER ständig nur an das ein denkt, die Männer die so sehr Sex fixiert sind das sie wirklich 24 Stunden nichts anderes denken, haben meistens a) Keinen JOB mehrb)Ein Alohohl problem c) ach was weiss ich. Und was sie angeht, sie wollte klare ehrlich Antworten und betonte von Männern, ich nehme mal an, das sie deine weibliche sichtweise, schon kennt. UNd genau wie ich euch Frauen oft nicht verstehe ist das umgekehrt mit Sicherheit genauso. UNd jetzt stelle ich mal noch schnell eine THEORIE auf die vielleicht provozierend klingt: Ich möchte behaupten, das Frauen genauso häufig an Sex denken wie Männer, das wir uns darin eigentlich in gar nichts unterscheiden, nur in dem Punkt vielleicht, das Frauen mehr im Kopf arbeiten und wir mehr mit den Augen, ich denke , nein ich wage zu behaupten, aus gesprächen mit weiblichen bekannten zu wissen,das erotik bei euch eigentlich schon früher wie bei Männern erzeugt wird, nämlich durch eine Stimme einen Geruch, männer hingegen brauchen im normalfall optische reize!
Beides ist aber unterm Strich betrachtet gleich!

Tekky (ich denke das letzte statement, sonst hält mich hier noch jemand für Pervers)

Ich
stimme dir da vollkommen zu und ich bin eine Frau, siehe meinen ersten Beitrag. Aber ich muss Lindari (sorry wenn ich den Namen falsch schreibe, habe ich gerade nicht parat) in einem Recht geben: nämlich, wenn jemand damit nicht zurecht kommt, dass sein Partner so oder anders veranlagt ist, wird es schwer sein, eine schöne Beziehung zu führen.

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 12:36
In Antwort auf gena_12107388

Ich
stimme dir da vollkommen zu und ich bin eine Frau, siehe meinen ersten Beitrag. Aber ich muss Lindari (sorry wenn ich den Namen falsch schreibe, habe ich gerade nicht parat) in einem Recht geben: nämlich, wenn jemand damit nicht zurecht kommt, dass sein Partner so oder anders veranlagt ist, wird es schwer sein, eine schöne Beziehung zu führen.

lg
duschka

Auch
darin stimme ich mit ihr überein, gar kein Thema und du weisst das hast ja schon auf einen anderen Beitrag von mir geantwortet. Aber ich sehe das halt so das es einen unterschied gibt zwischen bilder schauen oder pornos und echte dumheiten mache, Chat kontakte sms kontakte, treffen , fremd sexln! Und ich mache halt nur den Vorschlag, es mal zusammen zu versuchen bei einem Pornofilm oder so muss doch nicht immer im Bett bei Licht aus in Missionarsstellung sein, das langweilt eben (wobei ich nicht weiss wie das bei devil und Partner läuft). Aber aus eigener Erfahrung kann ich halt sagen ENGEL/TEUFEL das Beziehungen mit nur engelchen ich sag jetzt halt mal im Bett und in der Küche (Igitt klingt machomässig) für die meisten Männer eher langweilig sind und das es leider oftmals an der Frau hängen bleibt sich was neues einfallen zu lassen, da der Porno schauend Mann sich ja seine Gelüste über den Bildschirm befriedigt und oft mals gar nicht merkt was er da für ein teuflein erwischt hat, weil keiner den Mund auf macht! Er macht halt weiter mit den Pornos , sie frisst sich vor kram selbst auf und am Ende trennen sie sich weil keiner gezeigt hat, ich will das und das und der andere ist nie drauf eingegangen. Ich denke auch Sex ist eine Sache bei der erst mal ich möchte mal die FOCUS Werbung zitieren es darauf ankommt das man fakten fakten fakten hat. UNd wer die Sehnsüchte seines Partners nicht erfühlen kann (dazu gehör ich ) muss einfach mal die klappe aufreisen und fragen, was willst du eigentlich! Der normale Mann wird seine Frau erst mal blöde nschauen, wenn sie das fragt, dann ein breites grinsen bekommenund anschliessen bekommt die Frau rote Ohren weil sie erfährt was sich ihr man beim SEX so vorstellt, stimmen die Wünsche dann in großem Maße nicht überein ok, dann muss man etwas unternehmen. Sex ist die schönste und angenehmste Sache auf der Welt, für mich mit der eigenen Partnerin aber auch mit viel Abwechslung (in den Spielarten). Aber es ist mit Sicherheit nicht das aller wichtigste und die wenigsten Männer haben ein wirkliches übersteigertes Sexbedürfniss.
Hmmm was hab ich jetzt eigentlich alles getippt, mir gehen wieder tausend sachen auf einmal im kopf rum!

Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 12:40
In Antwort auf an0N_1250561999z

An tekky...
ja ich denke auch das jeder und jede mal einen porno gesehen hat... aber es braucht einfach nicht jeder... ausserdem schreibt devil ja das ihr freund immer an sex denkt also auch im ICE! was ich damit sagen wollte es gibt durchaus männer die nicht jede sekunde an sex denken.

ich sehe schon es hat keinen sinn entweder weisst du nicht was ich sagen möchte oder du ignorist es einfach.. auch egal jedem das seine, finde nur das wenn sie nicht damit klar kommt etwas unternehmen soll... schliesslich muss es ja auch für sie in der beziehung stimmen!

An alle
erst mal danke, dass ihr geschrieben habt.

Das er Filme schaut weiss ich - es ist nicht prickelnd zu wissen aber ich habe es die ganze Zeit ja mehr oder weniger akzeptieren müssen.

Mir gehts um die Menge- es gab in seiner Wohnung keine Stelle in de rnicht so eine Sch.. lag. habe damals 180 CD s (a4-8Filmen) gefunden . 40 alte p.Videos, 1 CD mit seiner 1 Ex. in pornografischem Stil natürl. ,normale Pornohefte Pornoh.in Comics, P.romane einiges an Unterwäsche von seinen mind. 60-80 Poppgemeinschaften die heute noch öfter in meiner abwesenheit anrufen , (Hilfe z.b. Küchenaufbau , PC defekt, Wohnungssuche .... ) werde eben öfters mit seinen EX-Poppmädels konfrontiert wobei 2 in meiner abwesenheit in unserer Wohnung waren.

Wenn mir dann noch einer erzählt er denkt bei den FIlmen auch noch an seine verflossenen - macht mich das nicht wirklich an. Ich kann dieses Thema im großen Rahmen nicht ansprechen , da wohl keiner seinen Mund hält Es gibt 2 Mädels mit denen ich gesprochen habe die hätten sich schon längst getrennt. Deswegen versuche ich es ja auch über das Forum um mir darüber klar zu werden.

Habe mir schon mal einen Film mit ihm angesehen, er bewegte sich Richtung Küche um was zu trinken zu holen und der Film machte ihn in meinem Beisein nicht an oder er wollte es nicht zeigen k.A. CHEFARLARM!!!! Schaue nachher noch mal rein. LG Devil63

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 12:46
In Antwort auf jane_12091515

An alle
erst mal danke, dass ihr geschrieben habt.

Das er Filme schaut weiss ich - es ist nicht prickelnd zu wissen aber ich habe es die ganze Zeit ja mehr oder weniger akzeptieren müssen.

Mir gehts um die Menge- es gab in seiner Wohnung keine Stelle in de rnicht so eine Sch.. lag. habe damals 180 CD s (a4-8Filmen) gefunden . 40 alte p.Videos, 1 CD mit seiner 1 Ex. in pornografischem Stil natürl. ,normale Pornohefte Pornoh.in Comics, P.romane einiges an Unterwäsche von seinen mind. 60-80 Poppgemeinschaften die heute noch öfter in meiner abwesenheit anrufen , (Hilfe z.b. Küchenaufbau , PC defekt, Wohnungssuche .... ) werde eben öfters mit seinen EX-Poppmädels konfrontiert wobei 2 in meiner abwesenheit in unserer Wohnung waren.

Wenn mir dann noch einer erzählt er denkt bei den FIlmen auch noch an seine verflossenen - macht mich das nicht wirklich an. Ich kann dieses Thema im großen Rahmen nicht ansprechen , da wohl keiner seinen Mund hält Es gibt 2 Mädels mit denen ich gesprochen habe die hätten sich schon längst getrennt. Deswegen versuche ich es ja auch über das Forum um mir darüber klar zu werden.

Habe mir schon mal einen Film mit ihm angesehen, er bewegte sich Richtung Küche um was zu trinken zu holen und der Film machte ihn in meinem Beisein nicht an oder er wollte es nicht zeigen k.A. CHEFARLARM!!!! Schaue nachher noch mal rein. LG Devil63

Boing
UNd jetzt ist das gekommen, was ich unten schon mal fragte, sind es nur die Pornos oder mehr.... jetzt ist es mehr und jetzt muss dir ganz schnell klar werden, was für DICH das beste ist und da ist der Punkt wo ich als Mann kein Grüß Gott kenne. Das was da jetzt steht ist ganz großer MIST, hat aber nichts mehr mit deinem Grundbeitrag zu tun, wenn er noch Damen sogar bei euch empfängt... dann GEHE SO SCHNELL UND SO WEIT WEG WIE DU KANNST!

Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 17:14

Warum nicht zum psycho?!
also du musst eh nicht der gleichen meinung sein.
doch ich finde wer immer an sex denkt ist genauso KRANK wie jemand er immer ans essen oder saufen denkt. ganz einfach!!!

es ist einfach nicht NORMAL. es gibt auch noch andere sachen im leben als sex!

ganz einfach, weiss echt nicht warum du dich da so aufregst Temptess?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 18:31
In Antwort auf an0N_1250561999z

Warum nicht zum psycho?!
also du musst eh nicht der gleichen meinung sein.
doch ich finde wer immer an sex denkt ist genauso KRANK wie jemand er immer ans essen oder saufen denkt. ganz einfach!!!

es ist einfach nicht NORMAL. es gibt auch noch andere sachen im leben als sex!

ganz einfach, weiss echt nicht warum du dich da so aufregst Temptess?!?

Darf ich euch noch mal nerven??
Habe heute während m. Arbeitszeit/Pausen reingeschaut!! Kann ich nicht so oft bringen. bin immer noch am arbeiten und wenn ich um zwanzig uhr zu Hause bin weiss ich nicht ob ich ungestört noch mal ins Forum kann.

Acuh wenn ich vielleicht heute oder morgen nicht mehr dazu komme einen etwas längeren Bericht zu schreiben würde ich mich freuen wenn ihr vielleicht in den nächsten 2 Tagen noch mal reinschauen würdet. Eure Antworten/Meinungen sind mir wichtig !!
Und Tekky !!! finde es nicht pervers - bin für klare Antworten und auch für die Wahrheit - egal wie es ausfällt -
Ganz liebe Grüsse Devil63

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 19:10

Naja
Es ist normal das Typen ständig an Sex denken und Tatsache ist auch das Männer nur in jedem zweiten Fall in ihre Partnerin verliebt sind. Und beim Sex ist es so das es bei vielen nur jede dritte ist für die sie gefühle haben. Und tatsache ist auch selbst wenn man eine Freundin hat wenn man die nicht wirklich bedingungslos liebt ist es vollkommen normal das man daran denkt noch mit anderen Mädchen zu schlafen! Nur falls man sie wirklich liebt ist das was anderes aber es gibt Männer die können sich überhaupt nicht verlieben!! Vor allem wenn der schon 60 Frauen hatte ist es wahrscheinlich das er sich nicht verlieben kann da man sonst kaum so viele schafft es sei denn man kann das genau trennen man kann sich aber unmöglich in 60 Frauen verlieben! Ich war bis jetzt noch nicht mit vielen zusammen in die ich verliebt war dafür aber mit vielen für die ich nichts empfunden hab. Und da hab ich natürlich noch an andere gedacht oft war ich sogar in eine verliebt und war dann mit einer anderen zusammen und hab dann trotzdem nur an die gedacht in die ich verliebt war! Und das mit den Pornoseiten würde ich eh nicht so ernst nehmen jeder mann schaut sich gern erotische bilder oder filme an und es ist verständlich das irgendwann in einer ehe die sexuelle begierde nach der eigenen Ehefrau nachlässt also stell dir lieber die Frage führt ihre eine glückliche beziehung läuft alles gut? versteht ihr euch gut? kommt ihr gut miteinander aus? die anderen Kleinigkeiten sind relativ unerheblich da sie keine Bedeutung haben und es keinen man gibt der nicht prinzipiell genauso ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 19:12

Alle...


Männer sind Schweine!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2004 um 19:19
In Antwort auf jsn_12064548

Naja
Es ist normal das Typen ständig an Sex denken und Tatsache ist auch das Männer nur in jedem zweiten Fall in ihre Partnerin verliebt sind. Und beim Sex ist es so das es bei vielen nur jede dritte ist für die sie gefühle haben. Und tatsache ist auch selbst wenn man eine Freundin hat wenn man die nicht wirklich bedingungslos liebt ist es vollkommen normal das man daran denkt noch mit anderen Mädchen zu schlafen! Nur falls man sie wirklich liebt ist das was anderes aber es gibt Männer die können sich überhaupt nicht verlieben!! Vor allem wenn der schon 60 Frauen hatte ist es wahrscheinlich das er sich nicht verlieben kann da man sonst kaum so viele schafft es sei denn man kann das genau trennen man kann sich aber unmöglich in 60 Frauen verlieben! Ich war bis jetzt noch nicht mit vielen zusammen in die ich verliebt war dafür aber mit vielen für die ich nichts empfunden hab. Und da hab ich natürlich noch an andere gedacht oft war ich sogar in eine verliebt und war dann mit einer anderen zusammen und hab dann trotzdem nur an die gedacht in die ich verliebt war! Und das mit den Pornoseiten würde ich eh nicht so ernst nehmen jeder mann schaut sich gern erotische bilder oder filme an und es ist verständlich das irgendwann in einer ehe die sexuelle begierde nach der eigenen Ehefrau nachlässt also stell dir lieber die Frage führt ihre eine glückliche beziehung läuft alles gut? versteht ihr euch gut? kommt ihr gut miteinander aus? die anderen Kleinigkeiten sind relativ unerheblich da sie keine Bedeutung haben und es keinen man gibt der nicht prinzipiell genauso ist!

Achja nochwas
das extreme Gefühl der Liebe hält eh nur ca. 33 monate daher kann man maximal diese Zeit wirklich sagen man liebt sich!! Danach muss man sich einfach verstehen und muss eine tiefere Emotionale Bindung entwickelt haben die zusammenschweißt (es hält nur noch die Erinnerung an die hormonell bedingten Gefühle an aber es werden nicht mehr so viele Hormone ausgeschüttet) es geht hauptsächlich um die emotionale bindung wenn die existent ist hat auch die beziehung zukunft und ob ein mann fremd geht oder nicht hängt immer vom charakter des mannes ab ich z. b. würde nie fremd gehen aber ich kenne viele die absolut keine probleme damit haben!! Und ganz ehrlich wenn es wirklich die Gelegenheit gibt wird im höchstfall jeder fünfte Mann nicht fremd gehen! natürlich nicht wenn die gelegenheit schlechter als die Ehefrau ist! Ich würde das mit den Pornobildern auf jedenfall nicht für wichtig erachten!!! achja nochwas ein mann denkt nicht alle 6 minuten an sex es kommt immer auf die Gefühlsmäßige verfassung an und alle sechs minuten ist definitiv übertrieben!! Aber wenn ich auf ner Party bin oder so dann denke ich auch alle paar sekunden an sex und schaue nach welche es sein soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2004 um 8:43
In Antwort auf jane_12091515

An alle
erst mal danke, dass ihr geschrieben habt.

Das er Filme schaut weiss ich - es ist nicht prickelnd zu wissen aber ich habe es die ganze Zeit ja mehr oder weniger akzeptieren müssen.

Mir gehts um die Menge- es gab in seiner Wohnung keine Stelle in de rnicht so eine Sch.. lag. habe damals 180 CD s (a4-8Filmen) gefunden . 40 alte p.Videos, 1 CD mit seiner 1 Ex. in pornografischem Stil natürl. ,normale Pornohefte Pornoh.in Comics, P.romane einiges an Unterwäsche von seinen mind. 60-80 Poppgemeinschaften die heute noch öfter in meiner abwesenheit anrufen , (Hilfe z.b. Küchenaufbau , PC defekt, Wohnungssuche .... ) werde eben öfters mit seinen EX-Poppmädels konfrontiert wobei 2 in meiner abwesenheit in unserer Wohnung waren.

Wenn mir dann noch einer erzählt er denkt bei den FIlmen auch noch an seine verflossenen - macht mich das nicht wirklich an. Ich kann dieses Thema im großen Rahmen nicht ansprechen , da wohl keiner seinen Mund hält Es gibt 2 Mädels mit denen ich gesprochen habe die hätten sich schon längst getrennt. Deswegen versuche ich es ja auch über das Forum um mir darüber klar zu werden.

Habe mir schon mal einen Film mit ihm angesehen, er bewegte sich Richtung Küche um was zu trinken zu holen und der Film machte ihn in meinem Beisein nicht an oder er wollte es nicht zeigen k.A. CHEFARLARM!!!! Schaue nachher noch mal rein. LG Devil63

So
sieht die Sache natürlich schon anders aus. Das war aus deinem Ausgangsbeitrag nicht ersichtlich. 180 Pornofilme+Bilder und auch noch Video von seiner Ex, das ist allerdings schon der Hammer. Der Mann hat wohl wirklich nichts anderes im Kopf. Ich würde es auf keinen Fall krank bezeichnen, was ist schon krank, das muss jeder für sich entscheiden. Die Frage ist und bleibt, ob du mit seinem Lebenswandel leben kannst. Vor allem, wenn seine ganzen Ex-Freundinnen so einen engen Kontakt zu ihm haben, das würde mich ehrlich gesagt auch desöfteren stören. Es ist ja nichts gegen ein freundschaftliches Verhältnis einzuwenden, wir sind alle Menschen, aber wenn sie so present sind in seinem und automatisch deinem Leben, ist es schwer auf DAuer, damit klarzukommen. Es gibt bestimmt Frauen, die das nicht stört, oder die so etwas sogar gut finden, aber die Frage ist, ob DU das kannst. Das kannst natürlich nur du ganz für dich beantworten. Dein eigenes Glück und Zufriedenheit sollte jetzt an erster Stelle stehen, sonst werden diese Gedanken eure Beziehung ganz schön beeinträchtigen. Ich hoffe für, dass du für dich die richtige Entscheidung treffen kannst! Alles Gute für dich

Und für Liebe muss man nicht alles hinnehmen und alles aushalten, wenn man es nicht kann!!

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2004 um 17:14

Deine Haltung ist mir unverständlicher als seine
DIE MÄNNER gibt es nicht, so wie es DIE TÜRKEN und DIE DEUTSCHEN nicht gibt. Gott sei Dank sind wir alle Individuen und nocch nicht geklont.
Ich verstehe das Problem nicht. Viele Männer und vermutlich auch viele Frauen denken an andere Frauen bzw. Männer. Das ist normal, schon weil es viele sind. Wenn es dich so sehr stört, wäre es vermutlich besser, du suchst dir einen, der so etwas nicht macht (oder zumindest sagt, dass er das nicht macht).
Viel Erfolg bei der Suche

nichts für ungut

eros

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2004 um 17:39

Ich kapiers nicht....
wieso verteidigen so viele männer hier diese scheiss porno-sucht nach dem motto "appetit holen woanders, essen zu hause" etc?

sorry, aber das ekelt mich an! also für mich ist das ehrlich gesgat schon so gut wie fremdgehen wenn er beim sex mit der partnerin an eine andere denkt! was soll denn das? überhaupt dass er es zulässt dass ihn andere frauen (zb in pornos) erregen.....würde er das umgekehrt denn wirklich nicht schlimm oder sogar normal finden? also das kann ich einfach nicht glauben..... dafür ist der sex in einer beziehung zwischen den partnern einfach zu heilig und zu wichtig als dass er irgendwas mit anderen personen zu tun haben könnte.

jaja jetzt werd ich von den mänenrn hier vermutlich als hysterische zicke gesehen aber ich denke ein mann,d er seine freundin /frau wirklich liebt, lässt sexuelle phantasien mit anderen frauen einfach gar nicht erst zu. also ich als mann würde mich meinem partner gegenüber schämen....

hm, aber wenn anscheinend alle männer das als so normal sehen, sollt ich mir vielleicht doch überlegen ob ich selbst nicht eigentlich besser mit einer frau bedient wäre.....

*seufz* sorry.....

devil, ich kann dir nur raten den typen sofort zu vergessen. allein der "porno" mit der ex ist ja wohl zum kotzen, was hat der in einer neuen beziehung denn noch zu suchen? oh mann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2004 um 19:00

2 Gegenfragen
1) warum gebt ihr euch überhaupt mit so typen ab??
wenn die frauen nicht alle aus einem (mir nicht ersichtlichen grund) mitgemacht hätten, würde er auch nicht seine 60-80 "trophäen" im schrank haben. dir muss doch klar sein, dass das keine "gefühlsbeziehung" zu diesem mann werden kann, hoffe ich!!??
laufen denn nicht genügend normale männer rum, denen eine partnerschaft auch was bedeutet? sind diese zu brav, zu normal, zu langweilig??

2) warum versucht ihr immer, auch die fantasien des mannes zu KONTROLLIEREN??
dies trifft in diesem fall nur halb zu, weil der kollege salopp gesprochen "krank im kopp" und sowieso unkontrollierbar ist (180 CDs, junge, junge!!), aber wieso habt ihr in einer "normalen beziehung" diesen drang? seht doch einfach mal ein, dass die gedanken zu der jeweiligen person gehören und akzeptierts (oder lasst es halt bleiben). am besten gar nicht nachfragen - wir fragen unsere freundinnen ja auch nicht jedesmal, wie das vollbad war, das sie grad ausgiebeg genommen hat
es interessiert uns zwar auch, was in den frauenköpfen so rumschwirrt - ist es aber nicht die angenehmere (im sinne von weniger peinliche) variante für beide seiten, zu sagen: wenn's wichtig ist, wird sie's mir schon erzählen? ich weiss, ihr habt ja mehr gefühl, liebt stärker (+ blabla..) und wollt ALLES über den partner wissen und ALLES mit ihm teilen, aber kapiert doch einfach, dass männer das (sehr oft, um nicht zu verallgemeinern) einfach anders sehen.
so viel persönlicher freiraum muss für uns auch innerhalb einer beziehung bleiben!
männer sind binär und einfach zu verstehen.
wenn wir eine information als wichtig für die partnerin betrachten, teilen wir sie auch mit euch - wenn nicht, nerven die endlosen nachfragen einfach!
warum versucht ihr ständig, die männer zu verändern??

diese punkte würden mich nun wiederum interessieren..

der herbie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2004 um 19:23
In Antwort auf gena_12107388

Das
ist wirklich schlimm und traurig, wieviele Frauen versuchen die Gedanken ihres Partners zu kontrollieren!!!!!!!!!!! Komm mal wieder rutner! Was willst du eigentlich?? Willst du einen Mann oder willst du ein Hündchen, der dir überall hin folgt und nur nach dir schmachtet!!!! Warum tust du dir das Leben so schwer mit diesen bescheuerten Fragen. Dein Freund tut mir echt leid!! Was sollen diese Fragen überhaupt bringen. Meine Güte, wir leben doch nicht in Gefängnissen, wo man nicht rechts und links schauen darf. Dann lass ihn doch diese bescheuerten Filme anschauen und diese Bilder. Bist du wirklich auf Bilder eifersüchtig??!! Findest du das nicht ein bißchen lächerlich, wie man auf Bilder eifersüchtig sein kann??!! Ich schon. Er ist mit dir zusammen, weil du wohl irgendwas haben musst, was andere Frauen nicht haben. Wenn er dich nicht lieben würde, würde er niemals bei dir bleiben, aus welchem Grund denn??!! REicht dir das nicht, willst du nicht nur ihn besitzen, sondern auch seine Gedanken. Wie anmaßend ist denn das??!! Du bist doch selber schuld, wenn du mehr und mehr bohrst, dann bekommst du eben Antworten, die dir nicht gefallen und dann fragst du nach Hilfe. Wie soll diese HIlfe denn aussehen. Wenn du so wenig Selbstbewußtsein hast und nicht selbst bei dir bist, in deinem Inneren und dir selbst bewußt bist, dass du eine tolle Frau bist, dann bringt es überhaupt nichts, dass du diese Beziehung weiterhin aufrecht erhälst. Diese blöden Gedanken werden dich auffressen, wenn du nicht endlich damit aufhörst, diese bescheuerten Fragen zu stellen und den Mann so nimmst, wie er nunmal ist. Einer braucht Sex nunmal öfters und wenn du nicht immer da bist, dann bedient er sich eben dieser HIlfsmittel, und dem anderen reicht es, 1x pro Monat Sex zu haben. Menschen sind verschieden, wie alles auf der Welt. Vielleicht solltest du dir wirklich ein Hündchen kaufen, das sich nur nach dir verzehrt!!!!!!!

lg
duschka

Hi duschka
habe deinen beitrag gelesen, nachdem ich meinen weiter oben geschrieben habe. wenn ich ihn vorher gelesen hätte, hätte (2x "hätte" sieht übrigens blöd aus) ich mir meine sparen können
obwohl.. ganz normal, wie du "den kollegen" wohl einstufts, ist er m.E. nicht ganz, oder?? (vielleicht hat er aber auch in der porno-branche gearbeitet.. )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 10:04
In Antwort auf detta_12238014

2 Gegenfragen
1) warum gebt ihr euch überhaupt mit so typen ab??
wenn die frauen nicht alle aus einem (mir nicht ersichtlichen grund) mitgemacht hätten, würde er auch nicht seine 60-80 "trophäen" im schrank haben. dir muss doch klar sein, dass das keine "gefühlsbeziehung" zu diesem mann werden kann, hoffe ich!!??
laufen denn nicht genügend normale männer rum, denen eine partnerschaft auch was bedeutet? sind diese zu brav, zu normal, zu langweilig??

2) warum versucht ihr immer, auch die fantasien des mannes zu KONTROLLIEREN??
dies trifft in diesem fall nur halb zu, weil der kollege salopp gesprochen "krank im kopp" und sowieso unkontrollierbar ist (180 CDs, junge, junge!!), aber wieso habt ihr in einer "normalen beziehung" diesen drang? seht doch einfach mal ein, dass die gedanken zu der jeweiligen person gehören und akzeptierts (oder lasst es halt bleiben). am besten gar nicht nachfragen - wir fragen unsere freundinnen ja auch nicht jedesmal, wie das vollbad war, das sie grad ausgiebeg genommen hat
es interessiert uns zwar auch, was in den frauenköpfen so rumschwirrt - ist es aber nicht die angenehmere (im sinne von weniger peinliche) variante für beide seiten, zu sagen: wenn's wichtig ist, wird sie's mir schon erzählen? ich weiss, ihr habt ja mehr gefühl, liebt stärker (+ blabla..) und wollt ALLES über den partner wissen und ALLES mit ihm teilen, aber kapiert doch einfach, dass männer das (sehr oft, um nicht zu verallgemeinern) einfach anders sehen.
so viel persönlicher freiraum muss für uns auch innerhalb einer beziehung bleiben!
männer sind binär und einfach zu verstehen.
wenn wir eine information als wichtig für die partnerin betrachten, teilen wir sie auch mit euch - wenn nicht, nerven die endlosen nachfragen einfach!
warum versucht ihr ständig, die männer zu verändern??

diese punkte würden mich nun wiederum interessieren..

der herbie.

Hallo Herbie
wollte ja noch einen etwas längeren Beitrag dazu schreiben aber bin z. Zt. am arbeiten und abends weiss ich nicht ob ich ungestört ins Forum kann werde mich mit Antworten und d. Bericht beeilen bis später Devil63

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 10:39
In Antwort auf detta_12238014

2 Gegenfragen
1) warum gebt ihr euch überhaupt mit so typen ab??
wenn die frauen nicht alle aus einem (mir nicht ersichtlichen grund) mitgemacht hätten, würde er auch nicht seine 60-80 "trophäen" im schrank haben. dir muss doch klar sein, dass das keine "gefühlsbeziehung" zu diesem mann werden kann, hoffe ich!!??
laufen denn nicht genügend normale männer rum, denen eine partnerschaft auch was bedeutet? sind diese zu brav, zu normal, zu langweilig??

2) warum versucht ihr immer, auch die fantasien des mannes zu KONTROLLIEREN??
dies trifft in diesem fall nur halb zu, weil der kollege salopp gesprochen "krank im kopp" und sowieso unkontrollierbar ist (180 CDs, junge, junge!!), aber wieso habt ihr in einer "normalen beziehung" diesen drang? seht doch einfach mal ein, dass die gedanken zu der jeweiligen person gehören und akzeptierts (oder lasst es halt bleiben). am besten gar nicht nachfragen - wir fragen unsere freundinnen ja auch nicht jedesmal, wie das vollbad war, das sie grad ausgiebeg genommen hat
es interessiert uns zwar auch, was in den frauenköpfen so rumschwirrt - ist es aber nicht die angenehmere (im sinne von weniger peinliche) variante für beide seiten, zu sagen: wenn's wichtig ist, wird sie's mir schon erzählen? ich weiss, ihr habt ja mehr gefühl, liebt stärker (+ blabla..) und wollt ALLES über den partner wissen und ALLES mit ihm teilen, aber kapiert doch einfach, dass männer das (sehr oft, um nicht zu verallgemeinern) einfach anders sehen.
so viel persönlicher freiraum muss für uns auch innerhalb einer beziehung bleiben!
männer sind binär und einfach zu verstehen.
wenn wir eine information als wichtig für die partnerin betrachten, teilen wir sie auch mit euch - wenn nicht, nerven die endlosen nachfragen einfach!
warum versucht ihr ständig, die männer zu verändern??

diese punkte würden mich nun wiederum interessieren..

der herbie.

Super geschrieben herbert!!!
ich verstehs auch nicht und ich bin eine frau! WARUM sind frauen mit männer zusammen mit denen sie nicht glücklich sind?!? wenn mich die porno sammlung stöhren würde und ich nicht damit leben könnte würd ich ihn verlassen!

WARUM frauen immer männer ändern wollen verstehe ich auch nicht! Man sollte den partner so nehmen wie er ist oder es sein lassen, denn erwachsene menschen kann man nicht einfach so ändern. die ständige nörgelei mancher frauen empfinde ich auch als störend, das zeigt ja nur das sie nicht GLÜCKLICH sind.

ich denke halt nach wie vor das viele frauen einfach nicht wissen was sie wollen und somit einfach rumnörgeln und sich auch vom partner ansichten aufschwätzen lassen die sie eigentlich garnicht so vertreten können. mensch mädels gibt euch mal einen ruck. habt eine eigene meinung und vertritt die auch und wenn euch ein partner nicht passt wie er ist, dann lasst es einfach.
puh.. das musste jetzt mal raus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 10:47
In Antwort auf sorina_12063425

Ich kapiers nicht....
wieso verteidigen so viele männer hier diese scheiss porno-sucht nach dem motto "appetit holen woanders, essen zu hause" etc?

sorry, aber das ekelt mich an! also für mich ist das ehrlich gesgat schon so gut wie fremdgehen wenn er beim sex mit der partnerin an eine andere denkt! was soll denn das? überhaupt dass er es zulässt dass ihn andere frauen (zb in pornos) erregen.....würde er das umgekehrt denn wirklich nicht schlimm oder sogar normal finden? also das kann ich einfach nicht glauben..... dafür ist der sex in einer beziehung zwischen den partnern einfach zu heilig und zu wichtig als dass er irgendwas mit anderen personen zu tun haben könnte.

jaja jetzt werd ich von den mänenrn hier vermutlich als hysterische zicke gesehen aber ich denke ein mann,d er seine freundin /frau wirklich liebt, lässt sexuelle phantasien mit anderen frauen einfach gar nicht erst zu. also ich als mann würde mich meinem partner gegenüber schämen....

hm, aber wenn anscheinend alle männer das als so normal sehen, sollt ich mir vielleicht doch überlegen ob ich selbst nicht eigentlich besser mit einer frau bedient wäre.....

*seufz* sorry.....

devil, ich kann dir nur raten den typen sofort zu vergessen. allein der "porno" mit der ex ist ja wohl zum kotzen, was hat der in einer neuen beziehung denn noch zu suchen? oh mann....

Kapiers auch nicht..
denke auch das man beim sex in einer glücklichen beziehung sich dem partner hingibt und nicht an andere denkt. bei mir ist das auf jedenfall so. überhaupt ist mein freund für mich der schönste und der beste ich hab so was garnicht nötig an einen anderen zu denken..

und genau... wenn frau nicht zufrieden ist mit mann soll sie sich einen anderen suchen oder soll sich gleich eine frau suchen...

für devil wünsche ich mir nur das sie ihren typen verlässt mit sojemanden kann man einfach keine b4ezeihung aufbauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 10:50
In Antwort auf detta_12238014

2 Gegenfragen
1) warum gebt ihr euch überhaupt mit so typen ab??
wenn die frauen nicht alle aus einem (mir nicht ersichtlichen grund) mitgemacht hätten, würde er auch nicht seine 60-80 "trophäen" im schrank haben. dir muss doch klar sein, dass das keine "gefühlsbeziehung" zu diesem mann werden kann, hoffe ich!!??
laufen denn nicht genügend normale männer rum, denen eine partnerschaft auch was bedeutet? sind diese zu brav, zu normal, zu langweilig??

2) warum versucht ihr immer, auch die fantasien des mannes zu KONTROLLIEREN??
dies trifft in diesem fall nur halb zu, weil der kollege salopp gesprochen "krank im kopp" und sowieso unkontrollierbar ist (180 CDs, junge, junge!!), aber wieso habt ihr in einer "normalen beziehung" diesen drang? seht doch einfach mal ein, dass die gedanken zu der jeweiligen person gehören und akzeptierts (oder lasst es halt bleiben). am besten gar nicht nachfragen - wir fragen unsere freundinnen ja auch nicht jedesmal, wie das vollbad war, das sie grad ausgiebeg genommen hat
es interessiert uns zwar auch, was in den frauenköpfen so rumschwirrt - ist es aber nicht die angenehmere (im sinne von weniger peinliche) variante für beide seiten, zu sagen: wenn's wichtig ist, wird sie's mir schon erzählen? ich weiss, ihr habt ja mehr gefühl, liebt stärker (+ blabla..) und wollt ALLES über den partner wissen und ALLES mit ihm teilen, aber kapiert doch einfach, dass männer das (sehr oft, um nicht zu verallgemeinern) einfach anders sehen.
so viel persönlicher freiraum muss für uns auch innerhalb einer beziehung bleiben!
männer sind binär und einfach zu verstehen.
wenn wir eine information als wichtig für die partnerin betrachten, teilen wir sie auch mit euch - wenn nicht, nerven die endlosen nachfragen einfach!
warum versucht ihr ständig, die männer zu verändern??

diese punkte würden mich nun wiederum interessieren..

der herbie.

Da
muss ich dir Recht geben Herbie!! Diese Fragen würde ich auch gerne beantwortet bekommen und ich bin eine Frau. Ich finde das genauso erschreckend wie du, wieviele Frauen versuchen die Gedanken des Partners zu kontrollieren, ihnen mit subtilen Vorwürfen ein schlechtes Gewißen einreden wollen, damit er sich ändert. Ist schon schlimm und dann auch noch der Satz: wenn er mich lieben würde, würde er sich ändern und das oder jenes nicht tun. Schlimm, schlimm.

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 12:15
In Antwort auf an0N_1250561999z

Super geschrieben herbert!!!
ich verstehs auch nicht und ich bin eine frau! WARUM sind frauen mit männer zusammen mit denen sie nicht glücklich sind?!? wenn mich die porno sammlung stöhren würde und ich nicht damit leben könnte würd ich ihn verlassen!

WARUM frauen immer männer ändern wollen verstehe ich auch nicht! Man sollte den partner so nehmen wie er ist oder es sein lassen, denn erwachsene menschen kann man nicht einfach so ändern. die ständige nörgelei mancher frauen empfinde ich auch als störend, das zeigt ja nur das sie nicht GLÜCKLICH sind.

ich denke halt nach wie vor das viele frauen einfach nicht wissen was sie wollen und somit einfach rumnörgeln und sich auch vom partner ansichten aufschwätzen lassen die sie eigentlich garnicht so vertreten können. mensch mädels gibt euch mal einen ruck. habt eine eigene meinung und vertritt die auch und wenn euch ein partner nicht passt wie er ist, dann lasst es einfach.
puh.. das musste jetzt mal raus!

......
sehe ich auch so...
warum müssen frauen immer im hirn der
männer "rumdenken"..... liegt vielleicht
daran, dass es zu unangenehm ist, bei sich
selbst zu bleiben... für sich selbst zu
wissen was man möchte....
wäre nämlich in diesem fall so, dass es
ihr absolut nicht recht ist, dass er pornos
schaut und das heisst, sie müsste ihn in
den wind schicken....
also? sich lieber über ihn und seine
"ab-" neigung gedanken machen? warum, weshalb
wiso macht er das????? ist doch total
nur an ihn gedacht.... wo ist SIE?
wenn sie in ihrem kopf bleiben würde,
würde sie klar erkennen, dass dieser mann
mit dieser pornosammlung und dieser
triebhaften einstellung nicht der richtige
ist....
nüchtern und klar gedacht (für das haben
wir alle ein hirn bekommen) wäre es
für sie KLAR ... sie würde klar erkennen,
dass ER nicht zu IHR passt.. aber nein..
SIE denkt lieber über ihn nach und ob sie
durch seine NEIGUNGEN überhaupt noch
richtig TICKT...

sorry mädels...
ihr müsst vielmehr für euch wissen,
was ihr wollt und in eurem hirn für euch
selbst denken...

jetzt noch kurz zu ihm:
triebhaftigkeit!!!!
manche männer sind einfac sehr triebgesteuert,
sie haben diesen "tierischen treib".. wie
zum beispiel bei karnickels... schon
alleine das bild von einem zack zack zack
karnickel rein raus-sex zeigt uns doch,
dass wir menschen dies hier ganz ganz
anders empfinden, bzw leben können..
ich meine es gibt einige männer und auch
frauen!!!!! die diesen treib einfach leben
wie tiere..... sie fühlen dabei nichts,
sondern es ist einfach eine triebbefriediung,
sex dient nur zum den extremen trieb zu
befriedigen... ich meine wenn ein mann oder
frau mehrmals täglich sex "braucht" ist das
nicht NORMALZUSTAND!

wirkliches Vertrauen , Intimität, Nähe
kennen diese menschen nicht... der trieb
lässt nicht zu, dass sie dieses wahre
"VERSCHMELZEN" verstehen....
dass es hierbei um viel viel mehr geht..

auch hier gibt es eben einfach unterschiedliche einstellungen....
und der eine hat seinen trieb nicht im griff
und ist süchtig nach befriedigung , der
andere ist eben in die Phären dieses
verschmelzens schon eingedrungen und
hat erfahren wie sehr zwei menschen
sich durch "liebe machen" eins fühlen
können..... das ist wie in den himmel
zu sehen....

also.... was TUT IHR GUT und was WILL SIE????
einen mann der ständig diesen trieb
befriedigen muß???? oder einen mann, der
über sein HIRN bereits erkannt hat, dass
mehr möglich ist???? ein unendliche
intimität zwischen zwei menschen?
vertrauen, wirkliche nähe, verschmelzen,
völlige hingabe????

jeder so wie er es mag... was ist normal
und was ist gesund?

BITTE EINFACH ZU DEM STEHEN WAS JEDEM
SELBST WICHTIG IST...
dazu hilft es, wenn man im eigenen HIRN
denkt...

LIEBE Grüße

ps ich habe nicht alle Beiträge durchgelesen..
denke aber, dass es auch nicht nötig ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 12:37
In Antwort auf an0N_1250561999z

Super geschrieben herbert!!!
ich verstehs auch nicht und ich bin eine frau! WARUM sind frauen mit männer zusammen mit denen sie nicht glücklich sind?!? wenn mich die porno sammlung stöhren würde und ich nicht damit leben könnte würd ich ihn verlassen!

WARUM frauen immer männer ändern wollen verstehe ich auch nicht! Man sollte den partner so nehmen wie er ist oder es sein lassen, denn erwachsene menschen kann man nicht einfach so ändern. die ständige nörgelei mancher frauen empfinde ich auch als störend, das zeigt ja nur das sie nicht GLÜCKLICH sind.

ich denke halt nach wie vor das viele frauen einfach nicht wissen was sie wollen und somit einfach rumnörgeln und sich auch vom partner ansichten aufschwätzen lassen die sie eigentlich garnicht so vertreten können. mensch mädels gibt euch mal einen ruck. habt eine eigene meinung und vertritt die auch und wenn euch ein partner nicht passt wie er ist, dann lasst es einfach.
puh.. das musste jetzt mal raus!

Hm....
hast du noch nie das gefühl gehabt, dass männer in bezug auf dieses thema um das es hier hauptsächlich geht mehr oder weniger alle gleich sind?

den partner so akzeptieren wie er ist und wenn man nicht kann es sein lassen, schöne worte, aber wenn halt so ziemlich alle so sind? muss man sich denn dann echt damit abfinden?

also ich hab schon sehr sehr viele männer kennengelernt, auch "näher", und so unterschiedlich sie auch waren, bei jedem konnte ich dieses (optische und/oder suxuelle) verlangen nach anderen frauen beobachten, wobei mich da snicht gestört hat solang keien tieferen gefühle mit im spiel waren.

ich find die vorstellung einfach deprimierend dass das bei mänenrn anscheinend ne biologische ursache oder sowas zu haben scheint und frauen sich entweder damit abfinden oder lesbisch werden müssen.

oder kennst du männer die da wirklich komplett anders sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 13:29
In Antwort auf sorina_12063425

Hm....
hast du noch nie das gefühl gehabt, dass männer in bezug auf dieses thema um das es hier hauptsächlich geht mehr oder weniger alle gleich sind?

den partner so akzeptieren wie er ist und wenn man nicht kann es sein lassen, schöne worte, aber wenn halt so ziemlich alle so sind? muss man sich denn dann echt damit abfinden?

also ich hab schon sehr sehr viele männer kennengelernt, auch "näher", und so unterschiedlich sie auch waren, bei jedem konnte ich dieses (optische und/oder suxuelle) verlangen nach anderen frauen beobachten, wobei mich da snicht gestört hat solang keien tieferen gefühle mit im spiel waren.

ich find die vorstellung einfach deprimierend dass das bei mänenrn anscheinend ne biologische ursache oder sowas zu haben scheint und frauen sich entweder damit abfinden oder lesbisch werden müssen.

oder kennst du männer die da wirklich komplett anders sind?

Hallo loewenbaby
ich bin ein bisschen vom thema abgekommen. ich meinte meine sache generell ( generell nörgeln frauen zuviel rum ) und ich denke das meinte auch herbert so.

ich persönlich finde sogar pornos abscheulich und frauenfeidlich. denke auch das nicht jeder mann eine sammlung zuhause hat.

mein freund zum beispiel hat nix dergleichen. ich kann nicht ausschliessen das er auch andere frauen hübsch findet ich find ja auch einige andere männer hübsch. ABER ich will nichts von denen und ich stell mir schon garkein sex vor mit denen. denn mein partner ist mein ein und alles und IST und bleibt für mich der beste und schönste.

... und sich mit etwas abfinden das einem nicht passt find ich einfach schlecht. also wenn einem ein mann nicht passt dan sollte man sich schon einen "passenderen" suchen, so hab ich das gemeint. wenn dir als frau GARKEIN mann gefällt oder passt gibt er wohl nur 2 möglichkeiten entweder wie ne nonne leben oder sich ne frau suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 15:49
In Antwort auf an0N_1250561999z

Hallo loewenbaby
ich bin ein bisschen vom thema abgekommen. ich meinte meine sache generell ( generell nörgeln frauen zuviel rum ) und ich denke das meinte auch herbert so.

ich persönlich finde sogar pornos abscheulich und frauenfeidlich. denke auch das nicht jeder mann eine sammlung zuhause hat.

mein freund zum beispiel hat nix dergleichen. ich kann nicht ausschliessen das er auch andere frauen hübsch findet ich find ja auch einige andere männer hübsch. ABER ich will nichts von denen und ich stell mir schon garkein sex vor mit denen. denn mein partner ist mein ein und alles und IST und bleibt für mich der beste und schönste.

... und sich mit etwas abfinden das einem nicht passt find ich einfach schlecht. also wenn einem ein mann nicht passt dan sollte man sich schon einen "passenderen" suchen, so hab ich das gemeint. wenn dir als frau GARKEIN mann gefällt oder passt gibt er wohl nur 2 möglichkeiten entweder wie ne nonne leben oder sich ne frau suchen.

Hallo lindaria...
mir ging es auch nur um dieses spezielle thema, ansonsten find ich es ja auch schrecklich wenn frauen dauernd wegen jeder kleinigkeit an ihren männern rumnörgerln. ich finde gerade solche kleinen schwächen und fehler machen den liebsten doch irgendwie aus und liebenswert....

muss dir allerdings sagen, dass ich echt noch keinen einzigen mann getroffen habe, der nicht wenigstens ein paar pornos und dergleichen hat, sei es auf dem pc oder als video oder allein diese scheiss wichs-vorlagen-hefte, also zumidnest die hat doch echt jeder typ! mior allerdings völlig unverständlich..... mein "liebster" benutzt die zwar nicht mehr, bringt es aber auch nicht übers herz sie wegzuwerfen, genauso wie die 2 x 2 m poster diverser models in unterwäsche die in der ganezn wohnung (auch direkt vorm bett, echt abturnend...) arrangiert sind.
ich glaub ich hör mich hier langsam wie ne ultra-spiessig-verkniffen-vertrocknete feministen-jungfer an , aber ich find dieses verhalten bei männern über 25 einfach lächerlich, unverständlich und vor allem verletztend.

und jetzt halt ich mich aus dem thema raus, irgendwie zieht mich das total runter

liebe grüße, isabel

PS: übrigens gibts hier anscheinend echt ein paar sehr nette mädels/frauen mit interessanten ansichten, hätt ich gar nicht gedacht..... gelte sondt eher als etwas "stutenbissig", aber die meisten mädels die ich hier so in meiner stadt kenne sind so ultracoole tussie-zickchen mit prada-schühchen und -täschen, die sich eh zu toll für irgendeinen typen auf der welt finden und somit eifersuchtsgefühle gar nicht kennen. hm, irgendwie beneidenswert.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 15:57
In Antwort auf sorina_12063425

Hm....
hast du noch nie das gefühl gehabt, dass männer in bezug auf dieses thema um das es hier hauptsächlich geht mehr oder weniger alle gleich sind?

den partner so akzeptieren wie er ist und wenn man nicht kann es sein lassen, schöne worte, aber wenn halt so ziemlich alle so sind? muss man sich denn dann echt damit abfinden?

also ich hab schon sehr sehr viele männer kennengelernt, auch "näher", und so unterschiedlich sie auch waren, bei jedem konnte ich dieses (optische und/oder suxuelle) verlangen nach anderen frauen beobachten, wobei mich da snicht gestört hat solang keien tieferen gefühle mit im spiel waren.

ich find die vorstellung einfach deprimierend dass das bei mänenrn anscheinend ne biologische ursache oder sowas zu haben scheint und frauen sich entweder damit abfinden oder lesbisch werden müssen.

oder kennst du männer die da wirklich komplett anders sind?

Es
gibt da noch eine dritte Möglichkeit vielleicht seine eigene Eistellung zu diesem Thema ändern?! Wie wäre es damit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 16:08
In Antwort auf gena_12107388

Es
gibt da noch eine dritte Möglichkeit vielleicht seine eigene Eistellung zu diesem Thema ändern?! Wie wäre es damit!!!

Einstellung?
einstellung wozu?

äh....soll ichs etwa ok oder gut finden wenn männer sich sowas ansehen oder wie meinst du das? (oder mich gar selbst mit sowas heiss machen? fürchte das klappt nicht..)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2004 um 16:18
In Antwort auf sorina_12063425

Einstellung?
einstellung wozu?

äh....soll ichs etwa ok oder gut finden wenn männer sich sowas ansehen oder wie meinst du das? (oder mich gar selbst mit sowas heiss machen? fürchte das klappt nicht..)

Ja,
die Einstellung dazu, dass Männer sich sowas anschauen. Obwohl das oben beschriebene Exemplar natürlich schon extrem ist und ich bin mir sicher, dass nicht jeder Mann so veranlagt ist. Bei meine Ex-Freunden z.B. habe ich so was nie mitgekriegt, kann natürlich auch sein, dass sie heimlich geschaut haben. Na und, erstens: was ich nicht weiß macht mich nicht heiß, er ist ein freier Mensch, und zweitens finde ich das nicht schlimm, die Extremfälle natürlich ausgeschlossen

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram